NW - Heidenbrunnental 1 "Elisas Box"

Antworten
Benutzeravatar
Die Fußballmäuse
Placer
Beiträge: 201
Registriert: 25.10.2009 20:49
Wohnort: Vorderpfalz

NW - Heidenbrunnental 1 "Elisas Box"

Beitrag von Die Fußballmäuse » 19.06.2020 18:25

NW - Heidenbrunnental 1 "Elisas Box"
(versteckt Juni 2020 durch Die Fußballmäuse)


Stadt: 67434 Neustadt an der Weinstraße
Startpunkt: Parkplatz am Naturfreundehaus Heidenbrunnental (Ende der Siedlerstraße)
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---)
Gelände: (**---) mal hoch, mal runter auf Waldwegen und Pfaden, nicht kinderwagentauglich
Länge: 10 km
Einkehrmöglichkeit: NFH Heidenbrunnental (Start- und Endpunkt der Tour); mehrere Rastplätze auf der Tour

Diese Tour ist Teil der dreiteiligen Letterbox-Serie „Heidenbrunnental“. Wenn du alle drei Boxen gefunden hast, solltest du alle nötigen Informationen für den Bonus-Clue gesammelt haben. Er ist keine eigenständige Tour, sondern nur ein ca. 400m (Hinweg) langer Abstecher, der sich problemlos an jede der drei Touren anhängen lässt.
Dateianhänge
HBT 1.jpg
Heidenbrunnental 1.pdf
(259.52 KiB) 61-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Die Trekkies
-
Beiträge: 143
Registriert: 14.08.2008 14:09
Wohnort: Ludwigshafen

Re: NW - Heidenbrunnental 1 "Elisas Box"

Beitrag von Die Trekkies » 21.06.2020 0:39

Liebe Fußballmäuse,

am Freitag Mittag durften wir den Testlauf für eure neue LB Heidenbrunnental 1 laufen und wir können sagen, es lohnt sich, die Tour zu machen.

Der Clue ist von Anfang an eindeutig, die ausgewählten Wege sind hauptsächlich wunderschöne Pfade abseits der breiten Hauptwege. Auch wenn es ein bisschen wärmer wird, ist es angenehm zu laufen, weil der größte Teil des Weges schön schattig durch den Wald verläuft. Erwartungsgemäß ging es auf und ab und wieder rauf und runter :D - wir hatten zum Schluss gute 10 km und knapp 500 hm auf der Uhr. Wir kamen an einigen schönen Rastplätzen und Aussichten vorbei - besonders die Aussicht vom Turm mit den zu zählenden Steinstufen sollte man sich nicht entgehen lassen.

Als wir den Weg über den Heidepfad nahmen, fühlten wir uns sogar an unseren Urlaub auf Mallorca letztes Jahr erinnert - da sieht der Wald im Tramuntanagebirge manchmal ähnlich aus. Wir haben die Wanderung sehr genossen und sowohl die Bonusbox, als auch die Zielbox einwandfrei gefunden.

Bleibt nur noch allen Letterboxern viel Spaß bei der Tour zu wünschen - wir freuen uns schon auf die Versionen 2 und 3 und die Bonusbox.

Liebe Grüße sagen die Trekkies
Sabine und Holger

Fuchskater
-
Beiträge: 2
Registriert: 15.04.2016 16:34

Re: NW - Heidenbrunnental 1 "Elisas Box"

Beitrag von Fuchskater » 21.06.2020 18:07

Liebe Fußballmäuse,

die Tour ist sehr schön und sehr gut ausgearbeitet. Teilweise sehr schöne Aussichten und gute Rastplätze. Auch die Idee mit der Bonusbox ist super angekommen und natürlich auch gefunden wurden. Und das Beste und das Unerwartestete, da wir doch recht spät gestartet sind- wir sind Erstfinder :-).
Wir freuen uns auf die nächsten Touren.

Liebe Grüße
Fuchskater

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1120
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Zweitfinder

Beitrag von NeuVoPi » 22.06.2020 15:22

Gestern waren wir mit Freunden zum Wandern verabredet. Irgendeine Letterbox sollte es sein. So schauten wir mal ins Forum welche Dose zu unseren Anforderungen passen könnte und entdeckten schnell diese neu ausgelegte Letterbox in unserer Nähe.
Wir glaubten eigentlich (Abmarsch war erst um 13 Uhr), dass hier die Hölle los sei. Nur ein Letterboxermobil konnten wir auf dem Parkplatz erkennen - viele Grüße hier an Pepenipf, die offensichtlich in anderer Mission unterwegs waren.
Nach dem ersten Anstieg gab es erst mal 2 PS. Dies war die erste Stelle wo wir auf die Erstfinder trafen, die hier keine Rast einlegten.
Im weiteren Verlauf entdeckten wir sie wieder. Da waren sie bereits fertig mit der Rast und wir leerten an dem legendären Platz die 2. Flasche 2 PS.
Nach dem letzten Aufstieg saßen wir gerade bei ..... was wohl ..... als wir sie wieder trafen.

Die Wege waren uns allesamt gut bekannt, was jedoch der Tour keinen Abbruch tut. Sie ist wirklich schön, vorallem wenn man mit Freunden und guter Laune bei herrlichem Sonnenschein unterwegs ist. Am Versteck angekommen, waren wir mächtig erstaunt, dass es noch eine Urkunde für uns gab. Außerdem mussten wir feststellen, dass unser Stempel im Heimat Streick war. Glücklicherweise hatten die Erstfinder noch genügend Tinte am Stempel hinterlassen, so dass wir wenigstens den Stempelabdruck auf unserem Clue verewigen konnten. Unser Avatar wurde kurzerhand gemalt :mrgreen: .

Vielen Dank für die Tour
viele Grüße an die Erstfinder und an Pepenipf
Grüße an alle
Volker & Pia mit Socke und HoKa06

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1399
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: NW - Heidenbrunnental 1 "Elisas Box"

Beitrag von Los zorros viejos » 22.06.2020 20:06

Der Heimvorteil konnte uns im Vorfeld den Weg schon verraten.
Alle Wege, Plätze und Aussichten sind uns sehr bekannt.
Auch die Werte konnten wir aus früheren Letterboxen, Rittersteinen und gesammelten Bildern gut nachvollziehen.
So haben haben wir das Versteck auf Hausmannsart ausgemacht und gefunden.
Als Drittfinder haben wir die Medaille und den schön selbstgemachten Stempelabdruck gerne mitgenommen.

muchas gracias
Heidi u. Jacky
LZV

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 460
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: NW - Heidenbrunnental 1 "Elisas Box"

Beitrag von reif-fuer-die-insel » 28.06.2020 17:04

Heute zusammen mit der Trüffelwutz, Team Zahn und Kathleen dieses Projekt angegangen.
Es ging AUF und NIEDER und zwar immer wieder.....

Aber letzlich konnte die Dose gefunden werden.

Danke fürs Herlocken ... hier waren wir schon Jahre nimmer :-)


Happy Letterboxing

Benutzeravatar
Hikinggirl with Dog
Placer
Beiträge: 33
Registriert: 25.11.2019 16:17
Wohnort: Ludwigshafen

Re: NW - Heidenbrunnental 1 "Elisas Box"

Beitrag von Hikinggirl with Dog » 29.06.2020 9:57

Bin am Samstag diese wirklich tolle Runde gelaufen und es hat sich gelohnt.
Es ging zwar zu Beginn kräftig nuffzuus, was bei der Schwüle ziemlich anstrengend war, aber danach ging es in den schattigen Wald.
Am schönsten war der Heidepfad, von dort hat man eine tolle Aussicht. Beim Besenschwingen kam ich nicht so richtig ins Schwitzen, denn die Platte war fast sauber :lol: :lol: :lol:
Da der Clue eindeutig war, hatte ich die Box bald gefunden, kurz nach dem Vorläufer habe ich geloggt.

DANKE für die tolle Runde,
liebe Grüße

TINI & AMY

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 1019
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: NW - Heidenbrunnental 1 "Elisas Box"

Beitrag von trüffelwutz » 29.06.2020 21:10

Schön war's am Sonntag im Heidenbrunnental. :P Obwohl, von diesem Tal bekamen wir relativ wenig zu sehen. :lol: Dafür war der Blick ins benachbarte Tal vom Aussichtspunkt sehr schön und ebenso die Aussicht beim Heidepfad. Gerne hab ich da in Erinnerungen geschweglt.
Zuvor aber noch nach dem ersten Abstieg ein schönes Picknick am Brunnen nach dem Tugendpfad. :D
Bei der großen Steinplatte starteten die Damen im Team natürlich gleich ein paar Flugversuche. :wink:
Der Clue war präzise und gut verständlich, was das Auffinden der Zwischendose und der finalen Box ohne Verlauferli ermöglichte. :)

8-) Vielen Dank an die Fußballmäuse für diese Wanderung, die Box und den Stempel. Hier kommt man immer mal wieder gerne her. Wir sind gespannt auf die nächsten Touren. 8-)

Grüße auch an die Wandergruppe. Es war wieder sehr angenehm und nahrhaft mit euch.


Bis demnächst
Peter

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 397
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: NW - Heidenbrunnental 1 "Elisas Box"

Beitrag von Die 5 Schweinchen » 30.06.2020 18:56

Zum Glück waren heute angenehme Temperaturen, denn so kamen wir beim ersten Anstieg zwar gut auf Betriebstemperatur, aber schwitzten uns nicht kaputt. Erinnerungen kamen auf, als wir unser Gleichgewicht fanden. Nach dem Frühstück am Brunnen gingen wir weiter und waren sehr froh, dass wir dem Deja-vu-Erlebnis folgen sollten, denn der andere Weg war wegen Waldarbeiten gesperrt. Besonders schön waren im weiteren Wegverlauf der Bereich nach dem Turm, der Heideweg und beim Ritterstein . Am Heideweg wachsen die Zweige der kleinen Bäume stellenweise schon stark in den Weg hinein, aber er ist noch gut begehbar . Wir fühlten uns immer sicher bezüglich des weiteren Wegverlaufs, nie kamen Unsicherheiten auf. Die Zwischenbox für den Bonus und die Finalbox wurden ohne Probleme gefunden. Vielen Dank für diese wirklich schöne Tour , auch wenn es viel nuff un nunner ging sagen Andrea und Lothar von den 5 Schweinchen

tigerente
Placer
Beiträge: 696
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: NW - Heidenbrunnental 1 "Elisas Box"

Beitrag von tigerente » 02.07.2020 19:00

Heute morgen war es auch herrlich im Wald - was die Temperaturen anging. Die Steigungen hatten es dennoch gut in sich und wir kamen ordentlich ins Schwitzen. Viele Deja Vus gab es heute zu bestaunen und ein wenig konnten wir auch in Erinnerungen an unsere Pfälzer Jakobsweg Nordtour schwelgen. Rastplätze gab es mehr als genug und der tolle Heidepfad ist immer wieder toll zu begehen. Der Clue ist wasserdicht und es kam keine Unsicherheit auf. Anschließend gab es leckeres Mittagessen im Pfalzblick. Ein rundum gelungener Urlaubstag!
Vielen Dank für die tolle Tour. Freu mich schon auf die weitere Serie.

Grüße von der tigerente

Benutzeravatar
Lustiger Astronaut
Placer
Beiträge: 266
Registriert: 20.10.2014 16:02
Wohnort: Mannheim

Re: NW - Heidenbrunnental 1 "Elisas Box"

Beitrag von Lustiger Astronaut » 05.07.2020 16:07

Heute ging’s auf zu dieser schönen Tour mit vielen bekannten und einigen unbekannten Wegen.

Dank des eindeutigen Clues konnte ich einfach nur die Natur genießen. :D Besonders schön fand ich den Teil ab den 8 1/2 Stufen bis zu Hütte der Jagdpächter. 8-) Ich war so entspannt unterwegs, dass ich nicht gemerkt habe, wie der Kuli aus der Hosentasche gefallen ist. :o :roll:

Zum Glück gab‘s gleich darauf am Besenschwingerplatz einen Aushilfsstift, so dass ich dort die übrigen Rechnungen aufs Papier bringen konnte. :)

Allerdings beschränkte sich der Logbucheintrag zwangsläufig auf den Stempelabdruck.... :äh, die Stempelabdrücke... :mrgreen:

Nach knapp drei Stunden war ich wieder am Parkplatz.

Danke an die Fussballmäuse für diese gelungene Runde mit dem prima Stempel sagt

Der Lustige Astronaut (der anschließend noch nicht genug vom Rauf-und-Runter hatte)

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 431
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: NW - Heidenbrunnental 1 "Elisas Box"

Beitrag von Bettina & Michael » 05.07.2020 17:15

Bei angenehmen Temperaturen sind heute diese wunderbaren Pfade gelaufen - einen haben wir noch zusätzlich statt eines Forstweges gewählt.
Den zweiseitigen Stempel :wink: in der Box fanden wir klasse und kommen gerne wieder.

Viele Grüße, bis zum nächsten Mal
Bettina & Michael

Antworten

Zurück zu „Die Fußballmäuse“