PF - Derdinger Horn Box

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 1039
Registriert: 03.08.2008, 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: PF - Derdinger Horn Box

Beitrag von trüffelwutz » 29.03.2015, 09:45

Der Frühling ist da. :P Bei tollem Wetter gab es es heute den ersten Sonnenbrand im Gesicht und eine abwechslungsreiche Tour im "Ländle".
Auch nach Regenschauern läuft man bei der vorgegeben Wegführung kaum Gefahr schlammige Schuhe zu bekommen. Wir empfanden den Clue als sehr kurzweilig. Die gestellen Aufgaben ließen sich gut bewältigen. Im Teich war zum Glück Wasser und auch jede Menge Fröche waren aktiv.
Wir haben alle Bilder unterwegs vorgefunden und auch die anderen Werte alle ermitteln können, wenn auch Wert H erst zuhause auf den gemachten Bildern endekt. Machmal hat man halt ein Brett vorm Kopf. :evil: Bild Y scheint nicht mehr ganz dem Originalfoto zu entsprechen, ist aber noch eindeutig zu idendifizieren. Da wurden wohl die Tafeln ausgetauscht.
Besonderes Highlight waren die tollen Aussichten in die Umgebung, besonders vom Horn. Die Rutschbahn war zu schmal, aber das ist ein anderes Problem. :mrgreen:
Im Zielgebiet hatten wir zuerst wie einige unserer Vorsucher das Problem, dass wir zu weit dachten. Nach etwas Sucherei war es dann so, dass wir die Box sozusagen "im Zentum" fanden. :P :roll:

:P 8-) Danke an Anette für das Zeigen dieser schönen Gegend, die Box und den Stempel. :P

Viele Grüße Esther und Peter

Benutzeravatar
xtqx1
-
Beiträge: 64
Registriert: 30.04.2012, 23:06
Wohnort: JN49DA

Re: PF - Derdinger Horn Box

Beitrag von xtqx1 » 29.03.2015, 12:21

Ja, in der Tat, der Frühling ist da (zumindest bis ca 17 Uhr, dann ist spontan wieder kurz mal Herbst angesagt :wink: ).
Auf jeden Fall ging es heute zusammen mit der Boxenbevollmächtigten persönlich audf Wander- Spazier- Letterbox- Such- Kontroll- und Geocachetour.
Eine absolut empfehlenswerte und durch abwechslungsreiche Landschaft führende Runde.
Die Aufgaben konnten samt und sonders unter den wachsamen Augen von Anette gelöst werden und ein wenig Feinschliff am Clue wird wohl noch folgen.
Absolut klasse natürlich die sich bietenden Aussichten, dank der noch etwas kühlen Witterung und wohl auch des gewählten Wochentages hielt sich "oben" der Besucherandrang noch in Grenzen, was hier an einem Sonntagnachmittag im Sommer los ist mag man sich gar nicht ausmalen.

Vielen Dank für das Auslegen und Pflegen dieser schönen Box an meine Lieblingsletterboxerin
von Jörg.

Benutzeravatar
Eggstoiner
-
Beiträge: 18
Registriert: 13.09.2008, 22:27
Wohnort: Eggenstein

Re: PF - Derdinger Horn Box

Beitrag von Eggstoiner » 12.07.2015, 19:42

Bei herrlichem Wanderwetter haben wir uns heute aufgemacht, die Derdinger Box zu finden. Die Vorfreude war groß, denn Anette führt uns immer in herrliche Gegenden. Und wir wurden auch diesmal nicht enttäuscht. Unserer Gastwanderfreundin, die aus Knittlingen stammt, war sehr angetan, wurde sie doch auf Dinge aufmerksam gemacht, an denen sie früher immer achtlos vorbei wanderte. Es klappte alles wie am Schnürchen. Die Rätsel waren gut zu lösen, die Informationen waren sehr interessant.
Vielen Dank für diese schöne Tour.
Grüße von zwei Eggstoiner, Susanne und Marion und unserer Wanderfreundin Petra

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 739
Registriert: 25.09.2011, 18:59

Re: PF - Derdinger Horn Box

Beitrag von die blinden Hühner » 08.02.2016, 13:08

Bereits im Januar genossen wir einen Frühlingstag im "Grüß-Gott-Land".
Die Strecke der Tour verlief größtenteils in herrlicher Sonne. Mit der Wegbeschreibung kamen wir prima zurecht und konnten alle Werte einsammeln. Die Sicht war toll und wir konnten sogar einen Herzenswunschbaum besichtigen.
Das Fotoquiz bereitete uns schon mehr Probleme. Als wir kurz vor dem biblischen Rondell rasteten, hatten wir erst drei von den sechs Bildern zugeordnet, da hatte die Sonne uns wohl abgelenkt. Mit ein wenig Tüftelarbeit haben wir den Finaltext aber doch entschlüsseln können und die Box bald aufgestöbert.

Schön war's,
die blinden Hühner

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1497
Registriert: 25.06.2011, 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: PF - Derdinger Horn Box

Beitrag von GiveMeFive » 07.08.2016, 19:54

Hallo liebe Lettertrolline, hallo liebes Forum

Ein Selbstläufer war diese Letterbox nicht für uns. Bis zum Grillplatz lief es recht gut, da machten wir unsere erste kleine Rast, der Grenzstein und sein Weg waren schon eruiert, aber dann: Der Pfad führte uns zu einer Brücke, aber wir sahen den markanten Baum nicht. Wir liefen weiter bis zu einer T-Kreuzung. Hier ein toller Aussichtspunkt, aber immer noch kein markanter Baum. Wir klapperten alle Pfade in der Umgebung ab, entdeckten dabei geologisch interessante Abbrüche, bis wir wieder am Grillplatz heraus kamen. Jetzt kamen wir von der anderen Seite und siehe da, links vom Grenzstein ist auch ein Pfad. Und der führte uns dann auch zu dem markanten Baum. :?

Der folgende Trimm-Dich-Pfad versöhnte uns mit seiner Schönheit wieder, doch als dieser endet das nächste Rätseln: Wir trafen auf einen etwas breiteren Weg und gingen den eine kurze Zeit bergab, und, kamen an dem Aussichtpunkt raus, zu dem wir vorher schon mit dem falschen Pfad gekommen sind. Also wieder zurück und nun den nächsten sehr breiten Forstweg bergab gegangen. Das passte, wir kamen zum Waldrand und an die Bänke und bildeten das Komplementär der einen Farbe. :roll:

Wir kamen zu dem Ausblick mit Rutschbahn. Viele Leute hielten sich hier auf und beobachteten unser verzweifeltes Absuchen der Werte für die Fragen an dieser Stelle. Wert J blieb uns verborgen. :(

Der 3. Verhauer war nach dem 3. genannten Namen: Wir gingen die Wiese nach unten zum Asphalt und gingen in die Richtung welche für unsere Komplementärfarbe stand. Aber es kam keine Gabelung, auch hätten wir, wegen des fehlenden Wert J die nächste Richtung nicht ermitteln können. Wir kehrten um und gingen in die verbliebene Richtung. Diese stellte sich so nach und nach als die Richtige heraus, wir fanden den "Busch", die "Zigarre", den ersten Begriff aus dem Bilderrätsel, den zweiten Begriff und auch die Box, :D wobei uns unsere Komplementärfarbe zum 2. Mal foppte. :mrgreen:

Hier nochmal eine Zusammenfassung in Stichworten: die erste Kreuzung ist eine Wegspinne-der Pfad mit Nr. B ist ein breiter Forstweg-am Grenzstein gehen 2 Pfade ab, der Linke ist der Richtige-Komplementärfarben unterliegen verschiedenen Farbmodellen, das Modell nach Helmholtz ist nicht gemeint, eher das nach dem Dichter und Denker-die Tafeln am Geologischen Fenster sind wohl beide ausgetauscht worden-das Bild Nr. Z auf dem Fotoquiz gibt es so nicht mehr haben wir nur anhand der dahinter stehenden Bäume erkannt.

So verfahren das Ganze für uns war, so grandios toll empfanden wir diese Landschaft rund um das Derdinger Horn. Weitblicke zum Abwinken, Traumpfade im traumhaft schönen Wald und für den geologisch Interessierten ein reichhaltiges Szenario, vor allem, wenn man am Grenzstein den falschen Pfad nimmt. :lol:

Vielen Dank für diese tolle Letterbox und für den schönen Stempel.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

P.S. Aus der Letterbox sprang uns der Hitchhiker "Yin" entgegen. :)

becky-family
Placer
Beiträge: 1069
Registriert: 24.09.2006, 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: PF - Derdinger Horn Box

Beitrag von becky-family » 10.09.2017, 21:43

Hallo,

dank dem Forumseintrag von GiveMeFive sind wir recht gut durch den Clue gekommen :) An manchen Stellen sind wir einfach unserer Letterboxnase gefolgt und konnten so die Box letztendlich auch finden :D Vielen Dank für 's Herlocken und viele Grüße an die Placerin.

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 1009
Registriert: 06.02.2010, 17:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: PF - Derdinger Horn Box

Beitrag von Big 5 » 18.03.2020, 17:33

Hühnerkauf in Oberderdingen und siehe da, hier gibt es sogar noch eine Letterbox. :o :D
Im Auto haben wir die Forumsbeiträge gelesen und konnten wunderbar dem Clue folgen. Alle Werte bis auf die lackierte Bank konnten wir finden. :P Die Idee mit dem Fotoquiz hat mir besonders gut gefallen und so konnte sich die Box nicht lange verstecken. Apropos Versteck: die Box lag ziemlich sichtbar da, wir haben versucht sie möglichst gut zu tarnen.

Vielen Dank für die schöne Runde
Kerstin und Johannes mit Murphy

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 489
Registriert: 12.01.2013, 08:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: PF - Derdinger Horn Box

Beitrag von die Elche » 02.09.2020, 10:47

Gestern waren wir auf der Suche nach dieser Box. Was sich als nicht ganz so leicht herausstellte. Zu Beginn sollte man nur die weißen Schilder beachten, sonst läuft man nämlich in die falsche Richtung. :oops:
Von "Bahnhöfen" haben wir auch nichts gelesen, sind dann aber dank Handy richtig gelaufen.
Die Aussichten waren sehr schön. :P
Ob wir zum Trimm dich Pfad richtig gelaufen sind, ist auch fraglich. :?:
Das viele Werte sammeln hat uns ganz schön aufgehalten. Die Bilder haben wir auch nicht alle gefunden und ob die Reihenfolge richtig war, ist somit auch fraglich.
Im Finale haben wir dann aber durch gut Glück und etwas Suchen die Box doch noch gefunden. :P

Vielen Dank und Gruß von den Elchen :)

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 896
Registriert: 23.05.2009, 17:38

Re: PF - Derdinger Horn Box

Beitrag von Die Wanderfalken » 21.10.2020, 18:27

Heute ging es zu 2 Boxenrunden der "Lettertrolline" und den Anfang machte das Derdinger Horn:

Den Hinweis der Elche bezüglich weißer Schilder haben wir doch tatsächlich gleich auf den Start am Parkplatz bezogen und dadurch leider nicht ganz verstanden und auch nicht angewandt. Und an der Kreuzung, wo wir ihn hätten anwenden sollen, war er uns offensichtlich schon wieder entfallen :roll: :roll: :roll: Die Quittung bekamen wir natürlich sofort durch einen kräftigen Marsch in die verkehrte Richtung :oops:

Also bitte an der Kreuzung im Wald die gelben Schilder (sind offensichtlich neueren Datums) einfach ignorieren und nur die Werte der weißen Schilder anwenden. Die Richtung für die man sich daraufhin entscheidet, macht dann auch absolut Sinn in Bezug auf das was im Clue folgen soll :wink:

Nachdem wir also unseren Fehler bemerkt und zur Kreuzung zurückgekehrt waren, lief's dann richtig gut :D . Wir konnten alle 6 Fotos finden, allerdings sieht Foto "Z" mittlerweile "häuslicher" aus (zur Sicherheit: Man findet dort auch eine römische Zahl in Holz !)

Auf jeden Falls gab es schöne Aussichten, interessante Infos zu den unterschiedlichsten Themen (uns hat dabei vor allem die Geschichte der Waldenser beeindruckt) und einen abwechslungsreichen Clue :mrgreen:

Zwei sehr zufriedene Wanderfalken

Schildkrötis
Placer
Beiträge: 53
Registriert: 19.08.2016, 21:24

Re: PF - Derdinger Horn Box

Beitrag von Schildkrötis » 08.11.2020, 20:20

Nix für uns....
Diese Box hatten wir schon lange auf dem Schirm, allerdings haben wir nach durchlesen des Clues nicht erwartet, das uns diese Tour uns so überhaupt nicht liegt. Das war absolut kein "entspannter Sonntagsspaziergang mit Aussicht", obwohl wir anfangs noch ganz gut voran kamen- sogar ohne den Japaner. Am Grillplatz saßen wir recht lange, da die Kinder viel Spaß auf dem schönen Spielplatz hatten. Zu diesem Zeitpunkt war auch nur wenig los.
Neben dem Grenzstein war für uns nur ein Pfad zu erkennen, der zu, aber nicht über eine Brücke führt. Hier gab es erste Diskussionen über Rundbalken. Einen markanten Baum haben wir lange Zeit nicht gefunden, dafür den Eingang des Waldsportpfades und - Überraschung- auch wieder den Grillplatz. Hin und her, vor und zurück. Es war richtig nervig. Irgendwann riefen die Kids was vom markanten Baum. Aufgepasst, der wurde ziemlich gekürzt!
Auf dem schönen Trimm- Dich - Pfad waren wir dann etwas versöhnt und hatten viel Spaß, ehe die nächste Diskussion losging, wo denn der richtige "Ausstieg" sei.

Lackiert war bei uns keine Bank, da wir inzwischen einfach mal ein "Stück am Stück" laufen wollten, schenkten wir uns diese Aufgabe dann direkt. Die Aussichten waren hier wirklich schön, kurz vor dem geologischen Fenster wurde die Idylle aber richtig getrübt, ein Verkehr wie auf der Autobahn. Es war überhaupt nicht schön, wir waren überwiegend mit ausweichen und aufpassen beschäftigt und liefen - quasi auf der Flucht- erstmal viel weiter nach oben, als notwendig. Hier machten wir uns die Mühe und schauten mal nach dem richtigen Pfad am Grenzstein. Der Pfad als solcher ist zunächst gar nicht mehr erkennbar, er zeigt sich erst nach einigen Metern über Stock und Stein....

Je weiter wir dann nach unten kamen, desto problematischer wurde es. Wir sind auch ohne "C" keine Freunde von Plätzen, an denen viele Menschen gleichzeitig sind. Viel Tumult macht die Schildkrötis richtig närrisch, da kippt die Stimmung innerhalb der Familie ganz schnell. So verloren wir an diesem Hotspot richtig den Spaß an allem. Die Werte- Sucherei in diesem Bereich gestaltete sich sehr schwierig. Viel zu viele Menschen, Autos, Radfahrer, wie soll man da auch noch Abstand halten....Wir wollten nur noch weg, sind intuitiv sogar richtig abgebogen. :)

Familiennamen haben wir keine gefunden, aber auch nicht mehr wirklich danach gesucht.
Frei nach dem Motto: wir laufen einfach dahin, wo wir unser Auto vermuten, flüchteten wir und waren froh, über die Wiese nach unten zu können, da waren wir erstmals wieder für uns. Ob wir den richtigen Trampelpfad hatten, wissen die Götter. Jedenfalls kamen wir an eine uns schon bekannte Stelle und entdeckten zufällig die Zigarre. Wir lösten das Rätsel nur zum Teil, da Lucy mit ihrem Letterboxergespür bereits den Fund verkündete, während andere noch am blättern und notieren waren.

Obwohl wir so schlecht durch die Runde gekommen sind, war das Boxenversteck absolut einfach zu finden. Zeitweise dachten wir eigentlich, das wir ohne Stempel nach Hause fahren... so konnten wir also doch noch loggen und Colin hatte seinen neuen, eigenen Stempel heute nicht umsonst spazieren getragen. Vom Derdinger Horn haben wir vorerst allerdings genug...

Grüße von den Schildkrötis

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 208
Registriert: 03.10.2006, 09:14
Wohnort: Fauststadt

Re: PF - Derdinger Horn Box

Beitrag von Lettertrolline » 17.01.2021, 21:09

Hier ist erst mal Pause. ;-)
Es wurden neue Schilder am Trimmdich-Pfad angebracht, da muss ich erst den Clue wieder anpassen und auch sonst werde ich mal nach dem Rechten sehen.

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 208
Registriert: 03.10.2006, 09:14
Wohnort: Fauststadt

Re: PF - Derdinger Horn Box

Beitrag von Lettertrolline » 07.02.2021, 18:55

Es kann weitergehen. :) Bitte verwendet den neuen Clue. Die Wegführung wurde ein bißchen abgeändert, Fotos angepasst, Aufgaben verändert und reduziert, um dem Trubel am Derdinger Horn ein bißchen aus dem Weg zu gehen. :wink:
Der Box geht es nach 11 Jahren immer noch gut und ist in einem super Zustand. Im Logbuch ist auch noch reichlich Platz. :wink:

Viel Vergnügen wünscht euch Lettertrolline

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 208
Registriert: 03.10.2006, 09:14
Wohnort: Fauststadt

Re: PF - Derdinger Horn Box

Beitrag von Lettertrolline » 07.02.2021, 18:58

Ach ja, ich glaube in der Box wartet noch jemand auf euch. :wink: :D

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 868
Registriert: 15.01.2012, 18:39

Re: PF - Derdinger Horn Box

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 14.02.2021, 15:52

Am 13.02.21 besuchten wir zum ersten Mal das Derdinger Horn. Mit neuem Clue war es absolut kein Problem die Box zu finden.

Uns hat die aussichtsreiche Wanderung bei optimalen Bedingungen (Schnee, klar und kalt, blauer Himmel mit herrlicher Fernsicht) großen Spaß gemacht und sehr gut gefallen.

Vielen Dank für diese schöne Tour. :D :D :D

Grüße
Tanja mit Bambigonzales & Eywa

Transusen
Placer
Beiträge: 612
Registriert: 15.01.2013, 14:22

Re: PF - Derdinger Horn Box

Beitrag von Transusen » 20.02.2021, 19:42

Mit dem neuen Clue haben auch wir die Runde problemlos absolviert.
Tolle Aussichten in dieser schönen Landschaft machten die Tour zu
einem echten Highlight.

Danke :D

Die Transusen

Antworten

Zurück zu „Lettertrolline“