SÜW - Die vier Buchen

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1954
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: SÜW - Osterbox - Die vier Buchen

Beitrag von Britta und Jürgen » 26.04.2015, 19:32

Da das Wetter erst gegen Nachmittag feuchter werden sollte, ging es heute morgen mit Horst, Sylvia und Mathias zur verspäteten Osterrunde. :D
Uns hat die Wegführung mit den vielen wunderschönen Pfaden sehr gut gefallen. :D
Der Clue war wie immer klar und auch liebevoll gestaltet und führte uns problemlos an die idyllisch gelegene Hütte.
Ab da passten unsere Ergebnisse nicht mehr, es wurde in allen Windrichtungen verteilt, gesucht. :?
Dann kam Jürgen mit der Box den anderen entgegen.
Wir wissen immer noch nicht, was bei unseren Ergebnissen nicht gepasst hatte. :roll:
Genau in diesem Augenblick fing es an zu regnen. :D
Aber wir hatten ja ein trockenes, gemütliches Plätzchen, wo wir in aller Ruhe abstempeln konnten,
zum ersten Mal auf einer pfälzischen Letterboxtour gab es auch ein Hüttenbuch, wo wir uns dann auch verewigten. :D

Danke an Sylvia und Manfred für eine wunderbare Tour und einen sehr schönen Stempel.

Liebe Grüße an unsere Mitwanderer,

Britta und Jürgen :wink:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1194
Registriert: 11.01.2009, 10:46
Wohnort: Oppau

Re: SÜW - Osterbox - Die vier Buchen

Beitrag von Die Viererbande » 26.04.2015, 20:24

Zwar war das Osterfest schon vorbei, aber das Urlaubsgefühl immer noch ein wenig vorhanden und so wollten wir das schöne Wetter noch ausnutzen, auch wenn die Vorhersagen nicht so toll waren. Dies erwies sich als sehr gute Entscheidung, denn wir hatten bis zur Hütte immer Spitzenwetter. :D

Sylvia und Manfred haben eine sehr schöne Runde gestaltet. Schöne (teilweise bekannte) Pfade wechselten mit uns unbekannten neuen idyllischen Orten ab. Das Katharinebrünnchen und die herrliche Schutzhütte haben uns begeistert.
Die Rätsel bereiteten uns keine Probleme, um so mehr wunderte es uns, dass der Spürtrupp im ersten Anlauf die Box nicht nach kurzer Zeit finden konnte (der Rest genoss das kleine Paradies im Sonnenschein). Erst Profiler Jürgen konnte sich in einem Solo wieder zum Held des Tages aufschwingen :D :D und hielt die Box nach kurzer Zeit in den Händen.
Den jetzt einsetzenden Aprilschauer konnten wir gemütlich zum Stempeln nutzen und in aller Ruhe auch das schöne Innere der Hütte bewundern. :D Neben dem tollen Boxenstempel gab es auch wieder ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten, dem Hitchhiker Letterbox-Mobil.

Danke an Sylvia und Manfred für das Fortführen der schönen Eventtradition und danke, dass die Box jetzt auch fester Bestandteil des Forumsbestandes ist. Sie wird noch vielen Letterboxern Freude bereiten!

Liebe Grüße auch an meine Mitstreiter, es war wieder schön mit euch!

Horst von der Viererbande

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1497
Registriert: 25.06.2011, 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Osterbox - Die vier Buchen

Beitrag von GiveMeFive » 27.04.2015, 16:43

Hallo liebe Kruppi's, hallo liebes Forum

Ostern ist Geschichte, aber die Box bleibt. So ließen wir Stups imaginär vor uns her hoppeln. Das klappte auch super, wir konnten uns ganz auf ihn verlassen, er lotste uns souverän auf bekannten und unbekannten Wegen zu einem stillen Ort, den wir nicht kannten, der uns aber sofort gefiel. Auch auf Hinweise wies uns Stups stets konkret hin. Allerdings bei einem mogelte sich ein falscher Wert in unseren Clue. Dieser schmerzte bei der Boxensuche gewaltig und so blieb uns nur die unkonventionelle Suche. Jürgen hatte dann mit seiner Wegwahl das Glück des Fleißigen. :D

Liebe Sylvia, Manfed und Jens, vielen Dank für den schönen Clue und den schönen Stempel.

Liebe Grüße und "Merci" an unsere Mitwanderer Britta, Jürgen und Horst.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Online
Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 737
Registriert: 25.09.2011, 18:59

Re: SÜW - Osterbox - Die vier Buchen

Beitrag von die blinden Hühner » 04.08.2015, 17:26

Heute konnten wir vor der nächsten Hitzewelle einen etwas regnerischen Tag zum Wandern ausnutzen. Fleißig folgten wir Stups Spuren und konnten die Hauptnässe in der toll ausgestatteten Hütte aussitzen. Alle Hinweise waren an Ort und Stelle und der Box geht es mitsamt Inhalt gut.

die blinden Hühner

divehiker
Placer
Beiträge: 655
Registriert: 04.03.2014, 18:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: SÜW - Osterbox - Die vier Buchen

Beitrag von divehiker » 25.12.2015, 20:02

Gestern (warum auch immer) :D :D :D
bot sich uns diese Box an.
Und so fiel für uns zum ersten Mal Ostern und
Weihnachten auf einen Tag. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Einen wunderschönen Tag hatten wir heute im Wald.
Vielen Dank für den schönen Clue
Susann und Thomas

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 896
Registriert: 23.05.2009, 17:38

Re: SÜW - Osterbox - Die vier Buchen

Beitrag von Die Wanderfalken » 26.12.2015, 19:38

Heute bei österlichem Wetter :lol: diese Osterbox gesucht. Wir hatten viel Freude an der Wegführung und obwohl kein Stups mehr an der Hütte auf uns wartete, trafen wir dort auf fröhliche Menschen, die dort Weihnachten feierten.

Die Box war dann schnell gefunden :wink: und wir haben wieder einmal einen herrlichen Tag im Wald verbracht :P

Axel und Sibylle

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 356
Registriert: 04.12.2013, 09:15
Wohnort: Limburgerhof

Meine 100. gefundene Letterbox!!

Beitrag von Eowyn » 28.03.2016, 07:53

Während meiner diesjährgen Ostermission durfte die Box hier natürlich nicht fehlen.
Also hab ich mich gestern, pünktlich zu Ostersonntag, auf den Weg gemacht und wurde mit tollem Wetter belohnt. 8-)

Auch diesmal wurde ich wieder sicher durch den Clue geführt, allerdings hat Stups seine Vertretung geschickt. Er selbst hat ja gerade in Schmalenberg alle Hände voll zu tun. :lol:

An diesem tollen Ausgangspunkt fürs Finale war ich doch neulich gerade erst gewesen... :wink:

Danke an die Kruppi's für eine weitere tolle Runde.

Lena


Dass diese Runde meine 100. Box war, hab ich tatsächlich erst hinterher gemerkt. :D :D :D

chickenwings
-
Beiträge: 617
Registriert: 31.12.2008, 15:26

Re: SÜW - Osterbox - Die vier Buchen

Beitrag von chickenwings » 25.04.2016, 17:27

Das chicken und der Gockel sind diese Rund am 9.4.16 (das chicken nochmals) gelaufen, und waren bezaubert von diesem wunderschönen Fleckchen. Die Hütte ist so liebevoll gestaltet und mit netten Kleinigkeiten ausgestattet, das ist mir gar nicht aufgefallen, als ich diese zum ersten Mal an Ostern 2015 gesehen habe.
Der wandernde Troll ist uns aus der Box entgegen gesprungen, und hat sich mit uns getrollt.

chickenwings, die die 4 Buchen auf jeden Fall noch einmal besuchen wird

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 648
Registriert: 27.03.2009, 07:42
Wohnort: Eberbach

Re: SÜW - Die vier Buchen

Beitrag von Wanderwölfe » 02.04.2017, 15:13

Hallo,

zwei Jahre, nachdem sie gelegt wurde, sind wir nun auch diese schöne Runde gelaufen.
Alles klappt noch wunderbar, nur am ersten Tümpel konnten wir die freundliche Eule nicht finden. Dies ist aber kein Problem, das Brünnle findet man auch so. Ansonsten lief alles problemlos, Box und Inhalt geht es bestens.
Vielen Dank für die wirklich tolle Runde und liebe Grüße,

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 756
Registriert: 08.10.2006, 15:29
Wohnort: Weinheim

Man darf auch mal was liegen lassen....

Beitrag von HEUREKA » 11.04.2018, 18:33

Obwohl wir immer wieder daran erinnert werden unsere nicht mehr gebrauchten Dinge mit aus dem Wald zu nehmen, halten sich die Kruppis nicht dran und lassen stur ihre alten Ostergelege im Wald liegen. Und das ist gut so, sehr gut sogar Damit kommen Nachzügler oder aus der Zeit Gefallene wie ich ( bin im Frühjahr 2015 angelangt!, hab dafür aber fast alle) noch in den Genuß von solch herrlichen Touren wie heute. Genuß pur.... da haben mich nicht mal die Steigungen gejuckt. Liebe Kruppis, bitte lasst auch weiterhin Eure Ostereier, Weihnachtsbäume und und und im Wald liegen. Ich bin sicher nicht der Einzige der sich darüber freut.

Ich bedanke mich ganz herzlich für dieses nachträgliche Ostergeschenk und bin froh das es für Boxen kein Mindesthaltbarkeitsdatum gibt.
Auch mit meiner Wandergruppe werde ich diese Wege nochmal geniessen...
Und die Eule am Tümpel sitzt wieder....

merci
Andreas von den Heurekas

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 583
Registriert: 13.06.2010, 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Die vier Buchen (Nachtrag: 11.05.18)

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 20.05.2018, 18:58

Am Brückentag nach Christ Himmelfahrt (11.05.18) zogen wir in den Pfälzerwald um nach den Vier Buchen zu suchen.
Wir haben alles prima gefunden. Auf aussichtsreichen Wegen, schmalen Pfaden teilweise entlang von Wasser hat uns das abwechselnde Rauf und Runter gut gefallen.
Kurz nach der Quelle, dort wo uns die Eule den Weiterweg zeigen sollte, war der Forstweg wegen Baumfällarbeiten gesperrt. Wir trauten uns weiter zu wandern und hatten Glück. Die gefällten Bäume waren schon in Sicht, die Fällarbeiten deutlich vernehmbar, als der abzweigende Pfad uns aus der Gefahrenzone wegführte. Es war allerdings schon ein merkwürdiges Gefühl, immer mal wieder knirschend zusammenbrechende Bäume zu hören.

Die Box ließ sich problemlos finden und wurde von einem Gast bezogen.

Liebe Kruppis vielen Dank für das Erhalten der ehemaligen Osterbox, so haben auch wir, die diesen Events eher aus dem Weg gehen Gelegenheit die schönen Wanderungen nachzuholen.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

und Mirjam die Meisterdiebin

Braunies
-
Beiträge: 132
Registriert: 20.08.2011, 21:52

Re: SÜW - Die vier Buchen

Beitrag von Braunies » 15.06.2020, 20:00

Nachtrag vom 22.5.

Nach langer Zeit haben wir mal wieder diese Box gelüftet. :wink:
Schade, dass Sie so wenig besucht wird. Die Runde hat uns ausgesprochen gut gefallen, tolle Wege und der Rastplatz einfach nur herrlich. :!:
So machten wir auch ein ausgiebiges Picknick, den Rückweg haben wir etwas abgewandelt, da wir noch die Schänzelbox dranhängten. :o

Vielen Dank sagen
2 von 5 Braunies

wild-rover
-
Beiträge: 450
Registriert: 10.03.2013, 16:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: SÜW - Die vier Buchen

Beitrag von wild-rover » 16.06.2020, 09:09

Bereits am Samstag, dem 16. Mai 2020 sind wir diese Tour gelaufen. Vom uns schon gut bekannten Startpunkt sind wir Stups' Spuren gefolgt und mussten feststellen, dass es immer noch Wege gibt, die wir bisher noch nicht gelaufen sind.
Eine tolle Wegführung und ein glasklarer clue führte uns über schöne Wege und Pfade schließlich zur Box.
Ein absolut herrliches Finalgebiet mit einem wunderschönen Rastplatz, wo wir uns erstmal ausgiebig aus unserer Rucksackverpflegung stärkten.
Danach ging es zielstrebig zur Box, die sich nicht lange vor uns verbergen konnte.
Der Box geht es gut, obwohl sie schon fast 2 Jahre lang nicht mehr ans Tageslicht befördert wurde.
Wir können diese schöne Runde ausnahmslos empfehlen. Sie hat weitere Besuche verdient.
Vielen Dank an die Kruppis für wieder Mal eine tolle Runde.

Schöne Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover
Zuletzt geändert von wild-rover am 01.01.2021, 22:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wiesensucher
-
Beiträge: 74
Registriert: 29.03.2020, 13:41
Wohnort: Neustadt/Weinstraße

Re: SÜW - Die vier Buchen

Beitrag von Wiesensucher » 09.11.2020, 11:18

Bereits am 13.10.2020 gefunden!

In der Rheinebene hing tiefer Nebel. Ab dem Parkplatz Lolosruhe scheinte auf einmal aber herrlich die Sonne. Umso mehr freuten wir uns auf die gemeinsame Runde mit den Lachener Bergziegen. Alle Werte ließen sich gut ermitteln. Nach einem ausgiebigen Picknick an den 4 Buchen, wurde die Box schnell und erfolgreich gefunden.

Auf dem Rückweg sammelte meine Tochter noch einen abgenagte Tierknochen ein :o ...., der am Wegesrand herumlag.

Danke für diese schöne Runde durch den herbstlichen Wald!

Wiesensucher

Benutzeravatar
Hikinggirl with Dog
Placer
Beiträge: 94
Registriert: 25.11.2019, 15:17
Wohnort: Ludwigshafen

Re: SÜW - Die vier Buchen

Beitrag von Hikinggirl with Dog » 15.11.2020, 17:54

Box am 07.11.20 gefunden!

Da uns Kruppi-Touren immer gefallen, haben wir uns trotz der bevorstehenden Weihnachtszeit eine Osterbox ausgesucht :D
Wir konnten, wie nicht anders zu erwarten, Stups' Spuren ohne Probleme folgen. Es war eine schöne Wegführung mit tollen Aussichten.
Höhepunkt war aber die liebevoll eingerichtete Hütte kurz vor'm Finale. Dort haben wir erst mal ausgiebig gerastet.
Im Finale gab es außer der Box mit ihrem schönen Stempel noch einige leckere Pilze.

Danke an die Placer,
liebe Grüße

TINI & AMY

Antworten

Zurück zu „Die Kruppi`s“