KUS - König des Westrichs

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 907
Registriert: 15.01.2012, 18:39

Re: KUS - König des Westrichs

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 16.08.2020, 21:17

Am 16.08.20 baten wir um Audienz beim König des Westrichs. 8-) :lol: :lol:
Es war schwer, seine Gnade zum Besuch zu erlangen…… Die Tour ist wirklich nicht einfach, teilweise knifflig, aber wirklich Interessant und eine richtig GUTE Letterbox. :!: :D :D

Die Forenbeiträge hatten wir glücklicherweise gelesen, das war sehr hilfreich. Wir verloren Madin aus den Augen (obwohl wir aufpassten wie die Schießhunde) aber das war fast nicht erwähnenswert und unser einziger Verlaufer. Ansonsten sind wir gut durchgekommen, der Clue sollte nur sehr genau gelesen werden, dann klappt’s auch mit seiner Majestät ……. :lol: :lol:

Phantastischer Stempel :!: :!: :!:
Und die Box wird leider auch hier wieder öfter besucht als geloggt………

Grüße von der ganzen Mannschaft
Der kleine Koala, Tanja mit Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 2028
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: KUS - König des Westrichs

Beitrag von Britta und Jürgen » 04.04.2021, 19:22

....heute waren wir erneut im Kuseler Land und hatten dem König des Westrichs einen Besuch abgestattet.. Zu Hause erledigten wir schon einmal das Sortieren der verschiedenen Zettel.... Sehenswürdigkeiten..... und hatten damit zusammen mit GiveMeFive einen geografischen Vorteil.
Einzig die Wandermarkierungen wollten in unsere Wegeführung nicht so recht passen.

Es ging schon kräftig hoch und runter, und am Schluss hatten wir doch über 10 Kilometer auf unserem GPS.

Vielen Dank an Andreas für die tolle Rätselidee, die interessante Wegeführung, wobei der ZickZackWeg nach unten besonders gut gefallen hatte und den schönen passenden selbst geschnitzten Stempel.

Liebe Grüße an Sylvia, Mathias und Fynn für einen langen, anstrengenden, aber auch wunderschönen gemeinsamen Tag. :D

Britta und Jürgen
mit Enya und Faye :wink:

Transusen
Placer
Beiträge: 665
Registriert: 15.01.2013, 14:22

Re: KUS - König des Westrichs

Beitrag von Transusen » 05.04.2021, 11:20

Wir wollten auch eine Audienz beim König, mußten aber feststellen, dass diese
gar nicht so leicht zu bekommen ist. :evil:
Das Durcheinander der Wandergesellen wollte sich bis zum Schluß nicht lichten.
So zogen wir es vor, anhand der Karte und der für diese Gegend erstaunlich vielen
verfügbaren Flyer bis auf eine alle "Sehenswürdigkeiten" abzuklappern.
So kamen wir bis zum finalen Häuschen und auch zur Box.

Wunderschöne Gegend, danke für diese Tour :D

Die Transusen

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1559
Registriert: 25.06.2011, 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Potzberg, den 4.4.21

Beitrag von GiveMeFive » 12.04.2021, 16:04

Hallo lieber RWW (vormals WWW), hallo liebes Forum

An diesem schönen Sonntag trafen wir uns mit Britta und Jürgen an der PWV-Hütte. Schon gleich zu Beginn suchten wir den richtigen Baum mit seinen Wandersymbolen. Da Uneinigkeit herrschte, notierten wir zwei Alternativen für Lea. Schon am nächsten Abzweig hatten wir Klarheit für Lea und wir verpassten Caro ihr Symbol. Jetzt kam auch noch Börni dran und wir kamen auf die Anhöhe. Soweit so gut. Hernach verließ uns recht bald nicht nur Börni sondern auch unser Fortune. :wink:

Wir kamen an falscher Stelle heraus, weder von Caro, Lea, Börni eine Spur, ganz zu schweigen, von einer Sehenswürdigkeit. Breit gefächertes Ausschwärmen brachte uns wenig später dann doch zum nächsten Highlight (jetzt wieder mit Schild, damit man auch die Gewissheit hat, dass das, was man da sieht, auch das ist, was da liegt). :lol:

Anschließend war Vo unser Begleiter. Doch der versteckte sich immer hinter den Bäumen. Alsbald sollte sich zu Vo noch Madin gesellen, aber was war das? Das war doch unsere Caro. Sicherheitshalber behielten beide das gleiche Symbol und wir kamen zur nächsten Sehenswürdigkeit. Auch hier gibt es wieder ein Schild. Mittlerweile hatten wir Vo verloren und waren nun mit Madin ganz alleine. Der hat es aber gut mit uns gemeint und wir fanden ohne Probleme das nächste Highlight und waren ganz gespannt auf Silv und Ulla. Die beiden Geheimniskrämerinnen verrieten uns nicht, wer wer ist und eine von beiden wechselte sogar ständig ihre Farbe. :P

Zu unserer Freude trafen wir wieder auf Vo und Caro, die aber hatten wir als Madin auf dem Schirm. Dafür kam Pi dazu, die eigentlich schon länger mit Vo zusammen ist, aber seit den Reisen mit Käpt'n Blaubär ist nicht immer alles klar. :lol:

Wenig Corona-konform begleiteten uns nun Pi, Mani, Vo, Silv und Madin hoch zum Gipfel. Weil aber außer uns Neunen noch sehr viel mehr Menschen hier verweilten, verabschiedeten wir uns, bis auf Madin, von unseren Begleitern. Jetzt waren wir auf Ini gespannt, die kannten wir überhaupt noch nicht. Dabei blieb es auch. Ini bleibt ein Phantom. :lol: Als wir das Phantom verließen trafen wir auf die alten Hasen Mani und Börni. Während Börni noch der Alte war, schmückte sich Mani in neuem Gewand. Wir waren den Rollentausch ja schon gewöhnt, aber Mani stand das neue Symbol gut zu Gesicht. :wink:

Irgendwann hatte Mani genug von Börni und schloss sich Luc an. Doch Luc trat 2-3 mal kurz in Erscheinung und ließ uns, genau wie etwas später Mani, ganz alleine. :cry:

Für uns bedeutete es Boxensuche. So auf uns alleine gestellt, klappte das überraschenderweise ganz gut. Mit dem schönen Stempel im Buch, waren wir für den Weiterweg total relaxt und von uns aus wäre es nun egal gewesen, wer uns nun begleitet. Es sollte Luc sein. Diesmal nicht mit Mani, sondern mit Madin. Was war nun mit Andi? Den kannten wir auch noch nicht. Es sollte so bleiben. Caro, übrigens, war wieder die Alte, wie sie sich uns am Anfang vorgestellt hatte. :D

Dann hatte doch alles seine Ordnung. :lol:

Hey ihr Lieben. Irgendwie war es heute so richtig dufte mit euch und hat ein Riesenspaß gemacht. Seid so lieb und grüßt den Andy (unbekannterweise) von uns. :D :D

P.S. Liebe Grüße natürlich auch an Bri und Jür, die uns immer zur Seite standen und uns nie im Stich ließen. :lol:

Es grüßen Sylvia und Mathias mit Fynn von den GiveMeFive (On Tour mit Lucky)

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 787
Registriert: 08.10.2006, 15:29
Wohnort: Weinheim

Audienz beim König

Beitrag von HEUREKA » 12.06.2021, 20:58

Was hatten wir doch für ein Glück dass uns heute der Placer persönlich zur Audienz begleitete. Er stieß zwar erst an der dicken Eiche zu uns, wir hatten bis dahin aber schon einige Fragezeichen eingesammelt. Weitere wären mit Sicherheit dazu gekommen, wenn uns Andreas nicht immer wieder in die richtige Richtung gestupst hätte. Nicht nur die Vielzahl der "Namen" war fordernd, auch die Hinweise wollten bearbeitet werden. Damit waren die 4h für 8km schon selbsterklärend. Auf dem höchsten Punkt gesellte sich Königin Sarah zu uns und los gings Richtung Finale. Wir hätten uns noch einige Schnitzer erlaubt aber zum Glück hatte der "Chef" auch keine Lust auf Extrakilometer.
Das Finden der Box war dann das für den heutigen Tag kleinste Problem....

Wir bedanken uns beim Wanderwolf für eine knifflige,anstrengende aber wunderschön zu laufende Tour auf den Pötzberg

die Heurekas

Danke auch an Claus von den Navikossen der fast immer den "Über"-Blick behielt
und an Königin Sarah, nicht nur für die Wachteleier

SCHÖN DASS ES EUCH ALLE GIBT!!!

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1264
Registriert: 02.04.2011, 22:14
Wohnort: Worms

Re: KUS - König des Westrichs

Beitrag von WormserWanderWölfe » 14.06.2021, 09:03

Zusammen mit HEUREKA und Navicos wurde der Clue nochmal überarbeitet und einige Details an neue Begebenheiten vor Ort angepasst.

Bitte nur noch den Clue Version 06_2021 verwenden.

Viel Spaß weiterhin :!: :!: :!:

becky-family
Placer
Beiträge: 1124
Registriert: 24.09.2006, 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: KUS - König des Westrichs

Beitrag von becky-family » 22.06.2021, 14:25

Hallo,

Nachtrag vom 08.06.
wenn wir gewusst hätten, dass wir betreutes Wandern hätten buchen können ...
Aber wir sind auch so durch den Clue gekommen. Die etwas andere Cluegestaltung forderte immer wieder die Aufmerksamkeit.

Wenn man den Überblick behält kommt man auch zum Ziel.

Happy Letterboxing
Beckys

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 690
Registriert: 24.10.2009, 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: KUS - König des Westrichs

Beitrag von Gute Idee » 11.07.2021, 11:56

Bereits am 06.06. haben wir den König - zusammen mit schmoni besucht.

Unterwegs waren wir uns einige male nicht ganz sicher, aber am Ende haben wir die Box dann doch ohne Probleme gefunden.
LG Gute Idee

Antworten

Zurück zu „WormserWanderWölfe“