HD - Villa Rustica am Todtenkopf

Benutzeravatar
die heiligen Drei
-
Beiträge: 45
Registriert: 07.07.2016, 08:17
Wohnort: Heiligkreuzsteinach

Luisa´s erste Box!!

Beitrag von die heiligen Drei » 26.04.2020, 08:48

Gestern hat meine Dreijährige ihre erste Box bewältigt :mrgreen:
Das ist eine schöne, gemütliche Runde für Einsteiger.. mit schnörkeligen Waldpfaden und einer "Ruine" zum erkunden :P
Wir haben wohl den falschen -Pfad nach der langgezogenen Rechtskurve- gewählt denn die folgenden Grenzstein (e) waren
auf der falschen Seite :oops: aber wir sind bei den Brunnen wieder in den Clue gestolpert :lol: 8-)
Da nur ein Wert gefehlt hat konnten wir die Box trotzdem gut finden.
Vielen Dank sagen
Dani und Nala von den heiligen Drei
heute mit Luisa und Nessa
Zuletzt geändert von die heiligen Drei am 11.05.2020, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 454
Registriert: 28.08.2014, 00:14
Wohnort: Mannheim

Re: HD - Villa Rustica am Todtenkopf

Beitrag von Das wilde Pack » 10.05.2020, 18:16

Aufgrund des schwülen Wetters stand heute „nur“ eine kleine Runde an. Das „Klingen“-Schild zu Anfang haben wir nicht gefunden, aber die Jahreszahl begegnet einem unterwegs ohnehin bei vielen Infotafeln und die Quersumme kann man unabhängig davon zurückrechnen. Ausserdem war ja ein Astronaut dabei, der die Runde vor zwei Jahren schon einmal gelaufen ist. :mrgreen:

Uns hat die kurzweilige Runde gut gefallen. Die Vögel zwitscherten munter um die Wette und die Farben und die Ruhe des Waldes sind ohnehin Balsam für die Sinne.

Vielen Dank an HoffNuss sagt

Das Wilde Pack, also Ida, Hardy und Kaśka

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 907
Registriert: 23.05.2009, 17:38

Re: HD - Villa Rustica am Todtenkopf

Beitrag von Die Wanderfalken » 10.05.2020, 20:14

Da wir schon in der Gegend waren, wurde heute endlich diese bereits 10 Jahre alte Box :o angegangen. Schild mit "Klinge" - Fehlanzeige ...
aber es gibt dort nur 1 Schild mit Jahreszahl unten rechts :wink:

Und der Pfadeinstieg ist so gut beschrieben, dass man sofort weiß, ob man mit der Zahl richtig liegt. Und so ging es sicher durch den Clue, zu den Brunnen und schließlich zu den historischen Resten der Villa Rustica. Auch die Hütte mit gepflegtem Gelände im Anschluss hat uns sehr gut gefallen :D

Das "wilde Pack" haben wir leider verpasst :cry: , dafür in der Box etwas Bekanntes vorgefunden (und dort belassen...).

Und wieder haben wir einen interessanten Ort aufgesucht, zu dem wir ohne unser schönes Hobby vermutlich nie gekommen wären :mrgreen:
Vielen Dank fürs Zeigen sagen

Sibylle und Axel

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 312
Registriert: 19.07.2008, 18:06
Wohnort: Sandhausen

Klingen-Schild weg

Beitrag von HoffNuss » 15.05.2020, 11:45

Hallo!

Da in den letzten beiden Beiträgen berichtet wird, dass das „Klingen-Schild“ weg ist :shock: hier ein Foto und eine Ersatzrechnung: c=331*b :wink:

Das Schild stand rechts an der Zufahrt zum Parkplatz :!: Ich hoffe, dass das Schild bald wieder an ursprünglicher Stelle aufgestellt wird :oops: .

Erneut Danke an alle, die sich aufgemacht haben diese Box zu finden. Und wieder herzlichen Dank an alle, die auch einen Eintrag hier im Forum gemacht haben.

Weiterhin viel Spaß und bleibt gesund!
Jens
Dateianhänge
Klingen-Schild.jpg

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 966
Registriert: 08.10.2010, 09:17

Re: HD - Villa Rustica am Todtenkopf

Beitrag von der kleine Elefant » 15.05.2020, 14:35

Zum ersten mal, bin ich diese Tour 2010 gelaufen.
Auf Hitchhiker Jagd zu gehen, war nach 10 Jahren ein guter Grund, noch einemal die Box zu suchen.
Alles gefunden :P .
der kleine Elefant

JuRoDa
-
Beiträge: 40
Registriert: 26.04.2020, 18:58

Re: HD - Villa Rustica am Todtenkopf

Beitrag von JuRoDa » 11.06.2020, 21:15

Haben heute diese nette kurzweilige Tour gemacht. Ist super für zwischendurch. Alle werte gut zu finden und glasklarer Clue. Der Box geht es sehr gut.
Danke
Ju-Jutta
Ro-Robin
Da-David

Braunies
-
Beiträge: 135
Registriert: 20.08.2011, 21:52

Re: HD - Villa Rustica am Todtenkopf

Beitrag von Braunies » 10.07.2020, 16:57

Vor vielen Jahren sind wir die Tour schon mal gelaufen, damals noch mit unseren Kids. :wink:
Heute bin ich die schöne Tour mit neuen Finale, nochmals alleine gelaufen. :)
TolleWegführung mit glasklaren Angaben, eigentlich kann man sich nicht verlaufen, die Werte haben alle super gepasst. :!:
Sehr schöne Rastmöglichkeiten, so macht mir Eine Letterboxtour viel Vergnügen.🤗

Dankeschön

Sagt
1 von 5
braunies

ulijustin78
-
Beiträge: 3
Registriert: 18.02.2019, 13:33

Re: HD - Villa Rustica am Todtenkopf

Beitrag von ulijustin78 » 16.08.2020, 17:29

Hi,

wir (meine Schwester, ihre Tochter, ich und zwei Hunde) sind heute diese wunderschöne Runde gelaufen und sind begeistert. Wir haben bei anderen Boxen schon häufig extra Runden drehen müssen, weil wir aus dem Clue geflogen sind. Dieser Clue war mal eine schöne Abwechslung. Wir haben die Box beim ersten Versuch gefunden.

The JAGTAs

Benutzeravatar
DIE GRAFEN
-
Beiträge: 10
Registriert: 02.08.2009, 16:48
Wohnort: Neunkirchen

Re: HD - Villa Rustica am Todtenkopf

Beitrag von DIE GRAFEN » 09.01.2021, 22:12

Bei herrlichem Winterwetter machten wir uns auf die Suche.

Anfangs hatten wir ein paar Schwierigkeiten, weil ich den Beitrag vom 15.Mai nicht gelesen hatte und wir das "Klinge"Schild nicht finden konnten... :roll:

Später war aber alles gut und wir konnten dem Clue gut folgen.
Die Brunnen der heiligen Damen haben mich am meisten fasziniert.
Im Sommer ist die Rasthütte und ihr Platz sicher wunderbar, wobei sie auch jetzt mit Schnee schön war.
Heute haben wir auch zum 1.Mal andere Letterboxer kennengelernt. Die Pingoins....das war auch sehr nett. Danke nochmal für das Finden des verloren gegangenen Handschuhs. :wink:

Ausserdem hatte heute unser eigener Stempel Premiere. So ist das viel schöner, als mit Hand.

Das Versteck der Box war gut zu finden. Der Box geht es gut und der Inhalt ist trocken.
20210109_122737.jpg
20210109_110015.jpg

die Pingoine
-
Beiträge: 7
Registriert: 10.01.2021, 11:31

Re: HD - Villa Rustica am Todtenkopf

Beitrag von die Pingoine » 14.01.2021, 19:10

Am 9.1.2021 machten wir uns auf zur Villa Rustica. Es war einer der wenigen verschneiten Tage. Am Parkplatz angekommen, dachten wir zunächst, es würde ein sehr matschigen Weg werden. Aber dem war nicht so. Nach ein paar Metern wurde der Weg angenehm und wir konnten alle Abzweigungen und Hinweise gut finden. Alleine das im Baum ein gewachsene Schild war bereits soweit ein gewachsen, dass man das Wort nicht mehr entziffern konnte.

Ein paar Meter weiter trafen wir dann eine Frau, die uns mit einem Zettel in der Hand entgegen kam. Falsche Richtung? Nein, es war Frau Graf, die einen Handschuh suchte. Ein paar Meter weiter konnten wir ihn finden und wir konnten Frau Graf zurückrufen. Den Rest des Weges machten wir mehr oder weniger mit dem Kaffee zusammen.

Sehr schön war denn die Brunnen und dann auch der eingeschneiten Gutshof. Den Rest des Weges machten wir mehr oder weniger mit dem Grafen zusammen. Sehr schön war denn die Brunnen und dann auch der eingeschneiten Gutshof. Die Vesperhütte kurz vor der Box war in dem Schnee einfach idyllisch und ermöglichte uns das bequem Berechnen der letzten Zahlen.

Am Ziel angekommen konnten wir leider nicht wirklich unsere Spuren verbergen, da der Schnee überall in einer dichten Schicht lag.

Vielen lieben Dank für das Verstecken.

Antworten

Zurück zu „HoffNuss“