FRG - Dreisesselbox

Antworten
divehiker
Placer
Beiträge: 655
Registriert: 04.03.2014, 18:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

FRG - Dreisesselbox

Beitrag von divehiker » 30.06.2019, 14:34

Dreisesselbox
(platziert im Juni 2019 durch divehiker)

Ort: FRG - 94089 Neureichenau, Bayerischer Wald
Startpunkt: Dreisesselparkplatz
Geodaten: N48° 46.787 E13° 48.038
Ausrüstung: Kompass, Stempel, Stempelkissen, Sonnenschutz, Jacke gegen Wind und Regen, festes Schuhwerk
Schwierigkeit: (*----)
Gelände: (****-) Hinweg einfach, der kurze Weg bis zum Dreisesselhaus auf Asphalt, dann nur noch Pfade.
Rückweg über das Steinerne Meer ziemlich anspruchsvoll an die Trittsicherheit. (Hier verdienen wir uns die 4 Sterne)
Der Hinweg kann aber auch als Rückweg genommen werden.
Länge:
8,5 - 9 km, ca. 250 hm
Anfahrt: Von Neureichenau, Altreichenau oder den anderen Dörfern in der Nähe den grünen bzw. braunen Schildern „Dreisessel“ folgen.
Einkehrmöglichkeit: Dreisesselhaus in der Nähe des Starts.

Vielen Dank an Britta und Jürgen, die in ihrem Urlaub, obwohl das Wetter nicht optimal war, den Testlauf gemacht haben.
Dateianhänge
Clue Dreisesselbox.pdf
(215.25 KiB) 71-mal heruntergeladen
Dreisesselbox.JPG
Zuletzt geändert von divehiker am 04.06.2020, 08:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1954
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: FRG - Dreisesselbox

Beitrag von Britta und Jürgen » 17.07.2019, 17:51

4. Tour
Schon sehr früh am Morgen starteten wir zu unserem Urlaubstestlauf, auf den wir uns sehr gefreut hatten. :D
Auch hier hatten wir nur ein begrenztes Zeitfenster, in dem wir keinen Regen haben sollten.
Eine unglaublich gespenstische Landschaft erwartete uns...was hier der Windbruch und der Borkenkäfer angerichtet haben, kann man mit Worten nicht beschreiben. :shock: :o :cry:
Aber es entsteht überall neues Leben...es ist faszinierend zu sehen, wie die Natur sich selbst wieder regenerieren kann, auch wenn es dafür noch Jahre brauchen wird. :o
Die Strecke ist in allem sehr beeindruckend. Wir haben alle Werte gut gefunden und die Leerbox problemlos gegen die eigentliche Letterbox austauschen können. :D
Auf der ganzen Tour konnten wir die gigantsichen Aussichten ins Umland nur erahnen, weil aufkommender Nebel die Aussichten einschränkte. Dafür empfanden wir unsere nächste Umgebung richtig mystisch. :shock:

Danke an Susann und Thomas, dass wir hier den Testlauf machen durften.....für diese tolle Tour ...und den wunderschönen selbst geschnitzten Stempel. :D

Den Rückweg konnten wir leider nicht über das Felsenmeer zurück wandern, da es mittlerweile zu regnen angefangen hatte, und uns entgegenkommende Einheimische davon abrieten über die nassen Steine zurück zu wandern. So liefen wir den Hinweg, genauso begeistert wie zuvor, zurück.

Liebe Grüße,
Britta und Jürgen
mit Enya und Faye :wink:
Weiter ging es nach Österreich. :D

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1084
Registriert: 30.03.2012, 20:25

Re: FRG - Dreisesselbox

Beitrag von Lucky 4 » 12.08.2019, 14:58

Diese wunderbare Tour hat sich einen Platz unter den TOP 10 gesichert. :!: :!: :!: :!:
Tolle Aussichten, ein sehr schöner Grenzweg und ein klasse Rückweg durch die Felsablagerungen. :o :D :o :D
Vielen Dank für einen tollen Tag. :!: :!:

Danke auch für die Erstfinderurkunde und einen schönen Stempel.

Liebe Grüße aus Mainz

Stephan

P. S. Hat man auch nicht alle Tage: Innerhalb einer Minute in drei Länder!!! :wink: :wink: :wink:

Benutzeravatar
WanderWolpis
Placer
Beiträge: 23
Registriert: 28.09.2014, 22:59
Wohnort: München

Re: FRG - Dreisesselbox

Beitrag von WanderWolpis » 14.08.2019, 17:56

Heute sind wir mit den St.-Martins-Gemsen diese herrliche Tour gelaufen. Wir konnten alles gut finden, die Box ist wirklich super versteckt, der Stempel ist sehr schön, und Zweitfinder sind wir auch! :)

Kaum hatten wir uns im Finale in den "Felseninnenhof" zum Heben und Loggen der Box niedergelassen, kraxelten da sehr ausdauernde Blaubeersammler um uns herum... :o Aber wir waren noch ausdauernder!!

Der Rückweg durch das Steinerne Meer war spektakulär.

Danke an die Placer, wir hatten einen herrlichen Tag!

Viele Grüße von den
WanderWolpis

Benutzeravatar
St. Martins Gemsen
Placer
Beiträge: 52
Registriert: 18.08.2016, 18:39
Wohnort: München

Re: FRG - Dreisesselbox

Beitrag von St. Martins Gemsen » 14.08.2019, 22:06

Hallo,
Wie schon von den WanderWolpis beschrieben, haben wir heute diese schöne Letterbox gesucht! Es war wirklich ein toller Weg mit vielen Panoramastellen, die ein Foto wert sind :wink: . Außerdem kann man dort in Massen sehr leckere Moosbeeren finden, also am Besten eine Box zum Sammeln mitnehmen :lol: !

Schön das es wieder eine neue Letterbox hier in der Nähe gibt und danke an die Placer!

Viele Grüße von den
St. Martins Gemsen

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 923
Registriert: 05.09.2009, 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: FRG - Dreisesselbox

Beitrag von Stivo » 02.08.2020, 15:06

eine tolle und zum Teil anspruchsvolle Wanderung (Steinernes Meer!) die uns ausgesprochen gut gefallen hat.
Wie bereits von Divehiker geschrieben, bei Sonne unbedingt Sonnenschutz und genügend Wasser mitnehmen.
Danke für die tolle Tour,
bis bald im Wald
Stivo

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 484
Registriert: 01.08.2010, 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: FRG - Dreisesselbox

Beitrag von reif-fuer-die-insel » 15.10.2020, 17:39

heute bei reichlich Schnee diese Dose angegangen.
Was für eine Tour...
Zuerst die Schneeüberraschung...HAllo...Globale Erwärmung..Wo ist die wenn sie gebraucht wird?
Dann habe ich im Finalgebiet einen mächtigen Bauchplatscher hingelegt.
Sprich UFFBASSE wenns geschneit hat. Holz und Gras unter Schnee ist sch.......
Trotz undichten Ellenbogen dann die von Stivo doch recht gt versteckte Dose geborgen und geloggt.
Der Rückweg war immer noch ein Spießrutenlauf aber wir kamen zwischenfallfrei ans Mobil zurück.

Danke fürs Herlocken und Zeigen dieser Tour.
Die Baumleichen waren im Schneenebel schon müstig.

Happy Letterboxing. wir gehen jetzt Wundenschlecken.....

Antworten

Zurück zu „divehiker“