NW - Wolsel Letterbox

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 489
Registriert: 12.01.2013, 08:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: NW - Wolsel Letterbox

Beitrag von die Elche » 17.05.2019, 09:00

Bereits am 1. Mai waren wir auf der Suche nach dieser Box. Erstmal ging es nach unten, um später wieder nach oben zu steigen. Alles war gut zu finden. Am Bach entlang hat mir besonders gut gefallen.

Vielen Dank und Gruß von den Elchen :P

mirpfälzer
-
Beiträge: 13
Registriert: 29.04.2012, 10:30

Re: NW - Wolsel Letterbox

Beitrag von mirpfälzer » 19.05.2019, 16:24

Wir haben uns heute richtung Kalmit auf den Weg gemacht.
Der Clue ist gut geschrieben und ohne Probleme die Box zu finden. Auf den Weg an dem der Bach auftaucht, haben wir noch einen Fischreiher bewundert. Der Rastplatz am Ende der Brücken ist ein wirklich entspanender Ort.

Vielen Dank
2 von 4 mirpfälzer waren da :)

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1079
Registriert: 28.10.2007, 17:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: NW - Wolsel Letterbox

Beitrag von pepenipf » 20.05.2019, 16:39

Kaum zurück aus dem Mullerthal machten wir uns direkt nach Ostern bei einem Abendgassi mit herrlichem Wetter auf diese schöne kleine Runde. Und weils so schön war, haben wir dann noch etwas verlängert.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 584
Registriert: 13.06.2010, 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: NW - Wolsel Letterbox

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 23.05.2019, 18:49

Am vergangen Sonntag, den 19.05.2019 holten wir die diesjährige Osterbox nach. Sicher von der Beschreibung geführt ging es erst einmal längere Zeit auf tollen Pfaden abwärts ins Tal. Auf schattigem Pfad entlang des Kropsbachs erreichten wird das "Wirtshaus des Namengebers" der Tour und über mehrere Brücken die gleichnamige Quelle.
Alle Werte ließen sich unterwegs problemlos finden, so dass es uns keine Schwierigkeiten bereitete, die Box in ihrem doch sehr einsichtigem Zielgebiet zu finden.

Liebe Kruppi´s ein perfekter Clue hat uns mal wieder zielsicher durch eine herrliche Wandergegend geführt – vielen Dank. Wir sind zwar kaum bei den Oster- / Weihnachts-Events dabei, werden allerdings die daraus resultierenden Letterbox-Touren sehr vermissen.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 1009
Registriert: 06.02.2010, 17:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: NW - Wolsel Letterbox

Beitrag von Big 5 » 18.06.2019, 14:34

Heute bei 30° ging es nach Maikammer. Der sehr lange Abstieg machte mich bange :( bedeutet dies dann auch einen sehr langen Anstieg...?? :o :shock: Aber dann wars doch nicht so schlimm, im kühlen Tal am Wasser entlang konnte man seine Kräfte sammeln und der Rastplatz war heute morgen nur von 2 Eichhörnchen besucht. Die Box nach Kruppimanier eindeutig zu finden. Und der Anstieg dann doch ganz gut zu meistern. Vielen Dank

Kerstin mit Murphy

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 568
Registriert: 01.09.2009, 21:47
Wohnort: Wernersberg

Re: NW - Wolsel Letterbox

Beitrag von WinSig » 07.07.2019, 17:04

Einmal nunner, einmal nuff - dazwischen eine Letterbox gefunden.
Wir haben die Runde genossen, und Nuff war gut machbar.

Danke sagen Winsig :P

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 923
Registriert: 05.09.2009, 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: NW - Wolsel Letterbox

Beitrag von Stivo » 11.07.2019, 13:27

Nach kurzer Suche im Zielgebiet wurde die Box gefunden.
Danke an die Kruppis für diese schöne Eventbox und schade, dass dies eure letzte Osterbox war.
bis bald im Wald
Stivo

Benutzeravatar
A-Tännchen
Placer
Beiträge: 187
Registriert: 03.10.2011, 17:24

Re: NW - Wolsel Letterbox

Beitrag von A-Tännchen » 20.07.2019, 21:32

Mit unsren lieben drei Lautrer Freunden von "D3G7" sind wir diese angenehme Tour durch den wie immer unschlagbar schönen Pfälzer Wald im Kalmitgebiet heute gelaufen.
Wie es bei Kruppisboxen Standard ist, war alles bestens... :P
Am Rastplatz am "End of the trail" hat irgendein Magnet auf uns eingewirkt und wir haben dort stundenlang verweilt - super war's!

Die Boxensuche war klasse, liebe Grüße, die

"A-Tännchens" :P :P :P :P :P

Benutzeravatar
Rübezahl
-
Beiträge: 67
Registriert: 03.07.2017, 08:47
Wohnort: Frankenthal

Re: NW - Wolsel Letterbox

Beitrag von Rübezahl » 29.07.2019, 15:55

Wie man es von den Kruppi's gewohnt ist ... absolut wasserdichter Clue :)
War ne schöne Runde die viel Spaß gemacht hat.
- leider waren keine Ostereier mehr zu finden :shock: .

Danke für das legen und schade das es die letzte Osterbox war

Grüße @ all

Rübezahl

wild-rover
-
Beiträge: 450
Registriert: 10.03.2013, 16:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: NW - Wolsel Letterbox

Beitrag von wild-rover » 30.07.2019, 08:07

Nachtrag:
Tropische Temperaturen waren für vergangenen Dienstag (23.07.) angesagt. Trotzdem war uns danach eine Boxenrunde zu laufen. Wir entschieden uns für die Wolsel-Runde, da hier Möglichkeiten zur Abkühlung bestanden. Und tatsächlich hatten wir eine gute Wahl getroffen. Der erste Abschnitt bergab war pure Erholung, der mittlere, entlang des Bächleins bis zum Rastplatz im Wald war ebenfalls sehr angenehm zu laufen.
Die Werte waren alle leicht zu finden und so durften wir wieder einmal eine Punktlandung vor dem boxenversteck erleben. Dose und Inhalt sind wohlauf. Der dritte Teil zurück zum Startpunkt war dann doch noch etwas schweißtreibend, da die Außentemperatur mittlerweile mehr als 30 ° C erreicht hatte.
Vielen Dank liebe Kruppis für eine wieder mal sehr schön gestaltete Runde und den schönen Stempel

beste Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 954
Registriert: 08.10.2010, 09:17

Re: NW - Wolsel Letterbox

Beitrag von der kleine Elefant » 03.08.2019, 18:12

Dieses Jahr Ostern, verbrachten wir im Norden, daher stand noch die Osterbox auf der Wanderliste.
Eine schöne eindeutige Runde und der Aufstieg war nicht so schlimm wie bei dem Abstieg vermutet.
der kleine Elefant

Braunies
-
Beiträge: 132
Registriert: 20.08.2011, 21:52

Re: NW - Wolsel Letterbox

Beitrag von Braunies » 26.08.2019, 09:48

Total schöne Wege und wie immer bei einer Kruppibox, alle Werte gut zu finden. :D Man muss nicht viel suchen und rechnen und kann die schönen Wege und Pfade geniesen. :!:
Die Wolselquelle kannten wir schon, aber es ist immer wieder schön hier.

Vielen Dank an die Placer
sagen 4 von 5 Braunies

Benutzeravatar
Lustiger Astronaut
Placer
Beiträge: 291
Registriert: 20.10.2014, 16:02
Wohnort: Mannheim

Re: NW - Wolsel Letterbox

Beitrag von Lustiger Astronaut » 13.10.2019, 14:52

Danke an die Kruppi’s für die schöne, kurze Runde. Alles war gut zu finden.
In der Box ist es jetzt ein wenig enger. :lol:

Es grüßt

Der Lustige Astronaut

divehiker
Placer
Beiträge: 655
Registriert: 04.03.2014, 18:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: NW - Wolsel Letterbox

Beitrag von divehiker » 01.12.2019, 19:30

Trotz Regenwetters zog es uns zum Letterboxing.
Wir konnten dem Kruppi-Clue gewohnt gut folgen und hatten unseren Spaß
beim Wertesammeln und bei der Boxensuche. Hat alles gut geklappt und die
Box war problemlos gefunden. :D
Danke an die Kruppis für eine weitere schöne Letterboxrunde. :D
Susann und Thomas

Der Hitchhiker Kleeblatt ist mittlerweile ja schon bei einem Artgenossen untergebracht. :mrgreen:

Benutzeravatar
MissMarple
Placer
Beiträge: 292
Registriert: 11.05.2011, 14:59
Wohnort: 56332 Oberfell

Re: NW - Wolsel Letterbox

Beitrag von MissMarple » 21.04.2020, 14:19

Schon am 9.4.2020 war die Miss mit Begleitung und Azubi-Spürnase mal wieder in der Pfalz unterwegs zum Böxsche suche....bis heute hat sie gebraucht um sich wieder zu regenerieren. :shock:

Die Miss war ja schon ein bisschen unwillig nach dem Studium des Forums(ja, auch wenn Ihr's vielleicht nicht glaubt - manchmal macht sie das tatsächlich) von dem langen Abstieg auf dem Hinweg, aber am Ende blieb tatsächlich leider nur die Wolsel-Box übrig. Die ganzen Hüttentouren und Hüttenbesuche kann die Miss unmöglich abhaken, wenn die Hütten zu haben. An einer Hütte vorbei ohne einzukehren, nee das geht gar nicht!!! Also abwarten bis Corona uns wieder aus den Klauen lässt und dann alle Hüttenboxen "abarbeiten". Die Rietburg-Letterbox fällt leider auch aus, weil die Miss das mit Bergstocks Sonnenuhr noch nicht gerafft hat.

Also auf zur Wolsel-Box! Bei strahlendem Sonnenschein, fast alleine am Gründonnerstag im Wald, ist die Miss erst mal tapfer den langen Abstieg runtergeeiert. Die Hühneraugen haben Cha-Cha-Cha in den Schuhen getanzt. Und irgendwie immer mit dem Gefühl im Nacken: Was man runter geht, muss man auch wieder hoch... :twisted: . Flach war es eigentlich gar nicht. Es ist wirklich unglaublich, wieviel Berg in einer Boxenlänge von 5,6 km untergebracht werden können. Es ging aber wirklich auf schönen Pfaden berghoch, leider hat die Miss jedoch einen Fittnesslevel von -2, sodass sie die schön ausgesuchten Pfade nicht wirklich genießen konnte. Das ZÄwitschern der Vögel ging leider im keuchendem Atem der Miss unter.

Aber überlebt und Box ohne Umwege gefunden. Ein Umweg wäre auch fatal gewesen. Vermutlich hättet ihr nie wieder was von der Miss gelesen.

Liebe Kruppis, vielen Dank für's Verstecken und fürs Herlocken in die schöne Pfalz. Etwas weniger Berg wäre sicherlich schön gewesen, aber das Gefühl unterwegs nicht gestorben zu sein, ist ja auch schön. :lol:

Liebe Grüße von MissMarple mit Begleitung und Spürnase Lotti und den Spürnasen Lilly und Merlin im Herzen

Antworten

Zurück zu „Die Kruppi`s“