KIB - Stempelkopf-Letterbox

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 1012
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: KIB - Stempelkopf-Letterbox

Beitrag von trüffelwutz » 26.04.2020 19:00

Geniales Wanderwetter und ein Clue, der keine Zweifel aufkommen ließ wohin er uns führen würde, lockten die Halbinsel und mich heute an die Eiswoog.:P Diesmal mit Clue in doppelter Ausführung, hatten wir doch letzte Woche beide das Papier druckfrisch zu Hause liegen lassen. :roll:
Morgens um zehn war noch gemächlicher Betreb am Parkplatz bei unserer Rückkehr war er proppenvoll.
Los ging es und nach ein paar unbehaglichen Minuten waren wir endlich im Wald. Wenige Extrameter mussten wir anschließend nach dem ersten Weiher machen, weil wir nicht vorausgelesen hatten und wir nicht sicher waren, ob die erste Behausung, die wir fanden auch wirklich die Erste war. :roll:
Dann ging's auf bequemen Wegen mit Abstand weiter, hinauf zum ersten Highlight. Die hölzerne Sitzgruppe dort wurde von der Sonne verwöhnt, während die steinerne neunsitzige Gruppe noch im Schatten lag. Perfekt für einen kleinen Imbiss und Flüssigkeitsbetankung.
Auf dem Weiterweg trafen wir dann auf das "Besondere". Ich finde diesen Abschnitt immer wieder sehr spannend und war bestimmt nicht zum letzten Mal hier. :D Zum Glück hatten wir Jacken dabei, weil der Wegabschnitt ist recht schattig und kühl. :wink: Es folgte ein weiterer abenteuerlicher Wegabschnitt mit einigen Hindernissen. Letztendlich fanden wir die Box in ihrem gut ausgesuchten, hervorragend angelegten Versteck und konnten den tollen Stempel in unser Logbuch drücken. Gestern waren übrigens auch noch 2 Teams hier gewesen.

:P 8-) Vielen Dank also an die Bigfoots für's Herlocken in diese schöne Gegend, das Ausarneten des Clues, der zwei tolle Highlights verbindet und den angemessenen tollen Stempel. 8-) :P

Viele Grüße und bleibt gesund.
Peter vom Team Trüffelwutz

Nordsee-Fans
-
Beiträge: 24
Registriert: 13.01.2020 11:54

Re: KIB - Stempelkopf-Letterbox

Beitrag von Nordsee-Fans » 27.04.2020 10:02

Am 23. April sind wir bei strahlenden Sonnenschein diese tolle Runde gelaufen. Vor lauter Erzählen haben wir die Wegmarkierung nicht genau beachtet und sind statt am Zwischenziel direkt auf der anderen Seite der Dunkelheit herausgekommen. Da wir aber alle Werte schon hatten, war es kein Problem die Box zu finden. Danke für diese besondere Runde!

tigerente
Placer
Beiträge: 691
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: KIB - Stempelkopf-Letterbox

Beitrag von tigerente » 29.04.2020 9:23

Bereits am Montag war ich - nach fast 2 Jahren - mal wieder mit der Leisen Meise bei herrlichem Wanderwetter auf einer Letterboxtour unterwegs.
Der Clue ist mehr als eindeutig. Lediglich an einem Vogelhäuschen müssen wir vorbeimarschiert sein, ansonsten war alles gut zu finden. Wir haben uns richtig viel Zeit gelassen, die Ruhe des Waldes genossen und mehrfach gepicknickt. Es war eine tolle Mischung aus lohnenswerten Wanderzielen, Abenteuer (WOW!) und einfach nur einem herrlich, menschenleerem Wald mit gut begehbaren Wegen. Die 4 Sterne im Gelände sind wohl eher keine Höhenmeter. :lol: :lol:
Vielen Dank fürs Herlocken und den Megastempel! :mrgreen:

Grüße von der tigerente

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 759
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: KIB - Stempelkopf-Letterbox

Beitrag von Die Wanderfalken » 01.05.2020 20:18

Bei leicht durchwachsenem Wetter machten wir uns heute auf die Suche nach dem tollen Stempel vom Stempelkopf :D
Alle Werte konnten einwandfrei aufgespürt werden.

Beim Besuch des Gerichts und des Tunnels wurden schöne Erinnerungen an eine "alte" Letterbox aufgefrischt und dann konnten wir gerade noch vor dem großen Regen loggen und uns den sehr gelungenen Stempel in die Logbücher drücken :mrgreen:

Sibylle und Axel

Benutzeravatar
Rübezahl
-
Beiträge: 57
Registriert: 03.07.2017 8:47
Wohnort: Frankenthal

Re: KIB - Stempelkopf-Letterbox

Beitrag von Rübezahl » 02.05.2020 18:24

Gestern musste die Tour wegen Starkregen abgebrochen werden.
Also dann ... heute wieder frisch ans Werk.
Alles gut gefunden und auch nie falsch im Clue :D

Danke für die kurzweilige Runde, bei der man manchmal dachte das ein "Geisterzug" der vor vielen Jahren hier gefunden wurde einem entgegenkommt.

Grüße @ all

Rübezahl

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 781
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: KIB - Stempelkopf-Letterbox

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 03.05.2020 16:11

Auch wir sind am 03.05.20 diese schöne Runde gelaufen. Wir hatten keinerlei Probleme die Dose mit ihrem tollen Stempel zu finden.
Eine klasse Box, die Highlights aus alten, verschollenen Boxen schön zusammen fasst.
Wir haben drei Finals gezählt, an denen wir direkt vorbeigelaufen sind :lol: :lol: :lol:
Danke für diese lohnende Letterbox :D
Der kleine Koala mit Tanja und Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 904
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: KIB - Stempelkopf-Letterbox

Beitrag von der kleine Elefant » 10.05.2020 22:11

Das Stück an der Straße, war an einem Sonntagmittag nicht ungefährlich.
Die alte Ghost Train, ist eine der wenigen Touren, die ich mehrfach gelaufen bin.
Daher stand die Neue, schon länger auf der Wunschliste.
Passend zum Muttertag, war ich mit unserer Tochter unterwegs.
Irgendwie, sind wir an zwei Hausnummern vorbei gelaufen. Auch an zwei Hochsitzen :? :oops:. Immer dieses Quatschen :mrgreen:.
Aber auch ohne die Werte... keine Umwege und Probleme :P.
Der besondere Weg und der Tunnel ist immer noch toll.
Hat Spaß gemacht :P .
der kleine Elefant

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 436
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: KIB - Stempelkopf-Letterbox

Beitrag von die Elche » 21.05.2020 17:27

Am Dienstag waren wir auf dieser Runde unterwegs. Zu Beginn mussten wir fast unserer Leben riskieren. :roll: Es war ganz schön gefährlich. Dann erwartete uns eine tolle Runde durch den Wald, bei der wir alles gut gefunden haben. :) Im Finale erwartete uns ein toller Stempel.

Vielen Dank und Gruß von den Elchen :P

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 394
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: KIB - Stempelkopf-Letterbox

Beitrag von Sarotti » 22.05.2020 18:29

Heute waren wir am Eiswoog unterwegs. Und da Sabine das Besondere noch nicht kannte, wurde sie auch nicht vorgewarnt. 8-) Nur die Wichtigkeit der im Clue geforderten Taschenlampe wurde betont. :lol:

Am Stumpfwaldgericht war Thomas schon lange nicht mehr gewesen und Sabine zum ersten Mal. Das ist eine sehr beeindruckende Stelle. :)

Nach dem Abzweig auf den „Weg“ hat es uns natürlich am besten gefallen. 8-)

Die Box konnten wir sicher finden und den schönen Stempel in die Logbücher drücken.
Vielen Dank und Grüße
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
Donnersberg Trolle
Placer
Beiträge: 27
Registriert: 11.01.2009 23:11
Wohnort: Standenbühl
Kontaktdaten:

Re: KIB - Stempelkopf-Letterbox

Beitrag von Donnersberg Trolle » 25.05.2020 9:17

Ja, wir waren schon am 20.5. auf dieser Tour, aber in der jetzigen Zeit ist halt alles anders. Da braucht man(n) schon länger, um die Forenbeiträge zu schreiben.
Wir sind nachmittags bei bestem Wetter los. Zum ersten Mal hatten wir auch ein kleine Wandermaus dabei, die mit dem kleinen Troll die 9 km meistern wollte. Natürlich voll ausgestattet mit neuem Stempel und neuem Buch.
Die Bundesstrasse war zwar befahren, aber der Straßengraben breit genug um sich in Sicherheit zu bringen. Es gibt halt keine anderen Wege in die Richtung. An den Hochsitzen haben wir etwas abgekürzt, aber das ist dann ziemlich beschwerlich geworden. So hat unsere zwingende Rast die Zeit wieder zunichte gemacht. Zum Gerichtstermin kamen wir aber gut gelaunt an und konnten - dank der vielen Sitzmöglichkeiten - gleich die Sicherheitsabstände von 2m locker einhalten. Der geschichtsträchtige Ort hat uns dann zum Auftanken gedient, aber wir mussten ja weiter. Schließlich war die Letterox das Highlight und nicht das Waldessen.
Nach einiger Zeit verdunkelte sich der Himmel und es waren keine Wolken :-) Gut ausgerüstet konnten wir aber auch diesen schaurig-schönen Abschnitt bewältigen. Hier müsste man mal Müll sammeln :-(
Dann war es für die Kids ein Kinderspiel, die Dose zu finden und sich dem Stempeln hinzugeben. Und nun ziert der geniale Stempel die erste Seite von unserer kleinen Wandermaus - das ruft nach weiteren Boxen.

Alles stimmig und ohne verlaufen zu meistern. Zwei Kinder überglücklich, der alte Troll hoch zufrieden!

Eins noch so am Rande, wir haben mitten im Wald eine Frau mit ihrem Hund getroffen. Sie wunderte sich, warum wir nicht mit dem Smartphone rumlaufen - dieses neumodische Zeug. So mit Clue und Kompass fand sie dann aber super und war schwer beeindruckt von den "altmodischen" Kids. Tja, bei dem Letterboxern ist eben die Natur und der Weg das Ziel und natürlich die super Stempel :-)

Antworten

Zurück zu „Die Bigfoots“