NW - Heidenbrunnental 3 "Richards Box"

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 484
Registriert: 01.08.2010, 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: NW - Heidenbrunnental 3 "Richards Box"

Beitrag von reif-fuer-die-insel » 09.01.2021, 18:29

Heute haben wir zusammen mit der Abstandswutz erneut den Weg ins Tal gefunden.
Hat schon mal jemand bedacht das der Weg vom Tal aus fast immer nach OBEN führt.
So auch dieses Mal.
Wir stapften durch gefühlt HÜFTHOHEN MATSCH! ---- :mrgreen:
Bis kurz vor erreichen der Baumgrenze der Matsch in Sorbet überging und anschliesend fest wurde.

Nach erfolgreicher Vernichtung des ersten Glühweins war das Auffinden der Werte nur bedingt machbar.
So gab es einige lustigen
Erlebnisse die wir leider nicht teilen können aber soviel sei verraten wir hatten die ganze Tour darüber gelacht.....
Nicht verbrante Bäume....BRÜLLER im Wald! :D :D :D :D

Dann nach einem Rechenfehler zielsicher die Falsche Richtung eingeschlagen und zurück über Sorbet zum Matsch ins falsche Tal!
Dort logischerweise keinen Einstieg in den Clue gefunden. Also munter mit Mut zur Lücke einen Alternativweg gesucht, gefunden, benutzt und fast im Schnee ertrunken.
Oben dann ein paar Werte gesammelt und den Einstieg zum eigentlichen Herweg gesucht.
So konnten wir auch recht gut die Zwischendose bergen.

Doch was nu...zurück? GEHT JA GAR NET! Vorwärts weiter....ist irgendwie auch zurück....Hmmmmmmm.
Soviel sei verraten wir kamen irgendwie nach einem weiteren Glühwein im Zielgebiet an. Dank viel Geduld.

Der Dose geht´s hervorragend und sie freut sich auf die nächsten Besucher.

Danke für ´s Herlocken.
Wir hatten viel Spaß, Schnee und ja Sonne!!!!!! Was echt geniale Bilder hervorbrachte!
Leider waren viele Radler unterwegs. Aber eben nicht die zum Trinken, sondern die zum Ausweichen. Was bei unserer Wegewahl so manchen Schritt Richtung Abgrund erforderte.

Bis Bald im Wald...Bleibt keimfrei!

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 438
Registriert: 06.01.2015, 20:26

Re: NW - Heidenbrunnental 3 "Richards Box"

Beitrag von Sarotti » 10.01.2021, 20:35

Wir hatten heute einen herrlichen Tag im Winterwald bei knallblauem Himmel. :D :D

Gestern hatten wir uns sehr gefreut, mal wieder einen Letterboxer zu treffen. Und heute haben wir am Parkplatz gleich drei andere Teams getroffen. :D :D Vielen Dank an die Metzjers für das Foto. :lol: Grüße an Big 5 und Miss Marple. :D

Der Clue war immer eindeutig, überwiegend pfadlastig und führte durch eine perfekte Winterlandschaft. :D

Danke für die Tour und Grüße an alle, die wir heute getroffen haben.
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 1039
Registriert: 03.08.2008, 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: NW - Heidenbrunnental 3 "Richards Box"

Beitrag von trüffelwutz » 10.01.2021, 20:48

Heissa, was war denn da gestern los? Also mit uns meine ich. Im Wald war zumindest wie immer was los. Zusammen mit den Inselbewohnern ging es auf die Jagd nach Richard's Box, die bekannte Wanderziele wunderbar verknüpft. So der Plan von Richard.
Doch er hatte nicht mit Letterboxern wie uns gerechnet, die es mit den Grundrechenarten nicht so haben. :roll: Das führte dazu, dass die ganze Sache unfreiwillig von hinten durch die Brust ins Auge aufgezogen wurde. So hatten wir schon die Werte D und E in der Tasche und kamen dann erst zur Bonushinweisdose, die sich auch trotz Schnee gut finden ließ.
Der weitere Weg auf diesem Pfad zum Dejà vu hat uns vollauf begeistert, was insbesondere am schönen Wetter und der wunderbaren winterlichen Landschaft lag. :P
Den Weg zum Finale und dem Boxenversteck folgten wir dann wieder 100 % ig gemäß dem Clue. :D

Wir hatten nun auch alle Werte für den Bonus , den wir gleich anhängten.

8-) Vielen Dank für diese wunderbare Wanderung und den Stempel zu dieser Box.
8-)

Viele Grüße
Peter

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 1007
Registriert: 06.02.2010, 17:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: NW - Heidenbrunnental 3 "Richards Box"

Beitrag von Big 5 » 12.01.2021, 21:10

Da war am Sonntag wohl ein kleines nicht geplantes Letterboxtreffen im Heidenbrunnental :lol: :lol: .
Zusammen mit Miss Marple zogen wir am Parkplatz los. Auch wir hatten Glühwein und Vesper im Gepäck :D :lol: Was bietet sich also an, als bei Marianne und Schorsch schon mal eine längere Pause einzulegen. An der nächsten Hütte war soviel Verkehr, dass wir schnell weiterzogen. Leider haben wir keines der geschnitzten Tiere gefunden :? Vielleicht sind sie sehr klein :o ? Oder haben wir nicht gut genug gesucht? :wink: Jedenfalls schlugen wir die passende Richtung, wenn auch auf dem falschen Weg ein. :P Nun ging es ohne Probleme bis zur Box, obwohl uns der Schlenker etwas verwunderte. Viele Grüße an die Weingartner Edel Hobbits (ich glaube :?: ihr habt uns zweimal überholt :roll: einmal am Schorleplatz und einmal beim Gespräch mit einer Einheimischen.)

Viele Grüße
Kerstin und Johannes mit Murphy

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1954
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: NW - Heidenbrunnental 3 "Richards Box"

Beitrag von Britta und Jürgen » 16.01.2021, 19:22

.... für heute stand bei uns Richard's Box auf dem Programm , das Wetter spielte mit und auch Schnee lag weiter oben.... :D

Am Parkplatz trafen wir auf die Mummerumer mit der Haselmaus, die gerade in einer anderen Mission - in entgegengesetzter Richtung - starten wollten.
Liebe Grüße an Euch vier. :D


Zur Runde selbst, können wir uns den vielen Vorschreibern nur anschließen: ein wirklich tolle Clueführung auf teils "grau/braunen" Wegen und weiter "Oben" auf sehr schönen verschneiten Pfaden. Unsere Hunde fühlten sich richtig wohl in dem weißen Etwas. :D

Die einzige Stelle ,die richtig spiegelglatt war, war die Passage vor der Kehre (81a). Dort legten sich entgegenkommende Biker gleich zweimal hin..... :shock:

Danke an die Fußballmäuse für eine weitere sehr schöne Passage am Rande des Heidenbrunnertales, auch der selbst geschnitzte Stempel ist wieder sehr gelungen. :D

Britta und Jürgen
mit Enya und Faye :wink:

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1430
Registriert: 24.06.2008, 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: NW - Heidenbrunnental 3 "Richards Box"

Beitrag von Los zorros viejos » 22.01.2021, 13:31

🦊 :mrgreen: Vor der 2 kam die 3 . :wink: :wink: 🦊
Am Montag blinzelte die Sonne ab und zu durch die Bäume und wir konnten auf fast menschenleeren
Pfaden und Wegen die Runde laufen und genießen.🦊🦊🤪 Auch diese Tour war wieder sehr schön ausgesucht und hat uns gut gefallen. :D Tatsächlich war hier eine länger Weg dabei den wir noch nicht kannten. :lol: :lol:
Danke und liebe Grüße von
Heidi und Jacky 🦊🦊
LZV

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 324
Registriert: 19.09.2010, 21:22
Wohnort: Speyer

Re: NW - Heidenbrunnental 3 "Richards Box"

Beitrag von bbbs-tandem » 24.01.2021, 19:44

Zusammen mit Marina und Jens von JeMaSiJa zog ich heute auf die dritte Runde der HBT-Tour.. vor dem matschigen Aufstieg war ja im Forum gewarnt worden und der Weg ist nicht besser geworden.. :? Oben angekommen wurde es dann winterlich, der Pfad herrlichst... die Rast an der Hütte fiel durch den eisigen Wind entsprechend kurz aus. So stiegen wir bibbernd ins Tal und dann war wohl auch der Kompass eingefroren und mein Blick getrübt... denn ich sorgte dafür, dass wir Extra-Kilometer machten und ca. 150m vom Abstiegspunkt wieder oben angeschnauft ankamen.... :shock: peinliche Momente, da wollte ich schon den Placer schimpfen.. :mrgreen:
Naja, Jens lotete uns dann zum Déjà-vu-Erlebnis und so war die Box auch schnell gefunden..
Vielen Dank an diese prima Trilogie inkl. Bonus
sagt
Tom vom BBBS-Tandem :D

Transusen
Placer
Beiträge: 612
Registriert: 15.01.2013, 14:22

Re: NW - Heidenbrunnental 3 "Richards Box"

Beitrag von Transusen » 25.01.2021, 16:53

Gutes Timing, auf dem Parkplatz war relativ wenig los.
So konnten wir weitgehend muggelfrei diese Runde absolvieren.
Alles ist eindeutig beschrieben, so dass ein weiterer schöne Stempelabdruck unser Logbuch ziert.

Danke :)

Die Transusen

jemasija
Placer
Beiträge: 151
Registriert: 26.05.2013, 13:12

Re: NW - Heidenbrunnental 3 "Richards Box"

Beitrag von jemasija » 25.01.2021, 22:06

Wie von Tom vom bbbs-Tandem bereits beschrieben, haben wir uns gestern auf die Suche nach der Heidebrunnental 3 Box gemacht. Über meist einsame Pfade und Wege überwanden wir die Schneegrenze. Eigentlich wohl so um die 0°, aber an der Hütte blies uns dann doch ein recht eisiger Wind um die Ohren. Zuviel erzählt ? Jedenfalls haben wir uns am Picknickplatz offenbar verpeilt, so dass wir ein zweites Mal über die Schneegrenze kamen :) Nun ja, durch Konsultierung der Karte und ein paar Extra-Kilometer lies sich dies korrigieren, so dass wir wieder auf Kurs kamen. Schließlich waren wir erfogreich und hielten die Box in den Händen :D . Vielen Dank für diese sehr schöne und eigentlich eindeutige Runde und den schönen Stempel
jemasija

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 997
Registriert: 18.10.2006, 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 25-01-2021

Beitrag von Die 4 Müller's » 27.01.2021, 15:34

Hallo Letterboxer :P

heute ging es auf eine weitere Runde ins H-Tal. Die anfänglichen Wege 🥾 bis hoch zur ersten "Schorle"🍾 waren noch rutschig und matschig :o ,dies wurde aber mit jedem Höhenmeter besser. :D
Bald hatten wir eine herrliche Schneelandschaft 🏔️und teilweise kräftige Schneeschauer ❄️❄️❄️. :mrgreen:
Landschaftlich einfach super. ⛄ :P :P Leider hatten die bekannten Einkehrmöglichkeiten geschlossen 🥶, aber ein gut gefüllter Rucksack 🥪lieferte Ersatz. :lol:
Mit den gesuchten Werten hatten wir keine Probleme, auch gab es keine "Verlaufer", so das der Fund der Letterbox punktgenau war.

Danke an die Fußballmäuse für eine weitere schöne Tour. Zum Schluß hatten wir dann 14 km auf dem GPS.🥾🥾
20210125_214611.jpg
Happy Letterboxing

Jutta & Uwe

:P :twisted: 8-) :lol:

tigerente
Placer
Beiträge: 713
Registriert: 21.06.2012, 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: NW - Heidenbrunnental 3 "Richards Box"

Beitrag von tigerente » 30.01.2021, 09:40

Nachtrag zum 06.01.21:

Mit den Elchen wollte ich diese tolle kleine Serie abschließen. Richards Box ist die schönste der drei Touren. Die Picknickmöglichkeiten haben wir ausgiebig genutzt und das Winterwonderland lud zum Fotografieren ein. Der Endlospfad mit Fernsicht war das Highlight der Runde. :!: :!: :!: Alles war gut zu finden und wir konnten auch ein paar Rehe im Schnee beobachten.
Vielen Dank für den passenden Stempel und das Zeigen ein paar neuer Ecken, im doch ziemlich gut bekannten Wandergebiet. :mrgreen:
Grüße von der tigerente

Benutzeravatar
diedannstadter
-
Beiträge: 71
Registriert: 03.09.2011, 22:39
Wohnort: Dannstadt

Re: NW - Heidenbrunnental 3 "Richards Box"

Beitrag von diedannstadter » 31.01.2021, 20:40

Die Wettervorhersage sagte Sonne! In der Tat hatten wir Schnee, trotzdem haben wir alles gefunden.
Schöne Tour mit einer wasserdichten Beschreibung, ein Verlaufen ist eigentlich nicht möglich.
Die Streckenverläufe von Box I und II haben uns persönlich besser gefallen, aber das ist Jammern auf hohem Niveau.
Vielen Dank für diese tolle Tour. Der Bonusstempel war dann noch das Sahnehäubchen. 🍦

Liebe Grüße und bleibt alle gesund!

Marion und Jürgen

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 864
Registriert: 20.03.2011, 11:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: NW - Heidenbrunnental 3 "Richards Box"

Beitrag von Nettimausi » 03.02.2021, 12:52

Am 2.1.2021 die Box gefunden in 3 Stunden. :D

Der bekannte Parkplatz war leer. :o Wer will auch bei Dauerregen auch spazieren gehen, außer verrückte Letterboxer ! :lol: :lol: :lol:
Mit Regenschirm und ohne Hund ging es los. Die Beschreibung ist 1a und die Werte konnte ich wunderbar finden. :P So konnte ich die Zwischenbox und die Endbox schnell bergen ohne Sucherei . :P Das will bei mir schon was heißen. :roll:
Jetzt noch schnell die Bonusbox und dann zurück zu der Hundemami ( Zoe) mit ihren Welpen ( Fae- 5 Wochen). :D

Vielen Dank für die schöne Tour und schöne Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 737
Registriert: 25.09.2011, 18:59

Re: NW - Heidenbrunnental 3 "Richards Box"

Beitrag von die blinden Hühner » 05.02.2021, 13:49

Nachdem wir uns den Bonusstempel gesichert hatten, ging es auf die letzte Runde der Serie. Von oben blieb es tatsächlich die ganze Zeit trocken, sogar die Sonne ließ sich ab und zu blicken. Die Wege waren erwartungsgemäß matschig, aber alles noch im Rahmen. Wir kamen genau wie bei den beiden vorhergehenden Touren gut zurecht und genossen den Ausflug aus dem öden Lockdown zu Hause.

Schade, dass die Serie schon abgeschlossen ist,
die blinden Hühner

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 607
Registriert: 24.09.2006, 22:40
Wohnort: Heppenheim

Wir fangen mal...

Beitrag von Die Hesse » 26.02.2021, 19:58

... von hinten an. Heute sind wir diese Runde als erstes gelaufen.
Schön war es. Nuff und nunner ging es sicher dem Ziel entgegen.
Leider strafte uns der Wettergott ab der Hälfte der Tour mit Regen.
Nicht desto trotz sind wir im Zielgebiet angekommen und haben einen
schönen Stempel in unser Logbuch drücken können.
Danke für die schöne Wanderung sagen
Die Hesse

Antworten

Zurück zu „Die Fußballmäuse“