DÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil 1

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1084
Registriert: 30.03.2012, 20:25

Re: DÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil

Beitrag von Lucky 4 » 02.04.2016, 17:08

01.04.2016

Eine sehr schöne Runde führte mich zum Stall. :D

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Transusen
Placer
Beiträge: 612
Registriert: 15.01.2013, 14:22

Re: DÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil

Beitrag von Transusen » 24.05.2016, 19:03

Der Eintrag kommt zwar etwas spät, da wir die Boxen schon zeitnah gelaufen sind, aber er kommt!

Obwohl wir schon oft von Wachenheim aus gewandert sind, konnten wir auf dieser Runde
doch noch Neues entdecken.
Nachdem wir uns aus allem einen Reim gemacht hatten, war das Aufspüren kein Problem mehr.

Die Transusen

Benutzeravatar
BetterloxerSteinborn
-
Beiträge: 156
Registriert: 10.10.2011, 15:11
Wohnort: Eisenberg

Re: DÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil

Beitrag von BetterloxerSteinborn » 26.05.2016, 23:38

Ich schreibe es nicht gern, aber beim dritten Mal haben wir erst die Box gefunden.
Der Clue war nicht schuld!
Am Eröffnungswochenende lief ich alleine bis zum höchsten Punkt der Box, dann musste ich aus Zeitmangel abbrechen.
Beim zweiten Mal haben wir im Zielgebiet wie bekloppt gesucht und das Offensichtliche total übersehen, aber HEUTE.....
Die Tour nur noch mal im Zielgebiet angepeilt, Box gefunden, geloggt und Maria hat endlich ein Dach über dem Kopf!

5StääuffDour
-
Beiträge: 32
Registriert: 26.02.2012, 22:17
Wohnort: Barbelroth

Re: DÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil 1

Beitrag von 5StääuffDour » 23.10.2016, 19:16

Haben heute einen tollen Spaziergang zu der Box gemacht. Auch wenn es noch etwas früh für Advent ist :lol:
Haben die Box sehr gut gefunden. DerClue stimmte genau.
Werden die anderen Teile wohl bis Weihnachten schaffen, ist ja noch genügend Zeit.
Gruß 5 Stää uff dour

Benutzeravatar
5 Waldschätze
-
Beiträge: 260
Registriert: 24.08.2010, 15:50
Wohnort: Dudenhofen

Re: DÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil 1

Beitrag von 5 Waldschätze » 20.11.2016, 20:27

Eine Woche vor dem 1. Advent habe ich den Stall aufgebaut. Der Clue war eindeutig beschrieben. Vom Wetter her wähnte man sich jedoch eher auf einem Osterspaziergang.
Mal sehen, ob ich es noch schaffe bis Weihnachten den Stall mit Leben zu füllen.
Danke für die schöne Tour
Gabi von den Waldschätzen

Benutzeravatar
Die Stocksammler
-
Beiträge: 131
Registriert: 29.10.2012, 18:54

Re: DÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil 1

Beitrag von Die Stocksammler » 05.12.2016, 20:24

Hallo,
gestern haben wir uns auf die Suche nach dem Stall gemacht. Da die Tour für die kleinste Stocksammlerin zu lang ist, haben wir die Runde gekürzt. Herzlichen Dank an die Placer für die Infos zur "Krippenserie" :) . So schaffte die kleine Maus die Strecke und wir konnten trotzdem einen großen Teil der schönen Aussichten zu Beginn und herrliche Wege und Pfade im Tal erleben. Die Hinweise und Werte stimmten alle und so holten die Kids recht bald den großen Stempel aus seinem Versteck :D .
Vielen Dank für eine tolle Serie und einen superschönen 2.Advent.
Viele Grüße
Birgit

Benutzeravatar
A-Tännchen
Placer
Beiträge: 187
Registriert: 03.10.2011, 17:24

Re: DÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil 1

Beitrag von A-Tännchen » 29.12.2016, 23:18

Am 29.12.2016 haben wir um 14.40 Uhr den Schatz gehoben - als Zweitbesucher an diesem herrlichen Wintertag :P :!:
Die Strecke kannten wir zwar in Teilen :wink: , aber es ist einfach beeindruckend, wie großartig unser Pfälzer Wald ist :P :!: :!: :!:
Gigantische Aus- und Weitblicke an idyllischen Plätzen und wunderbare und urige Berg- und Talstrecken - SUPER :!:
Eine Wanderung zum Genießen und am Ende ein rieeeeeesiger Stempel :!:


Vielen Dank, kommt gut ins neue Jahr und liebe Grüße, die "A-Tännchens" :P :P :P :P :P

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 634
Registriert: 02.10.2006, 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: DÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil 1

Beitrag von lusumaka » 30.12.2016, 09:44

... Da haben wir uns wohl knapp verpasst :cry:
Gestern war Zeit und Gelegenheit einen Wanderausflug einzuschieben. Wald sollte es sein, Weinberge hatten wir in letzter Zeit zu Genüge. Lu und Bilbo allein im Wald. Die Adventsboxen von letztem Jahr wollte ich angehen - ein Jahr zu spät - aber immerhin der Jahreszeit angemessen.
Der Stall zuerst - logisch. Die Wege waren prächtig gestern. Die Sonne auf den Höhen ließ den Wald strahlen.
Die Hinweise haben wir klar identifiziert und am Ende auch die Dose (hübsches Versteck!) und den Stempel ergattert.
... das schreit nach mehr.
Liebe Grüße aus Zornheim
:P Lusumaka und Bilbo

Benutzeravatar
Die Stürme
Placer
Beiträge: 93
Registriert: 28.08.2008, 14:23
Wohnort: Im Rhein-Pfalz-Kreis

Re: DÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil 1

Beitrag von Die Stürme » 06.01.2017, 18:31

Schon am 4. Advent letzten Jahres (18.12.16) machten wir uns auf den Weg zum Stall. Wegen nahender Dunkelheit und für uns nicht sichtbaren :wink: brachen wir die Tour schweren Herzens ab.
Heute Morgen sagten wir uns: Die Sonne scheint. Das Büro ist zu (Feiertag in BaWü,) also: :idea: ab in den Wald.
Wir parkten auf halber Strecke und stiegen in das eisige Tal hinab. Diesmal lachte :lol: uns das :wink: an und wir fanden den Stall. Nächsten Advent wollen wir ihn noch füllen.
Vielen Dank sagen Die Stürme

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 355
Registriert: 04.12.2013, 09:15
Wohnort: Limburgerhof

Re: DÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil 1

Beitrag von Eowyn » 30.12.2017, 09:13

Noch passend zur (Nach-)Weihnachtszeit habe ich gestern mit der Krippenspielreihe angefangen und war absolut begeistert über die wunderschöne Streckenführung!!
Den Reimen konnte ich ohne Probleme bis ins Ziel folgen. Alles ist gut zu finden und der Box mit dem Riesenstempel geht es nach fast einem Jahr im Verborgenen noch prima.
Lieben Dank für die tolle Runde und allen Letterboxern einen

Guten Rutsch

ins neue Jahr!

Lena

Benutzeravatar
TABI
-
Beiträge: 127
Registriert: 22.10.2016, 14:23
Wohnort: 76870 Kandel

Re: DÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil 1

Beitrag von TABI » 27.01.2018, 15:28

2. Finder am heutigen Tag :-) :-) :-) Schade dass man sich verpasst hat :?

Durch Eowyn auf diese Reihe aufmerksam geworden (Danke, Lena :-)) und heute die knapp 10 km gelaufen.
Sehr, sehr, sehr schön! Dem Reimen ist gut zu folgen, unsicher war ich nur bei der 5.....da braucht man einen laaaaaangen Atem bis zum nächsten "Ziel"
Wachenheim ist mir bis jetzt Wander-unbekannt, aber ich komme wieder. Wirklich tolle Pfade dort und der Rückweg ist einmalig.

Freu mich auf die nächste Tour

Grüsse an alle - Anna

wild-rover
-
Beiträge: 449
Registriert: 10.03.2013, 16:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: DÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil 1

Beitrag von wild-rover » 29.01.2018, 08:49

Weniger als 50 Wochen bis Weihnachten. Da wird es langsam Zeit in die Gänge zu kommen und mit dem Krippenspiel zu beginnen.
Letzten Samstag ging es los mit der Nr. 1. Auf schönen, überwiegend einsamen Wegen und Pfaden kamen wir problemlos (der clue ist absolut wasserdicht) voran und erreichten ohne Umweg das romantische Tal. Dem fröhlich plätschernden Bächlein folgend erreichten wir das Finalgebiet. Die box ist in bestem Zustand und der erste Stempel der Serie nun in unserem logbuch. Schön ist auch der Rückweg, wobei zahlreiche Sportgeräte zu Freiübungen einladen.
Tja Tabi - da müssen wir uns tatsächlich knapp verpasst haben - vielleicht klappt's ja ein anderes mal.

Vielen Dank an tiger-Tanne für den vielversprechenden Auftakt - hat Spaß gemacht.

schöne Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
Die Fußballmäuse
Placer
Beiträge: 242
Registriert: 25.10.2009, 19:49
Wohnort: Vorderpfalz

Re: DÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil 1

Beitrag von Die Fußballmäuse » 12.02.2018, 18:37

Krippenspiel am Fasnachtsonntag.
Auf der Flucht vor dem Fasnachtstrubel verschlug es die Fußballmäuse heute nach Wachenheim. Auf sehr schönen und erholsam ruhigen Wegen konnten wir den Reimen sicher bis fast ins Zielgebiet folgen :D . Den Hinweis für den Bonus konnten wir leider nicht finden :roll: . Und an Arnhild's Bank deutet nichts auf Arnhild hin (neue Bank). Trotzdem war die Box, der es gut geht, problemlos zu finden :lol: . Über eine PN zum Bonushinweis würden wir uns sehr freuen.
Vielen Dank,
die Fußballmäuse :P :P :P

Benutzeravatar
Die PferdeHerde
-
Beiträge: 198
Registriert: 15.03.2014, 22:01

Re: DÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil 1

Beitrag von Die PferdeHerde » 30.12.2018, 17:55

So kurz nach den Feiertagen waren wir noch adventlich gestimmt und wählten diese kurze (8,3 km), aber sehr schöne Runde aus. Bequeme Wege, nicht zu viel auf und ab und immer wieder schöne Aussichten. Das Versteck ist wirklich originell, man muss gar nicht suchen und peilen und rechnen :D. Die Tour hat uns gut gefallen, leider haben wir die Hinweise auf die Bonus-Box nicht gesehen.
Vielen Dank sagt
Martin von der PferdeHerde

Benutzeravatar
Karlsruher Kattas
-
Beiträge: 34
Registriert: 18.08.2019, 15:01

Re: DÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil 1

Beitrag von Karlsruher Kattas » 31.12.2020, 20:59

Für den ersten Weihnachtsfeiertag hatten wir im Forum nach einer Box mit weihnachtlichem Motiv gesucht und waren auf das Krippenspiel gestoßen. Bei prächtigem Wetter liefen wir Teil 1, und es war eine wirklich schöne Tour! :)

Nur der krönende Abschluss blieb uns am Ende verwehrt, da wir im Finale diverse Marken nicht finden konnten. Obwohl wir uns durchaus (auch) den richtigen hohlen Baum vorgenommen hatten, suchten wir zu oberflächlich, zumal wir uns diesen irgendwie vertikaler oder als Stumpf vorgestellt hatten. Also liefen wir weiter und hofften, dass Arnhilds Bank und/oder die Smileys noch kommen würden, bis es zu dunkel zum Umkehren war. :roll:

Nachdem uns die Placer bestätigt hatten, dass wir den richtigen Baum verdächtigten, nutzten wir heute die Gelegenheit, auf dem Weg zur Silvesterbox der Wormser/Rischinger Wanderwölfe noch einmal das Finalgebiet anzusteuern und die Box zu bergen (die übrigens in tadellosem Zustand ist und erst eine Woche vor unserem ersten Versuch besucht wurde). :D

Das Allerbeste aber war, dass wir nur wenige Stunden später im Finale der erwähnten Silvesterbox zufällig die Krippenspiel-Boxenlegerin persönlich trafen! Jetzt ziert nicht nur der Stall, sondern auch eine Tigerente unser Logbuch. 8-) Herzliche Grüße, vielen Dank und guten Rutsch!

Antworten

Zurück zu „tiger-TANNE“