IK – Naturdenkmal-Karstquelle-„Der Spring“ bei Plaue

Antworten
Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1590
Registriert: 25.06.2011, 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

IK – Naturdenkmal-Karstquelle-„Der Spring“ bei Plaue

Beitrag von GiveMeFive » 23.08.2021, 18:54

Die Karstquelle-Spring-Letterbox
(versteckt im Aug 2021 durch GiveMeFive)

Stadt: 99338 Plaue/Thüringen
Halten an der Karstquelle: Von Liebenstein kommend an der L2149 etwa 0,5 km vor dem Ortseingang Plaue; 50°46'30.1"N 10°53'16.7"E
Parken und Startpunkt: Parkplatz am Schwimmbad Plaue; Am Bahndamm, 99338 Plaue
50°46'44.8"N 10°54'37.6"E
Empfohlene Landkarte: ggf. Ausdruck aus (http://www.wanderreitkarte.de/)
Ausrüstung: Kompass, Schreibstift, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Buchstaben/Zahlen - Umwandlungsdrehscheibe
Schwierigkeit Clue: (**---)
Gelände: (***--) Die Runde ist nicht für Kinderwagen geeignet.
Länge: ca.10 km; Dauer: 3-4 Stunden.
Einkehr: unterwegs keine; im Ort Plaue (bitte vorher informieren)

Allgemeine Info:
Am 24. Februar 1977 brachte das Postministerium der DDR den einzigen Satz zum Thema „Naturdenkmäler“ heraus. Dieser Satz besteht aus 5 Einzelmarken mit den Michelnummern 2203 bis 2207. Diese kleine Letterbox-Serie begibt sich auf die Suche nach diesen Naturdenkmälern.

Info zum Clue:
Die Karstquelle kann nicht sinnvoll in eine Rundwanderung mit einbezogen werden. Deshalb fährst du zunächst die Quelle an, sammelst ein paar Werte und fährst anschließend zum Startpunkt der Wanderung.

Der Clue wurde nicht getestet.
Dateianhänge
Zahlen-Buchstaben-Umwandlungsscheibe (1).pdf
Wer noch nicht hat....
(56.83 KiB) 24-mal heruntergeladen
Naturdenkmal Karstquelle Spring Clue Version 1.pdf
Version 1 Aug21
(432.8 KiB) 23-mal heruntergeladen
Ist das Kunst oder kann das weg?
Ist das Kunst oder kann das weg?

Nuff-Nuff-Nuff
-
Beiträge: 7
Registriert: 23.09.2021, 19:59

Erstfinder

Beitrag von Nuff-Nuff-Nuff » 08.10.2021, 21:22

Das "Briefmarkenalbum" füllt sich langsam, heute war die dritte Briefmarke dran. Ich nutzte das schöne Herbstwetter für einen Ausflug nach Thüringen...
Es war eine wunderschöne Wanderung mit tollen Aussichtspunkten, auf der alle Werte gut zu finden waren und der Clue mich jederzeit eindeutig führte.
Letztendlich durfte ich mich über einen sehr schönen, selbtgeschnitzten Stempel und die Erstfinderurkunde freuen und hatte einen unvergesslichen Nachmittag. :D
Vielen lieben Dank fürs Herlocken!
Marco

Antworten

Zurück zu „GiveMeFive“