PS - Hohe List - West

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 944
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 30.04.2018 17:07

Unser Stempelblatt ist komplett :D
War eine richtig tolle Boxenserie :D :D :D
Wir sind Nord und West heute gelaufen und haben uns damit einmal die Anfahrt gespart :wink:

War alles stimmig - einzig an der Wegspinne haben wir kurz gestutzt - sensibilisiert durch Kommentare von Vorläufern - konnten wir den richtigen Weg aber schnell entdecken :D
Vielen Dank und liebe Grüße an den Placer

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 583
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: PS - Hohe List - West (Nachtrag - 23.04.18)

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 06.05.2018 12:20

Am Montag (23.04.18) sollte noch mit dem Stempel aus der West-Runde das Stempelgesamtkunstwerk vollendet werden. Eigentlich war Regen angesagt. Bepackt mit entsprechender Ausrüstung starteten wir die Tour am Stüdenbachweiher. Bald ging es, wie sollte es anderes sein mal wieder abwärts durch eine herrliche Wiesen-, Sumpf- und Waldlandschaft. Nach einem kurzen Parkplatz déjà-vu ging es dann zielstrebig nach oben. Die Einkehr hatte geschlossen und wir genossen dort ganz ungestört unser mitgebrachtes Vesper. Der Abstieg war gemütlich aber auch sehr lange, so dass wir irgendwann zweifelten die grünen Schilder noch zu finden (hier hätten wir uns gerne Absicherungshinweise gewünscht). Mit viel Geduld erreichten wir die Schilder und ein letzter knackiger Anstieg führte uns zu einem tollen Aussichtpunkt, den wir ganz alleine genießen durften. Die Box ließ sich später aufgrund einer aufmerksamen Hobbit-Frau problemlos finden. Der Hobbit-Mann wäre am abzweigenden Weg vorbeigelaufen. Das Stempelbild war komplett.

Wer die gesamte Chronologie der Serie sehen möchte, schaue in der Bonus-Runde nach bzw. folge dem Link zum Eintrag.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 917
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: PS - Hohe List - West

Beitrag von Stivo » 14.05.2018 13:54

Der Kurzurlaub in der Gegend wurde genutzt diese schöne Serie zu laufen. Das Lamberstkreuz-Feeling war eindeutig zu spüren, allerdings verdient die Umgebung mehrer Wanderungen!! Vielen Dank für die schönen Touren rund um die Hohe List,
bis bald im Wald Stivo

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 968
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: PS - Hohe List - West

Beitrag von Big 5 » 07.06.2018 12:55

Hallo,
dies ist meine 2. Hohe List Tour. Und ich bin über die Wegführung absolut begeistert. Viele schöne Pfade und kleine Wege. Eigentlich ist der Clue sehr eindeutig, aber einmal bin ich etwas ins Straucheln gekommen. Dank Wanderkarte findet man aber wieder schnell zurück in den Clue.

Schön, dass die Letterboxen uns mal in diese Gegend führen.

Vielen Dank
Kerstin mit Murphy

Benutzeravatar
Die Dinos aus Hemsbach
Placer
Beiträge: 234
Registriert: 04.06.2009 19:44
Wohnort: 69502 Hemsbach

Re: PS - Hohe List - West

Beitrag von Die Dinos aus Hemsbach » 02.07.2018 19:25

Am Sonntag 01.07.2018 nach Eppenbrunn gefahren um die erste Hohe List Letterbox zu besuchen.
Leider wurde nichts daraus, denn kurz vor Schluß stimmte überhaupt nicht`s mehr. :o
Da ich auch nach längerer Suche nicht wieder in die Spur kam, beschloss ich für heute abzubrechen. :(
Am Stubenbachweiher angekommen hatte ich keinerlei Probleme dem Clue zufolgen.
Mehr Probleme hatte ich mit den vielen Stechmücken, Bremsen und anderem Getier das sticht und beißt. :shock: :shock:
Also immer in Bewegung bleiben.
Nach ca. 3-4 km wurde es dann besser, denn die Blutsauger hatten sich scheinbar zurückgezogen.
An den Bauwerken angekommen wurde erst einmal eine längere Rast eingelegt. :wink:
Danach ging es ohne Umwege zum Aussichtspunkt.
Hier konnte ich allerdings Wert M nicht ermitteln. :?:
Weiter ging es bis zum besagten Forstweg, und von hier aus zur Wegspinne.
Das war eine seltsame Wegspinne, denke das ich hier falsch war. :?: :?: :?: :?: :?:

Trotzallem war das heute wieder ein toller Wandertag. :lol: Werde diese Tour mit Sicherheit noch einmal laufen. :!: :!:

Danke an die Wormser Wanderwölfe für diese tolle Runde
von den Dinos aus Hemsbach

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 554
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

Re: PS - Hohe List - West

Beitrag von WinSig » 08.07.2018 18:29

Gemeinsam mit Gunter Bergstock und Terrari machten wir uns heute auf den Weg.
Die Tour verläuft zum Großteil in schattigen Wäldern, also auch bei sommerlichen 8-) Temperaturen gut machbar.
Ein Insektenspray ist allerdings von Vorteil! :wink:
Vergessene Pfade und andere Wege führten uns zur Einkehr, die wir auch ausgiebig genutzt haben :mrgreen:
Weiter ging´s, aber auch uns plagten Zweifel :roll: ob wir auf dem Weg zu den grünen Schildern richtig sind?
Nicht verzagen, einfach laufen und geduldig sein, DIE Schilder sind dann eindeutig! :lol:
Weiter ging´s zu schönen Felsformationen :P
Wieder im Tal verpassten :shock: wir den Einstieg ins Finale, vor lauter Quatschen :wink: oder so, auf jeden Fall brachte uns ein Telefonjoker wieder auf die Reihe, und so konnten wir einen passenden :P Stempel ins Logbuch drücken!

Danke, auch an unsere Begleiter, sagen Winsig :P

Benutzeravatar
Die Herrmann's
-
Beiträge: 150
Registriert: 01.06.2013 18:43
Wohnort: 76877 Offenbach/Queich in der Pfalz

Re: PS - Hohe List - West

Beitrag von Die Herrmann's » 09.10.2018 17:01

Bei sehr schönem Wetter machten wir uns auf diese tolle Tour. Der Club ist sehr eindeutig und alles leicht zu finden. Nach einem Guten Schorle an der Hütte und einem Plausch mit weiteren LB's die wir trafen, ging es dann zum Endspurt. Noch die kommenden Aussichten genossen und dann später abgestempelt.

Die Herrmann's

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 315
Registriert: 29.08.2012 14:24

Hohe List - West - 09.06.2019

Beitrag von TANNI-TANNE » 12.06.2019 7:33

Mit dieser Runde starteten wir in den Geburtstag vom Koch.
Hier lief es, was das Werte sammeln anging um einiges besser, wie am Vortag bei der Ost Runde. Zielsicher ging es zur Hütte und im Anschluss zur Box. Eine kleine Unsicherheit gab es beim Weiterweg nach dem Felsen. Aber der eingeschlagene Weg wurde flott bestätigt. Naja und am Finale ging es erst mal vorbei... "das ist doch kein Weg?!?"... und es war doch einer :lol:
Danke für die schöne Runde mit dem sympathisch kurzen Heimweg sagt
TANNI-TANNE

PS: tolles Stempelbild

tigerente
Placer
Beiträge: 698
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: PS - Hohe List - West

Beitrag von tigerente » 12.06.2019 20:18

Pfingstsonntag ging es mit der TANNE und dem Koch dann morgens zur zweitlängsten der Hohe List-Touren. Je mehr Schorle und Schnäpse dazu kamen, war diese Reihenfolge auch genau richtig. Am Startpunkt hatte ich erst mal ein Deja Vu und der Koch fiel mit seinen Luftballons am Rucksack extrem auf und wurde von diversen Seiten beglückwünscht. :mrgreen: :mrgreen: Schön ging es durch das Tal, das sich ideal zum Hutzelnsammeln fürs neue Insektenhotel in unserem Garten eignen würde (hätte man eine Tüte dabei). Besonders gut gefiel mir der tolle Aussichtsfelsen, auch wenn dies etwas Kraxelei bedeutete. Insgesamt war doch alles schlüssig, auch wenn es ohne ein paar Extrameter im Finale nicht geht. Die TANNE hat eben einen guten Schritt drauf, wenn es eben oder abwärts geht. So schnell kommt man im Clue dann nicht mehr mit.... :roll: :roll: :wink:

Im Nachhinein gesehen meine Lieblingstour der ganzen Hohe List Reihe. Auch der Stempel ist wieder klasse und so langsam füllten sich die Ecken! :-)

Grüße von der tigerente

Transusen
Placer
Beiträge: 526
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: PS - Hohe List - West

Beitrag von Transusen » 10.02.2020 8:53

Vor dem großen Sturm mußte es noch eine Tour dieser Serie sein.
Durch ein wunderschönes Tal ging es ohne viele Höhenmeter voran.
An dem hohen Baumstumpf mit Schild und Bank gab es etwas Verwirrung, steht da doch inzwischen
eine neue Bank mit Turm. Dieses Gebilde ist für den Clue unerheblich :wink:
Weiter ging´s zur Einkehr auf halbem Weg.
Danach ein weiteres Highlight, hier soll ein neuer "Premiumwanderweg" entlang führen.
Im Finale ist der Baum mit Buchstaben und schiefem Stumpf dahinter nicht gerade offensichtlich.
(Die Suse hat ihn trotzdem gefunden).
Besser ist es zu peilen: Wenn ein Weg nur wenige Grad vom berechneten Wert abweicht, ist es der falsche.
Die Peilung(en) stimmen auf´s Grad genau :D

Danke für einer weitere wunderschöne Runde dieser Serie

Die Transusen

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 466
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: PS - Hohe List - West

Beitrag von Wolfsrudel » 12.04.2020 15:03

Am 28.10.2018 traf ich mich wieder mit Barfly, um die Hohe List Serie zu vollenden. Dies ist ein Nachlog, daher weiss ich nicht mehr soo viel von diesem Tag. Wir haben die Westdose nach einer Stärkung auf der Hütte gut gefunden und sind danach ZUM Bonus aufgebrochen.
Danke für die schöne Wanderung und
viele Grüße vom Wolfsrudel

Benutzeravatar
4 vom Stiefel
Placer
Beiträge: 154
Registriert: 22.12.2008 19:42
Wohnort: St.Ingbert

Re: PS - Hohe List - West

Beitrag von 4 vom Stiefel » 04.05.2020 15:27

Nach dem nicht so ganz erfolgreichen Start der Hohe List Serie letze Woche hatten wir uns dieses Mal Verstärkung von den Faulpelzen bestellt. - Mit dem Auffinden des Startpunktes war unser Navi etwas überfordert... Aber der "Orts Name" war unsere Rettung, hübscher Platz. Auch in der Pfalz ist die neue Mode des Steinebemalens angekommen, wie wir hier feststellen durften. - Locker flockig ging es nun von Punkt zu Punkt. Da immer noch alle Einkehrmöglichkeiten abgesperrt sind, gab's Pick Nick mit Aussicht. :wink: Gut gestärkt gings weiter. Gelegentlich aber leicht verunsichert, ob wir richtig waren oder zu schnell an einm Hinweis vorbeigeflitzt, natürlich nicht 8-) . An einem besonderen Platz trafen wir auf sowas wie ne "Corona-Party": viele Naturliebende mit gekühlten Getränken :lol: . Leider gab's für uns keinen Platz mehr :oops: . Auch das Finale ging uns gut von der Hand und so wurden wir nicht nur im Westen, sondern auch endlich im Osten fündig. Eine entspannte kurzweilige Runde. Danke an den Placer :D

Benutzeravatar
Faulpelz-Trio
-
Beiträge: 87
Registriert: 12.10.2017 10:47
Wohnort: St. Ingbert

Re: PS - Hohe List - West

Beitrag von Faulpelz-Trio » 05.05.2020 13:19

Bereits vorgestern begannen wir mit dieser Serie.
Alle Werte waren gut zu finden. Allerdings ist etwas Geduld notwendig bis man zu den grünen Schildern gelangt. Aber sie sind eindeutig zu erkennen! :oops:
Der zweite Teil der Tour über schöne Pfade hat uns am Besten gefallen.
Die Dose war gut zu finden und wir konnten den ersten Stempel dieser Serie in unser Logbuch bzw. Stempelblatt drücken! :)

Vielen Dank. :D

Blobs
-
Beiträge: 52
Registriert: 29.11.2009 16:42
Wohnort: Landau
Kontaktdaten:

Re: PS - Hohe List - West

Beitrag von Blobs » 31.05.2020 22:33

Die Boxensuche heute hat uns etwas frustriert, denn wir haben zum 2. Mal eine Box aus der Serie nicht gefunden. :cry: Dennoch hat sich die Wanderung auf jeden Fall gelohnt , wenn wir auch 18,5 statt 11 km gelaufen sind. Alles ging gut bis zur Rechtskurve nach der wir dem Zeichen auf dem weißen Feld :?: folgen sollten. Beide möglichen Wege waren mit Schildern gekennzeichnet, die einen weißen Hintergrund hatten. Wir wählten zunächst den falschen, was uns die ersten zusätzlichen Kilometer einbrachte. Dann haben wir den Pfad mit Holzschild in der langgezogenen Linkskurve eher als Weg gesehen und dachten wir wären dort nicht richtig. Den Fehler merkten wir erst als wir an den Gebäuden ankamen und merkten, dass wir zu weit gelaufen waren. Also wieder zurück. Wir wollten ja nicht ohne Variable K im Finale ankommen. Danach ging alle wieder nach Plan und wir kamen schließlich im Zielgebiet an. Fanden den Baum mit dem Buchstaben drauf und auch den schiefen Baumstumpf dahinter. Ganz ehrlich, das Zielgebiet, wenn wir wirklich richtig waren, fanden wir nicht besonders geeignet, um darin eine Letterbox zu verstecken. Dort sah es aus wie im Schlachtfeld. Überall lagen abgetrennte Äste und Zweige herum. Unsere Peilungen führte uns an einen Baumstumpf. Aber die Box war nicht zu finden. Auch unsere Suche in der näheren Umgebung blieb erfolglos. :roll: Kann uns jemand sagen, ob wir richtig waren?

Blobs
-
Beiträge: 52
Registriert: 29.11.2009 16:42
Wohnort: Landau
Kontaktdaten:

Re: PS - Hohe List - West

Beitrag von Blobs » 26.06.2020 21:27

Am Sonntag den 21. 06. haben wir die Box schließlich gefunden. Wir waren beim ersten Mal am Zielgebiet vorbeigelaufen. Alles war, wie im Clue beschrieben. Der schiefe Baumstumpf ist so groß, dass man ihn wirklich nicht übersehen kann. Nur den kurzen Weg ins Zielgebiet kann man halt leicht übersehen. Leider haben wir vergessen, den Hinweis auf die Bonusbox abzuschreiben. :roll: Wir freuen uns schon auf den nächsten Teil. Vielen Dank an die Wander Wölfe für das schöne Letterboxerlebnis
Liebe Grüße Uli und Chris

Antworten

Zurück zu „WormserWanderWölfe“