HOM - Karl II August Letterbox

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 896
Registriert: 23.05.2009, 17:38

Re: HOM - Karl II August Letterbox

Beitrag von Die Wanderfalken » 22.03.2019, 20:34

Bereits am Mittwoch begaben wir uns zusammen mit GiveMeFive auf die interessante Spur von Karl II August. Die Streckenführung war stets einwandfrei und wir genossen besonders die tolle Aussicht an der leider noch geschlossenen Hütte (wohlweislich hatten wir mit Picknick vorgesorgt) und die wärmende Sonne am Bärenzwinger :D :D :D :D

Vielen Dank an die Placer fürs Herlocken und an Sylvia und Mathias für einen herrlichen gemeinsamen Tag im Wald

Sibylle und Axel
Zuletzt geändert von Die Wanderfalken am 29.03.2019, 10:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1501
Registriert: 25.06.2011, 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: HOM - Karl II August Letterbox

Beitrag von GiveMeFive » 23.03.2019, 20:12

Hallo liebe Traudel u. Jupp, hallo liebes Forum

Die Wanderfalken hatten am Mittwoch frei und wir auch. Also düsten wir über die A6 nach Homburg. Am Startpunkt griffen wir die ersten Werte ab und schon ging es los in den Wald und erstmal aufwärts. Schon bald kamen wir an die ersten Überbleibsel des Herzogs. Weiter ging es zur ersten vermeintlichen Einkehr, da die aber erst ab 14 Uhr betriebsbereit ist, gab's nur Mitgebrachtes. :)

Im weiteren Verlauf ging es lange auf geschotterten Forstpisten, bis wir zum Hirschbrunnen kamen. An diesem idyllischen Ort, drehte (fast) jeder seine Runden und wir waren der Meinung: Lustige Wertermittlung. Ab da wurde es wieder pfadiger und auch wieder geschichtsträchtiger. Am Bärenzwinger machten wir nochmal eine längere Pause zum Sonnetanken. :D

Nach dem Schwanenweiher ging es noch einmal deftig nach oben, aber es lohnte sich, denn es folgte der schönste Pfad des Tages: Der mit den Geboten für Letterboxer. Dieser führten uns zielsicher ins Zielgebiet und nach ein bisschen Wühlen, auch an die Box. :wink:

Vielen Dank für die schöne sehr interessante Runde und den passenden Stempel.

Liebe Grüße an Sibylle und Axel, es war ein toller Tag mit euch mit einem leckeren Abschluss im Cafe Schmidt (Bruchmühlbach).

Es grüßen Sylvia und Mathias mit Fynn von den GiveMeFive

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 359
Registriert: 17.03.2012, 21:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: HOM - Karl II August Letterbox

Beitrag von suwo » 25.04.2019, 22:29

Schon lange keine Zeit gehabt für eine Letterbox, war die letzte wirklich an Weihnachten? :o
Also unseren kleinen Saarlandurlaub genutzt und Herzog Karls Bauwerke bewundert, vielmehr das, was davon übrig ist. Anfangs lief es richtig gut, der Clue führte uns sicher von einer Attraktion zur nächsten. Der Schwan wollte uns zunächst in die Irre führen, und knifflig wurde es beim letzten alten Gemäuer - wir kamen von der falschen Seite hoch und hielten ein übermaltes Wanderzeichen für den Hirsch - hätten wir uns mal besser umgedreht. So gab es halt etwas Extraweg hin und zurück. Der rechte Pfad war dann bald gefunden und führte uns punktgenau zur Box.
Danke an die Placer für die interessante und sehr schöne Tour, wir haben den Tag sehr genossen. Viele Grüße von suwo

Benutzeravatar
Hikinggirl with Dog
Placer
Beiträge: 95
Registriert: 25.11.2019, 15:17
Wohnort: Ludwigshafen

Re: HOM - Karl II August Letterbox

Beitrag von Hikinggirl with Dog » 24.05.2020, 22:13

Waren über das lange Feiertags-Wochenende bei einem Bekannten im Saarland zu Besuch und natürlich wurde die Zeit auch genutzt, um eine Letterbox zu suchen 🤗.
Die Tour führte zu vielen Sehenswürdigkeiten durch einen schönen Wald, zu Weihern und ging auf und ab.
Leider habe ich die Kommentare zu dieser Runde nicht im Vorfeld gelesen, so dass wir, nachdem anfangs alle Werte gut zu finden waren, bei den 10 Geboten unsere Schwierigkeiten hatten. Durch die fehlende Steinplatte und das Unwissen über die Hinweise des Placers hier im Forum, sind wir nicht weiter gekommen.
Aber nach dem Lesen sind wir nochmal hingefahren und konnten die Box in ihrem sicheren Versteck finden 😍 Ihr geht es gut und sie ist in super Verfassung 🙂

Danke für die tolle Tour im Saarland,
liebe Grüße
TINI & AMY 🐕

wild-rover
-
Beiträge: 450
Registriert: 10.03.2013, 16:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: HOM - Karl II August Letterbox

Beitrag von wild-rover » 19.07.2020, 19:26

Clever wie wir sind, nutzen wir die gelegentlichen Besuche bei der Verwandtschaft in Saarbrücken in der Regel, um eine der vielen auf dem Weg liegenden boxen ans Tageslicht zu holen. Vergangenen Dienstag war die Dose von Karl II August an der Reihe. Von den Schießgeräuschen am Startpunkt ließen wir uns nicht beirren, und sammelten auf teils wunderschönen Pfaden Wert um Wert ein (bis auf die 10 Gebote und Wert E, die den Hinweisen im Forum entnommen werden können, sind alle Variablen vorhanden). Zum Glück verläuft die Runde fast ausschließlich im Wald, was uns bei den am vergangenen Dienstag herrschenden hohen Temperaturen, angesichts der teilweise strammen Anstiege, sehr entgegen kam. So hatten wir dann nach gut 4 Stunden (eine Pause beim Pilz eingerechnet) das Finalgebiet erreicht, wo wir die Dose punktgenau in ihrem Versteck vorfanden. Box und Inhalt sind in einwandfreiem Zustand.

Vielen Dank an Traudel und Jupp für diese außerordentlich schöne und informative Runde und den klasse Stempel.

beste Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

George ohne die anderen 4
-
Beiträge: 3
Registriert: 06.09.2020, 14:13

Re: HOM - Karl II August Letterbox

Beitrag von George ohne die anderen 4 » 19.10.2020, 12:34

Happy End :-)
Diese Box war meine erste seit meinem Neustart hier. Und der Wurm war drin. In mehreren Etappen besuchte ich den Karlsberg aber kam nicht bis zum Ziel. Irgendwas war immer und was habe ich gesucht...2x kam ich zwar mit tollen Saarsteinen heim aber leider ohne Box.
Schließlich habe ich es am Samstag doch noch geschafft mit ganz lieber Unterstützung von Jupp. :-) Es lag einfach an der saarländisch-pfälzischen Sprachbarriere. ;-)
Die Tour ist super, gerade das Auf und Ab fand ich toll und auch der historische Hintergrund ist spannend.
Danke für die tolle Tour
Liebe Grüße
Dani

Antworten

Zurück zu „Traudel u. Jupp“