PS - Letterboxtetris

Antworten
Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 562
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

PS - Letterboxtetris

Beitrag von bergstock431 » 20.05.2020 9:43

PS - Letterboxtetris
(placed 05 /2020 durch Bergstock431)
Stadt: Hauenstein (PS)
Startpunkt: " Parkplatz Farrenwiese "
Empfohlene Landkarte: keine
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---) Mittel
Gelände: (**---) Mittel
Länge: ca. 12 Km


Info
Es ist ein Waldspaziergang in bekannter Letterboxgegend. Viele Wege sind von anderen Touren bekannt. Es gilt Stempel zu suchen, die du dann wie beim Tetris zusammensetzt.

(Ich habe noch kleien Änderungen am Clue gemacht. 22.05.20 )

Letterboxtetris.pdf
Letterboxtetris
(331.51 KiB) 21-mal heruntergeladen
Dateianhänge
LBtetris.jpg
Letterboxtetris
LBtetris.jpg (50.18 KiB) 204 mal betrachtet
Zuletzt geändert von bergstock431 am 22.05.2020 12:29, insgesamt 2-mal geändert.

becky-family
Placer
Beiträge: 1003
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: PS - Letterboxtetris

Beitrag von becky-family » 21.05.2020 9:14

Hallo,

Testlauf erfolgreich absolviert :D Wir waren gemeinsam mit dem Placer auf Testlauf. Wenn man sich genau an den Clue hält kommt man ohne Probleme durch. Es gilt wie immer wer lesen kann ist klar im Vorteil :wink: Viele Grüße an die Placer, schää war's :D

Happy Letterboxing
Beckys

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 394
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: PS - Letterboxtetris

Beitrag von Sarotti » 21.05.2020 20:50

Vielleicht waren wir heute schlecht drauf. Jedenfalls kamen wir an zwei entscheidenden Stellen nicht allein klar und mussten Gunter um Hilfe bemühen. :? :roll:

Die Streckenführung hat uns prima gefallen und wir wussten immer, wohin wir gehen sollten. :D :D Die Runde zeigte uns durchaus Pfad- und Wegabschnitte, die wir noch nicht kannten. :D

Den ersten Anruf beim Placer tätigten wir bei der ersten Box. Nach mehr als halbstündiger Suche waren wir einfach entnervt. Nach dem Anruf hatten wir die Box schnell in den Händen. :D

Danach lief es wie am Schnürchen bis kurz nach dem Winterkirchel. Die zweite Box hatte sich davor schnell gezeigt. :) :)

Nach dem Winterkirchel nahmen wir den steilen Anstieg und standen bald ratlos im Wald. Erst der zweite Anruf beim Placer brachte uns zur dritten Box. :D :?

Die sehr schöne Erstfinderplakette nahmen wir mit gemischten Gefühlen entgegen. :roll:

Der Rückweg ist ausgesprochen schön. :) :)

Danke an Gunter für die sehr schöne Tour und nochmals danke für die Hilfen.
Sabine und Thomas

Antworten

Zurück zu „bergstock431“