DÜW - Corona Notfallbox

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 489
Registriert: 12.01.2013, 08:38
Wohnort: Ludwigshafen

DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von die Elche » 15.05.2020, 20:08

DÜW - Corona-Notfallbox
(versteckt Mai 2020 durch die Elche in Verbindung mit TigerTanne)


Stadt: Bad Dürkheim
Startpunkt: Parkplatz Drei Eichen
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---) leicht
Gelände: (**---) leicht bis mittel, hauptsächlich Wander- und Forstwege und auch mal ein Pfad
Länge: ca. 7 km; ca. 2,0 Stunden
Einkehrmöglichkeit: Picknick unterwegs möglich

Eine kleine Ablenkung um in Corona Zeiten nicht den Spaß am Letterboxen nicht zu verlieren.
Dateianhänge
Corona Notfallbox.pdf
(124.13 KiB) 456-mal heruntergeladen

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 319
Registriert: 29.08.2012, 14:24

Notfallbox 18.04. und 16.05.2020

Beitrag von TANNI-TANNE » 18.05.2020, 18:39

Diese Tour bin ich gleich 2 Mal innerhalb von gut 4 Wochen gelaufen.
Beim ersten Mal wurde der Geburtstag von Elch M begangen - Corona-Notfall-Geburtstagsgeschenke wurden ausgelegt.
Die Runde hat Elch M so gut gefallen, dass er diese nun etwas verändert der Allgemeinheit zu Verfügung stellt. Den Testlauf hierzu absolvierten die tigerente und ich am vergangenen Sonntag. Tolle weitere selbstgeschnitzte Stempel wurden ergänzt und erlaufen. An Nummer drei war das Muggelaufkommen so groß, dass erstmal eine Mittagspause eingelegt wurde. Die Finalbox liegt etwas abseits der begangen Wege, so dass wir uns in aller Ruhe dem Logbuch widmen konnten.
Kleine Unklarheiten im Clue konnten wir hoffentlich beseitigen...
Passt auf euch auf...
Es grüßt
TANNI-TANNE

tigerente
Placer
Beiträge: 713
Registriert: 21.06.2012, 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von tigerente » 19.05.2020, 18:24

Ja, im Dergemer Wald ist es immer schön... Spektakulär ist die Tour nicht unbedingt, eher ein längerer netter Spaziergang. Die selbstgeschnitzten Stempel der Geschenkmotive dagegen sind ein Highlight in meinem Logbuch. Viel Spass allen mit dieser Tour. Bleibt gesund und haltet Abstand!! 😅 Grüsse von der tigerente

Benutzeravatar
Hikinggirl with Dog
Placer
Beiträge: 93
Registriert: 25.11.2019, 15:17
Wohnort: Ludwigshafen

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von Hikinggirl with Dog » 21.05.2020, 10:39

Bin gestern nach Feierabend diese schöne Runde gelaufen und juhuuuuuu, ich bin Erstfinder :D :D :D Das erste Mal :lol:

Der Clue war eindeutig, wenn man richtig liest. Die selbstgeschnitzten Stempel sind der Hammer und die ganze Tour ist eine witzige Idee in dieser schlimmen Zeit.
Am letzten Rastplatz konnten wir zufälligerweise noch einen Waldbrand verhindern, indem wir einen brennenden Baumstumpf erst notdürftig mit Sand und bescheidenen Wasservorräten löschen konnten und anschließend die Feuerwehr gerufen haben.

Also insgesamt ein aufregender und schöner Lauf 8-)

Liebe Grüße
TINI & AMY

Benutzeravatar
Die Fußballmäuse
Placer
Beiträge: 242
Registriert: 25.10.2009, 19:49
Wohnort: Vorderpfalz

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von Die Fußballmäuse » 21.05.2020, 12:35

Heute hat sich das frühe Aufstehen richtig gelohnt. Da wir schon um sieben im Wald waren, konnten wir diese traumhaft schöne Tour im um diese Zeit noch menschenleeren Wald, so richtig genießen :D . Alles war punktgenau zu finden und der Clue ließ fast keine Fragen offen :P . Kleiner Hinweis auf die einzige winzige Ungereimtheit: An der ersten Wandertafel sind zwei Ziele gleich oft genannt. Aber mit der Gradzahl erklärt sich das dann von alleine.
Obwohl die Box schon einige Tage liegt, konnten wir noch Zweitfinder werden :lol: . Liebe Grüße an die Wanderwölfe, die wir nach unserer Tour am Parkplatz trafen.

Viele Dank
Die Fußballmäuse :D :D :D :D

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 647
Registriert: 27.03.2009, 07:42
Wohnort: Eberbach

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von Wanderwölfe » 21.05.2020, 18:03

Hallo,

heute sind wir diese tolle Tour gelaufen.
Was für eine wundervolle Idee in so schwerer Zeit :lol:
Gleich am Startpunkt trafen wir die Fußballmäuse, die die Tour schon beendet hatten.
Viele Grüße an dieser Stelle zurück :D
Alles lief problemlos, nach dem vierten Stempel bot sich ein Abstecher zu Lambertskreuz an, so dass die Tour etwas länger ging :wink:
Der Wiedereinstieg war problemlos und das Finale war kurz darauf einfach zu meistern.
Vielen Dank für die tolle Runde und liebe Grüße an alle Corona-geplagten

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 954
Registriert: 08.10.2010, 09:17

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von der kleine Elefant » 21.05.2020, 18:42

Ich lief heute mittag auch diese Tour.
Ein Parkplatz konnte ich noch ergattern und am Rastplatz wusste ich lange warten, bis ich an die Dose kam.
Schöne Runde und die Stempel, passend zum Thema :P .
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 487
Registriert: 03.10.2011, 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von Bettina & Michael » 23.05.2020, 13:50

Stempelreiche Runde in einem Gebiet in dem man immer gerne läuft. Und als Zugabe gab es auch noch einen niegelnagelneuen Hitchhiker

Vielen Dank
Bettina & Michael

Benutzeravatar
Pink Panthers
Placer
Beiträge: 49
Registriert: 02.04.2018, 23:53
Wohnort: Neuhofen

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von Pink Panthers » 23.05.2020, 17:51

Wir haben uns gestern Abend auf die Suche nach der Box gemacht, sind jedoch leider gescheitert :oops:. Die neonfarbenen Pfeile haben wir noch gefunden, aber nachdem das Steinmännchen nach einer dreiviertel Stunde immer noch nicht zu sehen war, dachten wir uns, dass wir falsch sein müssen. Also noch mal zurück, jedoch immer noch kein Steinmännchen zu sehen :oops:. Aufgrund der Zeit haben wir dann abgebrochen :(

Wir würden uns sehr über einen Tipp freuen, da wir leider echt nicht weiter wissen :?

LG Pink Panthers

Benutzeravatar
Gartenstadt-Hobbits
-
Beiträge: 94
Registriert: 22.11.2015, 17:47

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von Gartenstadt-Hobbits » 24.05.2020, 22:59

Bei strahlendem Sonnenschein haben wir uns heute auf die Suche gemacht. Die Werte ließen sich alle gut finden. Derzeit sind viele Muggel im Wald unterwegs, beim Stempeln mussten wir vorsichtig sein.

Vielen Dank für die schöne und stempelreiche Runde :D
Miriam mit Fenja, die wir heute mit dem Letterbox Virus infiziert haben :lol: und Edith

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 29.03.2008, 20:27
Wohnort: Otterbach

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von Die 5 Schweinchen » 25.05.2020, 12:58

Gestern war der männliche Teil allein unterwegs zur Dose und da er es nicht so mit dem Online-Loggen hat, schreibt hier der weibliche Teil. Er berichtete , dass im Wald extrem viel los war. Sowohl Muggel als auch Letterboxer. Die Runde sei angenehm zu laufen gewesen. Er entsendet einen Gruß an die Pink Panthers, welche ihm die Finaldose quasi handwarm übergeben haben.
Gruß und vielen Dank sagt Lothar von den 5 Schweinchen

Benutzeravatar
Pink Panthers
Placer
Beiträge: 49
Registriert: 02.04.2018, 23:53
Wohnort: Neuhofen

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von Pink Panthers » 25.05.2020, 17:42

Nachdem wir am Freitag nicht erfolgreich waren, haben wir uns gestern noch mal an die Box gewagt und waren zum Glück erfolgreich :D . An dieser Stelle nochmals vielen lieben Dank an Hikinggirl with Dog, durch deren Tipp wir diesmal auf dem richtigen Weg waren. Unser Fehler lag in Wert D, da wir zwei Ziele gleich häufig gezählt hatten, uns aber anscheinend für das falsche Ziel entschieden haben und so auch in die falsche Richtung gelaufen sind, in der es jedoch auch neonfarbene Pfeile in einer Linkskurve gab, bloß halt kein Steinmännchen :oops: . Es war sehr viel los im Wald und so war es teils sehr schwierig unbemerkt die Stempel einzusammeln :?. Gleich am Anfang hatten wir schon den Verdacht einen anderen Letterboxer zu sehen, waren uns jedoch noch unsicher, da wir es schon öfter hatten, dass wir Wanderer mit Zetteln gesehen haben und die auch bis kurz vor knapp den selben Weg gelaufen sind, diese jedoch keine Lettereboxer waren, sondern Geocacher oder einfach nur Muggel. Im Finalgebiet waren wir uns dann doch sicher, dass es sich um einen Letterboxer handelt, daher herzlichen Gruß zurück an Lothar von den 5 Schweinchen :D

Vielen Dank an die Placer für diese schöne Tour !

LG Pink Panthers

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1430
Registriert: 24.06.2008, 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von Los zorros viejos » 26.05.2020, 16:27

Eine kleine Runde wie sie uns gefällt. Auf bekannten Wegen bescherte sie uns heute 5 Stempel, die das Thema gut treffen. :lol:
Auch wir hatten ein Problem mit Wert D. :? :roll: Doch wenn man weiß wie die Tour verläuft kann man den Wert gut zurückrechnen. :idea:
Danke für den netten Nachmittag.
Heidi u. Jacky
LZV

Benutzeravatar
Beekeeper
-
Beiträge: 72
Registriert: 19.10.2015, 21:49
Wohnort: Kaiserslautern

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von Beekeeper » 31.05.2020, 20:09

Am Startpunkt war eine Familie offensichtlich mit der Suche nach Werten zugange. Nach einem freundlichen "Happy Letterboxing" stellte sich die Familiengruppe als die "Pfälzer Ostfriesen" vor. Wir folgten ihnen, dann sie uns (aufgrund der beiden jüngsten und somit kürzeren Letterboxer-Beine) eine Weile. Unterwegs waren weder das Steinmännchen noch die Corona-Pilze aufzufinden. Wir entschieden uns, zurück zu den Neonpfeilen zu marschieren. Kurz darauf vernehmen wir uns bekannte Stimmen; die Pfälzer Ostfriesen kamen auch zurück. Gemeinsam beschlossen wir, zurück zum Startplatz zu marschieren. Das waren nämlich offensichtlich nicht die gesuchten Neonpfeile. War da nicht was im Forum zu lesen? Ich erinnerte mich nur dunkel daran, dass irgendwas mit Wert D war...
Dort am Start korrigierten wir unsere Werte, es war wohl nicht mein Werte-Sammel-Tag. Die Pfälzer-Ostfriesen fanden den richtigen Weg. Da kam mir der altbekannte Spruch in den Sinn:"Wer lesen kann..." Hätte ich mal alles genauer gelesen, wären uns 4,5 Zusatzkilometer erspart geblieben.
Gemeinsam mit wiederum entsprechendem Coronoa-Sicherheitsabstand (natürlich hatten wir wie im Clue beschrieben, einen Zollstock dabei ;) ) ging es nun auf richtigen Wegen weiter.
Nun, nachdem die jüngsten der Pfälzer Ostfriesen das Steinmännchen gefunden hatten stellte ich fest, dass ich es heute auch nicht mit dem Peilen hatte. :oops:. Die erste Box wurde aufgespürt und das TIEM-Mitglied bereinigte meine Werte. Wir tauschten noch mit den Pfälzer Ostfriesen Stempelabdrucke aus und marschierten weiter da die Pf. Ostfr. nur noch den zweiten Stempel suchen wollten, um dann zwecks Schonung der jüngsten Letterboxer-Beine den Rückweg anzutreten.
Bei der dritten Stempelbox war eine Menge Muggels anwesend und immer mehr kamen dazu. :o. Als auch das geschafft war, konnten wir ungestört bis ins Finale gelangen.
Vielen Dank für die vielen selbstgemachten Stempel und den schönen Ausflug.

Viele Grüße an die Pfälzer Ostfriesen
Bleibt alle gesund, viele Grüße
Beekeeper und TIEM

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 484
Registriert: 01.08.2010, 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: DÜW - Corona Notfallbox

Beitrag von reif-fuer-die-insel » 01.06.2020, 15:35

Da der Nofall nun schon sooo lange dauert sind auch wir heute diese Tour angegangen.
Leider OHNE Nudelsalat!
So haben wir uns eben ein anderes leckeres Mittagspäuschen gebastelt.
Alle Dosen konnten gut gefunden werden und alle sind wohlauf.

Viele Grüße auch an ALLE die wir heute treffen durften.

Happy Letterboxing!

Antworten

Zurück zu „die Elche“