KIB - Rund um den Donnersberg "Tannenfels"

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 923
Registriert: 05.09.2009, 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: KIB - Rund um den Donnersberg "Tannenfels"

Beitrag von Stivo » 29.03.2020, 13:39

Nachtrag:
bereits am 22.03 waren wir mal wieder in dieser schönen Gegend unterwegs.
Die Runde hat uns sehr gut gefallen.
Vielen Dank dafür, bis bald im Wald
Stivo

Nordsee-Fans
-
Beiträge: 45
Registriert: 13.01.2020, 10:54

Re: KIB - Rund um den Donnersberg "Tannenfels"

Beitrag von Nordsee-Fans » 03.04.2020, 12:22

Danke für diese schöne Runde! Wir sind sie gestern gelaufen und es hat alles gut geklappt. An der Kreuzung mit Hirschkäfer wären wir ohne die Kommentare hier im Forum auf jeden Fall falsch gelaufen. Aber so hat ja alles gut geklappt:)

Transusen
Placer
Beiträge: 612
Registriert: 15.01.2013, 14:22

Re: KIB - Rund um den Donnersberg "Tannenfels"

Beitrag von Transusen » 05.04.2020, 10:53

Immer den nötigen Abstand haltend ging es zum Donnersberg.
Nachdem die anfängliche Steigung zum Hirschkäfer unter so manchem Fluch der Mitwanderinnen überwunden war,
war´s einfach nur noch schön.
Ein Traumpfad zur Burgruine (auf der Bronzetafel fanden wir 6 Jahreszahlen), ein immer eindeutiger Clue
und am Ende ein Versteck, das zu erreichen nicht ganz ohne ist.
Dazu ein Traumwetter, Letterboxer, was willst Du mehr :D

Danke :P

Die Transusen

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 866
Registriert: 15.01.2012, 18:39

Re: KIB - Rund um den Donnersberg "Tannenfels"

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 06.04.2020, 08:29

Am 05.04.20 gingen wir diese kleine aber sehr feine Runde an - hat uns traumhaft gut gefallen.
Alles konnten wir völlig problemlos finden und bei schönstem Frühlingswetter diese kleine Wanderung voll genießen.

Vielen Dank für diese Box
Tanja mit Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 864
Registriert: 20.03.2011, 11:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: KIB - Rund um den Donnersberg "Tannenfels"

Beitrag von Nettimausi » 06.04.2020, 09:16

Am 5.4.2020 die Box gefunden. :P
Nachdem ich den Keltenweg LB gelaufen war, hatte ich noch Zeit für eine Box. :P
Auch diese Box war eine eindeutige Wegbeschreibung. :P Leider habe ich auch 6 Jahreszahlen gefunden. :o Dadurch haben die entsprechenden Werte nicht gestimmt. 8-) Dank meiner Letterbox Erfahrungen konnte ich die Box ohne Probleme finden. :D Den Hichhiker habe ich natürlich gleich mitgenommen. :D :D
Vielen Dank für die schöne Runde und schöne Grüße von
Nettimausi+ Hündin Zoe

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 289
Registriert: 07.01.2007, 20:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: KIB - Rund um den Donnersberg "Tannenfels"

Beitrag von Die Metzjers » 08.04.2020, 12:16

Nachtrag:

Bereits am 15. März absolvierten die Metzjers diese kleine Runde am Donnersberg. Dank den vorhergegangenen Forumseinträgen hatten wir keine Schwierigkeiten mit der Wegwahl und konnten die Box zielsicher aus ihrem Versteck bergen.

Vielen Dank an die divehiker für diese schöne Tour. Wir haben sie anschließend unseren Freunden empfohlen, die als Letterbox-Novizen ebenfalls keine großen Probleme hatten, die Box zu finden. :)

Es grüßen aus Nierstein
die Metzjers
Katrin & Matthias

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 894
Registriert: 23.05.2009, 17:38

Re: KIB - Rund um den Donnersberg "Tannenfels"

Beitrag von Die Wanderfalken » 11.04.2020, 20:43

Aller guten Dinge sind 3 und so stellten wir uns nach der Steinbachbox und dem Keltenweg auch dieser Herausforderung 8-)

Dank der Forenbeiträge gab es am Hirschkäfer keinerlei Zweifel und die Steigungen waren deutlich geringer als erwartet. Was uns hier jedoch bewusst wurde: Dort wo wir beim Keltenweg auf die Beckys getroffen waren - hätten sie laut Clue gar nicht sein dürfen :cry:
Doch später haben wir noch kurz telefoniert und erfahren, dass sie glücklicherweise auf den richtigen Weg zurück fanden und die Box erfolgreich heben konnten. Für uns war dieser Verlaufer - ganz abgesehen davon, dass wir uns über dieses Wiedersehen sehr gefreut haben - ein Glücksfall. Erfuhren wir doch so von der unerwarteter Weise ausgelegten Osterbox ganz in der Nähe ...
Ganz liebe Grüße nochmals an euch beide :!:

Nachdem wir die "Ruine" aufgestöbert und "besichtigt" hatten, stand auch dem Auffinden dieser Box nichts mehr im Wege.

Eine Menge schöner, selbst geschnitzter Stempel durften wir heute in unsere Logbücher drücken - vielen Dank an die Placer dafür und für einen tollen Tag rund um den Donnersberg :!: :!: :!:

Sibylle und Axel

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 471
Registriert: 15.08.2007, 00:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: KIB - Rund um den Donnersberg "Tannenfels"

Beitrag von Wolfsrudel » 11.04.2020, 21:18

Nach dem Treffen mit dem Osterhasen und der Drossel folgten wir der Wegbeschreibung Tannenfels. Die Werte konnten wir sämtlich gut finden und den schönen Stempel ins Logbuch drücken. Ich erinnere mich noch gut an die Holzwurmbox und hatte ebenfalls ein Déjà-vu.
Es ist soviel schöner auf fast vergessenen Singletrails zu wandeln wie auf ausgetretenen Wegen.
Danke für die schöne Wanderung und viele Grüße vom Wolfsrudel

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 606
Registriert: 24.09.2006, 22:40
Wohnort: Heppenheim

Nach dem Osterhasenbesuch...

Beitrag von Die Hesse » 12.04.2020, 15:25

... fuhren wir weiter zum Startplatz der Tannenfels-Letterbox.
Auch hier sehr schön ausgesuchte Wege und Pfade. Der Clue brachte uns sicher zum Ziel.
Und so konnten wir uns auch hier schon bald den sehr schönen Stempel abholen.
Danke für einen sehr sommerlichen Frühlingstag am Donnersberg sagen
Die Hesse

becky-family
Placer
Beiträge: 1062
Registriert: 24.09.2006, 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: KIB - Rund um den Donnersberg "Tannenfels"

Beitrag von becky-family » 12.04.2020, 19:18

Hallo,

nach der Osterbox hatten wir noch Lust auf mehr.
Unser Kompass war etwas irritiert und als wir im Wald plötzlich ein Michael rufen hörten staunten wir nicht schlecht die Wanderfalken spürten uns auf. Wir haben dann unseren Fehler ausgebessert und genossen diese schöne Runde gebührend.

Happy Letterboxing

Beckys

Fledermäuse
-
Beiträge: 255
Registriert: 25.12.2013, 16:11

Re: KIB - Rund um den Donnersberg "Tannenfels"

Beitrag von Fledermäuse » 13.04.2020, 21:05

Naja. So eine Ruine haben wir noch nie gesehen. Viel ist da echt nicht mehr da. Eine kleine Unsicherheit an einer Weggabel war aber alles, was schwierig war. Ansonsten erklärt sich der Weg von selbst. Der Donnersberg war auch die dritte Runde wert.

Vielen Dank sagen die 4 Fledermäuse aus Mannheim mit Niklas

Benutzeravatar
Beekeeper
-
Beiträge: 72
Registriert: 19.10.2015, 21:49
Wohnort: Kaiserslautern

Re: KIB - Rund um den Donnersberg "Tannenfels"

Beitrag von Beekeeper » 18.04.2020, 18:05

Gestern am 18.04.20 hat unser jüngstes "TIEM"-Mitglied zum Anfang bergauf ganz schön Geschwindigkeit vorgegeben... :( ...meine Homeoffice-Corona-Zusatzkilos machten sich bemerkbar...
Gegen Ende hin Dank des guten Riechers durch ein TIEM-Mitglied konnte die Unsicherheit hinsichtlich des richtigen Baumes mit dem einzuschlagenden Weg überwunden werden. Ansonsten eine gut erklärte Streckenführung. Dankeschön!

Viele Grüße
Beekeeper

Benutzeravatar
Rübezahl
-
Beiträge: 67
Registriert: 03.07.2017, 08:47
Wohnort: Frankenthal

Re: KIB - Rund um den Donnersberg "Tannenfels"

Beitrag von Rübezahl » 21.04.2020, 16:29

Heute bei stürmigen Sonnenscheinwetter wurde diese schöne Box angegangen.
An der "besonderen Stelle" waren wir von der Aussicht und der Stelle selbst schon etwas geflasht :D
An der T-Kreuzung mit dem * waren wir zunächst unsicher wie es weitergeht, haben uns dann aber richtig entschieden.

Vielen Dank für die Runde, hat Spaß gemacht

Grüße @ all

Rübezahl

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 953
Registriert: 08.10.2010, 09:17

Re: KIB - Rund um den Donnersberg "Tannenfels"

Beitrag von der kleine Elefant » 25.04.2020, 21:19

Mein Kompass zeigte, bei den vorgegebenen 165° am Hirschkäfer, nach oben. Aber diesmal hatte ich das Forum gelesen :P und ich lief richtig :P.
Da ich wieder allein unterwegs war, hatte ich
niemanden, der mir die Dose zum Weg brachte :?
Also musste ich da runter und wieder rauf :mrgreen: Jammer :mrgreen:
Trotzdem war es eine schöne Tour :P.
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Skyrebels
-
Beiträge: 14
Registriert: 15.10.2018, 07:32

Re: KIB - Rund um den Donnersberg "Tannenfels"

Beitrag von Skyrebels » 09.05.2020, 11:43

Gestern waren wir auf dem Donnersberg.

Schön, dass es dieses Forum gibt. Ich hatte alle Einträge vorher gelesen und somit ist uns kein Fehler passiert.
Am Ende, beim zweiten markierten Baum, konnte ich kein C auf der Rückseite erkennen. Auch nicht mit viel Phantasie. ABER: Das C braucht man ja nicht, denn die Beschreibung ist sehr gut.

Vielen Dank an die Placer.

Eure Skyrebels :mrgreen:

PS: Leider ein kleines PS. Unbedingt einsprühen, denn wir hatten einige Zecken eingefangen.

Antworten

Zurück zu „divehiker“