HN: Blühpatenschaft 4c - Letterbox

Antworten
GrünePfoten
Placer
Beiträge: 65
Registriert: 04.04.2020, 14:05

HN: Blühpatenschaft 4c - Letterbox

Beitrag von GrünePfoten » 29.08.2020, 00:43

HN - Blühpatenschaft 4c - Letterbox
(versteckt Juli 2020 durch GrünePfoten)

Stadt: 74348 Lauffen a. N.
Startpunkt: Parkplatz Hölderlin Grundschule Lauffen, Charlottenstraße 87, Parkplatz der Stadt- und Sporthalle, links neben der Stadthalle parken, Grundschule ist gegenüber der Stadt/Sporthalle
Ausrüstung: Stifte, Logbuch/Notizbuch, Kompass, Stempel, im Sommer Sonnenschutz
Schwierigkeit: (*----) leicht
Gelände: (**---) leicht, mäßige Steigungen, asphaltierte Wege, manchmal Weinbergpfade, Graswege, Treppen (nicht kinderwagengeeignet)
Länge: reine Gehzeit ca. 3 Stunden / ca. 10 bis 11 km (je nach Wegwahl)
Einkehrmöglichkeiten: im Sommer: Klostergartenlaube

Diese Letterbox entstand im Rahmen des Abschluss-Lerngangs der Klasse 4c zum Blühfeld beim Kartoffelhof Schäffer, wo die Klasse eine Blühpatenschaft übernommen hat. Die Runde führt durch die schönen Weinberge und Felder von Lauffen. Je nach Rückweg hat man am Ende noch etwas Schatten und die Zaber neben sich.

So kannst auch du Blühpate werden:
https://www.kartoffelhof-schaeffer.de/b ... erden.html

Anleitung für ein Insektenhotel:
https://www.geo.de/geolino/basteln/2168 ... kten-dosen

Inspiriert hat mich, wie man sicher erkennen kann, Ella von der Hohl, die mir so sympathisch war, dass ich auch für meine Klasse eine ähnliche Geschichte schreiben wollte. Vielen Dank Bettina & Michael für eure tolle Vorlage "Tairnbacher Hohlwege-Letterbox", die ich natürlich nicht abgeschrieben habe, aber ohne die es diese Letterbox wohl so nicht gäbe!
Dateianhänge
Blühpatenschaft 4c Letterbox.pdf
(576.2 KiB) 122-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von GrünePfoten am 13.03.2021, 14:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Waldotter
Placer
Beiträge: 418
Registriert: 29.03.2008, 20:27
Wohnort: Otterbach

Re: HN: Blühpatenschaft 4c - Letterbox

Beitrag von Waldotter » 28.09.2020, 20:05

Wir durften heute nach der Klasse 4c die ersten Letterboxfinder werden. Die schöne Tour bot uns sage und schreibe 5 jungfräuliche Stempel. Am schönsten war der Weg hoch in die Weinberge. Vorteile der Tour sind die Aussichten und die leckeren Genüsse, an denen man immer wieder vorbeikommt. Wir haben brav die Finger davon gelassen,wir sind ja keine Diebe. Ein kleiner Nachteil sind die für unseren Geschmack etwas häufiger vertretenen Asphaltwege. Der Clue ist wirklich goldig geschrieben,es machte Spaß Coccinella auf ihrem Weg zu begleiten. Danke sagen Andrea und Lothar 2 der 5 Schweinchen

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 992
Registriert: 23.05.2009, 17:38

Re: HN: Blühpatenschaft 4c - Letterbox

Beitrag von Die Wanderfalken » 19.10.2020, 18:26

Unsere 2. Box heute führte uns nach Lauffen a.N.. Nachdem wir an gefühlt allen Schulen des Ortes vorbei waren, ging es dann doch sehr schnell in die Weinberge und zur ersten Zwischenbox (das ist die mit dem größten Stempel :wink: ).

Ein Hohlweg, Weinberge, Felder, Obstbäume begleiteten uns bis zur 2. Zwischendose und auf dem Rückweg fanden wir dann auch problemlos die Behausung von Coccinella. Nun ziert ein schönes Bild aus 5 Stempeln unsere Logbücher :D

Wir wünschen allen Kindern der Abschluss-Grundschulklasse 4c aus dem Jahr 2020 für ihre Zukunft alles Gute :!:

Sibylle und Axel

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 712
Registriert: 27.03.2009, 07:42
Wohnort: Eberbach

Re: HN: Blühpatenschaft 4c - Letterbox

Beitrag von Wanderwölfe » 14.11.2020, 17:21

Hallo,

auch wir sind heute bei traumhaftem Wetter den Spuren der Klase 4c gefolgt.
Eine tolle Runde mit wundervollem Stempelkunstwerk.
Allen Boxen geht es gut, nur die Stempelgummis lösen sich so langsam von ihren Trägern.
Vielen Dank und liebe Grüße

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 568
Registriert: 03.10.2011, 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: HN: Blühpatenschaft 4c - Letterbox

Beitrag von Bettina & Michael » 22.11.2020, 20:42

Gestern waren wir in den Wein- und Obstgärten rund um Lauffen unterwegs, wo es richtig beschaulich war im Vergleich zu den Felsengärten letzte Woche, aber die Steilwände konnten sich auch sehen lassen! Natürlich hat uns die Umsetzung unserer Ella-Hohwegvariante in die Coccinella-Blühfeldvariante besonders interessiert :wink: und sehr gut gefallen.
Alles war gut zu finden, nur das erste Versteck fanden wir sehr gewagt und das zweite wird ja bestimmt bewacht...

Vielen Dank für die nette Runde, bei der wir den saftigsten Apfel der Welt kennengelernt haben -glauben wir auf jeden Fall :D .

Grüße
Bettina & Michael

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 791
Registriert: 25.09.2011, 18:59

Re: HN: Blühpatenschaft 4c - Letterbox

Beitrag von die blinden Hühner » 30.11.2020, 15:51

Am 28.11. hatten wir einen Hauptgewinn beim Nebelroulette, Sonne pur den ganzen Tag!
Blühende Landschaften erwarteten uns im November nicht mehr, aber viele hübsche Stempel füllten unser Logbuch. Im ehemaligen Blühfeld wächst momentan Weizen, was uns kurz aus der Spur gebracht hat. Im nächsten Jahr soll es aber wieder blühen. Dem folgenden Grasweg hatten wir sehr schwere Schuhe zu verdanken, es sammelten sich dicke Schichten des sicher sehr fruchtbaren Lehmbodens. Besonders gefallen hat uns der Rückweg an der Zaber entlang. Auch matschig, aber es gab viele verschiedene Tiere zu beobachten.

Vielen Dank für die gelungene Geschichte - da mag man fast wieder Schulkind sein...
die blinden Hühner

Fledermäuse
-
Beiträge: 342
Registriert: 25.12.2013, 16:11

Re: HN: Blühpatenschaft 4c - Letterbox

Beitrag von Fledermäuse » 28.02.2021, 20:02

Auf diese Weise lernen auch wir die Heilbronner Umgebung kennen. Schüler wären wir gerne wieder, wenn Letterboxen auf dem Stundenplan stehen. Alles soweit im grünen Bereich. Die fleißigen Insekten flogen kurz weg, da sie sich vom Stempel gelöst hatten. Aber es gelang uns, sie wieder einzufangen...
Die 4 Fledermäuse aus Mannheim

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 2095
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: HN: Blühpatenschaft 4c - Letterbox

Beitrag von Britta und Jürgen » 27.07.2021, 20:07

..... Heute erlebte ich mit Lucky4 einen schönen... langen... und lustigen Tag. :lol:
Schon vor 7 Uhr starteten wir zu 3 Runden am Neckar und im Stromberg-Gebiet von der GRÜNEN PFOTE mit insgesamt 19 Kilometern und 3 Kilometer Weinberg-Sight- Seeing -Tractor- Trip. d.h. auf dem laaaaangen Weg zum Kartoffelbauer Schäffer , wurden wir vom Besitzer, der gerade an uns vorbei fuhr, auf seinem Anhänger eine lange.... weite..... Wegstrecke (von ca. 3 km) mitgenommen.....Toll :!: :!: :!:
Nach dem Wendepunkt ging es noch- per pedes - zum Kartoffel - und Obsthof Link und von dort direkt zur finalen Box.
Von den Stempeln fanden wir Nr. 2 am schönsten.

Danke an die Grüne Pfote für das Legen und Zeigen dieser Tour mit vielen schönen Stempeln. Diese Art der Wegebeschreibung war sehr unterhaltsam. :idea:

Jürgen :wink:

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1118
Registriert: 30.03.2012, 20:25

Re: HN: Blühpatenschaft 4c - Letterbox

Beitrag von Lucky 4 » 28.07.2021, 17:56

Jürgen hat schon alles gesagt.
Ein wunderschöner Tag.
Auf dieser Tour bei schönem Wetter viel gesehen und viel geredet.
Die Mitnahme hat das Ganze abgerundet.

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1532
Registriert: 24.06.2008, 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: HN: Blühpatenschaft 4c - Letterbox

Beitrag von Los zorros viejos » 15.08.2021, 19:31

Irgendwie war es heute zu heiß für die Weinberge :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
das ging ja gut los, schon die erst Dose nicht gefunden :!: Dann passte zwar alles, aber auch die zweite, die mit dem großen Stempel blieb uns verborgen :oops: :oops:
Abbruch :!: :!: Am nächsten Tag kamen wir mit dem Radl von der anderen Seite und siehe da, alles weitere bzw. die kleinen Stempelchen und das Logbuch haben wir gefunden.
Danke dafür und liebe Grüße von
Heidi und Jacky
🦊🦊
LZV

Benutzeravatar
Big 5
Placer
Beiträge: 1103
Registriert: 06.02.2010, 17:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: HN: Blühpatenschaft 4c - Letterbox

Beitrag von Big 5 » 26.11.2021, 14:57

Dies war nun meine zweite Tour!
Mit wunderschön geschriebenem Clue konnte ich prima den Spuren von Coccinella folgen. Leider habe ich den ersten Hinweis verbummelt oder übersehen und auch die Bienen und Hummeln haben wohl gerade Winterpause :roll: (Obwohl ich einige Nussbäume und sogar eine Kastanie näher untersuchte :o ). Dann aber eine große Freude, Coccinella und Ellida waren am angegebenen Ort und zieren nun mit Ihren Geschwistern das Logbuch.
Viele Grüße
Kerstin mit Murphy

GrünePfoten
Placer
Beiträge: 65
Registriert: 04.04.2020, 14:05

Re: HN: Blühpatenschaft 4c - Letterbox

Beitrag von GrünePfoten » 26.11.2021, 19:16

Ich habe nun nachgeforscht und leider wurde mir mitgeteilt, dass die Stempel am Baum mitsamt Dose entsorgt wurden, da die Besitzer vom Kartoffelhof dachten, es käme sowieso niemand mehr vorbei.
Ich werde an dieser Stelle die Stempel nicht mehr ersetzen, nach dem ersten Stempel schaue ich bei Gelegenheit mal :)!
Das Blühfeld ist leider auch nicht mehr vorhanden, es befand sich ursprünglich direkt hinter dem Hof.
Trotzdem denke ich, kann man die Runde noch ganz gut laufen.

Online
Transusen
Placer
Beiträge: 745
Registriert: 15.01.2013, 14:22

Re: HN: Blühpatenschaft 4c - Letterbox

Beitrag von Transusen » 22.12.2021, 10:13

Der Anfang gestaltete sich etwas zäh, wir mußten die Beschreibungen doch erst einmal
mit der Realität abgleichen. Manche der markanten Punkte haben wir wohl übersehen, da sie wohl
ziemlich kurz nacheinander kommen. Aber der Blick auf die Karte zeigte, wo es langgehen mußte.
Die erste Dose war schnell gefunden.
Sie ist in einem sehr schlechten Zustand. Die Dose ist zerbrochen, der ZIP-Beutel kaputt und der
Stempel hat sich in zwei Teile zerlegt. Das hat jedoch den Vorteil, dass man das Riesenbild mit
einem normalgroßen Stempelkissen gut mit Farbe benetzen kann.
Da es am Walnußbaum nichts mehr zu holen gibt, nahmen wir den direkten Weg zur letzten Box.
Diese Stempel kann man gut mit einem normalgroßen Stempelkissen färben :lol: :lol: :lol:

Danke für diese aussichtsreiche Tour

Die Transusen

Antworten

Zurück zu „GrünePfoten“