KL - Brunnenstollen Trippstadt

Friedrich die Großen
-
Beiträge: 2
Registriert: 24.08.2019 21:17

Re: KL - Brunnenstollen Trippstadt

Beitrag von Friedrich die Großen » 25.08.2019 14:20

Eine kurze aber tolle Tour in unserer Heimat. Leider ist des Rätsels Lösung am Wegweiser verschwunden. Das Straßenschild ist auch nicht mehr da. Trotzdem kein Problem die Box zu finden. Beim Rätsel zwischendurch habt ihr euch echt was tolles einfallen lassen.
Danke für den tollen Stempel (Frage: Wo lässt man so tolle Stempel machen?)
LG
Friedrich die Großen

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 886
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 29.08.2019 20:34

Alle Werte hatten wir - aber irgendwie waren wir nicht so wirklich im Clue :mrgreen:
Wir haben eindeutig zuviel gequatscht :mrgreen: - bei Seite 3 oben am "Weg 2 gehen wir weiter " hat die von uns eingeschlagene Richtung nicht gepasst - nochmal retour und der andere Weg hat dann auch nicht wirklich hingehauen :wink: Es wäre wohl die dritte Variante gewesen :mrgreen: Aber dafür sind wir an einem tollen Turm vorbeigekommen - es wurden jede Menge Fotos gemacht :D :D
Mehr zufällig sind wir dann auf das Finale gestossen - und, obwohl wir das Rätsels Lösung nicht hatten (Fingerspitzengefühl oder technischer Verstand (Manfred) hat auch noch gefehlt :mrgreen: ), sind wir anstandslos über den Geocache ins Finale vorgedrungen :D :D :D :D Die pinke Ente in der Dose ist schön - wir haben sie für den nächsten Finder da gelassen!
Hat absolut Spass gemacht und wir haben uns ausgiebig bewegt :D Anschließend haben wir unseren Erfolg noch im Landgasthof gefeiert :D Wir hatten einen schönen Tag :D
Lieben Dank an die Placer - war toll!

Heute in anderer Besetzung :wink:
Barbara und Birgit

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1105
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Re: KL - Brunnenstollen Trippstadt

Beitrag von NeuVoPi » 24.09.2019 15:36

Gemeinsam mit FloMiFa machten wir uns am Sonntag auf diese kurze Runde. Gerade richtig für die kurzen Beine von Flo :D Der Spielplatz wurde ausgiebig genutzt - nicht nur zum Spielen :lol:
Der eine oder andere Abschnitt im Clue verursachte schonmal ein Grübeln. Aber auf bekanntem Terrain kann ja nichts schief gehen. Zwischendurch und danach noch schnell den Brunnenstollen Cache enttarnt, der anders als diese Letterbox auch zum Brunnenstollen hinführt.

Herzliche Grüße an unsere Mitwanderer,
dankeschön fürs Auslegen der Letterbox
viele Grüße @ all
Volker & Pia mit Socke

Transusen
Placer
Beiträge: 490
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: KL - Brunnenstollen Trippstadt

Beitrag von Transusen » 19.10.2019 16:36

Obwohl kurz und noch gar nicht so alt, gab es schon reichlich Möglichkeiten zur Verwirrung:
Der Wert F ließ sich nicht eindeutig bestimmen. Unserer Meinung nach könnte es sich auch um eine dreiziffrige Zahl und einen Buchstaben handeln.
Die Wegkennzeichnung "Weg 1" machte sich nach dem ersten Auffinden ziemlich rar.
Mit dem Fingerspitzengefühl haperte es sehr, so daß die Lösung der Rätsel-Box verborgen blieb.
Gegenüber der leeren Tafel gibt es keinen Wegweiser mehr und auch nicht das, was wir später als Lösungswort aus der Box identifiziert haben.
Das Straßenschild an der Kreuzung mitten im Wlad blieb uns auch verborgen.
Ab der Hütte war jedoch klar, wie es zur Box geht.
Unterwegs fanden wir zufällig noch einen Cache.

Danke für die interessante Runde

Die Transusen

Fledermäuse
-
Beiträge: 159
Registriert: 25.12.2013 17:11

Re: KL - Brunnenstollen Trippstadt

Beitrag von Fledermäuse » 26.01.2020 20:28

Nach einigen Ausbüglern anderer Boxen sollte auf dem Weg nach Pirmasens diese kurze Box absolviert werden. Wir fanden alles, was zu Werten nötig war, hatten jedoch einige Unklarheiten entdeckt. Dennoch blieb die Box nicht lange verborgen und musste ihren wunderschönen Stempel rausrücken. Die Runde ist auch in einer knappen Stunde zu schaffen, wenn keine Kinder mit bei sind. Danke für die Runde sagen
Die 4 Fledermäuse aus Mannheim

Antworten

Zurück zu „Donnersberg Trolle“