DÜW - Hardenburg Letterbox

wild-rover
-
Beiträge: 450
Registriert: 10.03.2013, 16:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: DÜW - Hardenburg Letterbox

Beitrag von wild-rover » 05.11.2018, 10:11

Schön ist sie, die Gegend rund um Nonnenfels und Hardenburg. Das stellten wir vergangenen Samstag bei der Suche nach der box von John Favour mal wieder fest. Durch den absolut menschenleeren Wald ging es erstmal bis zur Zwischendose, dann weiter zum "Schloss". Abwärts ging es nun Richtung Zivilisation (mit leichten Klettereinlagen kurz vor Erreichen der Straße). Bald darauf war die Burgruine errreicht, wo wir dann auch den letzten Wert einsammeln konnten. Die Rastmöglichkeit bei der Lindenklause haben wir natürlich zur Einkehr und zum Lösen des Sudekos genutzt. Ganz haben wir es nicht hinbekommen, trotzdem hatten wir genug Informationen um das Finale anzugehen. Kurze Verwirrung dann, als wir die "alte Bekannte" treffen sollten. Dies interpretierten wir zuerst falsch, doch war nach einiger Zeit klar, dass wir falsch lagen und umkehren mussten. Dann entdeckten wir die richtige "alte Bekannte" und schneller als gedacht erreichten wir schließlich das Versteck - box und Inhalt sind wohlauf.
Zusammengefasst: klasse Runde, klasse Rätsel, klasse Stempel - dafür bedanken wir uns bei John Favour!

schöne Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Svensoen
-
Beiträge: 30
Registriert: 15.04.2016, 18:07

Re: DÜW - Hardenburg Letterbox

Beitrag von Svensoen » 22.11.2018, 17:55

Eine schöne Runde im Pfälzerwald mit tollen Aussichten und eingen Höhenmetern.Zusammen mit Kienappel starteten wir an einem herbstlichen Morgen bei gefühlten 4 grad.Durch die Anstiege wurde uns schnell warm,keine Menschenseele weit und breit.Die Wegbeschreibung passte perfekt .Am Schluß mussten wir noch das Rätsel lösen,was einige Zeit in Anspruch nahm,aber schlußendlich konnten wir uns ins Logbuch eintragen.Dort fanden wir einen sehr schönen Stempel vor,der nun unsere Bücher schmückte.Danke für die tolle Runde,hat richtig Spaß gemacht.

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1195
Registriert: 11.01.2009, 10:46
Wohnort: Oppau

Re: DÜW - Hardenburg Letterbox

Beitrag von Die Viererbande » 05.04.2020, 20:07

So ein schönes Wanderwetter. Da mussten wir einfach zum Durchlüften raus und bei der Durchsicht der noch nicht gelaufenen Letterboxen fiel uns auf, dass wir diese doch nahegelegene Box einfach übersehen hatten. :oops: :oops:

So ging es dann aber hurtig los und wir genossen die schönen Wanderwege mit 3 Schlossruinen, die uns natürlich aus anderen Boxen schon bekannt waren. Dennoch sind es immer wieder bemerkenswerte Orte, die zum Verweilen und Genießen einladen. :D :D
An der Schlosseck war jedoch eine Familie schon eifrig mit vorzeitiger Eiersuche beschäftigt, so dass wir unter Einhaltung der Abstandsregeln auf einen längeren Aufenthalt verzichteten. :) :)

Da wir beide Sudoku-Fans sind, bereitete uns das Super-Sudoku auch keine Probleme und wir machten uns frohgemut auf die Suche. Leider interpretierten wir die "alte Bekannte" falsch, so dass wir schließlich nach einer Hoch- und Runter-Ehrenrunde doch zum Telefonjoker greifen mussten. :oops: :oops: Der war wie immer noch voll auf der Höhe, so dass wir nach dem Tipp die Box mit dem tollen Motivstempel ohne Probleme finden konnten. :D :D

Vielen Dank an John Favour für diese schöne Runde,

Grüße an alle Letterboxer von

Solveigh und Horst von der Viererbande

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 1039
Registriert: 03.08.2008, 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: DÜW - Hardenburg Letterbox

Beitrag von trüffelwutz » 13.04.2020, 08:56

Bereits am Freitag kam ich bei genialem Frühlingswetter in den Genuss dieser schönen Wanderung, die drei Klassiker miteinander verbindet. :D
Erwartunggemäß war wenig los im Wald und die Antworten auf die Lösungsbausteine wurden alle gefunden. Auch die Zwischendose war an ihrem Platz.
Die Lindenklause war natürlich geschlossen, so war es kein Wunder, dass ich ohne Schorle am Sudoku scheitern musste. :mrgreen: Irgendwo hatte sich ein Fehler eingeschludert und letztendlich fehlte mir einfach auch die Geduld.
Plan B, die Box mit nur teilweise ausgefüllten Finaltext zu finden hat trotzdem funktioniert und führte mich in das schöne Finalgebiet.

Vielen Dank für die Ausarbeitung der Box und den ganz tollen Stempel. 8-) :P


Viele Grüße
Peter

Benutzeravatar
Wiesensucher
-
Beiträge: 75
Registriert: 29.03.2020, 13:41
Wohnort: Neustadt/Weinstraße

Re: DÜW - Hardenburg Letterbox

Beitrag von Wiesensucher » 20.11.2020, 20:17

Gefunden am 20.11.20

Da wir heute die erste Letterbox Deutschlands suchen wollten, hatten uns Forumseinträge verraten, dass wir diese Box auch gut noch mitsuchen können. Von Anfang an waren alle zu findenden Werte klar und konnten problemlos genauso wie die Hinweisbox gefunden werden. Auf den Wert, der nur durch Gekraxel zu erreichen war, verzichteten wir und das war kein Thema.

Nachdem dann auch der letzte Wert auf der Hardenburg gefunden war, setzten wir uns mit Blick auf die Hardenburg und rätselten und zählten und rätstelten und wandelten Buchstaben um.... Wahnsinn, was da für eine Arbeit auch für den Placer dahinterstecken muss...

Nachdem fast alle Werte einigermaßen plausibel ermittelt waren, machten wir uns auf dem Weg und auch dann ließ sich die Box eigentlich punktgenau finden. Wir suchten nur erst etwas weiträumiger und nicht direkt vor uns... manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht :lol:

Jetzt der bislang schönste Stempel aller Letterboxen unser Logbuch!

Danke sagen die Wiesensucher

Benutzeravatar
5 Waldschätze
-
Beiträge: 265
Registriert: 24.08.2010, 15:50
Wohnort: Dudenhofen

Re: DÜW - Hardenburg Letterbox

Beitrag von 5 Waldschätze » 28.12.2020, 21:31

Nachdem das Sudoku mit Dummie-Werten im warmen Zuhause weitestgehend gelöst war, machten wir uns auf den Weg, der uns zu vielen schönen Stellen führte. Die Werte waren alle gut zu finden und anhand der Hinweisdose konnte auch das Sudoku noch eindeutig gelöst werden. Die einzige größere Herausforderung war der Abstieg zur Straße. Dort lagen auf dem schmalen Pfad einige umgestürzte Bäume. Nachdem wir bei der Hardenburg den Finaltext ausgefüllt hatten, war es auch kein Problem mehr den Weg zum Boxenversteck zu finden.
Vielen Dank für diese schöne Runde.
Gabi von den Waldschätzen

Antworten

Zurück zu „John Favour“