MOS - Steinerner Steg

Benutzeravatar
RischingerWanderWölfe
Placer
Beiträge: 104
Registriert: 06.01.2020, 15:28
Wohnort: Rüssingen

Re: MOS - Steinerner Steg

Beitrag von RischingerWanderWölfe » 25.07.2020, 22:20

Nach dem Aufstieg zum höchsten Baum im Odenwald fuch ich noch weiter zu der wohl weitesten Letterbox im Odenwald (zumindest vom Rhein aus gesehen)...
Ein kleines verschlafenes Dörfchen war das. Doch die Wanderung war überraschend schön. Und zum Glück nicht so anstrengend wie die am Vormittag :P
Auf schönen Pfaden und Wegen wurde ich zu geschichtlichen Punkten geführt. Besonders toll fand ich, einen weiteren kleinen Abschnitt auf dem Limesweg gelaufen zu sein :D
Alle Werte fand ich problemlos; nur im Finale wollten die peilungen nicht ganz passen. Nachdem auch der Telefonjocker nicht helfen konnte, probierte ich es mit der alten Wolfsnase :wink: und siehe da, wenige Minuten später fand ich die Box in ihrem Versteck :mrgreen:
Irgendwie hatte ich wohl einen Zahlendreher, denn der Clue passte :? :roll:

Vielen Dank für diese schöne Wanderung und Stempel

Steinerne Grüße
Papawolf

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 976
Registriert: 07.10.2008, 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 11.08.2020, 16:36

Urlaub am Neckar :D Schöne Runde und meistens im Schatten :D Um die Endpeilungen zu berechnen war es definitiv zu heiß - wir haben die Box auch so gefunden !
Schöner Stempel :D

Danke sagen
Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Die Stürme
Placer
Beiträge: 93
Registriert: 28.08.2008, 14:23
Wohnort: Im Rhein-Pfalz-Kreis

Re: MOS - Steinerner Steg

Beitrag von Die Stürme » 15.10.2020, 14:49

Am 13.10. machten wir uns bei nasskaltem Wetter :( auf den Weg über die Stege. Da wir dieses Gebeit im Odenwald noch nicht kannten, war alles Neuland für uns. Dieses Tal war auch bei grauem Wetter wunderschön :D . Beim Clue mussten wir nur selten länger Nachdenken :?: , z.B. beim Rückweg am geteerten Weg. Danke an die Placer!
Da der Tag erst halb um war machten wir uns noch auf zur Margarethenschlucht.

Benutzeravatar
DIE GRAFEN
-
Beiträge: 10
Registriert: 02.08.2009, 16:48
Wohnort: Neunkirchen

Re: MOS - Steinerner Steg

Beitrag von DIE GRAFEN » 02.01.2021, 21:43

Heute machten wir uns auf den Weg nach Trienz.

Alle Werte waren gut zu ermitteln und die Tour ein absoluter Seelenspaziergang.
Die Kinder tollten auf dem Spielplatz.

Wir alle waren von dem Trienzbach, seinen Überführungen und den Farben, zu dieser Jahreszeit im Wald, überwältigt.

Die Rastmöglichkeit war leider abgebaut, aber das war nicht weiter schlimm.

Den Weg "grünes F" dachten wir verpasst zu haben, aber nach nochmaligem Lesen des Clue's war es ganz einleuchtend.

Die Peilung am Ende war auch bei uns etwas knifflig, aber auch wir hatten einen "Telefonjoker" :P
Helfen konnte er aus der Ferne aber nur bedingt.
Nach etwas hin und her, haben wir die Box aber dann doch gefunden.

Wie immer hat es uns riesen Spaß gemacht.

Die4Grafen

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 617
Registriert: 24.09.2006, 22:40
Wohnort: Heppenheim

Bereits im Sommer 2020...

Beitrag von Die Hesse » 22.02.2021, 20:06

... sind wir diese schöne Tour gelaufen.
Leider hatten wir noch einen Anschlusstermin. Wahrscheinlich unter Zeitdruck haben wir uns
verlaufen und haben dann abgebrochen.
Zuhause haben wir uns den Clue mit Karte nochmals vorgenommen und uns "jokertechnisch"
Rat geholt. Heute konnten wir den schönen Stempel in unser Logbuch drücken.
Danke für die schönen Wandertage sagen
Die Hesse

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 1026
Registriert: 06.02.2010, 17:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: MOS - Steinerner Steg

Beitrag von Big 5 » 28.02.2021, 17:11

Da wir nach der Margarethenschlucht noch etwas Puste hatten, entschlossen wir kurzer Hand, diesen Clue aufs Handy zu laden und nach Trienz zu fahren. Wir freuen uns immer wieder eine komplett neue Gegend kennenzulernen. Durch den Ort ging es in den Wald und kurz nach dem steinernen Steg haben wir dann die falsche Richtung angepeilt :( , dabei waren wir uns mit den Silbenwert ziemlich sicher. Wir merkten es jedoch schnell :o und konnten wieder in den Clue einsteigen :) . Ohne weitere Probleme ging es nun bis ins Finale. Hier mussten wir schon etwas suchen... doch die Box konnte sich nicht verstecken. :mrgreen:

Viele Grüße
Kerstin und Johannes mit Murphy

Antworten

Zurück zu „Wanderfranken“