KH - Drunter & Drüber Letterbox

Antworten
Benutzeravatar
RischingerWanderWölfe
Placer
Beiträge: 78
Registriert: 06.01.2020 16:28
Wohnort: Rüssingen

KH - Drunter & Drüber Letterbox

Beitrag von RischingerWanderWölfe » 18.06.2020 10:51

Drunter & Drüber LETTERBOX
(versteckt Mai 2020 durch RischingerWanderWölfe)

Stadt: 55585 Oberhausen an der Nahe
Startpunkt: Parkplätze in der Bahnhofstraße vor der Campingplatz (Koordinaten: N 49°47.665, E 007°45.300)

Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
zusätzliche Ausrüstung: Taschenlampe, Fernglas, Brettspielfigur (vielleicht brauchst du ja was davon?)

Schwierigkeit: (*----) leicht
Gelände: (****-) mittel – schwer, Wirtschaftswege und Pfade (einige möglicherweise stark zugewachsen -> lange Hosen empfehlenswert und festes Schuhwerk erforderlich :!:
(Empfehlung für Barfußläufer: zieht diesmal festes Schuhwerk an, oder beschwert euch nicht, oder lauft doch lieber eine andere Letterbox) :P

Länge: ca. 10,0 km; ca. 4 Stunden
Einkehrmöglichkeit: keine unterwegs, evtl. kleiner Imbiss am Campingplatz,
(wer will nimmt ein Paar Kilometer mit dem Auto in Kauf und fährt auf den Lemberg zur Lemberghütte (www.Lemberghuette.de) = tolle Aussicht auf das zuvor erwanderte Gebiet :!: )



Infos:
Diese Letterbox wird euch durch im Sommer sonnige und im Winter sehr windige Wiesen und Weinberge führen. Achtet deshalb auf die passende Bekleidung bzw. Sonnenschutz.

Auch führt ein Teil der Strecke auf alten vergessenen und stark verwachsenen Wegen, die nicht immer leicht zu folgen sind.

Bitte achtet auf die zusätzliche Ausrüstung. Eines davon werdet ihr dringend brauchen!

Viel Spaß wünschen euch die RischingerWanderWölfe !!!
Dateianhänge
D&D Titel-min.jpg
D&D V07_2020.pdf
(375.03 KiB) 56-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von RischingerWanderWölfe am 07.10.2020 11:09, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1081
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: KH - Drunter & Drüber Letterbox

Beitrag von Lucky 4 » 02.07.2020 21:55

Testlauf mit Papa-Wolf.
Gemeinsam testeten wir diese sehr schöne Runde. :D
Gemütlich ging es auf sehr schönen Wegen mal hoch und mal runter.
An einem "Rastplatz" genossen wir eine 360 Grad Aussicht. :o :D
Alle Werte passten und bald ereichten wir das Highlight dieser Tour. :!: :!: :!: :!:
Ach ja. Eine Box mit Stempel gibt es auch. :wink:

Lieber Andreas, vielen Dank für einen tollen Tag.
Schöne Wanderung, klasse Gespräche und einen leckeren Abschluß an der Lemberg Hütte.

An diesem Tag ging es wirklich drunter und drüber.

Liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 984
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: KH - Drunter & Drüber Letterbox

Beitrag von Big 5 » 03.07.2020 15:50

Am Sonntag, 28.6. durften wir den Testlauf OHNE den Wanderwolf absolvieren.
Man erlebt bei dieser Runde tatsächlich 2 Letterbox-Wegabschnitte mit ganz unterschiedlichem Charakter. Allzuviel möchten wir hier nicht verraten, denn die Wegführung mit ihren verschiedenen Abschnitten ist das eigentliche Highlight dieser Tour. Wir wüssten nicht viele andere Orte, wo eine einzige Wanderung so viel Verschiedenes von dem kombiniert, was wir Letterboxer so mögen.
Es ist eine Wanderrunde, die gleichermaßen endlose Ausblicke über die hügelige, weinbewirtschaftete Landschaft bietet und gleich darauf auf urwaldartigen Pfaden mal etwas weiter weg und dann wieder ganz nahe am Fluß mit seinen in diesem Abschnitt vollkommen naturbelassenen Ufern führt.
So wird es den reifen Wanderfreund genauso befriedigen, wie es einer Familie mit naturbegeisterten Kindern Spaß machen wird.
Wieder mal ein gelungenes Beispiel dafür, warum die Touren beim Letterboxing den meisten lieblos markierten Rundwanderweg meilenweit überlegen sind.

Alle erforderlichen Werte waren leicht einzusammeln und die Rechnungen ergaben allesamt brauchbare Ergebnisse. Zeit- und Entfernungsangabe passen perfekt. Die Liste der mitzunehmenden Gegenstände ist unbedingt zu beachten. Das 4. wäre ein Picknickkörbchen, was man sehr gut an der Stelle gebrauchen könnte, wo man zum zweiten Mal einen mitgebrachten Gegenstand zum Einsatz bringt.

Lieber Andreas, vielen Dank für das tolle Erlebnis und eine Runde, die wir so nie selbst gefunden hätten.Das hat großen Spaß gemacht.
Herzliche Grüße, Kerstin + Johannes
Zuletzt geändert von Big 5 am 13.07.2020 7:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 283
Registriert: 07.01.2007 21:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: KH - Drunter & Drüber Letterbox

Beitrag von Die Metzjers » 12.07.2020 18:32

Erstfinder!!

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so Nahe! :mrgreen:

Heute zog es uns zum wiederholten Male dieses Jahr nicht in die Pfalz, sondern an die Nahe und zum wiederholten Mal wurden wir nicht enttäuscht. Wie von den Testläufern bereits erwähnt ist die Tour absolut traumhaft und verbindet zwei völlig unterschiedliche Hälften zu einem rundum gelungenem Ganzen.

Alle Hinweise waren gut zu finden, nur bei der richtigen Stelle für den Abzweig auf den Kammweg taten wir uns etwas schwer, dabei ist auch dort der Clue absolut stimmig. Ach ja, richtig zählen hilft auch, um anschließend den richtigen Stein zu finden... :oops:

Nichtsdestotrotz haben wir nach einigem Grübeln unseren Fehler erkannt und konnten so den richtigen Stein und bald darauf auch die Box finden. Diese enthielt nicht nur eine tolle Erstfinderurkunde, sondern auch noch Flecki, den Hofhasen! :-) Wir haben den Streichelzoo dann mal ausgetauscht... :wink:

Vielen Dank an die RischingerWanderWölfe für die geniale Tour, die Urkunde und den tollen, selbstgeschnitzten Stempel.

Uns hat die Runde hervorragend gefallen und auch Jerry Maguire hätte seine wahre Freude daran. :mrgreen:

Viele Grüße aus Rheinhessen sagen
die Metzjers
Katrin & Matthias

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Re: KH - Drunter & Drüber Letterbox

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 28.08.2020 17:07

Zweitfinder :D
Welch schöne Box :D :D :D :D
Wir hatten ideale Wetterverhältnisse und auf jeden Fall die richtige Jahreszeit :D
Gepicknickt haben wir an dem "seltsamen Gebilde" - sehr idyllisch :D
Die Wegführung war abwechslungsreich :wink: wenn es auch zunächst nur nach oben ging - Finale war stimmig :D

Hat auf jeden Fall Spaß gemacht - für uns eine Favoritentour
Danke für die Urkunde und den Stempel
Liebe Grüße an die Placer

Manfred und Brgit

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 475
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: KH - Drunter & Drüber Letterbox

Beitrag von Bettina & Michael » 22.09.2020 22:29

Am Sonntag zog es uns ins Nahetal, nachdem beim ersten Wert die Rechts-/Linksschwäche überwunden war, lief alles wunderbar! Auf zuerst liebevoll ausgeschmücktem Weg im prallen Sonnenschein bewunderten wir viele kunstvolle und nützliche Objekte. Leider wurde die einzige Schattenbank von einem Liebespärchen dauerbelegt, also zogen wir weiter ins menschenleere Tal. Dort war eine T-Kreuzung unserer Meinung nach eher eine Kreuzung, was uns verwirrte und zu kurzfristig Wasserkontakt führte.
Wieder zurück auf dem richtigen Weg, waren wir dem Placer ab nun sehr sehr sehr dankbar für die Empfehlung, unsere Barfußschuhe lieber im Schrank zu Hause zu lassen!!!
Nach einem Picknick mitten auf dem einsamen Weg zwischen den Wiesen kam doch tatsächlich ein Auto vorbei und wir wurden gefragt, ob wir uns verlaufen hätten, weil auf diesem Weg meist nur orientierungslose Wanderer laufen würden. Wir behaupten wir wüssten genau was wir hier tun, das wussten wir zwar nicht, darum war die Überraschung über die weitere Wegführung um so größer! Bis auf den Bodenbelag kamen Erinnerungen an einen weit entfernten Urlaub hoch...
Kaum hatten wir das gut getarnte Versteck ausgemacht, mussten wir unerwarteter Weise auf Wanderer achten, obwohl wir uns zuvor ewig lange in völliger Einsamkeit bewegt hatten.
Kurz um: Vielen Dank für die tollen Highlights, die Überraschungen, den gelungenen Stempel und unsere festen Wanderschuhe!
Bettina & Michael

divehiker
Placer
Beiträge: 641
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: KH - Drunter & Drüber Letterbox

Beitrag von divehiker » 05.10.2020 9:02

Nach langer Zeit sind wir endlich mal wieder eine Tour zusammen mit GiveMeFive gelaufen.
Das Wetter passte einigermaßen und wir trafen uns zu dieser vielversprechenden Tour.
Nachdem es erst mal ordentlich nuffer ging konnten wir den höchsten Punkt mit dem tollen
Rastplatz leider nicht richtig genießen, da es sehr stürmisch war. :cry:
Aber eine klasse Aussicht hatten wir trotzdem. :D
Nachdem wir uns selbst eine Schwierigkeit in den Clue hineininterpretiert und dann schnell
wieder verworfen hatten, gelangten wir problemlos zum tiefsten Punkt. Hier, inzwischen
kam auch die Sonne raus, gönnten wir uns erst mal eine schöne Rast am Wasser.
Einfach herrlich. :D
Dann ging es auf unerwarteten Wegen weiter, einen mitgebrachten Gegenstand brauchten wir
hier unbedingt, bis zum Finale, das wir zwar gleich punktgenau fanden, aber die Box doch etwas
suchen mussten, ist sehr gut versteckt.
Am Ende der Runde hatten wir noch ein gemütliches Stündchen in der Sonne mit einem Bier
vom netten Campingplatzbetreiber. :D
Es hat uns großen Spaß gemacht, diese tolle Wanderung in netter Begleitung von Sylvia und
Mathias zu laufen. :D
Vielen Dank an RWW, auch für den schönen Stempel.
Susann und Thomas

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1476
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: KH - Drunter & Drüber Letterbox

Beitrag von GiveMeFive » 06.10.2020 20:09

Hallo lieber RWW, hallo liebes Forum

Laut Clue waren wir vorgewarnt, naja ist ja noch kein Winter, dachten wir. Drunten war es nur ein "Lüftchen", aber oben. :o Susann hat es schon geschrieben. Das war gefühlt ein Jetstream, der ganz besonders Fynn Spaß gemacht hat und ihn wie ein Wilder um den Aussichtsplatz rennen ließ. :lol:

Was uns ganz besonders gut gefallen hat, waren die tollen Aussichten in einer grandiosen Umgebung, dazu kamen die herbstlichen Verfärbungen. :D Die Wegführung würden wir als klasse bezeichnen. So viel Abwechslung, so viele Überraschungen. :P

Mit dem Picknick mussten wir etwas improvisieren, so fanden wir zwar keine Bank, dafür aber eine Palette und einen Eimer und setzten uns direkt ans Ufer der Nahe. Die Boxensuche war vom Prinzip her einfach. Aber in Händen hielten wir die Box erst, als Thomas etwas gründlicher und tiefer als ich im Erdreich "wühlte". :mrgreen:

Es war seit längerer Zeit mal wieder eine tolle Letterboxsuche mit den Divehikern. Es hat viel Spaß gemacht und ein Abschlussbierchen beim sehr netten Platzwart des Campingplatzes musste einfach noch sein. :wink:

Vielen Dank an RWW für diese schöne Letterbox und den schönen Stempel dazu.

Es grüßen Sylvia und Mathias mit Fynn von den GiveMeFive

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 631
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: KH - Drunter & Drüber Letterbox

Beitrag von lusumaka » 14.11.2020 21:20

Mitte Oktober sind Lu Su Ma und Bilbo - die fast volle Besetzung - diese Runde gelaufen. Wwir hatten viel Freud daran. Der Weg Drüber war ganz nach unserm Geschmack - schöne Aussichten, schöne Wege, niemals langweilig. Der Schluss der Runde, Drunter, war nichts für Lu's alte Knochen. Der hat ganz schön gejammert. Umso blöder, wenn man dann auch einen Denkfehler macht - in eine Falle tappt, die eigentlich gar keine ist.
Heute war dann Zeit und Gelegenheit den Fehler zu beheben und die Box zu bergen. Es geht ihr gut - alles in Ordnung.
Das Naheland hat sich bei uns zu einem bevorzugten Ausflugsgebiet entwickelt. Wir waren jetzt schon öfter hier - nicht nur zum Dosensuchen - und wurden eigentlich nie enttäuscht - ERGO: Wir fordern :mrgreen: mehr Boxen an die Nahe!

Liebe Grüße aus Zornheim
:P LuSuMaka und Bilbo

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1932
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: KH - Drunter & Drüber Letterbox

Beitrag von Britta und Jürgen » 20.11.2020 18:53

....... es ist immer wieder schön über die alte Steinbrücke (Luitpoldbrücke) in Oberhausen an der Nahe zu fahren.
Das letzte mal war ich dort vor ca.40 Jahren, aber in einer ganz anderen Mission. :D

Apropos "wunderschön", das muss ich auch über die heutige Tour mit viel "nuff und nunner und durch" :o sagen.
Die Wegen waren zwar etwas matschig und die Wiesen feucht bei 2° Außentemperatur....,aber..... :lol: :lol: :lol:
"Oben" war die Fernsicht genial.... "Unten" die vergessene Allee vom Feinsten...."Drinnen" etwas schaurig ,aber gut zu meistern. :D
Einzig: auf einer Länge von fast 3 Kilometern verfolgten mich drei dieser Schafböcke von irgendeinem landwirtschaftlichen Betrieb :?: :?: :?:
... nach einiger Zeit wurde das nervig. :oops: erst bevor es "dunkel" wurde, drehten sie ab. :D

Bei "Wert B" waren "alle Felder" vom Herbstlaub vollständig bedeckt. :?: Suchen war angesagt :idea:

Danke an Andreas fürs Zeigen dieser wunderschönen Landschaft... für die extra Einlagen an der Nahe... und für den zu Tour passenden Stempel. :D

Jürgen :wink:

Benutzeravatar
Hikinggirl with Dog
Placer
Beiträge: 83
Registriert: 25.11.2019 16:17
Wohnort: Ludwigshafen

Re: KH - Drunter & Drüber Letterbox

Beitrag von Hikinggirl with Dog » 21.11.2020 19:30

Letzten Mittwoch sind wir, weil ich ja diese Woche Urlaub habe, ein bisschen weiter weg gefahren, um die Drünter & Drüber-Box zu laufen.

Das Wetter war herrlich und oben konnten wir die wunderschöne Rund-Um-Aussicht im Sonnenschein genießen. Danach ging es durch Weinberge, über vergessene Wege und über weite Wiesen entlang des Wassers. Die Wegführung war wirklich einmalig!
Alle Werte waren gut zu finden, am Anfang wurde wohl rechts und links verwechselt :D
Das letzte Stück vor'm Finale hat es in sich :o Ohne das mitgebrachte Hilfsmittel und meine Begleitung hätte ich es nicht gewagt, den Weg weiterzugehen :roll:
Aber nachdem auch das geschafft war, konnten wir die Box finden. Ihr geht es gut und der Stempel ist supertoll.
Danke Papawolf für den schönen Tag,

gruselige Grüße
TINI & AMY

Antworten

Zurück zu „RischingerWanderWölfe“