KL - SchaTZ-Brunnen LB

Transusen
Placer
Beiträge: 501
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: KL - SchaTZ-Brunnen LB

Beitrag von Transusen » 03.12.2018 9:24

Für diese Box war definitiv Verstärkung nötig.
Mit einem Woinemer ging´s los.
Zur "altmodischen" Papierunterstützung hätten wir einen Verbesserungsvorschlag:
Auf dem zweiten Kartenteil sollte die Skala auch oben abgebildet sein, da das Gitternetz von Teil 1 und 2 nicht deckungsgleich ist.
Spätestens ab Punkt 4 war klar, dass die Aufmerksamkeit zu keiner Zeit nachlassen darf!
An Stellen, wo man leicht Fehler machen könnte (Punkt 4, 7, 11), gibt es glücklicherweise Hilfestellungen, da der Clue Rechenfehler nicht verzeiht!
Bei Punkt 10 stellte sich die Frage, welches "links" gemeint ist. Nach kurzem Überlegen: Das Erste :wink:
Im weiteren Verlauf stellten wir fest, dass die Runde uns an Gegenstände führt, die wir vor einiger Zeit vergeblich gesucht hatten!
Die Schneise (Punkt 21) ist zur Zeit und wohl noch etwas länger wegen querliegender Baumstämme kaum passierbar.
Besser man sucht sich gleich links eine kurze, wenn auch steilere Route.
Auch bei Punkt 23 liegt Einiges quer, aber der Weg lohnt sich wirklich.
Anschließend sollte die Rechnung 1 mindestens zweimal gemacht werden, um sicherzustellen, dass der Wert auch stimmt.
Für die "Kartenläufer" liegen die Koordinaten von Punkt 25 etwas daneben, so dass ein "Werkzeug des Teufels" :lol:
mit GPS ganz hilfreich ist.
Fazit:
Es ist eine supertolle aber herausfordernde Runde :D

Danke!

Ein Woinemer und die Transusen

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1047
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: KL - SchaTZ-Brunnen LB

Beitrag von pepenipf » 20.05.2019 16:44

Am Samstag wollten wir mal wieder eine längere Runde drehen, leider hielt uns eine Erkältung, dann von einer wirklich langen Runde ab und so blieb es "nur" bei dieser wirklich wunderschönen Box. Das GPS verließ uns schon früh, Gott sei Dank erst direkt nach dem falschen Wert in der Letterbox, da saß unser Kartenkästchen viel zu weit links...
Aber auch mit anderen Kästchen hatten wir ein klein wenig probleme, 2 weitere saßen so dass wir uns unsicher waren, aber man fand so problemlos die Werte. Nur unser Finalkästchen saß dann auf der falschen Autobahnseite, was leider halt auch möglich war und uns so dann doch noch ein paar zusatz Kilometer einbrachte. Am Ende fanden wir die Box aber trotzdem.
Die Art des Clues hat uns wieder mal viel Spaß gemacht, bei meist richtig gutem Wetter waren die schönen Wege durch den Wald nochmal so schön!
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 658
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: KL - SchaTZ-Brunnen LB

Beitrag von die blinden Hühner » 25.08.2019 12:34

Weil wir nur mit dem LB-Clue ausgerüstet waren, bereiteten wir uns zu Hause schon ein wenig vor. Wir ergänzten die ausgedruckte Karte mit ein paar Anhaltspunkten (Hütten, Rittersteine, Brunnen) und lasen uns den Clue gründlich durch, um überhaupt das Umrechnungssystem zu verstehen.
Zunächst lief alles glatt, wir kamen gut vorwärts und auch unser Abenteurerherz wurde voll befriedigt, die Wanderung machte uns sehr viel Spass. Bei Punkt 16 wählten wir waghalsig, aber erfolgreich "querfeld". Bei der Rast an Punkt 17 beschlossen wir nach gründlichem Kartenstudium, die schlimme Steige auszulassen und bei Punkt 22 wieder einzusteigen. Als wir von oben die Steige betrachteten, war das die beste Entscheidung des Tages. Auch für Wert K war ziemliche Kraxelei nötig und auf dem Weg zu Wert L fehlte das Holzschild, ein Metallstück war noch zu sehen.
Wir konnten alle Werte definitiv bestimmen, aber auch unser finaler Ausgangspunkt lag definitiv falsch. Wir suchten noch geraume Zeit, mussten aber entkräftet aufgeben, die Tour hatte uns doch einiges abverlangt. Schade, dass wir den verdienten Stempel nicht abholen konnten. Bei unserer Suche haben wir nur einen angemoderten alten Cache gefunden.

die blinden Hühner

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 658
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: KL - SchaTZ-Brunnen LB

Beitrag von die blinden Hühner » 18.03.2020 12:30

Dank Unterstützung konnten wir uns den schönen Stempel sichern. Das Schild am finalen Ausgangspunkt ist jetzt aus Plastik und an einem Holzpfosten befestigt.

die blinden Hühner

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 965
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

INFORMATION

Beitrag von Die 4 Müller's » 21.03.2020 14:11

Hallo Letterboxer :P

nach einem Kontrolllauf empfehlen wir die Runde aktuelle nicht mehr zu laufen.
Nach diverse Forstarbeiten :twisted: und Sturmschäden müssen wir den Clue anpassen.

Auch haben wir zu dieser Runde noch eine Idee .... :idea: :idea: :idea: . :mrgreen: :mrgreen:

Happy Letterboxing

Uwe & Jutta

:P :twisted: 8-) :lol:

Antworten

Zurück zu „Die 4 Müller's“