KIB - Stempelkopf-Letterbox

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 648
Registriert: 27.03.2009, 07:42
Wohnort: Eberbach

Re: KIB - Stempelkopf-Letterbox

Beitrag von Wanderwölfe » 30.08.2020, 16:10

Hallo,

heute ging es wieder einmal zum Eiswoog.
Wirklich eine tolle Tour, bei der viele schöne Erinnerungen hochkamen.
Irgendwie haben wir den zweiten Hochsitz nicht gesehen, deswegen fehlte uns Wert G, was aber kein Problem war :P .
Nach den kleinen Klettereien ließ sich die Box problemlos finden.
Toller Stempel und riesige Box - ideal für einen Hitchhiker :wink:
Vielen Dank für die tolle Idee und liebe Grüße

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
Froschkönig
-
Beiträge: 62
Registriert: 14.10.2013, 17:51
Wohnort: Marnheim

Re: KIB - Stempelkopf-Letterbox

Beitrag von Froschkönig » 17.09.2020, 17:34

Bin diese Box heute bei perfektem Letterboxwetter gelaufen.
Der Abschnitt auf dem "Besonderen" war abendteuerlich und (als die Dunkelheit hereinbrach) ein bisschen gruselig, hat aber richtig Spass gemacht.
Alle Werte waren gut zu finden. Der Box geht es gut.
Vielen Dank an die Bigfoots füe diese schöne Box.

Grüße vom Froschkönig

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1501
Registriert: 25.06.2011, 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

geloggt am 24.9.20

Beitrag von GiveMeFive » 27.09.2020, 14:07

Hallo liebe Bigfoots, hallo liebes Forum

Der gestrige Tag versprach noch einmal schön zu werden. Also machten wir uns auf nach Ramsen. Hier an der Eiswwog waren wir schon lange nicht mehr und am "Besonderen" schon gar nicht. :wink:

Prima fanden wir auch, dass es an den 9 Stühlen vorbei ging, denn historische Denkmäler sind immer wieder auf' s Neue reizvoll anzuschauen. Dann kam das "Besondere", wir packten Fynn in den Tragerucksack und mit guten Lampen ließ es sich überraschenderweise gut laufen. Das sah nach dem Ausgang ganz anders aus. Mehrmals mussten wir erst links und später rechts ausweichen. Freundliche Zeitgenossen haben auch an 2 Stellen Reepschnüre befestigt, um sicherer die Böschungen begehen zu können. Auf jeden Fall war das ganze eine sehr spannende Sache, die umso spannender wurde, weil der gesuchte finale Ausgangspunkt lange auf sich warten ließ. :lol: Den fanden wir auch gut, denn sowas kann man nicht übersehen und die Box war dann auch schnell, auch Dank aller gefundenen Werte und Hinweise, entdeckt. :D

Vielen Dank für den schönen Clue und den schönen Stempel dazu.

Es grüßen Sylvia und Mathias mit Fynn von den GiveMeFive

Benutzeravatar
BetterloxerSteinborn
-
Beiträge: 156
Registriert: 10.10.2011, 15:11
Wohnort: Eisenberg

Re: KIB - Stempelkopf-Letterbox

Beitrag von BetterloxerSteinborn » 23.10.2020, 22:35

Heute um 14.06 Uhr haben wir die Box gefunden.
Der Clou war eindeutig und nach der schönen Wanderung und
dem Abenteuer gut zu finden.
Vielen Dank für die Box.

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 325
Registriert: 19.09.2010, 21:22
Wohnort: Speyer

Re: KIB - Stempelkopf-Letterbox

Beitrag von bbbs-tandem » 19.12.2020, 20:11

Wer das Forum nicht liest, ist im Nachteil... die Box hatte ich im Sommer ausgedruckt, heute war sie Bestandteil des geplanten Ramsen-Triples... leider wurde nix draus, alles war schlüssig, auch das Versteck erkennbar, aber leider ohne Inhalt... später dann gelesen, dass die Box in der Winterpause ist (oder was gibts sonst so im Dezember in der Natur zu schützen? :roll:
Danke für die schöne spannende Runde
sagen
Tom
vom BBBS-Tandem
mit Neuling Astrid

Antworten

Zurück zu „Die Bigfoots“