MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 695
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 20.01.2019 17:56

Am 20.01.19 stromerten auch wir mal wieder durch Oppenheim. Beim letzten Mal besichtigten wir die Katakomben, diesmal suchten wir die Box :D :D (eigentlich wollten wir warten bis die Oppenheimer Brunnenwanderung wieder aktiviert wird ??? :? aber ob das nochmal was wird ??? :cry: )
Oppenheim ist immer mal einen kleinen Ausflug wert, und so besuchten wir gerne wieder nach vielen Jahren die eindrucksvolle und schöne Katharinenkirche, sammelten die Werte und konnten problemlos die Letterbox finden.
Lediglich "weist Dir eine Leitplanke Deine weitere Richtung" verstanden wir absolut nicht und mussten probieren bis wir den richtigen Weg fanden :?: :shock: War aber kein Problem.
Danke für diese wirklich lohnende kleine Box. Hoffentlich gibt es bald neue Legenden in Rheinhessen.
Viele Grüße
Tanja und DER KLEINE KOALA mit Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 208
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: MZ - Rheinhessen-Legenden: 1. Die Oppenheimer Rose

Beitragvon bbbs-tandem » 16.04.2019 9:12

Sich am letzten Sonntag morgen bei bestem Wetter ausgerechnet in Oppenheim zu treffen, um neben dem schönen Städtchen auch noch nach einer Letterbox Ausschau zu halten, war nicht die beste unserer Ideen.. wir wunderten uns schon, dass die Supermarktparkplätze um 11 schon sehr bevölkert waren... ein Blick auf die Weinberge verriet uns die Lösung... Schlemmerwanderung durch die Weinberge!!! Oje... die Werte in der Stadt waren problemlos zu finden bis auf sämtliche Werte innerhalb der Katharinenkirche... denn die war, eben wegen des Weinwandertages, GESCHLOSSEN... :shock: im Laufe der Tour konnten wir die Werte aber dann doch herausfinden.. durch die Menschenmassen ging es dann auch durch die Weinberge, die zwei 'Rs' blieben uns verborgen, auch die Pfeile.. wir wähnten uns aber dennoch richtig.. nur welche der Leitplanken dann uns den Weg weisen sollte, blieb uns verborgen... da wir für 14:30 eine Kellerlabyrinthführung gebucht hatten, blieb leider nicht die Zeit, alle Wege zu checken, schließlich liefen wir den Pfad ganz runter (den Kanal wollten wir dann doch nicht laufen, folgten der laaaaaaaaaaangen Leitplanke, gelangten auch auf einen unbefestigten Weg und auch zu einem Baum... nur die Box befand sich dort nicht... Schade!! :( Die Laune vermieste uns das nicht, wir beendeten die Runde auf dem Marktplatz bei Wein und Brotzeit!!
Wir kommen wieder!!
Danke für die Runde,
sagt
Tom
vom BBBS-Tandem mit der Määänzerin Andrea


Zurück zu „Die Metzjers“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast