??? - Wanderung ins Blaue Letterbox

Benutzeravatar
Lustiger Astronaut
Placer
Beiträge: 291
Registriert: 20.10.2014, 16:02
Wohnort: Mannheim

Re: ??? - Wanderung ins Blaue Letterbox

Beitrag von Lustiger Astronaut » 05.02.2017, 15:52

Ich habe mich heute aufgemacht, um die 50. Kruppi-Box zu suchen. Der schön gestaltete Clue führte mich sicher zum Ziel, auch wenn ich mich zwischenzeitlich - aufgrund des Wegverlaufs nach dem großen Gebäude mit den vielen Abbiegemöglichkeiten - gefragt habe, ob ich am Ende tatsächlich wieder am Startpunkt rauskomme. :roll:

Aber es hat geklappt :mrgreen: :lol:. Der Box geht's gut in ihrem Versteck. Vielen Dank an die Kruppi's für diese abwechslungsreiche Tour und den schönen Stempel als Belohnung.

Es grüßt der Lustige Astronaut

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 583
Registriert: 13.06.2010, 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: ??? - Wanderung ins Blaue Letterbox (Nachtrag - 29.01.17)

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 07.02.2017, 21:33

Am Sonntag den 29.01.2017, dem 3. Tag unseres verlängerten Pfalzwochenendes ging es ins Blaue. Immer nur geradeaus wandern, heißt eigentlich einmal die Erde umrunden – und das auf 11 km an einem Tag – Mann sind wir gut, andere brauchen 80 Tage dazu.

Das Blaue am Himmel hatte sich gekonnt hinter Wolken versteck, es blieb jedoch trocken. Den ersten Teil der Tour, bis zur Einkehr, kannten wir größtenteils, so dass wir uns aufs Wertesammeln konzentrieren konnten. Wir konnten alles problemlos finden, wobei der Abzweig und der Grenzstein nach der "sieben" lange auf sich warten ließen.
Der zweite Teil der Tour war für uns neu. Wir wurden auf gemütlichen Forstwegen sicher zur Box geführt. Dem Logbuch und dem Stempel geht es gut.

Liebe Kruppi´s, die Tour und insbesondere die Idee zu dieser Art der Letterbox-Beschreibung hat uns gut gefallen – vielen Dank.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 953
Registriert: 08.10.2010, 09:17

Re: ??? - Wanderung ins Blaue Letterbox

Beitrag von der kleine Elefant » 27.02.2017, 09:41

Die Grundidee war, um DÜW zu bleiben.
Da gab es tatsächlich noch eine Kruppi Box, die wir beide noch nicht gelaufen sind :P .
Nach dem wir verstanden hatten, wie wir laufen sollen, funktionierte es hervorragend.
Es gab auch Abschnitte, die ich noch nicht kannte.
Ein schöne Sonntagtour :P .
der kleine Elefant

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1079
Registriert: 28.10.2007, 17:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: ??? - Wanderung ins Blaue Letterbox

Beitrag von pepenipf » 30.06.2017, 09:21

Wie oft bei uns rutschen die Myterie Boxen immer etwas durch. So hatten wir diese hier so gar nichta uf dem Schirm. Erst bei der Suche nach ca. 10 km langen Boxen für ein Abendgassi gestern, tauchte sie plötzlich auf und offenbarte uns eine wieder sehr schöne Runde. Gepaart mit etwas Sonne und etwas Nebel, er gaben sich neben den schönen Wegen und der tollen Landschaft, auch extrem Stimmungsvolle Bilder.
Mit dem Clue kamen wir super zurecht, hat uns richtig viel Spaß gemacht.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

wild-rover
-
Beiträge: 449
Registriert: 10.03.2013, 16:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: ??? - Wanderung ins Blaue Letterbox

Beitrag von wild-rover » 19.07.2017, 23:19

Nach 2-wöchiger, urlaubsbedingter letterbox-Abstinenz war gestern mal wieder eine Runde fällig. Ein fast ausnahmslos blauer Himmel verführte uns dann auch zu einer Wanderung ins Blaue. Der clue, erst etwas gewöhnungsbedürftig, führte uns dann doch sicher voran. Wir waren erstaunt, in der uns eigentlich gut bekannten Gegend doch noch einige weiße Flecken vorzufinden. Im Finalgebiet kam kurz Unsicherheit auf, doch konnte sich das Pfälzer Matterhorn nicht lange vor uns verstecken. Eine letzte Peilung und schon hielten wir die box in Händen - sie ist in bestem Zustand. Der restliche Weg zurück zum Startpunkt war dann schnell bewältigt und in insgesamt 4 Stunden, einschließlich einer ausgedehnten Rast, standen wir unserem fahrbaren Untersatz wieder gegenüber.

Liebe Kruppis - vielen Dank für eine wieder einmal ausgesprochen schöne Runde, den tollen clue und den klasse Stempel

schöne Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 355
Registriert: 04.12.2013, 09:15
Wohnort: Limburgerhof

Re: ??? - Wanderung ins Blaue Letterbox

Beitrag von Eowyn » 07.01.2019, 17:33

Am 30.12.18 haben wir uns auf diese Wanderung ins Ungewisse gemacht... und ja, im Nachhinein musste ich über den Startpunkt etwas schmunzeln. :wink: :lol:
Zusammen mit meinem Vater konnten wir dem bombensicheren Clue problemlos folgen und nach dem ersten steilen Stück ging es sehr gemütlich weiter.
Am Haus mit den vielen Bänken davor haben wir nur kurz halt gemacht. Da war es eindeutig zu voll für uns. Dafür haben wir es uns später an anderer Stelle gemütlich gemacht. :D
Und im Finale war es wie meistens, bevor ich noch richtig mit orientieren und peilen fertig war, hatte Heiko die Box schon in der Hand. :P :lol:

Insgesamt war es eine richtig schöne Tour mal mit einem ganz anderen Clue, der uns viel Spaß gemacht hat.
Ich freue mich jetzt schon richtig auf Nummer 2. :)

Lena & Heiko, heute mit Papa Jürgen dabei

Benutzeravatar
Die 2 Glückspilze
-
Beiträge: 120
Registriert: 01.08.2016, 08:59

Re: ??? - Wanderung ins Blaue Letterbox

Beitrag von Die 2 Glückspilze » 04.08.2019, 19:24

So schön! :) Diese Art des Clues macht richtig Spaß. Ohne Probleme wanderten wir gemütlich ins Blaue. Die Wegführung dieser Runde ist super und eindeutig. Alle Hinweise haben wir ohne Probleme gefunden. Die Runde lohnt sich :wink:! Auch die Boxensuche ist völlig unproblematisch und ein sehr schöner Stempel ziert jetzt unser Logbuch. Vielen Dank! :wink:
Es grüßen die 2 Glückspilze.

Benutzeravatar
5 Waldschätze
-
Beiträge: 260
Registriert: 24.08.2010, 15:50
Wohnort: Dudenhofen

Re: ??? - Wanderung ins Blaue Letterbox

Beitrag von 5 Waldschätze » 19.12.2020, 19:11

Passend zur Farbe des Himmels machte ich mich heute auf zu der Wanderung ins Blaue. Übung im Umgang mit dieser Art Clue hatte ich schon von der Wanderung ins Blaue 2. Größtenteils war ich allein auf weiter Flur und konnte den Wald richtig genießen. Vielen Dank dafür
Gabi von den Waldschätzen

Antworten

Zurück zu „Die Kruppi`s“