AZ - Flonheimer Trullo

Benutzeravatar
Lustiger Astronaut
Placer
Beiträge: 291
Registriert: 20.10.2014, 16:02
Wohnort: Mannheim

Re: AZ - Flonheimer Trullo

Beitrag von Lustiger Astronaut » 05.01.2021, 16:53

Als erste von zwei Touren stand heute die Flonheimer Trullo-LB auf dem Programm.

Mir hat diese Runde sehr gut gefallen, auch wenn es aufgrund des trüben Schneegriesel-Nebel-Gemischs leider keine Fernsicht gab. Aber es gab auch sonst genug zu bestaunen. :mrgreen:

Die Box mit dem eindrucksvollen Stempelmotiv habe ich problemlos gefunden. :D

Anschließend ging es weiter zur nächsten Runde nach Wörrstadt.

Vielen Dank an die Mummerumer für die schöne Tour sagt

Der Lustige Astronaut

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 321
Registriert: 19.09.2010, 21:22
Wohnort: Speyer

Re: AZ - Flonheimer Trullo

Beitrag von bbbs-tandem » 25.01.2021, 19:14

Den freien Montag zu zwei Rhoihesse-Touren genutzt.. nach der T-Tour in Nack die T-Tour in Flonheim... :D
Eine problemlose Tour, schön, auch durch das malerische Dorf zu laufen... dass von dort so berühmter Sandstein kommt, war mir nicht bekannt!! Tolle Gebäude hat es dort!! Kurzerhand hab ich die Tour noch um den Naturpfad bzw. die Hiwweltour erweitert, das Ziel war ja klar... im Finale war dann die spannende 50:50 Frage, auf welcher Seite man den Durchgang nehmen soll.. meine finale Berechnung ergab einen Wert über 360°... :o
Die richtige Intuition siegte!! Der Box gehts prima!!
Vielen herzlichen Dank für diese tolle Tour
sagt
Tom vom BBBS-Tandem :D

Fledermäuse
-
Beiträge: 255
Registriert: 25.12.2013, 16:11

Re: AZ - Flonheimer Trullo

Beitrag von Fledermäuse » 21.02.2021, 18:50

Alles andere als eine biedere Box durch Weinberge. Was es hier an Abwechslung gibt ist erstaunlich. Botanisch, historisch, auch mal Anstiege und vor allem herrliche Weitblicke machen diese Box mit zur besten Rhoihesse, die wir bislang suchten. Kommen sicher bald mal wieder in diese Gegend. Der Box geht es gut. Sie liegt trocken und sicher.

Es danken 4 Fledermäuse aus Mannheim

Antworten

Zurück zu „Mummerumer“