DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Benutzeravatar
Die Almler
Placer
Beiträge: 185
Registriert: 02.05.2013, 08:32
Wohnort: 67434 Neustadt-Hambach

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von Die Almler » 10.04.2015, 07:57

Gestern liefen wir bei wunderbarem Frühlingswetter diese Tour. :P
Alle Werte waren gut zu finden und die Wege gut zu laufen.
Dieses Sowasebbes hatten wir schon recht früh in Verdacht, was sich beim Finale dann auch
bestätigte. :lol:
Die Baumfällkolonne ist noch nicht fertigt, aber unser Rückweg war frei.

Vielen Dank für einen weiteren Stempel.

Grüße
Ursula und Martin

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 450
Registriert: 28.08.2014, 00:14
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von Das wilde Pack » 27.04.2015, 16:25

Da der lustige Astronaut vor ein paar Tagen unter Zeitdruck diese Tour leider erfolglos abbrechen musste, haben wir gestern beschlossen, es nochmal zusammen zu versuchen - 6 Augen sehen mehr als 2... (Hardy durfte aber nichts verraten, vor allem nicht, was "Sowasebbes" eigentlich ist :D )

Der lange Anstieg führte durch einen sehr schönen Wald. Das richtige "Sowasebbes" hatten wir schnell im Verdacht, der sich beim jeden Erwähnen im Clue immer mehr verstärkte.

Dann kam zuerst der - erfolgreiche - Abstecher zum Stoppelkopf und dann die Einkehr auf der Hütte (gar nicht so voll). Kurze Pause; Hardy hat die Werte zur Bonus 2 gesammelt (und Ida und ich den Kuchen getestet 8-) )

Danach ging es zum Lellebebbelpädel (da wurde der Hybrid gesucht und gefunden) und weiter ins Finale (unser Verdacht zu "Sowasebbes" wurde hier endgültig bestätigt). Die Dose haben wir schnell gefunden. Ihr geht es gut. (Der Fehler des lustigen Astronauten lag bei der doppelten Quersumme am Grenzstein, er hatte da eine falsche Zahl, deshalb stimmten die Peilungen im Finale nicht).

Auf dem langen Abstieg (der hat uns irgendwie mehr Kraft gekostet als der Anstieg :? ) haben wir im Vorbeigehen noch einen Cache entdeckt :)

Es war eine schöne Tour (mit - inkl. zwei Abstechern - insgesamt 3 Stempeln).
Vielen Dank sagt das Wilde Pack

wild-rover
-
Beiträge: 450
Registriert: 10.03.2013, 16:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von wild-rover » 10.07.2015, 17:45

Diese schöne Runde hatten wir am 17.07.13 zum ersten mal bewältigt (damals hatten wir noch keinen Stempel und kein Logbuch). Nun wollten wir endlich den Stempel in unserem Logbuch verewigen. Daher machten wir uns gestern, einen der letzten Urlaubstage nutzend, nochmals auf die Socken um diese Dose ans Licht zu holen. Auch dieses mal hat die Runde sehr viel Spaß gemacht. Nach ausgiebiger Stärkung in der Lambertskreuzhütte ging es zielstrebig dem Finale entgegen. Natürlich wussten wir von der ersten Begehung her noch um was es sich bei Sowasebbes handelt. Punktgenau führte der clue zum boxenversteck wo wir uns nun endlich den schönen Stempel abholten.

Den Kruppis vielen Dank für einige unterhaltsamen Stunden sagen:

wild-rover

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 471
Registriert: 15.08.2007, 00:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von Wolfsrudel » 19.10.2015, 23:07

Wie gut, daß die Kruppi`s so viele Boxen am Lambertskreuz versteckt haben. Genau eine war dabei, die exakt auf die Route vom Betriebsausflug passte!!! Also wurde die letzte Lambertskreuz Box meine erste der Serie, die ich suchte und fand. Der Weg bergauf gefiel mir noch besser als der Rückweg, die Hütte hatte am heutigen Montag extra für uns geöffnet. Schön fand ich auch, daß man nicht alle naslang stehenbleiben mußte um Werte einzusammeln.
Der Box geht es gut, auch wenn ich sie schon von Weitem sehen konnte, da sie offen lag. Ich beließ sie am Fundort, der nach meiner Messung ein paar Schritte weiter weg ist als ausgeknobelt, und bedeckte sie mit Steinen.
Vielen Dank an die Kruppi´s, dank derer mein Betriebsausflug noch schöner wurde!
Es grüßt Sonja vom Wolfsrudel

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 895
Registriert: 23.05.2009, 17:38

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von Die Wanderfalken » 01.11.2015, 20:42

Die Wege zum Lambertskreuz lohnen sich doch immer wieder und der Bienenstich 8-) lockte uns gestern in den Wald.
Die Box haben wir problemlos gefunden und freuen uns schon auf den nächsten Besuch ...

Sibylle von den Wanderfalken und Edith von den Gartenstadt-Hobbits

Benutzeravatar
diedannstadter
-
Beiträge: 71
Registriert: 03.09.2011, 22:39
Wohnort: Dannstadt

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von diedannstadter » 21.02.2016, 17:08

Schöner Weg, besonders der Hinweg über den Wolkenbruch.. den Weg zu Lambi kannten wir noch nicht. Bei Sowasebbes haben wir zeitweise zwischen zwei Dingen hin- und herüberlegt, aber dank der doch eindeutigen Beschreibung die Box gefunden und nun auch den Hitchhiker mitgenommen.

Jetzt haben wir zumindest einen Grund, ganz schnell wieder zu einer Letterbox-Tour aufzubrechen.

Vielen Dank für die schöne Tour!

Marion und Jürgen

PS: Wer weiß, was die Willi und Walter Zeichnungen an den Bäumen auf dem Hinweg bedeuten?

blasehasen
-
Beiträge: 8
Registriert: 21.04.2011, 08:09
Wohnort: Rödersheim

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von blasehasen » 03.10.2016, 17:35

Haben heute bei mäßigen Temperaturen und hoher, bisweilen sogar tropfenförmiger Luftfeuchtigkeit (geregnt hot`s halt...) die letzte Lambertskreuz-Box als unsere erste aus der Serie gesucht und gefunden. Clue hat ohne Probleme funktioniert, lediglich an dem Stein mit der Burg sind wir zu viert(!) zweimal(!!) vorbeigelaufen, erst beim dritten Durchgang hat er uns plötzlich angesprungen.
Ich persönlich vermute, daß während der ersten beiden Versuche Dr. Who seine TARDIS neben dem fraglichen Stein geparkt, so daß der Stein im Wahrnehmungsfilter der TARDIS verborgen war...anders kann ich mir`s jedenfalls nicht erklären :-D
Wir hatten zwei Freunde dabei, die jetzt angefixt sind und wahrscheinlich in Zukunft auch öfter letterboxen werden ;-)
Box war in gutem Zustand, wir haben sie auch ordentlich wieder hinterlassen.
Danke an die Kruppi's!

Benutzeravatar
5 Waldschätze
-
Beiträge: 262
Registriert: 24.08.2010, 15:50
Wohnort: Dudenhofen

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von 5 Waldschätze » 04.06.2017, 23:00

04.06.2017
Nachdem wir die Box der Lambertskreuz 3 nach deren Wiederinstandsetzung wieder auslegen mussten haben wir uns mit dem weiblichen Part der Kruppis verabredet und wollten dabei gleich noch eine weitere Tour laufen. Diese Runde mit dem Placer erwies sich doch mitnichten als Selbstläufer :mrgreen: . Wir hatten uns doch zuviel zu erzählen und uns so den einen oder anderen Verlaufer eingehandelt 8-) . Im Finale sah alles ziemlich durchgewühlt aus, doch die Box war Dank der großen Steinplatte gut geschützt.
Danke für die schöne Runde und nochmal liebe Grüße
Gabi von den Waldschätzen

chickenwings
-
Beiträge: 617
Registriert: 31.12.2008, 15:26

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von chickenwings » 21.01.2018, 16:58

Was ist denn das :shock: ??????
Außer dem Wolf und mir war nur noch ein einziger Gast in der Hütte.
Naja, so hatte der Wirt viel Zeit, sich mit uns zu unterhalten. Ich glaube ja, ein neuer Letterboxer is born.
Ich bin diese Runde schon mal gelaufen, aber die Wegführung hat mir schon beim ersten Mal so gut gefallen, dass ich freiwillig noch einmal den Berg hochgekeucht bin. Und Lambertskreuz ist ja immer gut :!:

chickenwings

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1260
Registriert: 02.04.2011, 22:14
Wohnort: Worms

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von WormserWanderWölfe » 22.01.2018, 12:58

Ja, ja, .... am Samstag trotzte ein Huhn und ein Wolf dem schlechten Wetter und wagte es die Letzte der Lambertskreuztouren zu absolvieren.
Mit dem eindeutigen Clue gab´s keine Probleme - ist halt eine waschechter Einhörnchen-Tour 8-) :lol:
Unterwegs haben wir noch einen Metzger auf den richtigen Weg zum Kreuz gebracht - wir wollten ja später auch noch was zu essen bekommen :lol: :lol: :lol:
Am schönsten war´s dann, als es plötzlich angefangen hat zu schneien, doch leider kam der Regen mit jedem abwärts-Höhenmeter zurück :roll:
Doch wie es so schön heißt: es gibt kein Schlechtes Wetter, nur unzweckmässige Kleidung :lol: :lol: :lol: (um einen anderen Letterboxer zu zitieren)

Vielen Dank für die Letzte der Lambertskreuzletterboxen ... Sie ist eindeutige nicht das Letzte :lol: :mrgreen: :lol:

Liebe Grüße an meine Wegbegleiterin, die bis zur Hälfte gebibbert hat, dass die Hütte offen hatte, den der Magen vom Wolft hat schon bald angefangen zu knurren :P :mrgreen: :P :mrgreen:

Happy Letterboxing
WormserWanderWölfe

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 359
Registriert: 17.03.2012, 21:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von suwo » 01.09.2018, 20:05

Die „letzte“ ist unsere erste, aber sicher nicht die letzte :mrgreen:
Schön war es, mal wieder auf Pfälzer Pfaden zu laufen und auch die Hütte ließ keine Wünsche offen. Sowasebbes machte uns keine Probleme, erstaunlich, wie oft uns sowasebbes begegnete, sogar auf dem Rückweg.
Endlich auch wieder ein Stempel in unserem Büchlein, nein, sogar zwei, denn Freddy Fuchs sprang uns entgegen und wollte an die frische Luft.
Danke für diese schöne Wanderung und die nette Rätselidee, viele Grüße von suwo

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 438
Registriert: 06.01.2015, 20:26

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von Sarotti » 02.09.2018, 20:57

Sabine war diese sehr schöne Tour noch nicht gelaufen. Deshalb haben wir heute ab Lambrecht den Berg erklommen. :D :D 8-)

Mit dem Befolgen des Clues inklusive Sowasebbes hatten wir keinerlei Probleme. :D
Einen Tag nach suwo haben wir erfolgreich geloggt.

Liebe Grüße an Sylvia und Manfred
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 583
Registriert: 13.06.2010, 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 30.12.2018, 15:03

Am Freitag den 28.12.18 machten wir uns mal wieder Richtung Lambertskreuz auf den Weg. Diesmal war es "die Letzte" Lambertskreuz Runde und vermutlich auch unsere letzte Letterboxwanderung im Jahr 2018. Hauptsächlich auf schmalen Pfaden wurden wir hoch zur Hütte und anschließend wieder abwärts zur Box geführt. Unterwegs begegnete uns kaum ein Wanderer, so dass wir uns schon auf die Suppe in der Hütte freuten. Leider haben sich wohl alle dort getroffen. Lambertskreuz war gerammelt voll. Wir waren richtig froh über unsere Ruchsackverpflegung, die wir allerdings in bitterer Kälte "genießen" durften.

Liebe Kruppi´s die Wanderung, insbesondere entlang der Pfade, hat uns richtig gut gefallen - vielen Dank dafür. Der Box geht es gut und sie könnte öfters besucht werden.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
Die PferdeHerde
-
Beiträge: 198
Registriert: 15.03.2014, 22:01

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von Die PferdeHerde » 17.02.2019, 19:07

Ein schöner Pfad hoch, ein schöner Pfad runter und so warmes Wetter, dass bei der Lambertkreuzhütte Myriaden von Menschen draußen saßen. Eine sehr schöne Tour, deren Clue jederzeit eindeutig war. Box und Stempel sind in bestem Zustand!

Danke fürs herlocken
Martin

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 668
Registriert: 24.10.2009, 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von Gute Idee » 11.03.2019, 15:14

Am Samstag machten wir uns - trotz Sturmwarnung - zusammen mit den 4 Müller's auf den Weg zum Lambertkreuz.
Nachdem wir uns den Berg hinauf gequält hatten wurden wir bis zur Hütte von einigen Regentropfen wieder abgekühlt :mrgreen: .

Bei der Einkehr haben wir uns irgendwie verplappert. Naja, Hausmacher, Kuchen und Schorle mundeten eben zu gut :lol: :lol:

So ging es später als geplant an den Abstieg, bei dem wir teilweise ganz schön mit dem Wind zu kämpfen hatten.
Die Box war dann auch schnell gefunden - der Ausgangspunkt eben so schnell erreicht.

Im Sportheim haben wir den Tag dann gemütlich bei leckerem Essen ausklingen lassen.

PS: Uns war das Wetter egal - wir hatten "Müllertag" da kann uns das Wetter kreuzweise :mrgreen: :mrgreen: :lol: :lol:

Antworten

Zurück zu „Die Kruppi`s“