ZI – Naturdenkmal-„Kleine Orgel“ bei Jonsdorf

Antworten
Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1590
Registriert: 25.06.2011, 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

ZI – Naturdenkmal-„Kleine Orgel“ bei Jonsdorf

Beitrag von GiveMeFive » 29.08.2021, 20:02

Die Kleine Orgel -Letterbox
(versteckt im Aug 2021 durch GiveMeFive)

Stadt: 02796 Jonsdorf/Sachsen
Parken und Startpunkt: Parkplatz Großschönauer Str. 43, 02796 Jonsdorf; kostenpflichtig 4€ Tagesticket, (Stand Aug21) 50°51'01.0"N 14°41'28.8"E
Empfohlene Landkarte: ggf. Ausdruck aus (http://www.wanderreitkarte.de/)
Ausrüstung: Kompass, Schreibstift, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit Clue: (*----)
Gelände: (***--) Die Runde ist nicht für Kinderwagen geeignet.
Länge: ca.10 km; Dauer: 3-4 Stunden.
Einkehr: Berggasthof Nonnenfels nach 1 km; Hotel Rübezahlbaude Waltersdorf nach halber Strecke, (bitte vorher informieren)

Allgemeine Info:

Am 24. Februar 1977 brachte das Postministerium der DDR den einzigen Satz zum Thema „Naturdenkmäler“ heraus. Dieser Satz besteht aus 5 Einzelmarken mit den Michelnummern 2203 bis 2207. Diese kleine Letterbox-Serie begibt sich auf die Suche nach diesen Naturdenkmälern.

Info zum Clue:

Die Runde verläuft teilweise auf der Deutsch/Tschechien Grenze, bitte für alle Fälle Personalausweis, Covid19-Impf/Testnachweis (nach geltenden aktuellen Bestimmungen) und für Hundehalter den Pet Passport (Tollwutimpfung) mitführen.

Der Clue wurde nicht getestet.
Dateianhänge
Naturdenkmal Kleine Orgel Clue Version 1.pdf
Version1 Aug21
(426.8 KiB) 20-mal heruntergeladen
Falkenstein
Falkenstein

Nuff-Nuff-Nuff
-
Beiträge: 7
Registriert: 23.09.2021, 19:59

Re: ZI – Naturdenkmal-„Kleine Orgel“ bei Jonsdorf

Beitrag von Nuff-Nuff-Nuff » 25.09.2021, 17:38

Erstfinder :D
Früh zeitig haben wir uns aufgemacht, die zwei neuen Letterboxen in einem der äußersten Fleckchen Deutschlands zu suchen, und die Reise hat sich gelohnt!
Gestartet sind wir in Jonsdorf, um die zweite "Briefmarke" einzusammeln. :wink:
Was für eine tolle Runde! Vorbei an wunderschönen Felsformationen wurden wir durch den Clue, der jederzeit eindeutig war, sicher zur Box geführt, durften uns dort als erste Finder im Logbuch verewigen und wurden mit einem tollen, selbtgeschnitzten Stempel und der Erstfinderurkunde reichlich belohnt! :)
Und wir wissen jetzt auch, woher die KLEINE Orgel ihren Namen hat!!! :lol:
Liebe GiveMeFive, vielen lieben Dank für die zweite tolle Runde eurer Briefmarkenserie!
Marco und Fabian (ibaF)

Antworten

Zurück zu „GiveMeFive“