PS - Märchenletterbox II

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 923
Registriert: 05.09.2009, 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: PS - Märchenletterbox II

Beitrag von Stivo » 14.05.2018, 14:13

Gemeinsam mit dem männlichen Teil von Team Trüffelwutz, ging es seit langem mal wieder auf zwei Britta&Jürgen Touren.
Wie immer handwerklich Klasse gemacht. Zum Glück war Frau Stivo "märchentechnisch" auf der Höhe, sodass wir uns immer auf dem rechten Weg bewegten und jeweils sicher zur Box geleitet wurden.
Vielen Dank für diese beiden schönen Touren
bis bald im Wald
Stivo

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 1053
Registriert: 03.08.2008, 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: PS - Märchenletterbox II

Beitrag von trüffelwutz » 17.05.2018, 08:28

Direkt im Anschluss an die erste Tour wollten wir unseren Stempelabdruck vervollständigen und fuhren rüber nach Erfweiler.
Die Wegführung durch die Bilder war etwas "entzerrter". Der Schwierigkeitsgrad der Märchen anspruchsvoller.
Wiederum wurden uns wasgautypische Pfade, Felsformationen und Ausblicke beschert.
Kurz vor einem Zwischenversteck kam uns die Hauptperson der "glücklichen 4" auf anderer Mission entgegen. Er hatte sich viel vorgenomen. Viele Grüße nochmal. Ich hoffe du konntest dein Tagesziel erreichen.
Für uns ging es weiter und wir waren froh, dass alle Hinweisdosen am Platz waren. So war es kein Problem die Box nach der "Geduldsprobe" zu finden. :wink:

Danke auch hier für die Tour, die schöne Wegführung, den unterhaltsamen Clue und den zweiten Stempelteil.
8-)

Viele Grüße und danke für den schönen Tag an meine beiden Begleiter.
Bis denne,
Peter

Benutzeravatar
Faulpelz-Trio
-
Beiträge: 140
Registriert: 12.10.2017, 10:47
Wohnort: St. Ingbert

Re: PS - Märchenletterbox II

Beitrag von Faulpelz-Trio » 21.05.2018, 22:39

Nach dem Teufelstisch begaben wir uns heute in die Märchenwelt.
Wenn man erstmal den richtigen Parkplatz gefunden hat, ist dem Clue gut zu folgen. :)
Wir konnten alle Hinweisboxen gut finden. Jedoch hatten wir zwischen Station 4 und 5 so einige Probleme. Wie immer gilt, sorgfältig lesen. Die Aussicht "Dorfblick" sollte man sich nicht entgehen lassen! :wink: :lol:
Also Berg wieder hinauf. :oops:

Da wir uns zu Hause schon etwas mit den Märchen befasst hatten, konnten wir die Hinweise alle gut zuordnen und die Box sofort finden.

Vielen Dank für die tolle Idee, die schöne Runde mit wunderbaren Aussichten und natürlich den mega Stempel in der klasse Schatztruhe.
Nun ziert unser Logbuch ein klasse zweiteiliger Stempel. :) :) :)

Viele Grüße
Faulpelze

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 495
Registriert: 01.08.2010, 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: PS - Märchenletterbox II

Beitrag von reif-fuer-die-insel » 24.06.2018, 18:43

Nachdem wir bei Teil eins schon so schön gestrandet sind machten wir uns gleich weiter auf dem Märchenweg.
Da wir nun das System verstanden hatten :oops: konnten wir uns hier super durch den Clue und den Wald vorarbeiten.
Die Aussichten waren super und mit reichlich Gedult war auch das Finale gut zu finden.
Ab da war dann auch die Herausforderung des Rückwegs nicht mehr wirklich sooooo schlimm.

Danke für die schönen Stempel und die Schönen Touren!!!
Happy Letterboxing

Benutzeravatar
Die Blomquists
Placer
Beiträge: 61
Registriert: 25.09.2011, 01:55
Wohnort: Ramberg

Re: PS - Märchenletterbox II

Beitrag von Die Blomquists » 26.08.2018, 18:20

Was lange währt wird endlich gut ... ... oder es war einmal ... ... :wink:
Bereits letztes Jahr sind wir bei wunderbarem Herbstwetter die Märchenbox I gelaufen ...
und nun nach fast einem Jahr sind wir zur fast selben Jahreszeit bei genauso schönem Wetter zum zweiten Teil der Märchenbox aufgebrochen 8-)

Liebe Britta, lieber Jürgen,
vielen lieben Dank für diese beiden wahrhaft bezaubernden Runden!
Sehr schöne Wege, tolle Ausblicke, liebevoll gestaltete Rätsel, und ein wahrhaft würdiger und schöner Stempel ziert nun unser Büchlein, so ist der Sonntag schön :D

Herzliche Grüße von uns 3en

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 779
Registriert: 08.10.2006, 15:29
Wohnort: Weinheim

Märchen wie wir sie lieben...

Beitrag von HEUREKA » 18.11.2018, 21:50

Das war ja mal wieder ein Sahnestück aus der Britta und Jürgen-Bäckerei.
Allerfeinstes Letterboxen, tolle Ideen, eine umwerfende Landschaft, alle Hinweise gut zu finden und ein wirklich märchenhaftes Finale ( nur der Rückweg zog sich etwas :D :D :D )

Da wurden heute alle unsere Wünsche erfüllt, wir sind rundum zufrieden und fanden im alten Bahnhof dann noch eine perfekte Futterstelle ( Danke für den Tipp)

2 sehr zufriedene Heurekas bedanken sich bei den Bäckern!

Fledermäuse
-
Beiträge: 298
Registriert: 25.12.2013, 16:11

Re: PS - Märchenletterbox II

Beitrag von Fledermäuse » 29.12.2019, 20:08

Gesagt, getan. Nach der 1 gleich die 2. Ebenso tolle Wege, einwandfreie Bilder und alles gelöst. Schöner geht kaum und die Peilung im Finale passte auf den cm. Märchenhafte Ausblicke, tolle Wegewahl, fehlte nur, dass wir auf ein Hexenhaus stoßen, aber das wäre ja eher bei Grimm...
Super und vielen Dank für die tolle Idee.
Haben übrigens die Tüte des Logbuchs mal ausgetauscht, damit alles weiterhin schön trocken bleibt.
Die 4 Fledermäuse aus Mannheim

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 932
Registriert: 23.05.2009, 17:38

Re: PS - Märchenletterbox II

Beitrag von Die Wanderfalken » 01.01.2020, 17:59

Nach der 1 die 2 - so haben es uns ja bereits ein paar Letterboxer vorgemacht... Nun wussten wir ja von der 1 wie es funktioniert und fanden die Döschen alle problemlos in ihren gut bebilderten Verstecken.

Und am Ende hatten wir dann auch noch die nötige Geduld, um ins Finale vorzudringen :mrgreen:

Vielen Dank an Britta und Jürgen für die beiden durch die vielen Zwischendosen aufwändig gestalteten Clues, die herrlichen Pfade, Felsformationen und Ausgucke :D sagen zwei von der Märchenwelt verzauberte

Wanderfalken

vierAs
-
Beiträge: 51
Registriert: 11.09.2017, 14:19

Im Wald ist die Welt noch in Ordnung

Beitrag von vierAs » 29.03.2020, 09:51

Damit die lange Anfahrt sich auch lohnt, standen heute zwei Wanderungen in der schönen Pfalz an.
Nachdem wir bei den Puhlsteinen leider keinen Erfolg hatten ging es voller Zuversicht zwei Orte weiter. Es war so faszinierend zu sehen, wie anders der Wald nur 5 km weiter aussah.

Dieser Weg führte uns durch einen naturbelassenen Wald über abgelegene kaum begangenen Pfade.
Eigentlich hätten wir nach der ersten Märchen-Letterbox ja wissen müssen, dass die Pfade manchmal nur zu erahnen sind. So gaben wir auf der Suche nach Box 3 zu früh auf und zweifelten an unseren Entscheidungen. Dabei ist der Clue immer richtig und nachdem wir das nach einem falschen Abstecher vom Clue, der uns 1,5km und gefühlt 100hm kostete, einsahen, ging es zielsicher zu Box drei und weiter bis ins Finale.

Einzig in Hinweisbox eins ist von einer Bank die Rede, die nicht mehr existiert.

An Ende des Tages wurden wir also doch mit einer Box und dem zweiten Teil des Märchen-Letterbox-Stempels belohnt.

Vielen Dank für diese tolle Tour mit den tollen Ausblicken! In diesen Zeiten muss man einfach daran erinnert werden, dass es trotzdem so viel Schönes gibt!

Es bedanken sich,
die vierAs

Benutzeravatar
Die Abenteurer
Placer
Beiträge: 249
Registriert: 27.09.2006, 16:00
Wohnort: im schönen RLP

Re: PS - Märchenletterbox II

Beitrag von Die Abenteurer » 31.05.2020, 21:32

Nachtrag: Am 24.05.2020 haben wir die Box dank der vorher gelesenen Hinweis im Forum problemlos finden können. Die Box ist in einem guten Zustand. Vielen Dank für die wunderschöne Runde!

Es grüßen herzlich
Die Abenteurer

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 2009
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: PS - Märchenletterbox II

Beitrag von Britta und Jürgen » 11.05.2021, 17:51

Die 2 Märchenboxen zu kontrollieren, stand noch auf unserer " To do Liste". Wir waren dankbar, dass das Gefolge
ohne ihre Präsidentin die 1. Tour gelaufen sind So hatten wir Gewissheit, dass die Tour noch ok. ist..
Jürgen ist heute dann die Märchentour II abgelaufen.
Hier sollte der Letterboxer nach einer Bank direkt neben dem Kreuz Ausschau halten. So wie es aussieht, wird hier
anscheinend keine Bank mehr aufgestellt. Diese befindet sich nun in ca. 30 m Entfernung.
Am Kreuz findet ihr euren weiteren Wegverlauf. ( Info der Station 1 )

Viele Grüße,
Britta und Jürgen :wink:

Antworten

Zurück zu „Britta und Jürgen“