NW - Hohe Loog Letterbox

Benutzeravatar
Die Nibelungenhorde
-
Beiträge: 33
Registriert: 27.04.2010, 19:45
Wohnort: Worms

Box gefunden

Beitrag von Die Nibelungenhorde » 20.06.2010, 19:31

Sehr schöne Tour mit prima Einkehr!! Heute waren wir im Rudel unterwegs, so gab es glücklicherweise genügend Leute zum Nachrechnen - alle Schussel-Rechenfehler konnten somit gefunden und rechtzeitig beseitigt werden! :lol: :lol:

Danke für's Verstecken!

Die Hornis
-
Beiträge: 43
Registriert: 01.08.2007, 16:05
Wohnort: Birkenheide

Viele Wege führen.....

Beitrag von Die Hornis » 27.07.2010, 18:37

....zur Box. Eine wunderschöne Tour, super mit dem Zwischenstopp an der Hohe-Loog-Hütte. Die Kids eroberten den Spielplatz, die Mamis suchten in aller Ruhe die nächsten Hinweise. Nach kurzer Wegverwirrung ging dann alles sehr schnell und die Box wurde von Kathi gehoben. Stolz war auch die Kleinste der Hornis, die mit ihren 4 Jahren treu und tapfer mitmarschiert ist.
Gruß von den Hornis
Steffi, Franzi, Kathi und Zoe
mit Dartmoor-Expertinnen Eva und Annika

Aljüri
-
Beiträge: 11
Registriert: 26.07.2010, 19:08

Box gefunden...

Beitrag von Aljüri » 05.08.2010, 18:38

Wir haben heute bei durchwachsenem, aber trockenem Wetter die Box gefunden. Wir konnten alles ohne Probleme orten, jedoch ist die Wegweisung Richtung Felsenmeer sehr verwirrend zu Beginn. DAS Felsenmeer ist nämlich woanders... Aufgrund unserer Ortskenntnis war das aber kein Problem.
Ansonsten eine wunderschöne Tour, mit schöner Einkehrmöglichkeit. Die Süßigkeiten in der Box haben wir entsorgt, da sie darin nichts verloren haben.
Vielen Dank für eine abwechslungsreiche Tour.
Gruß Rita

die Abtaucher

Re: Hohe Loog Letterbox (NW)

Beitrag von die Abtaucher » 12.08.2010, 13:51

Hallo,

wir haben gestern bei super Wetter die Tour begangen und die Box gefunden.
War super :D und hat Spaß gemacht. Auch ist die Hohe-Loog-Hütte ein idealer Einkehrstopp.

Am Anfang war es allerdings etwas verwirrend, da das Felsenmeer in entgegengesetzter Richtung (hinter der Kalmit) liegt.

Die Abtaucher mit Verstärkung (Gündis)
Zuletzt geändert von die Abtaucher am 24.08.2010, 16:10, insgesamt 1-mal geändert.

die Kirchenmäuse
-
Beiträge: 57
Registriert: 07.03.2010, 20:08

Re: Hohe Loog Letterbox (NW)

Beitrag von die Kirchenmäuse » 21.08.2010, 15:23

Habe gestern bei tollen Wetter und in den ruhigen Morgenstunden diese tolle Tour gemacht. Der Box geht es gut.
Vielen Dank fürs zeigen

Heike von den Kirchenmäusen

Benutzeravatar
Die Piraten
Placer
Beiträge: 137
Registriert: 18.03.2010, 19:42
Wohnort: Eisenberg

Re: Hohe Loog Letterbox (NW)

Beitrag von Die Piraten » 10.10.2010, 20:05

Haben uns heute bei wunderschönem Sonnenschein auf die Suche nach der Box gemacht - eine sehr schöne Tour. Dank der Hinweise im Forum haben wir auf Anhieb den richtigen Weg gefunden. Bei der ersten Gradberechnung an der großen Kreuzung trafen wir andere Letterboxer, die diese Tour genau aus diesem Grund heute zum zweiten Mal gelaufen sind. Die Hohe Loog Hütte war hoffnungslos überfüllt - das besorgen von Essen und Trinken wurde zum Geduldsspiel :(.
Hinweis an die Placer: Das Logbuch ist voll - es wurden schon einzelne Zettel in die Box gelegt :!:
Liebe Grüße
Die Piraten Oliver & Sandra

turboschnecken

Re: NW - Hohe Loog Letterbox

Beitrag von turboschnecken » 01.08.2011, 11:52

Es ist ja an sich schon alles gesagt zu der Box. Ich möchte aber allen die nicht alle kommentare lesen wollen folgende Hinweise geben. An alle Mathematiker: Bitte vergesst die Regel punkt vor Strich und rechnet alles schön nacheinander ;-) (sonst geht ihr einen schönen weg, der jedoch nicht zum Brunnen führt).
Auf der Suche nach dem Stein am Wegesrand ist nicht unbedingt der erste Stein der richtige ,-).
Ansonsten sehr schöne Gegend. Auch für Kinder super zu machen.

Waldprinzen

Re: NW - Hohe Loog Letterbox

Beitrag von Waldprinzen » 03.08.2011, 23:51

Heute haben wir bei gutem Wanderwetter unsere erste Letterbox gehoben. Danke an die Placer und viel Spaß an alle weiteren Suchenden!

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 583
Registriert: 13.06.2010, 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: NW - Hohe Loog Letterbox

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 04.10.2011, 21:40

Vier auf einen Streich – (vierter Streich - 4. Box am 03.10.11)

Eigentlich waren wir gestern auf einer anderen Letterbox-Tour rund um die Hohe Loog Hütte unterwegs. Da jedoch im Umfeld der Hohe Loog Hütte die Boxendichte ziemlich hoch ist, haben wir unsere Wanderung leicht abgewandelt und der Hohe Loog Letterbox auf unserem Rückweg einen Besuch abgestattet. Die meisten Werte ließen sich unterwegs gut ermitteln, so dass wir ohne größere Probleme die Box finden konnten.

Der Box geht es gut.

Die in der Box abgelegten Naschereien haben wir sicherheitshalber entsorgt. Die Box sollte möglichst nur von Letterbox-Suchern und nicht von anderen, z.B. durch die Süßigkeiten angelockten Waldbewohnern, gefunden werden.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria und Hannah)

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1260
Registriert: 02.04.2011, 22:14
Wohnort: Worms

Re: NW - Hohe Loog Letterbox

Beitrag von WormserWanderWölfe » 09.10.2011, 20:12

Heute durften die Wolfseltern mal alleine auf die Letterbox-Pirsch :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Somit haben wir uns für eine kurz-gemütliche Box entschieden mit einer empfehlenswerten Einkehrmöglichkeit (der Herd in der Wolfshöhle bleibt heute kalt :lol: ).

Schöne Tour, obwohl wir uns bereits bei der ersten Rechenaufgabe vertan haben.
Doch die Wolfsnase sagte "mir nach, ich glaub es geht eher da lang" 8-) 8-) 8-) . Und siehe da ... auf die Nase ist Verlaß :lol: :lol: :lol: .
Der Rest war gut zu finden und stimmig.

Der Box gehts gut ... braucht aber mehr Einträge in das noch relativ neue Logbuch .... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe
Papa- und MamaWolf

PS.: Meiner Ansicht nach sind die angegebenen 8 km falsch. Es waren bestimmt nicht mehr als 5. Vielleicht könnte es jemand mit GPS oder Schrittzähler prüfen :?:

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 18.02.2011, 16:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: NW - Hohe Loog Letterbox

Beitrag von Trio und 4 Pfoten » 14.01.2012, 21:04

Nachdem wir heute die Zwergen box gesucht und gefunden haben ... haben wir ( Junior ,Fly und ich ) uns noch auf den Weg zur Hohen Loog Box gemacht . Mit hilfe der Wormser wander Wölfen, :D :D war das dann auch kein Problem :P und wir konnten rasch unsere Büroarbeit erledigen :)

herzliche Letterboxgrüße an alle :P :D :)

Tanja, Timo und Fly...

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 647
Registriert: 27.03.2009, 07:42
Wohnort: Eberbach

Re: NW - Hohe Loog Letterbox

Beitrag von Wanderwölfe » 19.02.2012, 17:37

Hallo,

als zweite Box heute haben wir noch die Hohe Loog LB gesucht und gefunden. Ganz tolle Runde, in der gleichnamigen Hütte wurde es dann schon voll :o , aber bei dem Wetter kann man ja auch im Freien sitzen :wink: . Box und Inhalt geht es gut.
Liebe Grüße,

die Wanderwölfe

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 484
Registriert: 01.08.2010, 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: NW - Hohe Loog Letterbox

Beitrag von reif-fuer-die-insel » 25.03.2012, 19:00

Nach der St. Martin Krone nutzen wir den Resttag um diese Box noch mitzuschnappen.

Da wir hier def. einen Ortskenntnissvorteil (nach mißglückten Rechnen einer anderen LB) ausspielen konnten war das "Erschnüffeln" der Dose kein großes Problem.

So leer fanden wir diese Futterstelle noch nie vor. Man sah sogar alle Infotafeln gleichzeitig!!!!

An der Dose stellten wir fest, daß wir heute schon die 2. Besucher waren.
Grüße an unsere Vorläufer :wink:

Vielen Dank für´s Verstecken
Stephan und Anja

Auch hier wieder an die Lesefaulen:
BOX & CLUE SIND 100% I.O.

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 1039
Registriert: 03.08.2008, 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: NW - Hohe Loog Letterbox

Beitrag von trüffelwutz » 25.03.2012, 20:01

Erstmal einen Gruß zurück an unsere Nachfolger. :P :wink:

Nach der ersten Runde im Gebiet der Hohen Loog folgte heute zusammen mit Sylvia und Mathias von den GiveMeFive, die Suche nach dieser Letterbox des PWV Hambach. Die Wegbeschreibung führte uns dann auf teilweise bekannten Wegen "von hinten durch die Brust ins Auge" zur Letterbox, die wohlbehütet in ihrem Versteck lag.

Wir danken für's Verstecken und Zeigen dieser tollen Gegend mit vielen schönen, moosgrünen Felsen. 8-) 8-) 8-)

Viele Grüße und Happy Letterboxing wünschen

Esther und Peter

Liebe Grüße nochmals an Sylvia und Mathias und danke für eure Gesellschaft, die wir sehr genossen haben.

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1496
Registriert: 25.06.2011, 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: NW - Hohe Loog Letterbox

Beitrag von GiveMeFive » 25.03.2012, 20:27

Hallo liebe "PWV Hambach, Junge Familien", hallo liebes Forum.

Vielleicht auch eine Möglichkeit um an das richtige Ergebnis bei der oft beschriebenen falschen Rechenaufgabe zu kommen: Einfach falsch rechnen, also ohne Kenntnis, dass man bewusst falsch rechnen muss. Denn wir waren
irritiert, weil ja ein falsches Ergebnis rauskommen muss. Also haben wir das richtige Ergebnis angezweifelt. Dann haben wir einfach mal ausprobiert und siehe da, das falsche Ergebnis ist das Richtige.

Bliebe noch zu erwähnen, dass der Weg zwischen dem Feuchtgebiet, wo man nasse Füße bekommen kann, und dem Feuchtgebiet, wo man die Kehle unter Wasser setzten kann, uns ausgesprochen gut gefallen hat. Desweiteren
durften wir einen schönen Clue abarbeiten und an interessanter Stelle haben wir einen schönen Stempel erhalten .

Stets waren wir in supernetter Begleitung von Esther und Peter von den Trüffelwutzen und haben diesen schönen Tag sehr genossen. Natürlich auch Grüsse an Reif für die Insel, die nach uns gestempel, aber vor uns geloggt haben. :lol:

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Antworten

Zurück zu „M.U.T.H.“