SÜW - Spaziergang Ranschbach oder die vergessene Festung

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 549
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

SÜW - Spaziergang Ranschbach oder die vergessene Festung

Beitrag von bergstock431 » 25.05.2016 20:27

Spaziergang Ranschbach oder die vergessene Festung
(placed 05 / 2015 durch Bergstock431)

Stadt: Ranschbach (SÜW)
Startpunkt: Peter-Morio-Straße
Empfohlene Landkarte: keine
Ausrüstung: Wanderschuhe, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*---) Leicht
Gelände: (**---) Mittel
Länge: ca. 3 km

INFO
Dort wo schon viele Letterboxer über einen Platz gelaufen sind, könnte vor Tausenden von Jahren sich eine Festung befunden haben, die du auf keiner Karte findest. https://www.youtube.com/watch?v=lZdPjS469OE Google bitte auch nach Kolping-Hütte ;-)

24.02.19
Es liegt wieder eine neue Box in einem anderem Versteck. Das Finale ist ein wenig geändert.
Aktuelle Version 24.02.19
Spaziergang_Ranschbach_240219.pdf
Spaziergang_Ranschbach
(59.08 KiB) 88-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von bergstock431 am 24.02.2019 19:12, insgesamt 6-mal geändert.

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 423
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: SÜW - Spaziergang Ranschbach oder die vergessene Festun

Beitrag von die Elche » 26.05.2016 18:34

Heute sind wir nach Ranschbach gefahren. Bis zum Pilz hat alles gepasst. Doch irgendwie war der Pilz vergiftet und hat uns die Sinne vernebelt :shock: . Unsere Peilungen oder ermittelten Werte stimmten nicht so ganz. :o Bei der Suche haben wir dann noch andere Letterboxer getroffen die wahrscheinlich auch vom Pilz probiert haben und in der gleichen Ecke gesucht haben :?: :!: . Als wir dann die Festungsreste gefunden haben, haben wir dann auch irgendwann die Baumstümpfe und auch endlich die Box gefunden. :) :roll: und wurden sogar noch Erstfinder :lol:

Danke für die kleine Runde sagen die Elche

Benutzeravatar
Die PferdeHerde
-
Beiträge: 161
Registriert: 15.03.2014 23:01

Re: SÜW - Spaziergang Ranschbach oder die vergessene Festun

Beitrag von Die PferdeHerde » 26.05.2016 23:08

Genau, das waren wir. Heute mal nur zu dritt unterwegs, wollten wir die neue Box sozusagen als Appetithäppchen heben. Weil die ermittelten Werte ab dem Pilz in die völlig falsche Richtung geführt haben, sind wir ziemlich lang in der Gegend herumgeirrt. Durch großräumiges Umrunden des gesamten Berges sind wir schließlich doch noch an die richtige Ecke gekommen. Aber auch hier haben die Werte nicht gepasst. Also das Pferd von hinten aufgezäumt und in der so ausgemachten Reihe dann alle mehrstämmigen Kastanien überprüft. Tja, und da waren die Elche dann drei Bäume vor uns !! Herzlichen Glückwunsch zur Estfinderurkunde! Wir haben uns aber auch über den zweiten Platz sehr gefreut. :D Als notorische Langschläfer sind unsere Chancen sonst recht gering! Von der keltischen Festungsanlage haben wir eigentlich nur einen Haufen aufgeschichtetet Steine gesehen. Gut, dass wir uns inzwischen das Video angschaut haben. Wir hätten das sonst glatt für eine Befestigung des Spielplatzes darüber gehalten. :o Irgendwie muss man ja eine gerade Fläche für das Fußballfeld hinbekommen. Na, hoffentlich wird das bald mal ausgegraben :) Die Landschaft um Ranschbach und auch die Ausblicke sind übrigens sehr hübsch!
Vielen Dank fürs zeigen
Martin von der Pferdeherde

Benutzeravatar
Die Herrmann's
-
Beiträge: 150
Registriert: 01.06.2013 18:43
Wohnort: 76877 Offenbach/Queich in der Pfalz

Re: SÜW - Spaziergang Ranschbach oder die vergessene Festun

Beitrag von Die Herrmann's » 27.05.2016 14:40

Wie schon unsere Vorgänger hatten auch wir Probleme mit dem Finale. Auch wir hatten peilungsprobleme ab dem Pilz.
Kurze Rast auf dem Spielplatz um die letzten Einträge zu lesen und youtube zu nutzen und siehe da Problem gelöst
und als dritter gestempelt.

Grüße Die Herrmann's

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 549
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

SÜW - Spaziergang Ranschbach oder die vergessene Festung

Beitrag von bergstock431 » 27.05.2016 15:39

Sorry Leute :-(

was doch ein verirrter Buchstabe ausmacht.

Super das ihr es trotzdem gefunden habt.

Jetzt ist es eindeutiger.

Danke und Gruß Gunter

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1105
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Testlauf 22.05.

Beitrag von NeuVoPi » 29.05.2016 11:09

Wir hatten beim Testlauf nicht so gravierende Probleme. Beim Pilz haben wir uns zwar etwas gewundert, sind aber tapfer zum Grenzstein gelaufen und haben uns gedacht, das ist ja mal wieder typisch Gunter. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Zurück zum Spielplatz haben unsere Peilung dann auch fast gepasst. Was nicht so richtig gepasst hat, haben wir anhand der Baumstümpfe interpretiert und auf unsere Schludrigkeit bezogen.

Danke Gunter für's Zeigen der uns noch unbekannten Hütte
und diese weitere kurze Runde
und sorry an alle, dass uns beim Testen der Fehler nicht auffiel.
Happy letterboxing
vun de Eschdler

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 888
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 04.06.2016 16:46

Wir haben heute diese kurze Runde gedreht :D
Da wir noch die alte Clueversion dabei hatten, haben wir die Baumstümpfe etwas suchen müssen :oops:
Unser Eintrag ist etwas kurz ausgefallen, da gerade ein Regenschauer eingesetzt hatte.
Da wir eh schon nass waren, ging es weiter unter die "Dusche".

Danke sagen
Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 387
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: SÜW - Spaziergang Ranschbach oder die vergessene Festun

Beitrag von Sarotti » 05.06.2016 19:14

Bei schwülem Wetter haben wir uns heute auf diesen Spaziergang gemacht. :D :D

Es hat alles geklappt und wir sind gut bis zum Beton vorgedrungen. Von dort gab es kleine Probleme mit der Schrittzahl, aber die Baumstümpfe waren bald entdeckt. Prima Sache! :D :D

Vielen Dank an Gunter und liebe Grüße
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 541
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

Re: SÜW - Spaziergang Ranschbach oder die vergessene Festun

Beitrag von WinSig » 12.06.2016 16:35

Heute musste eine kleine, feine Runde in unserer Nähe her.
Vergessene Festung...und da der Herr Petrus :cry: wohl auch vergessen hat wie oft die Sonne ein Sommer eigentlich scheint, erschien uns diese Letterbox sehr passend! :mrgreen:
Ein netter Spaziergang mit schönen :D Aussichten über Weinberge und Weinorte.
Die Schrittzahl passte bei uns auch nicht, einfach weiter laufen, alles Passende kommt dann schon. :wink: :mrgreen:

Danke :P sagen Winsig, die heute nicht nass wurden :mrgreen:

Quellmeister
-
Beiträge: 6
Registriert: 18.05.2014 19:29

Re: SÜW - Spaziergang Ranschbach oder die vergessene Festun

Beitrag von Quellmeister » 26.06.2016 1:15

Heute haben wir uns mal diese Box vorgenommen...
Hat alles super geklappt bis zum Pilz dann hatten wir auch kleine Probleme ....
Haben die Box aber gefunden ....Und wieder sicher in ihr Versteck zurückgelegt...
Danke für die schöne Tour:)

LG Quellmeister Patrick, Der Zimmermann (D.H.), Baka,
& Black Mary

Quellmeister
-
Beiträge: 6
Registriert: 18.05.2014 19:29

Re: SÜW - Spaziergang Ranschbach oder die vergessene Festun

Beitrag von Quellmeister » 26.06.2016 1:15

Heute haben wir uns mal diese Box vorgenommen...
Hat alles super geklappt bis zum Pilz dann hatten wir auch kleine Probleme ....
Haben die Box aber gefunden ....Und wieder sicher in ihr Versteck zurückgelegt...
Danke für die schöne Tour:)

LG Quellmeister Patrick, Der Zimmermann (D.H.), Baka,
& Black Mary

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 764
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: SÜW - Spaziergang Ranschbach oder die vergessene Festun

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 27.06.2016 10:01

Am 26.06.16 besuchte ich die vergessene Festung – na - die kann man wirklich vergessen……. :lol: :lol:

Kurzer Spaziergang, der besonders am Anfang schöne Aussicht bietet. Nur den Pilz habe ich zuerst nicht gefunden……. als ich Ihn dann endlich entdeckt hatte, tat ich mir mit der Peilung sehr schwer und landete am falschen Mauerrest …… - (Irgendwie muss es am Kompass liegen…… :roll: :oops: ) und fand nur einen vergammelten Geocache mit zerfetztem Logbuch :shock:

Nachdem ich (nach geraumer Zeit :twisted: ) meinen Fehler :? bemerkt hatte, konnte ich auch endlich die Dose aufstöbern :D :D :lol:

Danke für die schöne kleine Runde – wenn man richtig peilt, sollte es kein Problem sein, die Box zu finden …. :D

Viele Grüße
Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1047
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Spaziergang Ranschbach oder die vergessene Festun

Beitrag von pepenipf » 27.06.2016 12:53

Auch wir hatten so unsere Probleme mit dem Finale... Bis dahin lief alles ohne Probleme und wir genossen den gemütlichen Abendspaziergang. Mit wieder Bergstock typischen Ausblicken!
Da passte dann irgendwie nichts, wir landeten irgendwie so gar nicht da unten. Das war dann eher Letterboxergespür und dann legte ich mich an der Mauer auch noch in die Kastanien. :evil:
Wenn man die Ecke erst mal hat, passt das Finale auch wieder ganz problemlos.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 886
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: SÜW - Spaziergang Ranschbach oder die vergessene Festun

Beitrag von der kleine Elefant » 04.07.2016 8:38

Spontan noch eine kurze Runde zu laufen, ohne das Forum vorher gelesen zu haben, war....
Der Pilz wurde enteckt, die richtige "Ecke" auch, aber dann??? Selten so im Wald gestanden :oops: .
Es gibt einen kleinen roten Betonquader, Grenzsteine, zwei Betonpfosten, viele Baumstämme, jede Menge mehr stämmige Kastanien...
Gesucht habe ich ewig :roll: .
Der immer Hilfsbereite Telefonjoker, war zwar noch nicht da, aber wusste das richtige Wort :P . Nochmals Danke dafür!
Auf dem Rückweg hat es sich dann auch erklärt :P .
Die vorletzte Schritt zahl musste ich mal fünf nehmen.
Die Dose wurde doch noch gefunden, hat nur viel länger gedauert, als geplant :mrgreen: .
der kleine Elefant

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 549
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

SÜW - Spaziergang Ranschbach oder die vergessene Festung

Beitrag von bergstock431 » 10.07.2016 17:18

Hallo Leute,

ich habe einen Buchstaben und somit auch eine kleine Bergstockgemeienheit entfernt.

Weiterhin habe ich einen Hinweis zum finden des Pilzes eingefügt.

Aktuelle Version 160710

Gruß Gunter

Antworten

Zurück zu „bergstock431“