Virtuelle Briefmarkenletterbox

Töörööö
Placer
Beiträge: 11
Registriert: 30.09.2015, 12:57
Wohnort: Kreis BB

Virtuelle Briefmarkenletterbox

Beitrag von Töörööö » 03.10.2015, 18:30

VIRTUELLE BRIEFMARKENLETTERBOX
(placed am 03. Oktober 2015 durch Töörööö)

Stadt: ---
Startpunkt: dein Schreibtisch
Empfohlene Landkarte: ---
Ausrüstung: Schreibzeug, Internet (Google/Wiki)
Schwierigkeit: (***--) Man muss sich mit Materie auseinandersetzen, viel Geduld für Rätsel mitbringen und darf nicht Mathematikscheu sein.
Länge: Abhängig vom Vorwissen.

Töörööö möchte dich hiermit in die Welt der Briefmarken einführen und dir einen Überblick verschaffen.

Teil 1 verrät dir den Homepagenamen. In Teil 2 ergibt den Benutzenamen und das Passwort gibt es
in Teil 3.

Viel Spaß beim Rätseln!

veröffentlicht am 05.10.2015 durch cfh-admin


Leider ist mir ein Fehler bei der Auswertung des Passworts in Teil 3 im Clue unterlaufen. Ich habe ihn korrigert. Bitte nur noch die Datei Briefmarkenletterbox_neu2.pdf verwenden.
Dateianhänge
Briefmarkenletterbox_neu2.pdf
(198.59 KiB) 271-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 963
Registriert: 07.10.2008, 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box "gefunden"

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 05.10.2015, 17:52

Hurra Erstfinder :D
Virtuelle Boxen sind super :D
Auch diese hier hat wieder riesig Spaß gemacht :D :D :D :D
Nach dem Lösen des Kakuro hat zunächst das Kennwort von Teil 3 nicht gestimmt - hier hat die Placerin nach PN rasch Abhilfe
geschaffen :D

Herzlichen Dank für den Einblick in die Welt der Briefmarken :D

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1500
Registriert: 25.06.2011, 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: Virtuelle Briefmarkenletterbox

Beitrag von GiveMeFive » 06.10.2015, 19:12

Als "Kollege" vom Fach, machten mir die ersten Teile des Clues keine Schwierigkeiten. :wink:

Aber das Passwort-Rätsel. Das hat es in sich. Die Hilfestellung unter dem Link brachten mich nur bedingt weiter. Es reichte nur für einen umgewandelten Wert. Der und Kommissar Zufall führten mich zum Gästebuch. :P

Dieser schön gestaltete Clue hat mir sehr gut gefallen, die Fragen führen neugierig machend durch die Briefmarkensammelleidenschaft. (Zumindest mich :lol: )

Liebe Grüße und vielen Dank für den Stempel sagt Mathias

Benutzeravatar
Brummelchen
Placer
Beiträge: 24
Registriert: 23.05.2014, 11:58
Wohnort: Landkreis Konstanz

Re: Virtuelle Briefmarkenletterbox

Beitrag von Brummelchen » 07.10.2015, 11:35

Liebes Tööörööö,
Danke für Deine schöne, lehrreiche erste virtuelle Box. :idea:
Mein verstaubtes Mathewissen zu Logarithmen und Wurzelziehen wurde nun seit langer Zeit mal wieder hervorgekramt. Das erste Kakuro meines Lebens hat mir echt gut gefallen und war mit meinem Vorwissen im Lösen von Killersudoku's mit ein wenig Nachdenken und Geduld gut lösbar. Das war bestimmt nicht das letzte Kakuro für mich.
Tausend Dank für den schönen Zeitvertreib. :)
Liebe Grüße von Brummelchen

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 866
Registriert: 20.03.2011, 11:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: Virtuelle Briefmarkenletterbox

Beitrag von Nettimausi » 08.10.2015, 18:21

Jetzt weis ich alles über die Briefmarken. :D
Teil 1 und 2 waren schnell gelöst. :D
Teil 3 habe ich 3x angefangen. :twisted: Immer wieder war irgendwo ein Fehler eingeschlichen. Gestern konnte ich dann doch noch das Rätsel knacken.
Viele Grüße und vielen Dank
von Nettimausi

Benutzeravatar
Krümelchen
-
Beiträge: 157
Registriert: 17.11.2008, 12:17

Re: Virtuelle Briefmarkenletterbox

Beitrag von Krümelchen » 10.10.2015, 21:49

Geschafft!
Die Briefmarkenteile hatte ich recht schnell gelöst, nur mit dem Kakuro hab ich ne Zeit lang gekämpft, aber dann hatte ich auch da den Dreh raus.
Danke für den tollen Stempel.
Grüße pepe von den Zwillingen

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1194
Registriert: 11.01.2009, 10:46
Wohnort: Oppau

Re: Virtuelle Briefmarkenletterbox

Beitrag von Die Viererbande » 11.10.2015, 08:15

Der theoretische Teil war sehr interessant. :D
Noch mehr Spaß hat uns aber das Kakuro gemacht, das aber dank der sonntäglichen Übungen mit dem Rätselteil in der Rheinpfalz kein Problem machte. :) :)

Liebe Grüße

von Solveigh und Horst von der Viererbande

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1956
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: Virtuelle Briefmarkenletterbox

Beitrag von Britta und Jürgen » 20.10.2015, 10:52

Teil 3 - das Kakuro - war mir fremd, aber anhand der vielen Mustervorlagen kam ich gut voran........
Mathias unterstützte mich bei einer Summenbildung, da war ich schon völlig "Zahlen/Summenblind" 8-) - Danke :idea:

Teil 1 und 2 der Briefmarkenbox hingegen war wieder easy............

Vielen Dank an Töörööö fürs Ausarbeiten .....

Jürgen :wink:

becky-family
Placer
Beiträge: 1069
Registriert: 24.09.2006, 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: Virtuelle Briefmarkenletterbox

Beitrag von becky-family » 24.10.2015, 19:28

Hallo,

auch wir haben alle Fragen gelöst. Das lösen des Kakuro hat etwas länger gedauert, eine Ecke wollte einfach nicht aufgehen :? Aber Ende gut, Alles gut :D

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1079
Registriert: 28.10.2007, 17:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Virtuelle Briefmarkenletterbox

Beitrag von pepenipf » 11.11.2015, 15:49

auch ich habe die Box nun erknobelt. Die ersten 2 Teile gingen richtig schnell, aber für den 3. Teil habe ich dann doch etwas gebraucht.
Dankr für den Mittagspausen zeitvertreib.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 608
Registriert: 24.09.2006, 22:40
Wohnort: Heppenheim

Briefmarken ...

Beitrag von Die Hesse » 11.11.2015, 22:05

... habe ich auch einmal gesammelt.
So war das errätseln dieser Box auch eine Reise in meine
Jugend. Die beiden ersten Teile waren bald gelöst, haben
Spass gemacht. Das Zahlenrätsel hat etwas gedauert.
Ich wollte schon aufgeben und ... endlich passte alles.
Danke für 1,2,3 gemütliche Abende!
Danke für den Stempel!
Liebe Grüße
Brigitte
Die Hesse

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 923
Registriert: 05.09.2009, 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: Virtuelle Briefmarkenletterbox

Beitrag von Stivo » 23.11.2015, 16:08

ein schöner Ausflug in die Welt der Briefmarken :D
Mein erstes Kakuro hab ich dann auch recht zügig gelöst,als mir dann auch mal die Regeln klar waren :wink: :wink:
Is gar nicht so schlimm........... :roll: :roll:
Vielen Dank für die unterhaltsame Rätselrunde, bis bald im Wald
Stivo
unn :twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
ich kann jetzt "Kakuro".....

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 634
Registriert: 02.10.2006, 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: Virtuelle Briefmarkenletterbox

Beitrag von lusumaka » 25.11.2015, 18:22

MannOMannOMannOMann
Dieses Kakdingsbums hat mich ganz schön verzweifeln lassen - das war schon ganz schön verzwickt. So schnell wie die Teile 1 und 2 gelöst waren, so lange hat mich dieses Zahlenrätsel auf Trapp gehalten. Und Ich dachte, ich sei in derlei Dingen nicht ganz ungeschickt :roll:
Seisdrum - Das Rätsel ist geknackt.
Ich bedanke mich für diesen lang anhaltenden Zeitvertreib
und grüße herzlich aus Zornheim
:P Lusumaka

Transusen
Placer
Beiträge: 612
Registriert: 15.01.2013, 14:22

Re: Virtuelle Briefmarkenletterbox

Beitrag von Transusen » 28.11.2016, 11:43

Als kleiner Junge haben mich die bunten Bildchen sehr fasziniert.
Die Faszination ist dann etwas gewichen (z. B. zugunsten des Letterboxing) :lol:

Schön, dass jetzt beides wieder in Verbindung gebracht werden kann.
Tolle Idee! :D

Danke für den Clue

Jürgen
(Die Transusen)

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1436
Registriert: 24.06.2008, 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: Virtuelle Briefmarkenletterbox

Beitrag von Los zorros viejos » 28.11.2016, 18:17

Ja, Kakuros sind nicht so unsere Welt. Doch nach längeren Versuchen hat es mit einem Tipp doch noch geklappt. :D :D :D
Teil 1+2 gingen über Recherche recht flott.
Danke für die unterhaltsamen Stunden im November - Schmuttelwetter.
LG Heidi u. Jacky
LZV

Antworten

Zurück zu „Töörööö“