KT - Mythen & Sagen Weinbergswanderung

Verweiste Boxen suchen einen neuen "Kümmerer"
Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 371
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: KT - Mythen & Sagen Weinbergswanderung

Beitrag von Die 5 Schweinchen » 10.03.2013 14:14

Vom Kurzurlaub in Würzburg kommend , haben wir die Box vom Startpunkt bis zum Finale ohne Probleme und ohne Foto des Baums gefunden. :P Stellenweise waren die Wege etwas schlammig, aber es fand sich immer eine Ausweichmöglichkeit. Die Streckenlänge war gerade recht für die noch etwas grippegeschädigte Hälfte des Teams.
Danke sagen zwei der fünf Schweinchen

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1235
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: KT - Mythen & Sagen Weinbergswanderung

Beitrag von WormserWanderWölfe » 04.08.2013 19:30

Auf dem Weg zu einem Pfadfinderlager in Thüringen eine "kurze" Pause auf halber Strecke eingelegt um sich die Beine zu vertreten :wink: :lol: :lol: :lol: ...
Dabei zufällig einen Clue dabei gehabt :wink: 8-) 8-) 8-)
Und los gings durch die Weinberge...
Auf einem schönen Weinwanderweg haben wir einiges interessantes über dieses tolle verträumte Städtchen und die Region erfahren. Auch die tollen Ausblicke genossen... Aber was war das :?: :?: :?: Dort hintenen am Horizont habe ich einen Interessanten Berg entdeckt ... den Schanenberg ... aber dazu später :lol: :lol: :lol: :lol:

Wir haben den Weg problemlos gefunden und die Box recht schnell gehoben - vielen Dank an die Placer :!: :!: :!:

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe
Nici + Papawolf

PS.: ... und weiter ging´s. Aber nicht zurück auf die Autobahn, da war noch dieser Berg.... :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 1015
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: KT - Mythen & Sagen Weinbergswanderung

Beitrag von Lucky 4 » 01.11.2013 18:22

31.10.2013

Auf den Weg nach Franken legten wir einen kleinen und bekannten Zwischenstop in Dettelbach ein. :wink:
Heute wollten wir den letzjährigen Zwischenstop zu den Akten legen und die Box endlich finden.
Trotz eines aktuellen Fotos konnten wir den Baum nicht klar identifizieren. :?
Wir vertrauten den Peilungen und Entfernungen und "klapperten" etwa 20 Bäume ab.
Ein Blick auf eine kleine Steinsammlung neben einen Stamm ließ und hoffen und ....
ENDLICH! Eine schöne Wanderung mit einem harten Finale war beendet.

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Uta, Stephan, Christopher und Cleopatra

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1341
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: KT - Mythen & Sagen Weinbergswanderung

Beitrag von GiveMeFive » 23.11.2013 21:41

Hallo liebe Nadja, hallo liebes Forum

Auf unserem Weg nach Bayreuth, haben wir gerne den kleinen Umweg über das nette Dettelbach gemacht. Den Parkplatz fanden wir noch ganz gut, den Einstieg in den Clue nicht unbedingt. Das lag zum einen daran, dass die Gemeinde etwas mit Straßenschildern geizt, zum anderen, dass wir brav dem Plan auf Seite 1 folgten und so nicht den richtigen Einstieg fanden und fast am Ende der Weinbergwanderung ankamen. Es ging nicht anders. Erstmal zurück marsch, marsch zur ersten Tafel. :oops:

Also. An der Übersichtstafel, noch im Ort, geradeaus weiter gehen und nicht links in die Egerländerstrasse.

Jetzt on Track, konnten wir diesen tollen Panoramaweg genießen, fanden alle Hinweise, den Einstieg ins Finale und nach nur kurzer Zeit auch die Box. Wenn man die hat, findet man auch ganz leicht den zu suchenden Baum. :D

Wir gönnten uns noch den Abstecher zur Josef's Höhn, von wo wir einen herrlichen Blick über das Maintal hatten. Und weil die Sonne auch noch raus kam, entschlossen wir uns noch zu einem Bummel durch die Altstadt, rund um die St. Augustinuskirche. :P

Vielen Dank für die schönen Letterbox mit ihrem selbst gemachten Stempel.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Bombus tapirensis
Placer
Beiträge: 5
Registriert: 05.03.2014 9:27

Re: KT - Mythen & Sagen Weinbergswanderung

Beitrag von Bombus tapirensis » 02.04.2014 19:10

Heute haben wir den schönen Nachmittag genutzt, um unsere erste Box zu zweit als Bombus tapirensis zu suchen. Und wir haben sie gefunden! :D

Zwar haben wir den Lehrpfad kurz verloren, wodurch uns ein Teil der Werte gefehlt hat, aber mit ein bisschen Sucherei konnten wir dann doch noch stempeln.

Die Wege waren sehr schön gewählt und sind gerade in dieser Jahreszeit von toll blühenden Bäumen umgeben.

Vielen Dank für die schöne Tour, die uns auch noch zu einer kurzen Besichtigung der gemütlichen Dettelbacher Altstadt inspiriert hat!

Liebe Grüße, A & A

Benutzeravatar
TreffAss/PikDame
-
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2013 19:59

Box am 12.04.2014 gefunden

Beitrag von TreffAss/PikDame » 19.04.2014 16:04

Nach der Schwanberg-LB sind wir noch dem Dettelbacher Sagen- und Mythenweg gefolgt :D
Box haben wir ohne Probleme gefunden :D

Den Tag haben wir mit "Domina" ausklingen lassen - lecker :D

Vielen Dank!

TreffAss/CoeurDame

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 980
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: KT - Mythen & Sagen Weinbergswanderung

Beitrag von trüffelwutz » 05.05.2014 20:21

Kurzurlaub im Fränkischen. Unser erster Zwischenstopp führte uns nach Dettelbach, wo wir den Spaziergang durch die Weinberge antraten und den Ausblick über das Maintal genießen konnten.
Obwohl es bei der Abreise zuhause stark regnete sind wir hier trocken durchgekommen. :P
Wir konnten die Box gut finden, auch den Baum auf dem Foto im Finale, halten aber angegebenen 3 m vom Baum zur Box als unrealistisch. Wir fanden die Box 10 m entfernt.

Vielen Dank für das Zeigen dieses Ausblickes, den Stempel und die Box. 8-) :D

Es grüßen Esther und Peter.

tigerente
Placer
Beiträge: 655
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: KT - Mythen & Sagen Weinbergswanderung

Beitrag von tigerente » 11.05.2015 19:22

Gestern nachmittag ging es als Abschluß unseres Würzburg-Wochenendes noch nach Dettelbach. Nicht nur das Silvanereis hat uns hier hergelockt, sondern auch diese Letterbox. Es war eine informative Runde, lediglich im Finale war ziemliches Klettern angesagt. Zum Glück waren die Muggels dann bald weg und Elchin N und ich konnten zur Box klettern. Wir haben alles problemlos gefunden und waren nicht lange unterwegs.

Vielen Dank für den selbstgeschnitzten Stempel und diese nette Runde mit toller Aussicht sagt die tigerente

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 294
Registriert: 29.08.2012 14:24

Re: KT - Mythen & Sagen Weinbergswanderung

Beitrag von TANNI-TANNE » 11.05.2015 19:24

Auf dem Heimweg von Würzburg in die Pfalz haben wir am gestrigen Sonntag dieser Box einen Besuch abgestattet.

Der Weg durch Dettelbach - mit seinen alten Häusern und ner super Eisdiele - hat hier ebenso eine Erwähnung verdient, wie der Weg durch die Weinberge - mit der tollen Aussicht.

Die tigerente und Elchin N haben die Box ohne Problene heben können. Mir war das einfach zu viel Gestrüpp, aber die tigerente hat mir den Stempel dann doch freundlicherweise mitgebracht (DANKE!!!)

Vielen Dank für die Box sagt
TANNI-TANNE

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 403
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: KT - Mythen & Sagen Weinbergswanderung

Beitrag von die Elche » 12.05.2015 15:54

Bevor es wieder in die Pfalz ging habe ich am Sonntag mit der tigerente und Tanni-Tanne noch diese Box gesucht. :) Es war eine sehr schöne Runde durch die Weinberg und die Eisdiele ist sehr zu empfehlen. :mrgreen: Das Silvaner und Dornfeldereis ist echt lecker. :wink: Die Aussicht war auch sehr schön und der Ort hat mir auch gut gefallen. :P

Gruß und vielen Dank von der Elchin N

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 869
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: KT - Mythen & Sagen Weinbergswanderung

Beitrag von der kleine Elefant » 06.07.2015 8:56

Auf der Suche nach Schatten sind wir am 4.7. die Runde bei 37°C gelaufen.
Um bei dem Wetter durch die Weinberge zu gehen, muss man schon Letterboxer sein :mrgreen: .
Aber tatsächlich trafen wir noch eine Gruppe, bei einer Weinberg Führung. Es gibt noch andere ...
Alles wurde gefunden. Auch das leckere Silvaner Eis :P .
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 496
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: KT - Mythen & Sagen Weinbergswanderung

Beitrag von Mummerumer » 14.07.2015 5:44

Auf dem Weg nach Bayreuth habe ich gestern meinen ersten Stop in Dettelbach gemacht. Die Fernsicht war einzigartig, wie für solche Wege bestellt. Keine anderen Wanderer waren unterwegs, nur ein paar Winzer schauten etwas verdutzt, als ich mit meinen Zetteln vorbeikam. Der Weg war immer stimmig und so kam ich bald im ziemlich zugewachsenen Zielgebiet an :? :? . Nach einigem Suchen und einer telefonischen Rückversicherung hatte ich die Box bald in den Händen :D :D . Bevor es zur nächsten Station ging, gab es natürlich Silvanereis, vom feinsten :mrgreen: :mrgreen: .

Braunies
-
Beiträge: 93
Registriert: 20.08.2011 21:52

Re: KT - Mythen & Sagen Weinbergswanderung

Beitrag von Braunies » 17.03.2019 19:44

Heute auf dem Rückweg aus der fränkischen Schweiz haben wir einen Boxenstopp eingelegt. 8-)
Eine schöne Runde zum Beine vertreten. :lol:
Alles war gut zu finden und so hatten wir bald den Stempel im Kasten :!:
Schöne Verlängerung über die Josefshöhe und die Weinberge genossen.
Schade,dass die Box nso selten gesucht wird :|

Vielen Dank fürs Herlocken an diesen schönen Ort
Sagen 2 von 5 Braunies

Die Häschen
-
Beiträge: 2
Registriert: 06.05.2019 6:59

Re: KT - Mythen & Sagen Weinbergswanderung

Beitrag von Die Häschen » 06.05.2019 22:38

Ein Familien-Treffen im Frankenland - wie bekommen wir die Kinder ans Laufen, ohne dass siemotzen?

Da kam uns der Hinweis auf das Letterboxing gerade recht und schnell war diese Tour als "Einstieg" ausgewählt. Am 25.04.19 haben wir uns auf den Weg gemacht und die Clues auf den Tafeln waren schön gewählt und für die Kinder gut nachzuvollziehen. Lief alles super und bei guter Stimmung. Lediglich nach dem Hinweis, dass es aus dem Weinberg hinaus geht waren wir als Neulinge ganz schön irritiert, dauert es doch ganz schön lange (bergab) bis man zu den Stufen gelangt. Danach lief alles super und wir konnten nach ein paar spaßigen Minuten im Unterholz die Box bergen. Ihr geht es gut und wir haben unseren ersten Stempel gesetzt. Leider haben die Kinder auch unseren Namen ausgewählt, so dass wir in Zukunft (es ist halt kurz nach Ostern gewesen :? ) als "Die Häschen" durch die Letterboxing-Welt wandeln müssen.

Danke für die nette, kleine und lösbare Tour. War ein schöner Tag!

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1092
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Re: KT - Mythen & Sagen Weinbergswanderung

Beitrag von NeuVoPi » 07.09.2019 14:57

Sehr schöne kurzweilige Runde.
Absolviert im Herbst 2019.
Liebe Grüße
NeuVoPi

Antworten

Zurück zu „Patenschaften für Boxen gesucht“