DÜW – Schillers Ruh’

Benutzeravatar
Die PferdeHerde
-
Beiträge: 181
Registriert: 15.03.2014 23:01

Re: DÜW – Schillers Ruh’

Beitrag von Die PferdeHerde » 29.12.2019 14:04

Gestern Nachmittag bei sonnigem Winterwetter liefen wir diese schöne kurze Tour. Der Clue passt, alle Hinweise sind da, vielen Dank sagen
Sonja und Martin

Fledermäuse
-
Beiträge: 212
Registriert: 25.12.2013 17:11

Re: DÜW – Schillers Ruh’

Beitrag von Fledermäuse » 06.01.2020 18:25

Hallo. Heute war das Wetter bombastisch. Nebel und Sonne verzauberten die Landschaft
Bei der Suche der 2 Hinweise taten wir uns recht schwer. Danach lief es aber wie am Schnürchen. Alles an Ort und Stelle. Wir hatten viel Spaß.

Die 4 Fledermäuse aus Mannheim

Benutzeravatar
Gartenstadt-Hobbits
-
Beiträge: 93
Registriert: 22.11.2015 18:47

Re: DÜW – Schillers Ruh’

Beitrag von Gartenstadt-Hobbits » 06.01.2020 20:29

Bereits gestern haben wir uns in fröhlicher Runde aufgemacht, um auf "Schillers Pfaden" zu wandeln. Nach der Einkehr, gestärkt mit Kinderpunsch und Glühwein lief es dann wie am Schnürchen und die Box konnte problemlos von Letterbox-Neuling Leonie geborgen werden. Danke für die schöne Tour :D!
Herzliche Grüße an die "Neckarauer", hoffentlich haben wir Euch mit dem Letterbox-Virus angesteckt! :lol:

Andreas und Edith von den Gartenstadt Hobbits

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 401
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: DÜW – Schillers Ruh’

Beitrag von Die 5 Schweinchen » 13.01.2020 18:55

Am 08.01.2020 haben wir die Box weitgehend alleine im Wald gesucht und gefunden. Beide Hinweise wurden gut gefunden, das Wetter spielte auch mit und verschonte uns mit Feuchtigkeit von oben. Die Aussichten waren von Nebel getrübt. Die naturbelassenen Wege wurden von den Wildschweinen häufig noch natürlicher gestaltet. Vielen Dank sagen Lothar und Andrea

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 274
Registriert: 07.01.2007 21:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: DÜW – Schillers Ruh’

Beitrag von Die Metzjers » 16.05.2020 18:29

Bei schönstem Frühlingswetter suchten wir heute Ruhe im Wald, was böte sich da besser an, als Schillers Ruhe. :-)

Den Wert B haben wir leider nicht gefunden, das Pädel war sehr stark von umgestürzten Bäumen in Mitleidenschaft gezogen, sodass sich dieser Abschnitt als Hindernisparcour gestaltete. Keine Ahnung, ob der gravierte Fels vielleicht gerade nicht sichtbar ist oder wir nur blind waren. Zum Glück ließ sich der Wert relativ genau zurückrechnen, sodass wir im weiteren Verlauf keine Probleme damit hatten.

Den folgenden, zugewachsenen Weg haben wir auch erst beim zweiten Anlauf gefunden, aber danach lief alles wie am Schnürchen. Die beiden Hinweise waren gut zu finden und auch die Box konnte sich nicht lange vor uns verstecken.

Tierisch groß war unsere Freude, als wir sie buchstäblich randvoll mit Extra-Überraschungen vorfanden. Gleich zwei Hitchhiker, Lil Rat Pa-Toot und Trüffelschwein Horst, die die letzten zwei Jahre verschollen gewesen waren, steckten wohlbehalten zusammen mit Herrn Schiller in der gut versteckten Dose. :o 8-)

Wir versprechen, sie alsbald an geeigneter Stelle wieder in die Freiheit zu entlassen.

Vielen Dank an GiveMeFive für die schöne Tour auf versteckten Wegen und den tollen Stempel sagen

die Metzjers
Katrin & Matthias

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 626
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: DÜW – Schillers Ruh’

Beitrag von lusumaka » 03.06.2020 22:08

Das war heute eine schwere Geburt.
Alles fing gut an, A war klar, auch B konnte ich finden. Aber C zu finden blieb mir versagt. Nach einiger Zeit - nochmal ein Stück zurück, nichts gefunden - kam ich zur Erkenntnis, dass ich irgendwie falsch bin. Irgendwie passte das mit dem rechts und links überhaupt nicht. Nach einigem Vorwärts- und Rückwärts-Lesen hab ich mich entschieden einfach weiter zu laufen – so dass es irgendwie zum Clou passte. Bei B war ich mir immer unsicher, C hab ich irgendwie grob zurückgerechnet und damit bin ich dann auch zügig vorwärts gekommen. Das Kaltgetränk am Turm hat mich dafür belohnt. Ich konnte die Hinweise finden und am Ende auch die Box.
Im Wald zu laufen war heute ein echter Genuss - kaum Leute unterwegs, viel Ruhe. Ich fand's prima. Warum das heute so schwer war, ist mir noch nicht klar, ist mir aber letztlich auch wurscht.
Liebe Grüße aus Zornheim – bleibt geduldig und gesund
:P Lusumaka

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1451
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Kontrolle

Beitrag von GiveMeFive » 05.06.2020 16:23

Der Pfad mit der Nummer "A" ist wieder einigermaßen gut begehbar. Ausgerechnet eine Krone eines Laubbaumes blieb auf dem Weg liegen. Sehr gut kann man erkennen, dass ein "Selbst-ist-der-Mann" am Werke war. (Auf die Profis kann man lange warten, ist ja auch kein Forstweg. :twisted: ).

Der Wert B kommt direkt danach. Den Übermannshochen Felsen sollte man eigentlich nicht verpassen.

Wert C hängt nach wie vor in etwa 2,5 m Höhe bei einer Sitzgruppe.

Benutzeravatar
Hikinggirl with Dog
Placer
Beiträge: 65
Registriert: 25.11.2019 16:17
Wohnort: Ludwigshafen

Re: DÜW – Schillers Ruh’

Beitrag von Hikinggirl with Dog » 08.06.2020 8:57

Bin am Samstag gegen Nachmittag zum Forsthaus Weilach gefahren, dann hat es angefangen zu regnen :shock: Hat aber glücklicherweise aufgehört, als ich am Parkplatz war. So konnte ich die Tour bei Sonnenschein laufen.
Leider habe ich gleich zu Beginn vor lauter Quatschen ein Schild übersehen, so dass ich erstmal falsch gelaufen bin. Bin aber dann am Hilfegesuch wieder in den Clue gekommen und hatte dann keine Probleme mehr. Beide Hinweise waren gut zu finden, die Wege waren meiner Meinung nach auch gut begehbar.
Ich konnte die Box finden und habe einen weiteren schönen Stempel in meinem Logbuch :)
DANKE an die Placer,
liebe Grüße
TINI & AMY

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1451
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Neue Version

Beitrag von GiveMeFive » 17.06.2020 14:33

Aufgrund einiger Änderungen gleich am Anfang musste der Clue diesbezüglich angepasst werden.

Bitte nur noch Clueversion 2 verwenden
.

Bei schon ausgedruckten Clues muss lediglich die Seite 2 ausgetauscht werden oder manuell die folgenden Textpassagen abgeändert werden:

Alt:
Auf deinem neuen Weg suche das Schild „Lindemannsruhe“ und folge dem Rundwanderweg mit der Nr. A ___ ein gutes Stück. In seinem Verlauf beachtest du im Bereich eines weißen Punktes den kreuzenden Pfad nicht und notiere an einem gravierten Felsen die Anzahl der doppelt vorkommenden Buchstaben vom Namen des Pädls B=___. Der Pfad mündet in einen Forstweg. Der Nr A ___ bleibst du aber noch ein Stück treu.


Neu:
Auf deinem neuen Weg folge zunächst der Wandermarkierung rot-weiße Welle und biege in den ersten Pfad mit der Rundwanderweg-Nr. A ___ nach links ab. In seinem Verlauf beachtest du im Bereich eines weißen Punktes den kreuzenden Pfad nicht und notiere an einem gravierten Felsen die Anzahl der doppelt vorkommenden Buchstaben vom Namen des Pädls B=___. Der Pfad mündet in einen Forstweg. Der Nr A ___ bleibst du aber noch ein Stück treu, ohne groß die Richtung zu ändern.

Benutzeravatar
Die Adlerbande
-
Beiträge: 19
Registriert: 06.04.2020 11:19
Wohnort: Limburgerhof

Re: DÜW – Schillers Ruh’

Beitrag von Die Adlerbande » 22.06.2020 13:19

Gestern haben wir den Sommeranfang mit dieser schönen Tour gefeiert.
Wir hatten einen richtig tollen Tag und viel Spaß, obwohl einiges nicht so ganz rund gelaufen ist . :?

Angefangen hat es damit, dass ich im Auto auf dem Weg nach Dürkheim festgestellt habe, dass es eine neue Clueversion gibt, die ich natürlich nicht ausgedruckt hab. :roll: Aber da die Änderung auch leicht so nachzulesen war, war das noch kein wirkliches Problem.

An Wert B sind wir wohl vorbeigestiefelt, ohne es zu merken. Schon bei der nächsten Rechnung lässt sich der Wert dann aber zurückrechnen. :D

Den Felsen auf dem Bild konnte ich dann auch in Natura bestaunen, aber die Botschaft blieb mir verborgen. :?
Hab in allen möglichen Spalten und Löchern geschaut, aber nix gefunden...

Am Turm haben wir dann endlich, endlich das erste Mal seit dem Corona-Ausbruch wieder die lokale Gastfreundschaft genießen können. :D :D
Ist das schön, mal nicht mehr ausschließlich aus dem Rucksack zu leben!
An Schorle aus dem Plastikbecher muss man sich aber auch erst gewöhnen. :P

Danach lief es rund, die zweite Botschaft war schnell gefunden und auch ohne den 1. Hinweis konnten wir die Box recht schnell finden. :D

Trotzdem nochmal Danke an die, die auf meinen ausgesendeten Hilferuf reagiert haben!! :)

An der Weilachhütte haben wir die Tour dann noch ausklingen lassen.

Vielen Dank für die weitere tolle Box!!

Liebe Grüße,
Janna, Lena und Heiko zusammen mit Opa Jürgen

Benutzeravatar
NeubauerB*4
-
Beiträge: 61
Registriert: 01.04.2012 9:17
Wohnort: Schifferstadt

Re: DÜW – Schillers Ruh’

Beitrag von NeubauerB*4 » 21.07.2020 9:17

Am letzten Sonntag haben wir auf schonen Wegen die Box gesucht und auch gefunden. Der Hinweis Teil 1 blieb uns auch verborgen, Teil 2 konnten wir gut finden. Das fehlen des 1. Hinweises hat keine Probleme gemacht. Der Box gehts gut.

LG Barbara & Bernd

Benutzeravatar
Weggefährten
-
Beiträge: 82
Registriert: 06.08.2010 18:48
Wohnort: Carlsberg

Re: DÜW – Schillers Ruh’

Beitrag von Weggefährten » 06.08.2020 7:52

Gestern sind wir diese wirklich wunderschöne Tour gelaufen.
Da wir den Hinweis mit der Baumkrone im Forum nicht gelesen hatten, durften wir das tolle Pädel sogar 3 mal laufen :mrgreen: :lol:
Auch Hinweis 1 bleibt uns wohl ein Rätsel....
Gestern war meine erste Begegnung mit einem Wildschwein in freier Natur. Ein beeindruckend schönes Erlebnis !!! Auch eine kleine Ratte war am Ende in unserem Rucksack, die wir so bald als möglich wieder aussetzen.......
Vielen Dank an GiveMeFive für den schönen Tag :D
Die Weggefährten

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 466
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: DÜW – Schillers Ruh’

Beitrag von Wolfsrudel » 14.09.2020 19:26

Am 7.5.2020 war ich hier zusammen mit Barfly LBG unterwegs. Die Box konnten wir gut finden. Vielen Dank für die Wanderung mit Stempel. Es grüßt das Wolfsrudel

Antworten

Zurück zu „GiveMeFive“