DÜW – Kupferberg - Letterbox

becky-family
Placer
Beiträge: 968
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: DÜW – Kupferberg - Letterbox

Beitrag von becky-family » 01.11.2019 21:12

Hallo,

bereits letzten Sonntag waren wir rund um den Kupferberg unterwegs. Eine schöne Runde ganz nach unserem Geschmack mit netter Begleitung. Der Box geht's gut. Danke für's herlocken.

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 959
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 27-10-2019

Beitrag von Die 4 Müller's » 09.11.2019 14:42

Hallo Leterboxer :P :P

Zusammen mit den Beckys ging es auf Wanderschaft. Ohne Probleme konnten wir dem Clue folgen und liesen uns auch nicht aus
der "Bahn" werfen. :D
Ungewohnte war der anfängliche milde "Anstieg", so daß wir gemütlich auf Temperatur kamen. :mrgreen:

Natürlich haben wir den Abstecher zur Einkehr gemacht :lol: und uns in der Menschenschlage eingereiht. :roll:
Auch konnten wir noch eine "Hüttentour" einbauen bevor es weiter ins Finale ging, hier hatten wir keine Probleme und
waren erfolgreich. :mrgreen:

Happy Letterboxing und Gruß an unsere Mitwanderer für die Entspannten 16 km 8-)

Jutta & Uwe

:P :twisted: 8-) :lol:

Benutzeravatar
4 vom Stiefel
Placer
Beiträge: 132
Registriert: 22.12.2008 19:42
Wohnort: St.Ingbert

Re: DÜW – Kupferberg - Letterbox

Beitrag von 4 vom Stiefel » 01.12.2019 10:26

Gestern bei herrlichem Wetter haben wir uns zum Kupferberg aufgemacht. Die Tour war kurzweilig, bietet nette Ausblickt und wenig Diskussionsstoff, da die Wegführung ziemlich eindeutig ist. - Man sollt vielleicht nicht immer die erst Möglichkeit nehmen, die sich einem scheinbar aufdrängt :oops: und gelegentlich sollte man dann auch mal einen Schritt zurücktreten :lol: oder sogar einen weitergehen :roll: Die Ungeheuer haben wir nicht mehr besucht. Es wurde zu spät....,Super Tour. Herzlichen dank an die Placer.

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 557
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: DÜW – Kupferberg - Letterbox (Nachtrag: 16.11.19)

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 01.12.2019 19:27

Am Samstag (16.11.19) war noch einigermaßen gutes Wetter angekündigt. Bei Nieselregen fuhren wir in der Rheinebene los und kamen bei Sonnenschein am Startpunkt an.

Ungewöhnlich für Sarotti-Touren ging es doch sehr gemütlich hinauf zum Kupferbergfelsen. Bis auf eine Stelle, an der wir kurzzeitig den Pfad (blau markiert) verloren haben, wurden wir sicher durch den Clue nach oben geführt. Die Hinweisdose ließ sich ohne Probleme finden. Nur scheinen die Wellen auf dem Kupferberg merkwürdige Einflüsse auszuüben. Im weiteren Verlauf der Tour fingen wir plötzlich an, uns Gedanken über mathematische Nachweisführung in Kombination mit Quersummen zu machen.

Der weitere Verlauf der Tour führte uns noch an einigen schöne Aussichten auf den nebelverschleierten Pfälzerwald vorbei.
Ohne Probleme konnten wird die Box finden.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

wild-rover
-
Beiträge: 406
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: DÜW – Kupferberg - Letterbox

Beitrag von wild-rover » 13.01.2020 12:49

Vergangenen Samstag (11.01.) begaben auch wir uns auf die Suche nach der Kupferberg-box. Auf schönen, uns überwiegend unbekannten Wegen und (sehr schönen) Pfaden folgten wir dem immer eindeutigen clue, der uns sicher zur Hinweisbox führte. Deutlich spürten wir hier die magischen Wellen, die uns dann auch den wichtigen Hinweis zum Erreichen des Finalgebietes bescherten. Auf wiederum abwechslungsreichen Pfaden erreichten wir schließlich ohne Probleme das gut gewählte Zielgebiet, wo wir die Box punktgenau in ihrem Versteck vorfanden. Dose und Inhalt sind in bestem Zustand.

Vielen Dank an Sarotti für diese sehr empfehlenswerte Runde - uns hat's richtig gut gefallen.

Beste Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 651
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: DÜW – Kupferberg - Letterbox

Beitrag von die blinden Hühner » 22.01.2020 17:49

Bei traumhaftem Sonnenschein gingen wir auf ebenso traumhaften Pfaden hoch und runter. Die magischen Wellen haben uns schwer beeindruckt und ihre Wirkung nicht verfehlt. Diese Tour war für uns genau richtig, um nach langer Pause die verloren gegangene Form wieder aufzubauen. Pünktlich zum Sonnenuntergang waren wir völlig ausgepowert wieder am Auto. Vielen Dank fürs Verstecken,

die blinden Hühner

Transusen
Placer
Beiträge: 490
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: DÜW – Kupferberg - Letterbox

Beitrag von Transusen » 30.01.2020 12:56

Eine neue Box ohne weite Anreise war schon mal vielversprechend.
Die, wie der Name ...berg vermuten läßt, unvermeidlichen Höhenmeter wurden auf einem
wunderschönen, sanft ansteigenden Pfad erklommen.
Ein Dejá vu führte zur Hinweisbox. Dort haben sich die magischen Wellen des Kupferberges
ziemlich negativ auf die Rechenkünste ausgewirkt, was im Finale zu einigen, wenn auch sehr schönen
Extrametern führte :)
Bei den Grenzsteinen 98 und 99 haben wir wohl einen Abzweig zu früh genommen und waren demzufolge auch
etwas früher am Abzweig zur Einkehrmöglichkeit.
Auf einem traumhaft schönen Pfad ging es dem Finale entgegen, wo die Box nach einem kleinen Umweg in
ebenfalls magischer Umgebung gefunden werden konnte.

Danke für die wundervollen Pfade in bekannter Umgebung

Die Transusen

P.S.: ... und wer (richtig) Rechnen kann, ist klar im Vorteil :D

Antworten

Zurück zu „Sarotti“