SÜW - Die Auerochsen von St. Martin

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 535
Registriert: 30.12.2006, 17:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: SÜW - Die Auerochsen von St. Martin

Beitrag von 5 W aus Bo-Ro » 21.01.2016, 18:50

Auch diese Runde zwischen den Jahren gelaufen. Es war eine schöne sehenswerte Tour, alles war stimmig. Danke dafür.

LG von Iris und Jürgen

chickenwings
-
Beiträge: 617
Registriert: 31.12.2008, 15:26

Re: SÜW - Die Auerochsen von St. Martin

Beitrag von chickenwings » 01.02.2016, 07:35

Gestern war ich mit einer Kolleginnengruppe die Auerochsen besuchen. Den Barfußpfad zu Beginn haben wir ausgiebig getestet. Nein, natürlich nicht barfuß!
Alles war gut zu finden, die Ochsen grasten friedlich, auch das Wetter meinte es gut mit uns. Wir wurden gar nicht so nass, wie nach der Wettervorhersage befürchtet :mrgreen: .

chickenwings, der der Stempel sehr gut gefällt

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 648
Registriert: 27.03.2009, 07:42
Wohnort: Eberbach

Re: SÜW - Die Auerochsen von St. Martin

Beitrag von Wanderwölfe » 21.02.2016, 15:35

Hallo,

heute ging es zu den Auerochsen, von denen leider keiner zu sehen war :(
Trotzdem war das eine kleine, aber feine Tour, die uns sehr gut gefallen hat :P
Box und Inhalt geht es gut.
Vielen Dank und liebe Grüße,

die vier Wanderwölfe

sonrisas
-
Beiträge: 14
Registriert: 06.05.2016, 09:02
Wohnort: Hambach

Re: SÜW - Die Auerochsen von St. Martin

Beitrag von sonrisas » 06.05.2016, 21:56

Hallo,wir haben uns heute an dieser Tour versucht- aber keine Box gefunden..wir sind Neulinge und es könnte gut sein,dass wir einen Fehler gemacht haben..ich wollte nur mal nachfragen, ob seit Februar nochmal jemand die Box gefunden hat!? Sonst eine super schöne Tour- sehr schön beschrieben! Viele Grüße von den vier Zweibeinern!

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1436
Registriert: 24.06.2008, 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: SÜW - Die Auerochsen von St. Martin

Beitrag von Los zorros viejos » 07.05.2016, 10:29

Hallo, wir sind gestern an der Box vorbei gekommen und haben eine Boxenkontrolle gemacht. Der Box geht es gut und sie liegt noch da wo sie hingehört.

LZV
Heidi u. Jacky

Benutzeravatar
Lucky 4
Placer
Beiträge: 1084
Registriert: 30.03.2012, 20:25

Re: SÜW - Die Auerochsen von St. Martin

Beitrag von Lucky 4 » 10.05.2016, 16:48

Eine tolle Runde zum Vatertag. :!:
Zunächst verweilten wir einige Zeit bei den „Müttern und ihren Jungen“. :o
Dann ging es über schöne Wege zum Finale. Hier war reichlich Betrieb. :(
Also aufgepasst, schnell geloggt und abschließend noch eingekehrt und diesen schönen Tag abgeschlossen.

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz sagen
Uta, Stephan, Chris und Cleo!

Benutzeravatar
Die Pfälzer Hobbit's
-
Beiträge: 12
Registriert: 11.05.2012, 18:23
Wohnort: Vorderpfalz

Re: SÜW - Die Auerochsen von St. Martin

Beitrag von Die Pfälzer Hobbit's » 15.05.2016, 22:08

Hallo,
gemeinsam mit den Fussballmäusen haben wir heute mittag die "Ochsentour" geschafft und auch einige von ihnen beim Grasen beobachten können. Es war eine schöne und gemütliche Tour, die von allem etwas bietet.....breite Wege, schmale Pfade, Wasser und Ochsen... :) Zeitweise konnte man sich fast wie im Urlaub fühlen :wink:
Danke für einen schönen Nachmittag :wink:
Viele Grüße von den Pfälzer Hobbit's

Benutzeravatar
Die Fußballmäuse
Placer
Beiträge: 244
Registriert: 25.10.2009, 19:49
Wohnort: Vorderpfalz

Re: SÜW - Die Auerochsen von St. Martin

Beitrag von Die Fußballmäuse » 16.05.2016, 09:59

Gestern haben wir zusammen mit den Pfälzer Hobbits die Auerochsen besucht.
Eine schöne kleine Tour die von allem etwas bietet und ein typischer Kruppi- Clou, der keine Fragen offen lässt. :D
Vielen Dank sagen
die Fußballmäuse. :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Die Rangersneks
Placer
Beiträge: 122
Registriert: 23.12.2013, 23:06
Wohnort: Rodewisch

Re: SÜW - Die Auerochsen von St. Martin

Beitrag von Die Rangersneks » 18.07.2016, 19:49

LETTERBOX URLAUB in der PFALZ - achter Tag, am 5.07.2016:

Eine zweite Tour mit Gunter: Von einiger Entfernung grüßten wir die Auerochsen, genossen den Wald und fanden die Box in der Nähe des "Osterei's" :lol:

Vielen Dank, die Rangersneks Dirk & Katrin

Benutzeravatar
Die Fußballmäuse
Placer
Beiträge: 244
Registriert: 25.10.2009, 19:49
Wohnort: Vorderpfalz

Re: SÜW - Die Auerochsen von St. Martin

Beitrag von Die Fußballmäuse » 25.09.2016, 18:41

An diesem wunderschönen Herbstag habe ich mich heute ohne die restlichen Fußballmäuse (die haben diese Box schon vor einiger Zeit gehoben :wink:), dafür aber mit einer Freundin auf den Weg gemacht um die Auerochsen von St. Martin zu besuchen. Die Tour war wirklich schön, alles war (wie nicht anders zu erwarten) problemlos zu finden und der Box geht es gut :D

Danke für diese tolle Runde
Silvia von den Fußballmäusen

Transusen
Placer
Beiträge: 612
Registriert: 15.01.2013, 14:22

Re: SÜW - Die Auerochsen von St. Martin

Beitrag von Transusen » 25.11.2016, 17:14

Ist ja bald wieder soweit oder ist schon länger her.
Da kann man schon mal eine Vorweihnachts/oder Spätweihnachtstour (nomen est omen) machen.
Wie gewohnt, ist alles narrensicher.

Danke für die schöne Runde und die lohnenswerte Einkehr.

Die Transusen

Benutzeravatar
TABI
-
Beiträge: 128
Registriert: 22.10.2016, 14:23
Wohnort: 76870 Kandel

Re: SÜW - Die Auerochsen von St. Martin

Beitrag von TABI » 06.02.2017, 16:03

Kann man denn eine Woche am Montag morgen besser starten als mit einem Boxenfund ?? ( und dem dazugehörigen Schnaps :-) :-) :-) )
:lol: :lol: :lol: :lol: :oops: :oops:
Heute war ich mit der lieben Pippi-Lotta unterwegs und wir hatten viele schöne Momente auf dieser menschenleeren Tour...(komisch an einem Montag :wink: :wink: :lol: :lol: ) Auch die Ochsen waren nicht zu sehen, aber persönlich fand ich das nicht schlimm. Hatte auch so schon ein komisches Gefühl durch deren Gehege zu laufen.... :oops:
Es war eine schöne, kleine Tour mit tollen Wegen und teils noch zugefrorenen Gewässern---so schön anzusehen.

Vielen Dank liebe Kruppis für diese Wanderung; alle Werte waren gut zu finden und dem Clue konnte man problemlos folgen . Der Stempel ist auch mega - er passte gar nicht ganz auf mein Stempelkissen :lol: :lol:
Leider war die Box vom Weg aus zu sehen :-( aber nun geht es ihr wieder gut in ihrem Versteck. Lediglich die Tüte für den Stempel könnte ausgetauscht werden, vllt nehmen die nächsten Sucher ja eine mit.

Eine tolle Woche wünsch ich Euch allen

Anna aus der Tabi-Familie

Pippi-Lotta80
-
Beiträge: 3
Registriert: 17.01.2017, 20:48

Re: SÜW - Die Auerochsen von St. Martin

Beitrag von Pippi-Lotta80 » 06.02.2017, 16:54

Hey :D ,

hier ist die andere Hälfte vom heutigen "Team Auerochsen".
Es war meine erste Boxentour, aber ganz bestimmt nicht die letzte 8-)
Für mich als Einsteiger war sie perfekt, auch wenn die Ochsen offensichtlich nicht so viel von uns wissen wollten (ich will mich da jetzt auch gar nicht drüber beschweren :D )
Vielen Dank an Tabi für den tolle Tag und an die Boxenbesitzer für die Mühe, die sie sich damit gemacht haben.
ich könnt mir auch vorstellen, diese Tour mit meinen Kindern zu gehen. Allerdings mit Rückentrage, denn für ein Gefährt ist die Strecke definitv nicht zu empfehlen.

Liebe Grüße, die Verrückte mit den Ringelsocken

Benutzeravatar
Die Dinos aus Hemsbach
Placer
Beiträge: 234
Registriert: 04.06.2009, 19:44
Wohnort: 69502 Hemsbach

Re: SÜW - Die Auerochsen von St. Martin

Beitrag von Die Dinos aus Hemsbach » 20.03.2017, 17:38

Gestern am Sonntag den 19.03.2017 nach einem guten Mittagessen im Haus der
Fichten diese kleine Runde gelaufen. Es gab keine Probleme bei der beantwortung
der Fragen die im Clue gestellt wurden. :D
Die Box war dann auch so gleich aus ihrenm Versteck geholt.
Ihr geht es gut, es müssten nur die beiden Zip Beutel erneuert werden.

Danke für diese schöne Runde von den
Dinos aus Hemsbach :D

wild-rover
-
Beiträge: 450
Registriert: 10.03.2013, 16:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: SÜW - Die Auerochsen von St. Martin

Beitrag von wild-rover » 21.07.2017, 23:03

Nach dem Besuch "unseres" Winzers in Diedesfeld gestern war noch Zeit für eine kurze Runde in der Nähe. Da kam uns die Ochsentour bei den Drei Fichten gerade recht. Der gewohnt kruppisichere clue führte uns auf überwiegend bekannten, doch immer wieder schönen Wegen rasch dem Zielgebiet entgegen. Ausgerechnet der ab der Sitzgruppe zur box führende Weg war jedoch wegen Baumfällarbeiten gesperrt. Da aber keine waldvernichtertypischen Geräusche zu vernehmen waren, strebten wir todesmutig dem boxenversteck entgegen. Die Belohnung war ein riesiger, schöner Stempel.

Wir bedanken uns bei den Kruppis für eine wieder einmal schöne und entspannte boxenrunde

schöne Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Antworten

Zurück zu „Die Kruppi`s“