KIB - Eisenberger Bergbau Box

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 602
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: KIB - Eisenberger Bergbau Box

Beitrag von ROTTI » 02.12.2012 21:01

Uns hat diese Tour ganz besonders gut gefallen :D :!: :D .
Dem immer eindeutigen Clue folgend fanden wir am Anfang den eingeschneiten, hergericheteten Abschnitt der Erdekaut besonders interessant und schön :D . Dann legten wir einen Zwischenstopp zum Vespern an der einsamen, im Schnee liegenden Hütte im Wald ein. Am kleinen Platz fanden wir zwar den wohl unter Schnee liegenden, kleinen, quadratischen Stein nicht, sind aber trotzdem sicher auf der Route geblieben. Das Durchqueren des Firmengeländes bot dann die nächste Abwechslung, die Robert ganz besonders interessant fand 8-) . Da es zwischenzeitlich anfing zu tauen, blieb uns der anschließende Matsch nicht erspart :lol: :lol: .
Als Krönung haben wir eine Box in einem tollen Versteck mit einem genialen, selbst gemachten Stempel gefunden.
Ganz herzlichen Dank an den BalrogQ für diese tolle Letterbox und viele Grüße von Robert und Thomas

Benutzeravatar
BalrogQ
Placer
Beiträge: 253
Registriert: 11.04.2007 0:38
Wohnort: Ramsen

Re: KIB - Eisenberger Bergbau Box

Beitrag von BalrogQ » 12.02.2013 22:06

Hallo zusammen,

ab heute gibt es einen überarbeiteten Clue. Ein paar Kleinigkeiten hatten sich geändert, jetzt sollte er wieder zeitgemäß sein :wink:

Version 1.2

Viel Spaß beim Suchen, es grüßt der BalrogQ

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 1029
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: KIB - Eisenberger Bergbau Box

Beitrag von Lucky 4 » 01.04.2013 11:38

Eine schöne und interessante Runde. Die Kombination aus Natur und Industrie hat mir sehr gut gefallen.
Zunächst das schon zum Teil bekannte wunderschöne Landschaftsschutzgebiet Erdekaut.
Später vorbei an der Eisengießerei Gienanth. Der "Duft" war schon außergewöhnlich. :o
Der kurze Weg durch das aktiven Betriebsgelände mit dem abschließenden Blick in die Gruben. Einfach fantastisch :!:
Der Rest im Zielgebiet war aufgrund der passenden Beschreibungen ganz leicht.

Vielen Dank für eine schöne Runde

Stephan

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 442
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: KIB - Eisenberger Bergbau Box

Beitrag von reif-fuer-die-insel » 18.05.2013 21:38

Zum Einstieg gingen wir es heute mal etwas langsamer und vor allem flacher an.
Die tasmanischen Teufeln und wir zogen mit etwas Verspätung (Greentown kann so grausam zu Teufelchen sein) :wink: los um den Bergbau zu bewundern.
Der Weg war eindeutig beschrieben und so liefen wir zügig und siegessicher in Richtung Finale.

Danke für die schöne interesante und stets eindeutige Runde.
Viele Grüße
Anja und Stephan

Die Rampenhasen

Re: KIB - Eisenberger Bergbau Box

Beitrag von Die Rampenhasen » 12.06.2013 23:10

Hallöli,

nur zur Info, der Startparkplatz ist jetzt wieder voll nutzbar und ab jetzt keine Baustelle mehr! :wink:

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 749
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: KIB - Eisenberger Bergbau Box

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 15.09.2013 16:44

Am 15.09.13 nach einer tollen Runde gefunden. Die Landschaft der Erdekaut ist wirklich beeindruckend und schön. Insgesamt haben wir gute 2 h in dem Gelände zugebracht, daher entsprechend länger gebraucht – das hat sich aber gelohnt.
Eine wirklich interessante Idee Natur und Industrie in einer Letterbox zu verbinden, die Umsetzung ist super gelungen. Das Werksgelände ist wirklich auch sehenswert. Leider habe ich zuerst den Zaun nicht gefunden – daher bin ich durch die komplette Grube gelaufen.
Der Klebsand reichte bis zu den Knien, dem Hund bis zu den Ohren :lol:
Zuhause folgte dann die Grobreinigung mit Gartenschlauch :D :twisted: :D
Eine unbedingt empfehlenswerte Box - Ihr geht es gut - alles gut zu finden (bis auf den Zaun) :lol: :lol:
Danke für´s Zeigen
viele Grüße Bambigonzales & Eywa

Online
Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 718
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Der beste Klebsand der Welt?

Beitrag von HEUREKA » 05.01.2014 20:59

Könnte hinkommen. Zumindest an uns hat er heute ausgesprochen gut gehaftet.
Wir haben sicherheitshalber mal 2kg mitgenommen ( an den Füßen, ächz)!

Lieber Balrogq
auch wenn im letzten Teil Wintersport ohne Schnee angesagt war hat uns diese Tour ausgezeichnet gefallen.
Alles war prima zu finden und die Wegführung hat richtig Spass gemacht.
Die Mücken haben wir nicht vermißt und den Dreck bekommen wir schon irgendwie ab, das war mal ein Erlebnis der anderen Art.
Wer Spass haben will... unbedingt nach einer längeren Nässeperiode laufen. Besser als Wacken ( open air).

Wir werden die Tour bei normalen Bedingungen mit der Wandergruppe nachlaufen, so gut hat sie uns gefallen.

Danke sagen die Heurekas Evelyn und Andreas

PS: Also wenn man den Zaun nicht findet wird es wirklich hart, da kann man schon eine Schlammallergie entwickeln!

Die Muckolinos
-
Beiträge: 5
Registriert: 08.02.2014 16:59
Wohnort: Bennhausen

Re: KIB - Eisenberger Bergbau Box

Beitrag von Die Muckolinos » 02.03.2014 17:47

Hallo lieber BalrogQ...
Vielen dank für diese tolle abwechslungsreiche Tour. Bei echt tollem Wetter machten wir uns auf den Weg unsere 2. Box klar zu machen :P Klasse Wege gewählt. So kannten wir Eisenberg und Umgebung absolut nicht. Alles gut beschrieben und somit ebenso gut zu finden (auch für Neulinge wie wir es sind :lol:

Der Box geht es gut! Alles trocken und an seinem Platz!

Viele Grüße und danke für den tollen Stempel

Die 2 Muckolinos Daniel und Evelyn

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 357
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: KIB - Eisenberger Bergbau Box

Beitrag von suwo » 16.03.2014 17:24

Wolken über dem Odenwald und Sonne in der Pfalz? Nichts wie hin!
Das trockene Wetter war von Vorteil, so hatten wir statt Klebsand mehr Staubsand unter den Füßen.
Eine interessante und abwechslungsreiche Tour, die uns gut gefallen hat. Die paar Werte konnten wir sogar ohne Taschenrechner ermitteln, sodass wir den Weg genießen konnten.
Danke und viele Grüße von suwo

divehiker
Placer
Beiträge: 558
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: KIB - Eisenberger Bergbau Box

Beitrag von divehiker » 23.03.2014 21:00

Wir sind heute in großer Runde diese interessante Tour gelaufen.
Das Versteck ist wirklich genial ausgewählt und die Tour bietet
wirklich tolle Einblicke, die man sonst nicht hat, wenn man durch
die Gegend fährt. Einfach super.
Vielen Dank.
Susann und Thomas

jemi

Re: KIB - Eisenberger Bergbau Box

Beitrag von jemi » 29.03.2014 22:49

Wir haben heute das tolle Wetter genutzt, und eine weitere Box vor der Haustür gesucht. Es ist eine wirklich tolle Runde, welche sich absolut lohnt. Nur bei der "Links-Rechts Kombination" hatten wir so unsere Probleme, und waren dadurch der Industrie näher als es vermutlich geplant war. 8-)
Trotzdem kamen wir wieder auf den richtigen Weg und durften den tollen Stempel in unser Logbuch drücken.
Der Box geht es gut und sie ist wieder in ihrem gut getarnten Versteck. Das Zielgebiet ist leider etwas zugemüllt.

Vielen Dank für diese schöne Box,

Jessica und Michael

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 496
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: KIB - Eisenberger Bergbau Box

Beitrag von Mummerumer » 13.06.2014 19:41

Die zweite Tour am heutigen Tag führte mich nach Eisenberg. Schon am Anfang des Wegs kamen Erinnerungen an unsere 10. Tour zu den römischen Ausgrabungen auf. Ich genoss den Weg, nahm mir Zeit an einem der vielen schönen Weiher und hatte zu keinem Zeitpunkt ein Problem mit den beschriebenen Wegen. Der zweite Teil führte mich zum Industrie, auch hier fand ich viel interessantes. Bei Gienanth ging es recht laut zu, aber das gehört wohl zum Gewerk :mrgreen: :mrgreen: . Dann ging es weiter zum EKW. Zum Glück war es trocken, so hatte ich nicht so viel Klebsand zu transportieren. Ich habe mal im Internet gewühlt und finde die EKW-Bemühungen zum Erhalt der Erdekaut sehr lobenswert :P :P .
Auch im Zielgebiet hatte ich zu keinem Zeitpunkt wirklich Schwierigkeiten. Allerdings fand ich im Finale ein sehr zugewachsenes Gebiet vor. Die erste Strecke konnte ich trotz der Dornen und Brennnesseln noch bezwingen, das letzte Stück war so zugewachsen, dass ich nach drei vergeblichen Bemühungen, einen Umweg zu finden, und einem ersten Dornenkratzer im Gesicht aufgegeben habe. Einen letzten Versuch, mich dem Versteck von der Rückseite (Getreidefeld) zu nähern, habe ich dann aufgegeben, weil ich nicht genau wusste, ob ich an der richtigen Stelle war :? :? .
An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an BalrogQ, der sich als Telefonjoker (im Dienst !!!) alle Mühe gab. Es hat halt nicht sollen sein. Vielleicht gibt es ja irgendwann eine Möglichkeit, den Stempel zu holen. In der Zwischenzeit freue ich mich über das Angebot vom Placer, mir den Stempel per Mail zuzuschicken :D :D .
Beste Grüße von Jens aus Mummerum

Benutzeravatar
BalrogQ
Placer
Beiträge: 253
Registriert: 11.04.2007 0:38
Wohnort: Ramsen

Re: KIB - Eisenberger Bergbau Box

Beitrag von BalrogQ » 15.06.2014 22:47

Hallo zusammen!

Habe heute Abend das Finalgebiet kontrolliert. Der Einstieg ins Finale ist tatsächlich mittlerweile etwas 'bewachsener', lange Hosen sind empfehlenswert :wink: , der weitere Weg zum Boxenversteck ist aber dann definitiv frei. Sogar freier, wie beim Legen der Box :shock:

Der Box selbst gehts gut und wurde heute mittag das letzte Mal erfolgreich geloggt :D

Auch konnte kein besonders großes Müllaufkommen gesichtet werden (ich hab extra nen blauen Sack dabei gehabt :wink: ), einzig eine kleine Sat Schüssel liegt unmotiviert in der Gegend rum.

Viel Spaß beim Suchen!!!

Es grüßt der BalrogQ

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 496
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: KIB - Eisenberger Bergbau Box

Beitrag von Mummerumer » 16.06.2014 21:31

So, heute bin ich auf dem Rückweg von meinem Letterbox-Ausflug noch einmal in Eisenberg gewesen. Dank der telefonischen Hilfe vom Placer wusste ich nun, wo mein Fehler lag.
Ich habe etwas kürzere Schritte gemacht und schon hat alles geklappt. Ich fand tatsächlich den richtigen Weg und konnte wenige Sekunden später die Box aus ihrem ober-genialen Versteck holen. :mrgreen: :mrgreen:
Also, noch einmal Danke schön an den BalrogQ für diesen tollen Weg, den ich nun zu Ende bringen konnte. :D :D

PS.: Eigentlich Schade, dass die Gegend wohl zum Müllabladen missbraucht wird. :? :? Auch ich fand die ausgemusterte Satellitenschüssel und an der gegenüberliegenden Seite der "Lichtung" finden sich ein ausgeschlachteter PC, eine alte Stereoanlage und die dazugehörigen Lautsprecherboxen.

becky-family
Placer
Beiträge: 946
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: KIB - Eisenberger Bergbau Box

Beitrag von becky-family » 02.11.2014 19:37

Upps...

da haben wir doch glatt den Eintrag vergessen :roll: :( Wir waren bereits am 28.09.2014 auf den Spuren des Eisenberger Bergbaus. Zum Glück war es vorher doch lange trocken, so daß sich nicht viel Klebsand an unsere Sohlen heftete :D Die Box haben wir erfolgreich in ihrem Versteck entdeckt.

Happy Letterboxing

Beckys

Antworten

Zurück zu „BalrogQ“