KIB - Rund um den Donnersberg: "Steinbach am Donnersberg"

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 515
Registriert: 02.05.2013, 06:50
Wohnort: Mommenheim

Re: KIB - Rund um den Donnersberg: "Steinbach am Donnersberg"

Beitrag von Mummerumer » 21.05.2020, 21:28

Die Rhoihessin war schnell überzeugt und so sind wir in bewährter Runde zum Donnersberg aufgebrochen.
Leider ist das Keltendorf noch geschlossen, aber das schauen wir uns irgendwann an.
Direkt am Mast mit dem durchlöcherten Blech haben wir eine Lehrstunde zum Thema "Wildschwein-Vergrämung" bekommen und kurz darauf hatten wir das erste Mal das Gefühl, dass uns jemand folgt.
Am Photo-Ziel war einiges los, aber wir waren auch hier fündig und kamen gut voran, die folgenden Auf- und Abstiege waren etwas mühsam und wir freuten uns über die baldige Rast. Hier kamen dann auch die Verfolger in Sicht. Nett, dass wir genau hier rheinhessische Letterboxer kennen lernen durften, die von den Metzgers von diesem schönen Hobby erfahren hatten. Im Gespräch stellte sich heraus, dass sie vor einiger Zeit noch in Mummerum gewohnt hatten. So klein ist die Welt. :P :P :P
Die Box selbst konnte sich nicht lange verstecken und die Stempel reihten sich in die Folge der neuen Donnersberg-Serie bestens ein.
Ein echt gelungener Weg, der uns bei abschließenden Anstieg noch einmal gut gefordert hat.
Uns hat es super gut gefallen, Danke an Susann und Thomas, wir waren gern hier.

Benutzeravatar
Froschkönig
-
Beiträge: 62
Registriert: 14.10.2013, 17:51
Wohnort: Marnheim

Re: KIB - Rund um den Donnersberg: "Steinbach am Donnersberg"

Beitrag von Froschkönig » 11.06.2020, 17:22

Heute sind wir bei ganz gutem Wetter nach Steinbach gestartet. Es ging über schmale Pfade und schöne Wege hoch und runter. Mit den großen Mast und der Metallplatte hatten wir Probleme, somit waren Werte C+D fragkich. Die erste Hinweisbox habe wir dann auch nicht gefunden. Sonst ist der Weg sehr gut beschrieben und man weiss immer, dass man auf dem richtigen Weg ist. 2. Hiweisbox war somit auch kein Problem. Die Finalbox zu finden war ein bischen Sucherrei (C?+D?), hat aber mit ein wenig LB-Spürsinn geklappt.
Zum Abschluss gab es dann noch Schorle und Schnitzel in der PWV- Hütte....so muss es sein.
Vielen Dank an divehiker für die schöne Runde.

Grüße vom Froschkönig

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 954
Registriert: 08.10.2010, 09:17

Re: KIB - Rund um den Donnersberg: "Steinbach am Donnersberg"

Beitrag von der kleine Elefant » 12.06.2020, 16:53

Heute am freien Freitag, ging es mal wieder an den Donnersberg.
Bei warmen Wanderwetter liefen wir die schöne Runde.
Lange nicht gesehen und viel zu erzählen...
trotzdem wurde die Dose ohne Probleme und Umwege gefunden :P.
der kleine Elefant

In der ersten Dose ist nur noch ein Hinweis Zettel.

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 306
Registriert: 26.07.2015, 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: KIB - Rund um den Donnersberg: "Steinbach am Donnersberg"

Beitrag von M.U.T.H. » 27.10.2020, 11:56

Am 18.10. machten wir uns auf, die Runde am Donnersberg zu vollenden :P
Problemlos kamen wir durch den Clue und zielsicher zur Box.

Vielen Dank für die schöne Runde sagen
M.U.T.H.

Benutzeravatar
Faulpelz-Trio
-
Beiträge: 114
Registriert: 12.10.2017, 10:47
Wohnort: St. Ingbert

Re: KIB - Rund um den Donnersberg: "Steinbach am Donnersberg"

Beitrag von Faulpelz-Trio » 15.11.2020, 20:16

Wir wollten heute nochmal das schöne Wetter genießen! :lol:
So machten wir uns bei noch immer sehr mildem, sonnigem Herbstwetter auf den Weg zum Donnersberg und liefen diese schöne Tour!
Alles war gut zu finden. Beide Hinweisdosen sowie die Box liegen punktgenau an Ort und Stelle. :lol: :D

Vielen Dank für die schönen Stempel. :D

Bärbel & Enzo

Benutzeravatar
Die Adlerbande
-
Beiträge: 38
Registriert: 06.04.2020, 11:19
Wohnort: Limburgerhof

Re: KIB - Rund um den Donnersberg: "Steinbach am Donnersberg"

Beitrag von Die Adlerbande » 14.12.2020, 08:47

Schon vor zwei Wochen hatten wir uns zusammen mit SATAYA und zwei lieben Freunden aus Steinbach hier auf den Weg gemacht.
(Natürlich alles schön draußen und mit Abstand! :) )
Leider mussten wir nach dem Zwischenziel abbrechen. Unserer kleinen Zwergin ist es einfach zu kalt geworden. Es war auch schweinekalt bei um die 0°C und bissigem Wind. Also haben wir uns getrennt und sind, begleitet von lieblicher Dauersirene, im Schweinsgalopp auf direktem Weg zurück zum Auto. :P

Vorgestern habe ich mich dann nochmal alleine auf den Weg gemacht. Diesmal war es zwar deutlich milder, aber ziemlich nebelig.
Die Werte hatte ich bis auf den letzten ja aber alle schon und zum Glück hatte Simone auch die beiden Hinweisboxen mit ihren schönen Stempeln schon beim ersten mal ertrüffelt. Ich hätte die erste nicht gefunden... :? :oops:
Dafür ist mir am Zwischenziel zufällig ein Geocache in die Hände gefallen. :D

Nach einigem hoch und runter konnte ich den Finaleinstieg gut finden. Am Ende musste ich auch etwas suchen. Die Schrittzahl hat nicht so gut gepasst und Buchen gibt´s verdammt viele :P . Aber der große Baumstumpf ist dann eigentlich doch nicht zu verfehlen.

Vielen Dank für eine schöne Runde und die 4 Stempel!!

Lena

Benutzeravatar
Die Blacky's
-
Beiträge: 21
Registriert: 09.01.2021, 18:08
Wohnort: Grünstadt

Re: KIB - Rund um den Donnersberg: "Steinbach am Donnersberg"

Beitrag von Die Blacky's » 22.02.2021, 15:05

Am 21.2. sind wir die Runde gelaufen alles war super zu finden. In den Hinweisboxen sind auch noch genug Zettel :wink: . Viele Quellen und Bäche luden bei dem warmen Wetter zu Erfrischungen ein. :D Am Logbuch stellten wir fest das heute schon jemand die Tour gelaufen war, aber wir trafen sie nicht mehr an.
gruß
Die Blacky´s

Antworten

Zurück zu „divehiker“