KIB - Sippersfelder Weiher I (Retzbergweiher)

Benutzeravatar
Die Camper
-
Beiträge: 145
Registriert: 23.05.2010, 21:35
Wohnort: 67304 Kerzenheim

Re: KIB - Sippersfelder Weiher I (Retzbergweiher)

Beitrag von Die Camper » 28.06.2015, 18:52

Sind heute bei herrlichem Wetter den kurzen Clue gelaufen, wenn man den richtigen Hügel nimmt :wink: . Der Box geht es gut, sie liegt sicher in ihrem Versteck. Wir freuen uns schon auf die anderen Clues dieser Reihe 8-) .
Lg die camper
Ingo, Gisela und Frodo

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 535
Registriert: 30.12.2006, 17:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: KIB - Sippersfelder Weiher I (Retzbergweiher)

Beitrag von 5 W aus Bo-Ro » 01.08.2015, 22:38

Wir haben uns gestern für die kurze Variante entschieden, weil wir noch anschließend die II laufen wollten. Auch wir haben zuerst den falschen Hügel genommen.

LG von Iris
und Tina von den Seifs

Benutzeravatar
BetterloxerSteinborn
-
Beiträge: 156
Registriert: 10.10.2011, 15:11
Wohnort: Eisenberg

Re: KIB - Sippersfelder Weiher I (Retzbergweiher)

Beitrag von BetterloxerSteinborn » 12.08.2015, 14:34

Das lief heute wie am Schnürchen- abenteuerlichen Einstieg gefunden, am Felsen entlang und dann mit richtigem Näschen die Hinweisbox entdeckt.
An der Hinweisbox hab ich einen Lachkrampf bekommen, denn wenn da einer gekommen wäre "Was machen sie da?" Dann hätte ich gesagt: "Wir dachten bei der Hitze macht man sowas besser im Wald." :D Hinterher haben wir alle Werte gefunden und die Box gefunden.
Haben gleich die Werte für Box 2 gesucht und können jetzt etwas abkürzen (unser Kind wird dankbar sein).

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 864
Registriert: 20.03.2011, 11:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: KIB - Sippersfelder Weiher I (Retzbergweiher)

Beitrag von Nettimausi » 23.09.2015, 08:56

Gestern habe ich eine Weile gebraucht bis ich den Parkplatz gefunden habe. :twisted:
Da ich 2 Boxen laufen wollte, habe ich die kurze Variante genommen. :D
Was für eine große Zwischenbox. :o Auch die Hauptdose konnte vor mir nicht verstecken. :D Da alles reibungslos geklappt hat, konnte ich ohne Bedenken an Sippersfelder Weiher 2 rangehen.

Viele Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 471
Registriert: 15.08.2007, 00:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: KIB - Sippersfelder Weiher I (Retzbergweiher)

Beitrag von Wolfsrudel » 10.11.2015, 15:03

Am Sonntag schon haben wir uns auf dem abenteuerlichen Weg an die Box herangepirscht. Die Wegführung war interessant und hat uns noch ein paar Parasole beschert. Es war insgesamt ein schöner Spaziergang. Leider fehlt schon ein Teil aus der Hinweis-Box, zum Glück kein essentielles. Danke für den tollen selbstgemachten Stempel!
Heute dann mußte ich mich mal so richtig auspowern und da kam mir die lange Runde gerade recht. Dadurch, dass alle Werte bekannt waren, konnte ich zügig laufen und brauchte sie nur kurz zu kontrollieren. Die Strecke verläuft durch ein abwechslungsreiches Terrain, so daß ich sogar an manchen Stellen Sonne im Gesicht hatte. Dass die meisten Wegabschnitte geschottert waren, hat meinen Hüftgelenken weniger gefallen, dass es nicht ganz so viele Anweisungen zur Wegführung gab war angenehm und an hat keiner Stelle zu Irritationen geführt. Allerdings konnte ich den Bonusstempel nicht in ausreichend kurzer Zeit finden, und so werde ich wohl morgen nochmal herkommen müssen um weiter zu suchen.

Es grüßt das Wolfsrudel

Heute Morgen habe ich mit Verstärkung von Barfly nochmal nach dem Bonusstempel geschaut und.... er ist noch da!

bine+u
-
Beiträge: 40
Registriert: 02.08.2012, 09:30

Re: KIB - Sippersfelder Weiher I (Retzbergweiher)

Beitrag von bine+u » 25.01.2016, 09:56

allso ich bin gestern die l a n g e Version gelaufen!!!!
Ich war um 11 Uhr auf der Piste und hatte am Ende zu tun vorm Dunkelwerden um 17 Uhr noch die Box zu finden...
und ich hatte wirklich nur einmal ne viertel Stunde Pause gemacht um mein Butterbrot zu essen...
die 16 km lassen sich ganz schön laufen...vielleicht sind es ja auch ein paar mehr... :D :D :D
Schlüssig ist alles!!!
Der Box geht es gut und auch Mount A. gibt es noch... :) :) :)

Danke für die riesen Runde sagt
Bine

Benutzeravatar
Lutz
-
Beiträge: 250
Registriert: 15.06.2008, 18:43
Wohnort: Gehrweiler
Kontaktdaten:

meine 180. Box

Beitrag von Lutz » 17.05.2016, 23:27

Bereits am 10.04.2016 gelaufen. Diesmal ohne Bine+u, sonder mit Uli ohne Bienen aber mit großem hund der als Zugpferd fungieren kann.
Wir sind die kurze Variante gelaufen und beim Hügel etwas durcheinander gekommen. Nachdem wir 4 mal an einer schiefen markanten Birke vorbei gelaufen sind habe ich sie erkannt.

Der Box geht es gut und sie liegt dort wo sie hingehört

Danke sagen Udo und Uli

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 923
Registriert: 05.09.2009, 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: KIB - Sippersfelder Weiher I (Retzbergweiher)

Beitrag von Stivo » 23.05.2016, 16:42

Selbstverständlich habe ich mich für die lange Tour entschieden und den Bonus auch gut finden können :P :P
Die Wegführung hat richtig Spass gemacht, obwohl ich einmal vom rechten Weg abgekommen bin.
Demnächst geht es weiter in der Serie :P
Vielen Dank zur Zeigen, bis bald im Wald
Stivo

becky-family
Placer
Beiträge: 1062
Registriert: 24.09.2006, 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: KIB - Sippersfelder Weiher I (Retzbergweiher)

Beitrag von becky-family » 16.09.2016, 20:43

Hallo,

bereits letzten Sonntag sind auch wir die lange Tour angegangen :lol: Wir konnten die Wege genießen und alle Werte und die Box ohne Probleme finden.

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 647
Registriert: 27.03.2009, 07:42
Wohnort: Eberbach

Re: KIB - Sippersfelder Weiher I (Retzbergweiher)

Beitrag von Wanderwölfe » 09.10.2016, 17:09

Hallo,

wir haben uns heute für die lange Variante entschieden und viel Spaß auf dieser tollen Runde gehabt.
Nur die Bonusbox am Mount A. konnten wir nicht finden. Obwohl doch bei der Peilung ein schöner, leerer Baumstumpf steht. Wurde die gemuggelt?
Dafür geht es der Haupt-Box samt Inhalt gut, und die Einkehr abschließend war auch klasse.
Vielen Dank fürs Zeigen und liebe Grüße - wir freuen uns schon auf Teil 2 :P

die vier Wanderwölfe

wild-rover
-
Beiträge: 450
Registriert: 10.03.2013, 16:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: KIB - Sippersfelder Weiher I (Retzbergweiher)

Beitrag von wild-rover » 10.04.2017, 21:48

Und wieder mal ging es am Samstag ins schoene Leininger Land mit dem Ziel endlich mal die Sippersfelder Reihe anzugehen. Los ging es mit der 1, die kurze Version, da wir auch noch den uns bis dahin unbekannten Eiswoog besuchen wollten. Ein wasserdichter clue fuehrte uns ohne Umwege erstmal zur Zwischenbox, die eine unerwartete aber nette Ueberraschung bereithielt. Nachdem nun alle Werte eingesammelt waren, ging es auch schon dem Zielgebiet entgegen. Hier konnten wir die box auf Anhieb aus ihrem Versteck befreien und den ersten Stempel der Serie in unser logbuch druecken. Der zweite Teil soll nicht lange auf unseren Besuch warten. Aber nun erstmal, wie geplant, zum Eiswoog.

Vielen Dank an divehiker fuer diesen vielversprechenden Auftakt.

schoene Gruesse aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 289
Registriert: 07.01.2007, 20:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: KIB - Sippersfelder Weiher I (Retzbergweiher)

Beitrag von Die Metzjers » 14.04.2017, 16:58

Die Metzjers haben den heutigen Feiertag genutzt, um eine lange Tour zu machen, da bot sich doch glatt der Sippersfelder Weiher I an. :-)

Ohne nennenswerte Steigungen war die Strecke gut zu meistern, zum Glück bestand auf der Waldautobahn kein Tempolimit, sodass wir dieses Stück zügig hinter uns bringen konnten.

Der Bonusstempel ist ebenfalls noch an seinem Platz, allerdings kam uns die errechnete Schrittzahl etwas zu niedrig vor. Mit ein paar Schritten mehr sollte es aber klappen.

Am Ende steckte uns die Wegstrecke dann doch ein bißchen in den Knochen, aber auch die letzte Steigung wurde bewältigt und wir konnten die Box zielsicher aus ihrem Versteck holen. Zur Belohnung gab es dann noch Kaffee und Kuchen in der Hütte. :-)

Vielen Dank an die divehiker für diese schöne Tour mit einer Länge ganz nach unserem Geschmack und natürlich für die beiden Stempel. Wir freuen uns bereits auf die nächsten 3 Touren.

Es grüßen aus Nierstein
die Metzjers
Katrin & Matthias

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 29.03.2008, 20:27
Wohnort: Otterbach

Re: KIB - Sippersfelder Weiher I (Retzbergweiher)

Beitrag von Die 5 Schweinchen » 04.06.2017, 19:05

Gestern haben wir die kurze etwas abenteuerliche Tour gewählt, weil wie die Sippersfeld 2 noch anhängen wollten. Nachdem wir die zur Zeit doch teilweise recht dornenreiche Strecke mit leichten Kratzern bewältigt hatten und die Box gefunden und geloggt war , entschieden wir uns aber aufgrund der drückenden Schwüle die 2. Box nicht mehr zu laufen. Die Aufgabe an der Hinweisbox wurde dankenswerterweise vom männlichen Teil des Zweierteams erledigt. Es könnte sein , dass der nächste Finder in der Box ein Netz vorfindet.
Vielen Dank für die schöne kurze Runde sagen Lothar und Andrea

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1079
Registriert: 28.10.2007, 17:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: KIB - Sippersfelder Weiher I (Retzbergweiher)

Beitrag von pepenipf » 16.06.2017, 11:14

Letzten Sonntag war uns für ein Dogtrekking Training dann doch zu heiß und so entschieden wir uns mal wieder eine Runde Letterboxen zu gehen. Optimal wäre ja was mit Wasser und der Name Weiher legt da doch nahe, somit viel unsere Wahl auf die Sippersfelder Weiher 1 und 2...
Doch gerade bei der 1 ist erst mal so gar nix mit Weiher, doch dann kommt auch dieser und das sogar mit Bademöglichkeit für die Hunde
Gleich am Parkplatz dachten wir schond as erste Schild sei weg, aber es ist nur gut zugewachsen, wir mussten uns durch Brennesseln ran kämpfen um es vor lauter Büschen lesen zu können.
Der Rest war gut zu finden, wie auch die Box selbst.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 755
Registriert: 08.10.2006, 15:29
Wohnort: Weinheim

selbst ver"Albert"?

Beitrag von HEUREKA » 11.11.2017, 19:13

Herbstliches Schmuddelwetter, Frauchen im Kaufrausch anderweitig beschäftigt und die Schubladen im Kopf randvoll mit Müll.
Was gibt es da schöneres als 17km allein durch die Canyons zu traben, die Schubladen zu leeren und nebenbei noch stolz die Strecke in 4,5h abzureissen ( zu Fuß, Leute, zu Fuß!!). Da war die Belohnung in dem wirklich schönen Versteck vorprogrammiert. Die Wege, bekannt und unbekannt, liesen sich heute prima laufen( Kein Modder!!), die Steigungen empfand ich als human, und die Rätsel liesen sich alle gut lösen.
Naja, fast. Den Albert hab ich nicht gesehen, beim Stein davor hab ich meine Zweifel obs der richtige Buchstabe ist. Aber oben angekommen stach mir sofort Hinweis 1 ins Auge, also alles kann nicht falsch gewesen sein...
Die restlichen KM waren die schönsten der ganzen Tour.

Danke fürs herlocken, hat mir gut getan!

Heurekas Andreas

Und Albert bekommt eine zweite Chance...

Antworten

Zurück zu „divehiker“