RÜD - Justinus - Letterbox

Team Keks
Placer
Beiträge: 91
Registriert: 16.01.2015 21:13

Re: RÜD - Justinus - Letterbox

Beitrag von Team Keks » 01.01.2018 18:52

Zusammen mit hmpfgnrrr läuteten wir das neue Jahr mit einem Besuch bei Justinus ein. Im Aartal sind wir viel zu selten, das fällt mir immer wieder auf, wenn wir hier in der Gegend sind. Gerade deshalb fand ich es schade, dass die LB eigentlich nur ein kurzer Spaziergang ist. Im finalen Gelände wurschtelten wir uns recht schnell an den mehr oder weniger noch vorhandenen Stationen zur Box durch. Kein größeres Problem.

Vielen Dank für den Clue und die Box mit Originalbuch!

Im Anschluss besichtigten wir anhand der örtlichen Geocaches noch das kleine Örtchen mit überraschend großer Geschichte.

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 922
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box am 13.08.18 gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 19.08.2018 10:21

Taunusurlaub :D Der Weg zum Felsen ist prima beschildert und das Auffinden der Box war problemlos, obwohl wir die abknickende Kiefer nicht gesehen haben :wink:
Danke für den schönen Stempel :D

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 959
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: RÜD - Justinus - Letterbox

Beitrag von Big 5 » 03.02.2019 15:12

Auch ein Jahr nach dem letzten Eintrag, geht es der Box gut. Wir haben sie am Samstag trotz Schnee aufspüren können.
Viele Grüße
Kerstin und Johannes

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 847
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: RÜD - Justinus - Letterbox

Beitrag von Nettimausi » 04.03.2019 15:56

Am 3.3.19 gefunden. :D

Um den ganzen Faschingsrummel zu entgehen, ging es in den Wald. Heute hatte ich 3 Clues dabei. :D

Die letzte Tour für heute mal ohne Rechnen. :D Die Beschilderung zum Felsen ist hervorragend.
Nur die Stufen am Felsen waren nicht leicht zu zählen. :x Auch der Pfad ist nur schwer zu erkennen, da dort ein dicker Baum den Weg versperrt. :x
Im Finale sind viele Bäume die 3 aufragenden Stämme haben. :o Einer sieht aus wie ein 3 Zack. :roll: Zum Glück gibt es hier nicht so viele Felsen. :D So konnte ich auch die Box wieder aus dem Versteck befreien. :D

Vielen Dank für die schöne Tour und schöne Grüße von
Nettimausi+ Hunde Selin und Kim

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 814
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: RÜD - Justinus - Letterbox

Beitrag von Die Wanderfalken » 19.03.2020 18:52

Tag 3 unseres Rheingau-Urlaubes (18.3.2020):

Da wir heute unser Hotel verlassen müssen (wegen Corona keine Touristen mehr gestattet) - ist dies unser letzter Tag im Rheingau.
Wir starten mit dieser kleinen Runde ganz ohne Werte sammeln :o

Nach der rechtwinklig abgeknickten Kiefer liegt die Box plötzlich mitten auf dem Pfad :shock:

Das Finale ist nicht mehr ganz stimmig und wir haben der Box daher ein neues Versteck gesucht. Deshalb sollte man auch den Clue entsprechend abändern: Von besagter Kiefer ca. 28 Schritte in 300 ° bis zu einem vierstämmigen Baum, an dem bereits ein Stamm abgestorben ist. Von dort ca. 25 Schritte in 200° zu einem kleinen Fels. Dort findest du die Box unter Schieferplatten.

Wir wünschen allen, die uns nachfolgen, dass die Box dort lange liegen bleibt !

Sibylle und Axel

Antworten

Zurück zu „Die Namenlosen“