MZ - Heidenturmkirchen-Letterbox

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 651
Registriert: 27.03.2009, 07:42
Wohnort: Eberbach

Re: MZ - Heidenturmkirchen-Letterbox

Beitrag von Wanderwölfe » 06.08.2018, 11:21

Hallo,

gestern haben wir auf dem Rückweg von Mainz noch bei den Heidenturmkirchen vorbei geschaut.
Wirklich eine tolle, sehenswerte Tour.
Leider ist die Bronzeplatte mit der europäischen Hauptstadt gestohlen worden, aber die lässt sich ganz gut erraten (444km im Westen :wink: )
Am Finale sind wir erstmal vorbeigelaufen, weil sich der Grasabschnitt derzeit nur schwer erkennen lässt.
Box und Inhalt geht es gut.
Vielen Dank und liebe Grüße

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 307
Registriert: 26.07.2015, 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: MZ - Heidenturmkirchen-Letterbox

Beitrag von M.U.T.H. » 10.09.2018, 08:39

Gestern machten wir diesen kleinen Spaziergang durch Guntersblum. :)
Die große Muschel am Anfang haben wir nicht gesehen :oops: , war aber auch nicht weiter tragisch.
Die weiteren Werte konnten wir problemlos finden als wir an den wunderschönen alten
Häusern und Kellern vorbeiwanderten.
Oben am Turm war die "Weinbar" :lol: geöffnet und wir durften den rheinhessischen Traubensaft und
Wein probieren. Dann zog es uns weiter ins Finale. Dort suchten wir erst ab dem zweiten Grasabschnitt :oops:
(der erste war uns zu nah :lol: ).
Als wir unseren Fehler bemerkt hatten, fanden wir sehr schnell die Box hinter der historischen Ruhestätte :D

Auf dem Rückweg fanden wir dann auch die nicht zu übersehende Muschel :lol:

Vielen Dank für den schönen Spaziergang sagen
M.U.T.H mit Gastletterboxern

Benutzeravatar
Skyrebels
-
Beiträge: 14
Registriert: 15.10.2018, 07:32

MZ - Heidenturmkirchen-Letterbox Guntersblum

Beitrag von Skyrebels » 16.10.2018, 09:07

Am Samstag, 13. Oktober, waren wir im schönen Guntersblum und hatten bei traumhaftem Sommer-/Herbstwetter (26° Celsius).
Der Clue war gut beschrieben, sehr genau. Hat wieder mal viel Spaß gemacht. Danach gab es noch lecker Eis zum Schlecken.

Vielen Dank an die Placer und schöne Grüße von den
Skyrebels

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 359
Registriert: 17.03.2012, 21:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: MZ - Heidenturmkirchen-Letterbox

Beitrag von suwo » 21.10.2018, 17:49

Man nehme: einen strahlend blauen Herbsthimmel, Lust auf einen Weinbergspaziergang, einen stimmigen Clue der Rheinhessen-Serie und fertig ist ein schöner Ausflugs-Sonntag.
Die fehlende Hauptstadt störte kaum, lässt sie sich doch prima erraten. Ein super Versteck und ein schöner Stempel wartete auf uns. Wir hatten dann noch nicht genug von den Weinbergen und haben den Weg zurück zum Bahnhof etwas verlängert.
Danke und Grüße von suwo

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 608
Registriert: 24.09.2006, 22:40
Wohnort: Heppenheim

Etwas Sonne ...

Beitrag von Die Hesse » 20.01.2019, 13:36

... wollten wir am 18.01.2019 tanken.
Deshalb entschieden wir uns für diese kleine, feine Weinbergrunde.
Der Spaziergang durch den Ort und die Weinberge mit toller Fernsicht
hat einfach Spass gemacht. Dazu ein sicherer Clue - was braucht
man mehr. Ach ja, einen wunderschönen Stempel!
Danke für den Tag an der Sonne sagen
Die Hesse

Benutzeravatar
Die Namenlosen
Placer
Beiträge: 103
Registriert: 06.01.2013, 19:14
Wohnort: Wiesbaden

Re: MZ - Heidenturmkirchen-Letterbox

Beitrag von Die Namenlosen » 25.02.2019, 23:19

Bereits letzten Donnerstag konnte auch ich mich bei sonnigem Wetter auf die Suche machen. Jetzt weiß ich mehr über Heidenturmkirchen und der Kellerweg ist wirklich schön.
Anschließend in den Weinbergen eine tolle Aussicht vom Turm und dann zum Finale, also für mich mal wieder zum Problembereich :cry:.
Nach anfänglichem Fehlversuch noch mal ein Blick ins Forum und dann wurde die Sache so "grasabschnittsweise" klar.

Schönes Versteck.
Viele Grüße Dagmar

Benutzeravatar
GEOCAMWI
Placer
Beiträge: 46
Registriert: 17.10.2008, 23:25
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: MZ - Heidenturmkirchen-Letterbox

Beitrag von GEOCAMWI » 26.01.2020, 12:42

Vielen Dank für diese Letterbox-Runde, die wir am 25.01.2020 bei dickneblig-saukaltem Wetter angegangen sind. Dank den vorher gelesenen Einträgen im Forum und dank Google, wo sich ein historisches Foto des Römerturms samt dem offensichtlich verschwundenen Fahnenmast fand, konnten wir die Letterbox in gutem Zustand erfolgreich entdecken (der Fahnenmast-Standort ist hilfreich für die weitere Peilung, es fand sich aber vor Ort nur noch eine schlecht erkennbare Bodenhülse im Gras, die wir ohne Foto vermutlich übersehen hätten).
Schwierig fanden auch wir die Interpretation der bei Variable "G" geforderten Berechnung (ein Blick auf die Wegemöglichkeiten in einer Karte hilft) wie auch die Identifikation des "Grasabschnitts". Da standen wir dann aber auch schon vor der "historischen Ruhestätte", die ihrer Bezeichnung alle Ehre macht. Schade, dass am Römerturm wegen des Nebels null Aussicht auf das Umland möglich war. Dafür gab es aber auf dem Weg ein paar wirklich interessante Highlights zur Besichtigung, wie die offene Sarazenenturmkirche mit Weihnachtsbaum und Krippe, die Spuren jüdischen Lebens in Guntersblum, den uns unbekannten Begriff der "Kleinkinderschule" und auch den Kellerweg, der zur Zeit seines jährlichen Festes sicherlich noch spektakulärer wirkt. Danke für diese informative und nicht zu lange Runde, die wir diesmal (anders als sonst oft bei uns üblich :D ) ohne Taschenlampen-Illumination, dafür aber unter Einsatz langer Unterhosen mit Spaß beenden konnten. TEAM GEOCAMWI Martin und Andreas

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 291
Registriert: 07.01.2007, 20:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: MZ - Heidenturmkirchen-Letterbox

Beitrag von Die Metzjers » 31.05.2020, 14:44

Nach einem Kontrollgang am Pfingstsonntag haben wir den Clue aktualisiert, um ihn an die veränderten Gegebenheiten im Finale anzupassen. Wir hoffen, die Box ist jetzt wieder ohne Probleme zu finden. Es geht ihr gut und sie wartet auf euren Besuch. :-)

Happy Letterboxing!

Delphine
Placer
Beiträge: 20
Registriert: 17.10.2010, 18:25
Wohnort: Alsheim

Re: MZ - Heidenturmkirchen-Letterbox

Beitrag von Delphine » 01.06.2020, 19:25

Heute die letterbox gemacht und glatt einen Sonnenbrand geholt. Tolle Aussicht, fast so schön wie in Alsheim 😉.
Gefunden, alles gut. Wussten bis gestern nicht dass es im Nachbarort auch ne Letterbox gibt. Gruß die Delphine aus Alsheim

LauDana
-
Beiträge: 1
Registriert: 21.05.2020, 11:53

MZ - Heidenturmkirchen-Letterbox

Beitrag von LauDana » 11.06.2020, 20:54

Haben Sie heute auch endlich nach dem 2. Anlauf gefunden ☺️ Die Veränderung waren hilfreich und wir sind froh 😀. Zufällig gab‘s noch Wein 🍷 am Turm. Ein sehr schöner Tag.
Lg LauDana

divehiker
Placer
Beiträge: 655
Registriert: 04.03.2014, 18:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: MZ - Heidenturmkirchen-Letterbox

Beitrag von divehiker » 26.07.2020, 07:37

Mit meiner Wanderfreundin Petra verbrachte ich einen Tag in Rhoihesse.
Zum Abschluss machten wir noch diese kleine Runde, die uns etwas Probleme bereitete.
Die Regenbogenbank haben wir nicht gefunden und danach irrten wir etwas im Ort umher
bis wir den Weiterweg fanden. Am Kellerweg angekommen waren wir sicher in der Spur.
Von dort lief es gut und wir erreichten bald das Finale und die Box. :D
Vielen Dank an die Metzjers für eine weitere schöne Rhoihessetour und den schönen Stempel.
Susann

Benutzeravatar
Die Sachsen
Placer
Beiträge: 197
Registriert: 23.09.2007, 21:59
Wohnort: Trebur

Re: MZ - Heidenturmkirchen-Letterbox

Beitrag von Die Sachsen » 06.09.2020, 16:40

Spontaner Ausflug zum zumindest Luftlinie 12km entfernten Guntersblum. Hätten gar nicht erwartet das dies Örtchen so viele tolle Plätze zu bieten hat und wurden so direkt eines besseren belehrt. Zielsicher ging es durch die Gässchen, vorbei an historischen Bauten und schönen Aussichten, der Weg lies selten Zweifel aufkommen. So konnte sich die Box auch nicht lange verstecken. Der Box geht es gut und wieder ziert ein weiterer toller Stempel unser Letterboxerbuch. Vielen Dank fürs zeigen an die Metzjers und erholsamen Urlaub noch euch beiden.

Vielen Grüße an die ganze Letterboxgemeinde von den Sachsen aus dem Hessenlande
Daniela, Dirk, Jessica & Jasmin

Weiter geht es zum Petersberg zur 2. Tour des heutigen Tages

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 759
Registriert: 08.10.2006, 15:29
Wohnort: Weinheim

Der Durst wanderte mit...

Beitrag von HEUREKA » 18.10.2020, 23:57

Da waren wir wohl etwas spät dran in diesem Jahr denn die Kellergasse erinnerte doch stark an die Filmkulisse in high noon, keine , aber auch wirklich keine einzige Möglichkeit ein Schöppche oder ein paar Trauben zu ergattern. Ich kann mir gut vorstellen das hier normalerweise der Bär steppt. Ansonsten hat mir die Runde ausgezeichnet gefallen, es gibt hier immer wieder etwas neues zu entdecken.

Besonders schön fand ich das Boxenversteck. Da stellte sich die Frage: wer war eher da, der Baum oder die Bank?

Vielen Dank für die nette Stadtführung

Andreas von den Heurekas

Braunies
-
Beiträge: 132
Registriert: 20.08.2011, 21:52

Re: MZ - Heidenturmkirchen-Letterbox

Beitrag von Braunies » 26.10.2020, 19:29

Gestern bei schönstem Herbstwetter sind wir diese stimmige Runde gelaufen. 8-)
Wir sind bei dem Parkplatz an der Infotafel gestartet, haben also etwas abgekürzt. :lol: Die Regenbogenbank konnten wir auch nicht entdecken und so sind wir etwas planlos durch den Ort geschlendert. :roll: Aber schon bald sind wir wieder bei der kath. Kirche im Clue eingestiegen. :wink: Auch wir fanden den Kellerweg sehr sehenswert, obwohl auch bei uns der Wegtrocken war. :lol: .Die Aussicht war sehr gut und wir haben die Tour durch den Weinberg genossen. Sehr idyllisch das Boxenversteck und danach noch ein Sonniges Picknick mit Aussicht.
Perfekt :!:

Danke sagen
2 von 5
Braunies

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 327
Registriert: 19.09.2010, 21:22
Wohnort: Speyer

Re: MZ - Heidenturmkirchen-Letterbox

Beitrag von bbbs-tandem » 14.02.2021, 19:41

Am winterlich-sonnigen Valentinstag und Faschingssonntag durch Guntersblum marschiert.. unterwegs gabs noch Partymusik vom Partylaster der Feuerwehr.. ansonsten war es doch sehr still unterwegs.. bis auf den Rastplatz, da war viel los an Wandersleut.. bei der Aussicht auch verständlich!!! :D
Der Clue war jederzeit eindeutig und am Ende prankte ein schöner Stempel auf dem Papier!!!
Danke fürs Zeigen
sagt
Tom vom BBBS-Tandem :D

Antworten

Zurück zu „Die Metzjers“