HP - Vier-Burgen-Letterbox

Benutzeravatar
5 Waldschätze
-
Beiträge: 194
Registriert: 24.08.2010 15:50

Re: HP - Vier-Burgen-Letterbox

Beitrag von 5 Waldschätze » 15.04.2019 18:47

14.04.2019
Heute besuchte ich mit ein paar Freunden die vier Burgen bei Neckarsteinach. Es war eine schöne Runde mit tollen Aussichten auf den Neckar. Nach der Burg Schwalbennest flogen wir leider aus dem Clue. Der errechnete Kompasskurs passte überhaupt nicht. Also wählten wir die Richtung, in der wir einen Hochsitz sahen. Da sich jedoch kein Stein und keine Linde zeigte, suchten wir uns einen Weg zur Ruhesteinhütte. Von dort konnten wir wieder einsteigen und dann doch noch den Hocker-Baum entdecken. Den Testläufer nahm ich gerne mit. Mal sehen auf welcher Tour er wieder losgelassen wird.
Vielen Dank an die Wanderwölfe, dass ihr euch um diese schöne Runde kümmert.
Gabi von den Waldschätzen

Benutzeravatar
Die 4 Schwetzinger
Placer
Beiträge: 19
Registriert: 16.06.2019 9:19
Wohnort: Schwetzingen

Re: HP - Vier-Burgen-Letterbox

Beitrag von Die 4 Schwetzinger » 05.10.2019 13:33

Gestern haben wir uns noch einmal in die Vier-Burgen-Stadt Neckarsteinach aufgemacht, um auch die 4-Burgen-Box zu finden.
Die entsprechenden Werte hatten wir schon am Tag zuvor bei der Schwalbennest-Box gesammelt. Das Peilen von Wert D war an der empfohlenen Stelle nicht mehr möglich. Einige Schritte zurück - an einer zweiten Kastanie mit Wanderzeichen - gelang die Peilung.
Eine sehr schöne Tour mit interessanten Informationen zu denüber die Burgen und mit schönen Ausblicken.
Im Zielgebiet haben wir uns mit den Birken etwas schwer getan, aber das konnte uns vom Finden der Box nicht abhalten.
Herzlichen Dank für diesen Clue und den schönen Stempel. :D

2 der 4 Schwetzinger

Svensoen
-
Beiträge: 13
Registriert: 15.04.2016 18:07

Re: HP - Vier-Burgen-Letterbox

Beitrag von Svensoen » 09.11.2019 20:34

Auf diese Letterbox brachte mich mein Cacherkollege.Da ich gerne Letterboxen erwanderte und diese förmlich vor der Haustür sich befand,lud sie mich ein.Bei herbstlichen Temperaturen zog ich somit los und sammelte alle nötigen Informationen ein .Der Weg führte über bekannte als auch unbekannte Wege.Natürlich hoffte ich,keine falsche Zahl zu notieren.Im Verlauf der Wanderung zeigte sich, dass ich alles korrekt gesammelt hatte :D .Zum Schluss konnte die Dose ohne Probleme gehoben und das Logbuch signiert werden.Danke für die schöne ,abwechslungsreiche Runde. :D

Antworten

Zurück zu „Wanderwölfe“