DÜW - Corona Notfallbox

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 864
Registriert: 20.03.2011, 11:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von Nettimausi » 22.10.2020, 10:57

Am 20.10.2020 die Box gefunden. :P

Ich war mit meine Hündin Zoe unterwegs. :P Die Zwischenboxen musste ich mit etwas suchen und habe sie alle gefunden. :P Ich hoffe das, das nicht deine Geschenke waren. :o Obwohl dann brauchst du die Sachen zu Coronazeit nicht mehr kaufen. :lol:
Nach dem 4. Stempel, verlas ich mich. :oops: Statt abwärts lief ich aufwärts. So irrte ich durch den Wald ohne Handy und Karte. :oops: Irgendwann fand ich ein Wegweiser mit 3 verschiedenen Wegrichtung zum Parkplatz. :? :shock: :roll:
Am 20. habe ich mein Fehler ausgemerzt und die Endbox konnte ich endlich hervorlocken. :P

Vielen Dank für die schöne Tour und schöne Grüße von
Nettimausi + Hündin Zoe

Die 4 Vorderpfälzer
-
Beiträge: 98
Registriert: 20.11.2015, 18:48

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von Die 4 Vorderpfälzer » 25.10.2020, 18:52

Hallo,
bei wunderschönem Wetter und Verkehr wie St. Tropez sind wir heute vom Parkplatz diese gelungene Geburtstagsbox gelaufen. Jede Menge Muggels und nervige MTBr war mit uns unterwegs. Die einzelnen witzigen Stempel konnten nur zeitaufwendig gedrückt werden. Letzendlich konnten wir den letzten Stempel in unser Buch drucken. Schön wars. Es hat uns allen Spaß gemacht bis auf Emmy wegen der MTB´s.
Danke an den Placer,
die 4 Vorderpfälzer + Emmy

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 450
Registriert: 28.08.2014, 00:14
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von Das wilde Pack » 22.11.2020, 13:31

Bereits am 08.11.2020 sind wir diese Runde gemeinsam als Wildes Pack gelaufen. :D Hardy war als Lustiger Astronaut bereits im Juni erfolgreich. Dieses Mal war aber angeblich deutlich mehr Betrieb im Wald. :shock:

Nichtsdestotrotz hatten wir viel Spaß auf der kurzweiligen Tour und der Weltraumreisende hielt sich bei den Dosensuchen brav zurück :lol:.

Vielen Dank an die Elche für diese nette Idee und Grüße an alle Letterboxer sendet

Das Wilde Pack, also Ida, Hardy und Kaska

Benutzeravatar
diedannstadter
-
Beiträge: 71
Registriert: 03.09.2011, 22:39
Wohnort: Dannstadt

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von diedannstadter » 06.12.2020, 16:29

schöner Weg, wenn nicht gänzlich unbekannt.
Danke für die Tipps, am Anfang ganz genau zu lesen.
Wir haben alles gefunden und nun 5 tolle Stempel in unserem Logbuch.
Vielen Dank! Bleibt gesund. Marion und Jürgen

Transusen
Placer
Beiträge: 612
Registriert: 15.01.2013, 14:22

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von Transusen » 14.12.2020, 17:05

Nach den Forumseinträgen kommt es bei dieser Box auf das richtige Timing an.
Spät, Schietwetter, das sollte eigentlich reichen. Hat es auch. Wenig Muggels unterwegs.
Bei der ersten Box hatten wir erhebliche Schwierigkeiten.
Die Peilung ist ok, aber bei der Schrittzahl wären es wohl eher A*C*E gewesen.
Oder besser: Das Steinmännchen suchen und von dort mit Peilungen und Schrittzahlen 2 und 3 weitermachen.
Alles andere funktionierte super.
Alle Zutaten sind zusammen. :D
Corona kann uns jetzt mal im Wald und auf der Heide :lol:

Danke für die Runde

Die Transusen

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1491
Registriert: 25.06.2011, 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Der Vollständigkeit halber...

Beitrag von GiveMeFive » 17.12.2020, 11:37

... noch der Nachtrag vom 2.8.20. Wir waren damals mit der Viererbande und Britta&Jürgen unterwegs. Genau dort (nämlich unterwegs) trafen wir auf 2 Familien. Mit denen hatten wir ein sehr nettes Gespräch. Die Runde hat uns gut gefallen. Praktisch war, dass wir die damals knappen Lebensartikel wieder auffrischen konnten. :D

Vielen Dank für diese Letterbox und den schönen Stempeln.

Viele liebe Grüße an alle.

Benutzeravatar
NeubauerB*4
-
Beiträge: 95
Registriert: 01.04.2012, 09:17
Wohnort: Schifferstadt

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von NeubauerB*4 » 18.12.2020, 12:42

Am 13.12.20 haben wir uns auf die Suche nach der Box gemacht. Wir konnten alle Werte und Stempel gut finden. Super Idee, danke für dir tolle Tour!
LG Barbara & Bernd

Benutzeravatar
Die_Vangionen
Placer
Beiträge: 182
Registriert: 24.09.2006, 21:18

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von Die_Vangionen » 26.12.2020, 16:18

Im 2. Anlauf hat es dann doch noch geklappt:-))

Beim ersten Versuch habe am Startpunkt Wert E nicht gefunden..dieser ist auch nicht mehr vorhanden. Bei Wert D hatte ich mich für das falsche Wort entschieden. Naja.. so lief ich eben im Nebel..im wahrsten Sinne des Wortes.

Den ersten Stempel habe ich noch finden können und den schwarzen Pfeil habe ich dann gekonnt ignoriert und bin immer gerade aus gelaufen.... bis ich irgendwann bei der Ruine Murrmirnichtviel stand. Lustigerweise gibt's dort oben auch Birken:-))

Irgendwann habe ich dann abgebrochen und bin damals mit einer völlig nassen Hose wieder zurück ans Auto.

Heute war dann der 2. Versuch mit den passenden Werten.
Also E ist nicht auffindbar...

Dieses Mal nicht den kleinen schwarzen Pfeil ignoriert und weiter gings zum Pfad. Wunderbar...passt alles.
Mhh Birken... dicke ? etwas dünnere?? Einzelstehende Birken oder doch die 7 Stück in einer Reihe ??? Ich stand wieder ohne Plan im Wald. Vor ...zurück...rauf... riwwer...niwwer..
Stempel 2 habe ich nicht gefunden :-/

Also weiter geht's...Ist ja nicht meine erste Box obwohl ich mich gerade so anstelle..

Kurz vor dem Rastplatz: Wandermuggels !!! Ochnööö....unauffällig gepeilt und Stempel gefunden. Ab hier lief wieder alles reibungslos und die restliche Tour war wieder total relaxed.


Vielen Dank für den Support,
LG Christiane

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1079
Registriert: 28.10.2007, 17:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von pepenipf » 29.12.2020, 20:40

Da Charly mit seinem Aua Bein noch nicht so weit laufen kann, viel unsere Wahl der Weihnachtsbox auf diese kurze Runde. Nachdem wir Wert E nicht finden konnten, taten wir uns kurz schwer, aber eigentlich war alles klar und bei einer ungefähren Schätzung von Wert E, kommt man auch problemlos durch.
Allerdings muss man sich wirklich konzentrieren um den schwarzen Pfeil nicht zu übersehen, also beim nächsten Abzweig nochmal genau schauen ;-)
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Wiesensucher
-
Beiträge: 72
Registriert: 29.03.2020, 13:41
Wohnort: Neustadt/Weinstraße

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von Wiesensucher » 14.02.2021, 16:37

Gefunden am 14.02.2021

Mit dieser Box haben wir uns gar nicht so leicht getan... am 18.12. sind wir schonmal losgezogen und am Parkplatz zog ein eisiger Wind und Wert E ließ und ließ sich nicht finden und bei Wert D waren wir uns nicht sicher. Da die jüngeren Wiesensucher endlich loswollten, haben wir nicht weiter überlegt, sondern sind einfach losmarschiert und zwar prompt an der falschen Seite der Hütte vorbei. Wir nahmen den ersten Weg rechts und in der ersten Linkskurve gab es tatsächlich neonpinke Pfeile... doch ein Steinmännchen oder eine Box ließ sich nicht finden. Da wir aber noch davon ausgingen, auf dem richtigen Weg zu sein, liefen wir weiter. Die nächste Kreuzung war zwar nur eine Einmündung... aber sei es drum... vor der nächsten Abzweigung gab es dann auch noch tatsächlich einen Pfeil (wenn auch nicht schwarz und nicht auf einem Holzschild) und wir liefen unbeirrt weiter. Erst als es danach überhaupt nicht mehr passte mit dem Clue wussten wir, dass wir auf der falschen Fährte waren. Also kreierten wir unsere eigene Runde und kamen doch tatsächlich später an einem Rastplatz mit abgestorbenen Baum vorbei. So hatten wir wenigstens den 3. Stempel...

Heute sollte dann der Rest erfolgen... Wert E fanden wir zwar immer noch nicht, aber einen anderen Wert D, der uns auch auf den richtigen Weg leitete und uns letztendlich alle Stempel und die finale Dose finden ließ. Bei dem ersten Stempel passten für uns auch die Schritte nicht, wir fanden den Stempel aber dennoch. Den zweiten Stempel suchten wir erst rechts, bis wir nach nochmaligen Lesen erkannten, dass nur die Birke, aber nicht die Dose rechts zu suchen ist. Den dritten Stempel hatten wir - wie gesagt - schon und den vierten Stempel suchten wir auch etwas länger, da uns die Ansage "durch den durchwühlten Wald" zuerst auf den "Holzweg führte. Hier einfach weiter auf dem Pfad bleiben.... Die finale Dose war daher - nachdem wir viiiieeeel Geduld bis zur einsamen Birke hatten - umso schneller von der jüngsten Wiesensucherin gefunden.

Vielen Dank für diese tolle Runde auf schönen verschneiten Pfaden und die lustigen Stempel ;-)

Wiesensucher

Benutzeravatar
RischingerWanderWölfe
Placer
Beiträge: 97
Registriert: 06.01.2020, 15:28
Wohnort: Rüssingen

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von RischingerWanderWölfe » 22.02.2021, 15:05

Am Samstag haben Schwagerwolf und Neffenwölfling einen ersten Exkurs ins Letterboxing genießen können … Naja, wer das Wandern nicht kennt der hat schnell müde Beine :roll: :lol: Aber da muss man durch :P :P :P

Durch den Clue kamen selbst die Neulinge ohne Probleme, lediglich am Anfang gab es Diskussionen zu der Werteermittlung; die "P"s haben wir natürlich falsch gezählt und die Entfernung zum "Ort" ist nicht mehr vorhanden - doch man kann es gut schätzen.
Den Stempeln geht es soweit gut - auch wenn einige in einem sehr "einsichtbaren" Versteck liegen - mögen Sie lange liegen bleiben :!:

Die größte Überraschung war, als wir gerade an der finalen Box unsere Büroarbeit tätigten, kamen Geocacher vorbei und angelten sich eine eigene Dose 10 m neben dran :P die Überraschung wurde noch größer als wir merkten, dass es alte Letterboxer waren :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Lieben Gruß nochmal an Barfly und Cachertier :D

Vielen Dank für diese schöne Box - passend zu dieser schweren Zeit :!:

Coronafreie Grüße
Papawolf

Antworten

Zurück zu „die Elche“