PS – Im Westen Was Neues-II-Trifelsblick

Antworten
Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1497
Registriert: 25.06.2011, 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

PS – Im Westen Was Neues-II-Trifelsblick

Beitrag von GiveMeFive » 28.09.2020, 16:35

Die IWWN-2 - Letterbox
(versteckt im Sept 2020 durch GiveMeFive)

Stadt: 66996 Erfweiler/Südwestpfalz
Parken und Startpunkt: Wanderparkplatz Winterbergstraße, Erfweiler (in der Nähe des Angelsportvereins); 49°09'53.2"N 7°49'03.9"E
Empfohlene Landkarte: ggf. Ausdruck aus (http://www.wanderreitkarte.de/)
Ausrüstung: Kompass, Schreibstift, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit Clue: (**---)
Gelände: (***--) Die Runde ist nicht für Kinderwagen geeignet.
Länge: 12 km; Dauer:: 4-5 Stunden. Steigung:: 400 Hm
Einkehr: Im Ort, bitte vorher informieren –div. Rastmöglichkeiten unterwegs.

Allgemeine Info:

Dieser Clue ist Teil der Serie „Im Westen Was Neues“. Diese Serie besteht aus 12 Clues und einem Bonusclue. Um den Bonusclue zu erlangen, sammelst du zusätzliche Hinweise. Diese musst du später genau zuordnen können. Deshalb klebe sie gleich im Clue an vorgesehener Stelle ein. Dazu gehört die Kennzahl die du im Logbuch findest. Mit dieser Kennzahl kannst du auch die zusätzlichen Hinweise bei uns per PN oder Email anfordern, falls diese vergriffen sein sollten.

Die einzelnen der 12 Clues können beliebig gelaufen werden.

Vielen Dank an RischingerWanderWolf, der den Clue getestet hat.
Dateianhänge
IWWN-2-Trifelsblick Clue Version 1.pdf
(369.22 KiB) 89-mal heruntergeladen
Trifelsblick.jpg

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1954
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: PS – Im Westen Was Neues-II-Trifelsblick

Beitrag von Britta und Jürgen » 04.10.2020, 17:41

Trotz stürmischen Wetters haben wir uns dann doch entschlossen gehabt, in unsere Lieblingsorte Dahn/Erfweiler zu fahren. :D
Wir starteten an dem uns bekannten Startpunkt und los ging es auf sehr schönen Pfaden, über grüne Waldwege,
mal moderat, mal etwas steiler nach oben. :D Alle Wege waren gut zu laufen. :D
Beim Suchen der 2. Zwischenbox wurde Britta fast von einer kapitalen Wildsau umgerannt. :shock: :shock: :shock:
Sie lag versteckt zwischen den Felsen, also die "Sau"... :D War spannend, man konnte ihr wahrlich in die Augen sehen..... :o
So ab der Hälfte der Tour tauchte dann "endlich" Team Sarotti auf. Wir hatten stark mit den beiden gerechnet.... :D 8-) :lol:
Gemeinsam ging es an die 2 Hälfte. Wunderschöne Aussichten mit Weitblick , wieder sehr schöne Wege, schöne Picknickstellen...
wir genossen den gemeinsamen kurzweiligen Weg bei bestem Wanderwetter . :D
Das Finden des guten Finalversteckes gelang uns problemlos.

Vielen Dank an Sylvia und Mathias für diese weitere schöne Tour in einem für uns immer wieder schönen
Wandergebiet und den sehr schönen selbst geschnitzten Stempel. :D


Liebe Grüße an Team Sarotti, war wirklich ein schöner Mittag mit euch. :D

Britta und Jürgen
mit Enya und Faye :wink:

Benutzeravatar
RischingerWanderWölfe
Placer
Beiträge: 97
Registriert: 06.01.2020, 15:28
Wohnort: Rüssingen

Re: PS – Im Westen Was Neues-II-Trifelsblick

Beitrag von RischingerWanderWölfe » 04.10.2020, 18:53

Bereits letzten Sonntag durfte ich diese schöne Runde testen.
Auf der Hinfahrt fiel mir schon ein FT-Kennzeichen auf; die Hälfte der 4 Müllers war ebenfalls zu einer IWWN unterwegs :lol: so verabredeten wir uns zur gemeinsamen Einkehr hinterher...

Eigentlich erwartete ich bekannte Wege, denn die Gegend ist schon reichlich mit Letterboxen gesegnet, doch die Placer führten mich größtenteils auf unbekannten Strecken :o :D Der Weg ist sicher beschrieben, man muss nur die Augen offen halten und dem Clue vertrauen :wink:

Aufgrund des bescheidenen Wetters waren kaum Wanderer unterwegs; die Tour bietet aber auch ausreichend unmarkierte Abschnitte :D

Alle Werte und Hinweise wurden gefunden und mit der Zeit auch eindeutig enträtselt :wink: 8-) :lol:

Vielen Dank für die Einladung zu diesem Testlauf. Es hat wie immer Spaß gemacht :D

Zum Abschluss des Tages gings zur Hütte, wo ich fast eine Stunde auf die anderen warten musste :roll: :D Wo die sich wohl verlaufen haben :roll: :? :P

Glückliche Grüße
Papawolf

PS: zum Thema Glück: auch ich hatte unterwegs eine Begegnung mit einer Sau :shock: ... sie grunzte mich aus einer Plastikdose an 8-) :mrgreen:

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 438
Registriert: 06.01.2015, 20:26

Re: PS – Im Westen Was Neues-II-Trifelsblick

Beitrag von Sarotti » 04.10.2020, 20:37

Bei bestem Wanderwetter konnten wir im Westen eine weitere Tour von GmF genießen. :D :D :D

Am Parkplatz entdeckten wir erneut ein Fahrzeug mit BJ auf dem Nummernschild. :lol: Ein Griff von Sabine auf die noch warme Motorhaube ließ uns vermuten, dass die Besitzer nicht allzu weit vor uns waren. :D

Der Clue führte uns in schönstem Terrain gemächlich bergan. Auch der erste Anstieg brachte keinen Schweißausbruch. 8-)

Anschließend hat es bei uns zwei Mal gepiept und am zweiten Anstieg haben uns die Vorläufer von weiter oben zugewunken. :lol: Wir haben aufgeschlossen und sind dann den Rest zusammen mit Britta und Jürgen gelaufen. :D :D

Durch vieles Quatschen hat die Aufmerksamkeit zwar etwas nachgelassen, aber wir haben alles gemeistert einschließlich dem Boxenfund an sehenswerter Stelle. :D :D Etwas Klettern brachte dort zusätzlich noch eine tolle Aussicht. :D

Liebe Grüße an Britta und Jürgen, es hat uns gefreut, euch mal wieder zu sehen.
Ganz herzlichen Dank an Sylvia und Mathias für eine hervorragende Letterboxrunde.
Wir bedanken uns natürlich auch für die Erstfinderurkunde.
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1084
Registriert: 30.03.2012, 20:25

Re: PS – Im Westen Was Neues-II-Trifelsblick

Beitrag von Lucky 4 » 17.10.2020, 19:38

Die 2. heute, was soll ich sagen ohne mich zu wiederholen.
Mal so, die ganze Serie ist genial. Man sollte keine Tour hervorheben.
Immer wieder neue Ideen und Rätsel.
Wasserdichter Clue. Nur im Finale war ich zunächst betriebsblind.

Vielen Dank für den Riesenstempel und die schön gestaltete Urkunde.

Liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 289
Registriert: 07.01.2007, 20:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: PS – Im Westen Was Neues-II-Trifelsblick

Beitrag von Die Metzjers » 19.10.2020, 22:25

Den freien Montag haben wir heute genutzt, um eine weitere Tour ganz weit im Westen zu laufen.

Der Wald war gar nicht mal so leer, vor allem gegen Ende, und dennoch hatten wir ihn weitestgehend für uns, sobald wir uns von den Wandermarkierungen entfernten. Und auch im Finale läuft man nicht Gefahr auf Muggels zu treffen.

Die versteckten Felsen heute waren wirklich toll und wir haben die ganze Tour sehr genossen. Nur die Bank mit den Grenzstein sollte man nicht übersehen, dann muss man da auch nicht nochmal hoch... :roll: :oops:

Vielen Dank an GiveMeFive für die tolle Tour und den genialen Stempel! Eine letzte Urkunde war sogar auch noch drin. :-)

Wir freuen uns schon auf die nächsten Boxen der Reihe!

Viele Grüße aus Nierstein
die Metzjers
Katrin & Matthias

Benutzeravatar
Die Trekkies
-
Beiträge: 161
Registriert: 14.08.2008, 14:09
Wohnort: Ludwigshafen

Re: PS – Im Westen Was Neues-II-Trifelsblick

Beitrag von Die Trekkies » 21.10.2020, 17:12

Am heutigen Mittwoch haben wir uns aufgemacht, zusammen mit Freunden unsere 3. IWWN-Tour zu laufen, was uns wieder einmal viel Spaß gemacht hat.

Die Wege waren wie immer handverlesen ausgewählt, toll zu laufen und die Höhenmeter sind angenehm verteilt :D

Alle Hinweise sind eindeutig und die Finalbox war gut zu finden.

Jede der Touren ist anders aufgebaut und es wird nicht langweilig, Tag für Tag eine Box dieser Serie zu laufen.

Vielen Dank fürs Zeigen der für uns neuen Wege sagen

Die Trekkies
Sabine und Holger

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 895
Registriert: 23.05.2009, 17:38

Re: PS – Im Westen Was Neues-II-Trifelsblick

Beitrag von Die Wanderfalken » 07.11.2020, 23:54

Heute waren wir mal wieder mit lieben Freunden unterwegs, die uns hin und wieder auf schönen Letterbox-Touren begleiten :P

In bekannter Gegend und trotzdem bisher unbekannten Wegen und Pfaden ging es meist sicher durch den Clue. Weil es so viel zu erzählen gab, war die Crew allerdings ab und zu unaufmerksam, was uns beinahe die zweite Hinweisdose gekostet hätte :roll:
Doch der auffällige Fels ließ uns dann gerade noch rechtzeitig innehalten :lol:

Vielen Dank, Mathias und Sylvia, für eine weitere gelungene IWWN-Runde und natürlich auch für den wieder sehr schönen Stempel :D

Die Wanderfalken, heute verstärkt durch Britta und Manfred

Benutzeravatar
Die PferdeHerde
-
Beiträge: 198
Registriert: 15.03.2014, 22:01

Re: PS – Im Westen Was Neues-II-Trifelsblick

Beitrag von Die PferdeHerde » 14.11.2020, 19:51

Bei fast frühlingshaftem Wetter haben wir diese Tour sehr genossen. Schöne Wege, Aussichten, Landschaft. Eine Herrliche Ecke. Gleich an Station 6 trafen wir zwei Letterboxer und liefen prompt in die falsche Richtung weiter - das passiert, wenn man nicht aufpasst! So kamen wir sogar noch zu einem Bonus-Kilometer.
Ansonsten haben alle Hinweise und Werte problemlos gefunden. Nachdem alle Gaststätten geschlossen sind, haben wir unser Essen gleich aus dem Wald mitgenommen. Heut' Abend gibt's Steinpilze!
Vielen Dank fürs herlocken und Zeigen.
Sonja und Martin

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 318
Registriert: 11.04.2010, 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: PS – Im Westen Was Neues-II-Trifelsblick

Beitrag von Die Hei-No's » 22.11.2020, 19:25

Schon den 4. Sonntag hintereinander fuhren wir gen Westen....
Keine Stadionbesuche, keine Einkehren aber der schöne Pfälzer Wald hat nie geschlossen. Herz, was willst du mehr?
Und wieder erwartete uns eine wunderschöne Tour in völlig unbekannter Gegend mit tollen Felsen, herrlichen Ausblicken, leckeren Steinpilzen (direkt von Bofrost :lol: :lol: :lol: ) und einsamen Pfaden. Auch bei unserer 5. IWWN Tour waren wir begeistert vom Abwechslungsreichtum des Waldes. Mal dunkel und tief vermoost, dann wieder offen und licht.
Beim ersten Gezwitscher haben wir auf dem feuchten Moos des Felsens unser Kissen ausgepackt und herrlich gevespert.
Die Welt ist schön, es kommt nur auf das Auge des Betrachters an - aber trotzdem freuen auch wir uns wieder auf bessere Zeiten.
Auf dem Heimweg hat uns dann sogar noch jemand die Glocken geläutet. :mrgreen:
Danke für die herrliche Tour und ganz liebe Grüße gehen an Mathias und Sylvia.
Happy Letterboxing
Ilona & Steffen

PS: Wieviele Kilometer seid ihr für diese Serie eigentlich probegelaufen???

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 962
Registriert: 07.10.2008, 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 28.11.2020, 17:57

Dadurch dass jede der Boxen dieser Boxenreihe ihre Besonderheiten hat, wird es nicht langweilig immer wieder
gen Westen zu fahren :D
War auch heute wieder schön im Wald, obwohl es schon recht frisch war :wink: Am Namensgeber der Box haben
wir schön gepicknickt :D
Alles stimmig - einzig bei Wert "F" waren wir beide blind - wir haben doch tatsächlich die Bank übersehen :mrgreen:
Zurück wollte dann keiner mehr - wir hatten Mut zur Lücke :wink:

Schöne felsige Verstecke - danke für den prima Stempel
wir freuen uns schon auf die weiteren Boxen dieser Reihe

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 1007
Registriert: 06.02.2010, 17:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: PS – Im Westen Was Neues-II-Trifelsblick

Beitrag von Big 5 » 26.01.2021, 18:09

Bereits vor einer Woche bin ich diese Tour gelaufen und sie hat mich wieder einen Schritt näher an den Bonus :o :lol: gebracht. Die Landschaft rund um Dahn ist einfach eine meiner Lieblingsgegenden. Die Tour hat alles was man braucht: ein schönes Talstück zu Einlaufen, dann etwas Steigung (mal mehr mal weniger :wink: ), schöne Rastplätze mit teils grandioser Aussicht, kleine Pfade und immer wieder die tollen Steinformationen. Leider war ich am Ende nicht so aufmerksam und habe den Einstieg ins Finale verpasst. Also musste Johannes wieder helfen und so konnte ich diese Box mit ihrem schönen Stempel noch holen.

Viele Grüße
Kerstin mit Murphy

Transusen
Placer
Beiträge: 612
Registriert: 15.01.2013, 14:22

Re: PS – Im Westen Was Neues-II-Trifelsblick

Beitrag von Transusen » 09.02.2021, 16:05

Wieder ging´s gen Westen. Leider paßte die Wettervorhersage nicht.
Aber die Richtungsangaben im Clue ließen das Seglerherz höher schlagen.
Ohne Rechnungen exakte Kursangaben :D :D :D
Ein paar kleine Herausforderungen mußten gemeistert werden.
So ist A etwas von Station 5 entfernt und die Bank bei F hat auch
schon bessere Tage gesehen.
Die Stelle des Namensgebers ist wunderschön, leider haben wir das Original wegen
Nebels nich sehen können.
Am Ende stand wieder die Erkenntnis, dass wir nicht nur im Westen waren,
sondern auch tatsächlich jede Menge Neues gesehen haben.

Vieln Dank für diese schöne Runde.

Die Transusen

Antworten

Zurück zu „GiveMeFive“