PS – Im Westen Was Neues-IX-Geißenschlupf

Antworten
Online
Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1497
Registriert: 25.06.2011, 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

PS – Im Westen Was Neues-IX-Geißenschlupf

Beitrag von GiveMeFive » 05.11.2020, 16:01

Die IWWN-9 - Letterbox
(versteckt im Okt 2020 durch GiveMeFive)

Stadt: 66978 Leimen/Südwestpfalz
Parken und Startpunkt: Wanderparkplatz an der L496 ; 66978 Leimen; (Angelsportverein 77 Rodalben, etwa 3 km südlich von Leimen); 49°15'22.0"N 7°45'42.6"E
Empfohlene Landkarte: ggf. Ausdruck aus (http://www.wanderreitkarte.de/)
Ausrüstung: Kompass, Schreibstift, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit Clue: (***--)
Gelände: (***--) Die Runde ist nicht für Kinderwagen geeignet.
Länge: 12 km; Dauer:: 4-5 Stunden. Steigung:: 380 Hm
Einkehr: nur im benachbarten Leimen bzw Merzalben , bitte vorher informieren.

Allgemeine Info:

Dieser Clue ist Teil der Serie „Im Westen Was Neues“. Diese Serie besteht aus 12 Clues und einem Bonusclue. Um den Bonusclue zu erlangen, sammelst du zusätzliche Hinweise. Diese musst du später genau zuordnen können. Deshalb klebe sie gleich im Clue an vorgesehener Stelle ein. Dazu gehört die Kennzahl die du im Logbuch findest. Mit dieser Kennzahl kannst du auch die zusätzlichen Hinweise bei uns per PN oder Email anfordern, falls diese vergriffen sein sollten.

Info zum Clue:

Entweder alle 4 PDF’s ausdrucken oder, wegen der hohen Anzahl der Seiten, den Clue als ein PDF, alternativ zum Ausdrucken, auf unserer Homepage https://www.givemefive-letterboxing.de/ ... enschlupf/ heruntergeladen und auf ein Smartphone geladen werden. Dann ist auch eine Vergrößerung der Bilder möglich.
Die einzelnen der 12 Clues können beliebig gelaufen werden.

Vielen Dank an Rischinger Wander Wolf, der den Clue getestet hat.
Dateianhänge
Cluebild.jpg
Blick vom Kippkopffelsen
IWWN-9-Geißenschlupf Clue Version 1 (1-3).pdf
Clue Seiten 1 bis 3
(507.66 KiB) 70-mal heruntergeladen
IWWN-9-Geißenschlupf Clue Version 1 (4-5).pdf
Clue Seite 4 und 5
(453.67 KiB) 41-mal heruntergeladen
IWWN-9-Geißenschlupf Clue Version 1 (6-7).pdf
Clue Seite 6 und 7
(511.12 KiB) 34-mal heruntergeladen
IWWN-9-Geißenschlupf Clue Version 1 (8-10).pdf
Clue Seiten 8 bis 10
(353.79 KiB) 42-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
RischingerWanderWölfe
Placer
Beiträge: 97
Registriert: 06.01.2020, 15:28
Wohnort: Rüssingen

Re: PS – Im Westen Was Neues-IX-Geißenschlupf

Beitrag von RischingerWanderWölfe » 09.11.2020, 14:23

Bereits vor 3 Wochen durfte ich diese Tour testen.
Etwas lädiert, kam ich auch langsam voran. Aber dies erwies sich wohl eher zum Vorteil: denn so hatte ich ausreichend Zeit die tollen Felsen unterwegs zu bewundert. Warum es hier noch keinen Premiumwanderweg gibt, ist mir sonderbar - verdient hätten dies einige Abschnitte bestimmt.
Eine gut gewählte Wegführung, ein wasserdichter Clue, und ein überraschendes Ende machten diesen Testlauf zu einem tolle Wandertag; gekönt mit einem weiteren schönen Stempel.
Lediglich eine Waldarbeiterabsperrung auf ca. 300 m störte einen reibungslosen Ablauf - da aber kein arbeitendes Volk zu sehen oder hören war ... :wink: 8-)

Vielen Dank für die Einladung zum Testlauf - der wiedermal lediglich eine Bestätigung eines perfekten Clues war :!: :D

testreiche Grüße
Papawolf

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 289
Registriert: 07.01.2007, 20:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: PS – Im Westen Was Neues-IX-Geißenschlupf

Beitrag von Die Metzjers » 11.11.2020, 19:14

Zweitfinder!

In Rheinhessen war es definitiv zu feucht, um einen schönen, freien Tag zu verbringen, deshalb machten wir uns ein weiteres Mal auf in die Westpfalz. :-)

Dort war das Wetter tatsächlich ein kleines bisschen besser und die hin und wieder vorbeiziehenden Nebelschwaden gaben dem Wald und den vielen beeindruckenden Felsen eine tolle, mystische Stimmung.

Der Clue mit seiner Foto-Chinesen-Rallye gestaltete sich immer eindeutig und wir fanden sicher durch den Wald. Oft waren die Wege nicht mal auf unserer Karte verzeichnet, dementsprechend trafen wir so gut wie niemanden unterwegs.

Und so prangt nun ein weiteres Stempelkunstwerk dieser herausragenden Serie in unserem Logbuch! 8-)

Vielen Dank an GiveMeFive für die tolle Tour und die immer genialen Plätze zu denen Ihr uns leitet! :D

Es grüßen
die Metzjers
Katrin & Matthias

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 895
Registriert: 23.05.2009, 17:38

Re: PS – Im Westen Was Neues-IX-Geißenschlupf

Beitrag von Die Wanderfalken » 12.11.2020, 22:00

Ob es am einsetzenden Regen und dem Nebel lag oder wir heute einfach nicht so ganz konzentriert unterwegs waren :roll: - auf jeden Fall lief es heute mal nicht wie am Schnürchen. Nach dem zweiten Rastplatz haben wir ein Foto fehlinterpretiert und flogen erst einmal aus dem Clue. Merkten wir aber erst, nachdem das nächste Foto sehr sehr sehr lange auf sich warten ließ :cry: , um nicht zu sagen gar nicht erschien :shock:

Da unser Zeitfenster (wegen Arbeiten am Nachmittag :| ) begrenzt war, kam ein Zurücklaufen nicht mehr in Frage. Doch das Glück war mit uns und wir stießen von der anderen Seite auf den Weg mit weißem Kreuz. Sozusagen "von hinten durch die Mitte" fanden wir so wieder in den Clue und konnten auch die zweite Zwischendose nach einem weiteren kleinen Verlaufer aufspüren. Der Rest klappte dann einwandfrei :lol:

Der Part rund um den Geißenschlupf gefiel uns bei dieser Tour besonders gut und wir bedanken uns für einen weiteren wunderbaren Stempel und die Drittfinderurkunde

Sibylle und Axel - heute ein wenig im Blindflug unterwegs

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 438
Registriert: 06.01.2015, 20:26

Re: PS – Im Westen Was Neues-IX-Geißenschlupf

Beitrag von Sarotti » 29.11.2020, 19:56

Jetzt wollen wir auch mal fragen: Wie habt ihr diese Pfade gefunden? :o :D :D

Es hat uns heute super gut gefallen. :D :D :D Die erste Aussicht und die unzähligen Felsen treffen unseren Geschmack voll. :D :D

Beim Befolgen des Clues hatten wir lediglich zwei kleine Unsicherheiten. Beim abgebildeten Großfelsen sind wir fälschlicherweise rechts abgebogen und beim Suchen des Pfades ab dem sechsten Mast mussten wir nochmals zurück. Beide Male war das aber kein Problem. Die Vogelhinweise haben wir jeweils sofort gefunden. :D :D

In der Box wartete sogar noch eine Ameise namens Alfredo auf uns. Alles super! :D :D

Ganz vielen Dank und viele Grüße an Sylvia und Mathias,
Sabine und Thomas, heute mit Gastläuferin Sabine

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1954
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: PS – Im Westen Was Neues-IX-Geißenschlupf

Beitrag von Britta und Jürgen » 12.12.2020, 14:48

Heute sollte es für Horst und für mich eine "Wochen-Stressabbautour" geben.... unsere Wahl fiel auf diese Tour in Leimen- :D

Das Wetterradar versprach eigentlich anfangs trockene Stunden, jedoch mussten wir im letzten Drittel mit leichtem Nieselregen laufen. :oops:

Ansonsten hatten wir Glück, dass wir so spät in diesem Wandergebiet waren, weil bis kurz vor 12 Uhr eine Treibjagd stattfand. :shock:
Die Tour selbst hat uns sehr gut gefallen, :D vorbei an sehr schönen Aussichtspunkten, die heute aber leider vom Nebel verhüllt waren.
Schöne Felsformationen und schöne Pfade führten uns schließlich ins Zielgebiet. :D
Einmal fanden wir leider nicht die richtige Bilderfolge zum weißen Kreuz, an Hand einer Karte fanden wir aber den richtigen Weg. :D
Danke an Mathias für den schönen Streckenverlauf und den eindeutigen Clue :D und danke an Sylvia für den wieder sehr gelungenen Stempel. :D

Liebe Grüße an Horschtl :D für den schönen gemeinsamen Tag .
Jürgen :wink:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1194
Registriert: 11.01.2009, 10:46
Wohnort: Oppau

Re: PS – Im Westen Was Neues-IX-Geißenschlupf

Beitrag von Die Viererbande » 12.12.2020, 19:58

Nach den dunklen Stunden im Home-Office in der Woche, musste heute eine längere Tour her. :)
Jürgen schlug die Geißenschlupf-Runde von Mathias vor, eine gute Wahl.
Das Wetter war nicht das beste, aber wir genossen unseren Auslauf, vor allem den Aufstieg am Anfang, der uns direkt schön auf Betriebstemperatur brachte, so dass keine Jacke mehr benötigt wurde. :)
Wir bekamen wieder auf sehr schönen Pfaden tolle Felsformationen geboten, die uns auch ohne die Fernsichten, die leider im Nebel waren, gute Fotomotive boten. :D :D

Der Fotoclue hat uns gut gefallen und wir konnten ihm bis auf eine Stelle ohne Probleme folgen, auch wenn man schon mal genauer hinschauen muss. Nach der 2. schönen Raststelle blickten wir aber nicht mehr durch und fuhren nach Kartenmaterial und waren nach kurzer Zeit wieder im Clue.
Die Hinweise konnten wir sehr gut finden, wie auch die Finalbox und wurden wieder mit einem Prachtwerk aus Sylvias Skalpellführung belohnt. :D :D
Danke an Sylvia und Mathias für das Zeigen der schönen Gegend. Wir freuen uns schon auf die Fortsetzungen und danke an Jürgen für den schönen gemeinsamen Tag!

Viele Grüße von
Horst von der Viererbande

divehiker
Placer
Beiträge: 655
Registriert: 04.03.2014, 18:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: PS – Im Westen Was Neues-IX-Geißenschlupf

Beitrag von divehiker » 27.12.2020, 19:10

Nach der weihnachtlichen Auszeit musste unbedingt eine etwas längere Tour zum
Auslaufen her. Also los zum Geißenschlupf. :D
Auf dem Weg nach Leimen über Johanniskreuz lag Schnee und wir hatten schon
Bedenken ob wir dem Bilderclue würden folgen können :? . Aber als wir Leimen erreichten,
lag nur noch vereinzelt Schnee und wir machten uns auf die Suche. :D
Und es klappte hervorragend. Hier wurde uns eine ganz klasse Wanderung mit wieder super Felsen
geboten. Die Ausblicke wurden uns leider durch den Nebel verwehrt, aber wir hatten trotzdem großen
Spaß, dem Bleistift und den Vögelchen von Bild zu Bild zu folgen. :D
Wir nutzten die Rastplätze ausgiebig und bewunderten die tollen Felsen. Das finale Schild
erschien uns schneller als gedacht und war natürlich das Falsche, :mrgreen:
was wir aber schnell erkannten. Den Spuren nach wurde hier schon öfter mal gesucht, :mrgreen:
Also weiter zum richtigen Schild, wo wir ganz schnell fündig wurden und den schönen Stempel
in unser Logbuch drückten. Beim letzten Dämmerlicht erreichten wir den Parkplatz.
Ein rundum gelungener Ausflug. :D
Vielen Dank an Givemefive für den schön gemachten Clue, den super Stempel und die klasse Serie.
Susann und Thomas mit Martin und Carmen

tigerente
Placer
Beiträge: 713
Registriert: 21.06.2012, 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: PS – Im Westen Was Neues-IX-Geißenschlupf

Beitrag von tigerente » 29.12.2020, 09:33

Gestern war ich auf meiner dritten Tour dieser Serie unterwegs. Das Wetter war sehr ungemütlich, ich aber top motiviert. :lol:
Bis auf einen kleinen Verlaufer kämpfte ich mich gut durch die Bilder. Auch hier wurde ich wieder mit - abgesehen von der Nebelsuppe - tollen Aussichtspunkten und wunderbaren Felsenpfaden belohnt. Kurz vor dem zweiten Felsen gab es sogar Lagerfeuerromantik. Was will man mehr??
Pünktlich zum Finale hörte es dann auch mal auf zu regnen und am Parkplatz blitzte die Sonne kurz mal durch. Insgesamt war ich 3 h 45 min unterwegs ohne Pausen. Jeder Höhenmeter hat sich auch heute mal wieder gelohnt...
Vielen Dank für diese klasse Tour. Die Stempel sind ein Highlight in jedem Logbuch!

Freu mich schon auf die weiteren Touren... :lol:

Grüße von der tigerente

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 1007
Registriert: 06.02.2010, 17:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: PS – Im Westen Was Neues-IX-Geißenschlupf

Beitrag von Big 5 » 30.12.2020, 18:05

Auf diese Letterbox habe ich mich lange gefreut, denn endlich war mal wieder meine Tochter zu Besuch und wir hatten viel zu quatschen.
Diese Ablenkung hat nicht geschadet, und so haben wir mit dem erwartungsgemäßen Auf und Ab trotzdem die Box ganz sicher gefunden.
Danke fürs Zeigen und das perfekte Begleitprogramm für einen Mama-Tochter-Tag.

Liebe Grüße Kerstin + Leonie

Transusen
Placer
Beiträge: 612
Registriert: 15.01.2013, 14:22

Re: PS – Im Westen Was Neues-IX-Geißenschlupf

Beitrag von Transusen » 25.01.2021, 16:49

Nachdem bei einer Vortour die Adaption von Frühlings-/Sommerbilder auf Winterbilder
schon ganz gut gelungen war, wagten wir uns an diese Tour.
Am ersten Rastplatz eine Überraschung:
Igendjemand mußte eine Riesenplane hier hochgeschleift haben, um die Möbel
abzudecken. Muß ja ganz was Tolles sein, wir haben aber nicht drunter geschaut.
Der Weiterweg war etwas rustikal, vielleicht benutzt man lieber wieder die Stufen :wink:
So kann man wieder schöne Felsformationen bewundern.
Danach wieder nuff, aber auch die zweite Felsfirmation soll ja noch gebührend beachtet werden.
Schließlich fanden wir am Ende die Box mit ihrem Megastempel

Danke

Die Transusen

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 668
Registriert: 24.10.2009, 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: PS – Im Westen Was Neues-IX-Geißenschlupf

Beitrag von Gute Idee » 27.01.2021, 12:12

Wir haben das - fast - Heimspiel genutzt und sind am Wochenende diese Tour gelaufen.
Ein wenig hat der Schnee gestört, aber die Aussichten und Pfade waren hervorragend.
Wir konnten auch ohne Probleme beide Pieppiep finden.

Zuletzt strebten wir zielsicher der Box entgegen.

Schöne Tour, fast vor der Haustür :D

PS Zum wiederholten Mal haben wir vergessen den Wert in der Box zu notieren :oops: :shock: :lol:

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 318
Registriert: 11.04.2010, 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: PS – Im Westen Was Neues-IX-Geißenschlupf

Beitrag von Die Hei-No's » 31.01.2021, 20:12

Das Wetter war wahrlich keine Offenbahrung heute, aber wenigstens (fast) trocken. Egal, Hauptsache wieder raus, raus aus diesem triesten Alltag, dieser täglichen Murmeltierroutine mit immer den gleichen Leuten und Orten. Da sind dann auch 1,5 Stunden Anfahrtsweg ein Klacks. :mrgreen:
Der Anfang war etwas mühsam und ein kleiner Schneeregenschauer begrüßte uns gleich in der ersten Viertelstunde. Aber wir sind ja nicht aus Zucker und so ging es flott zur schönsten Aussicht. Irgendein Witzbold hat hier die Rastmöglichkeit abgedeckt, wir hoffen, das ist nicht wegen Corona geschehen. Man wird ja wohl noch Vespern dürfen. :evil: :evil: :evil: Uns war es aber sowieso zu früh und die Aussicht war ziemlich vernebelt, also schnell weiter.
Ab hier hat uns die Tour total begeistert. Was für tolle Pfade, was für schöne Orte - unglaublich, wo ihr uns jede Woche hinführt.
Dieser Gedenkstein mit der Büste - WOW!
Man wartet ja schon gespannt darauf, welche genialen Felsen einem dieses Mal wieder präsentiert werden. Eine Hammershow auch heute wieder, wir kommen aus dem Fotografieren oft garnicht mehr raus. :lol:
Nach dem 2. Gezwitscher haben wir uns kurz verlaufen, eine kleine Unaufmerksamkeit unsererseits. Ansonsten hat alles haargenau gepasst. Wenn wir auch nicht verstanden haben, warum auf diesen Clueseiten soviel Grün und soviel Sonne war. :? :? :?

Haben wir eigentlich mittlerweile ein Gewohnheitsrecht auf eine wöchentliche IWWN Tour? Wir sind süchtig.... :o
Vielen herzlichen Dank lieber Mathias, liebe Sylvia. Diese Serie hilft uns sehr in dieser schweren Zeit.
Happy Letterboxing
Ilona & Steffen

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1430
Registriert: 24.06.2008, 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: PS – Im Westen Was Neues-IX-Geißenschlupf

Beitrag von Los zorros viejos » 06.02.2021, 16:26

:mrgreen: 🦊Ein einziger Tag ohne Regen :mrgreen: 🦊
Als am Donnerstag die Sonne zu sehen war☀️☀️☀️ ging es direkt nach dem Frühstück los.🦊🦊 8-) 8-)
Auch wenn die Natur im Moment nicht so recht mit den Bildern übereinstimmt, konnten wir doch alles gut finden. :D :D
Wieder eine wirklich empfehlenswerte Runde 😀 in einer Gegend die wir noch nicht kannten.
Danke und liebe Grüße von
Heidi und Jacky🦊🦊

LZV

Antworten

Zurück zu „GiveMeFive“