DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Benutzeravatar
Silberelch
-
Beiträge: 117
Registriert: 01.03.2013, 21:08
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von Silberelch » 15.05.2013, 12:58

Ich war am Montag erst bei leichtem Regen auf der Suche nach dieser Box und hatte meinen Spaß mit Sowasebbes!
Als dann noch die Sonne rauskam wars perfekt!

Vielen Dank für die schöne Tour!

Liebe Grüße

Sebastian

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 864
Registriert: 20.03.2011, 11:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von Nettimausi » 01.10.2013, 16:20

Heute habe ich zwei Boxen in einer gemacht. :D Schon der Anfang war ich so beschäftigt mit den Überquerungen zu zählen, dass ich nach der X-ten Kreuzung mal weiter gelesen habe. Was steht da??? :shock: Ich brauche den Wert von einem Brunnen. Und wo steht der Brunnen, natürlich fast am Anfang. :oops: Also den ganzen Berg nach unten laufen, den Wert holen und wieder rauf. :twisted:
Fazit ist: Einfach etwas weiterlesen.
An der Hütte hatte ich einen kleinen Abstecher zur anderen Box gemacht. :D Die Wegführung ist einfach gut zu finden. So wie ich es von den Kruppis es kenne und liebe. :D So konnte ich die Box ohne Probleme aus seinem Loch befreien.

Viele Grüße von
Nettimausi

ina
-
Beiträge: 72
Registriert: 06.10.2011, 19:02

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von ina » 03.10.2013, 15:11

Schon am 19.9. haben wir den Bienenstich vom Lambertskreuz zum wiederholten Mal genossen. Wieder ein toller Weg!! Besonders auch der Stoppelkopf! Unterwegs haben wir per Zufall noch zwei geo caches gesehen.. :P . Witzig. Jedenfalls: Lambertskreuz und Bienenstich und eine schön gemachte Letterbox !! :lol: Herzlichen Dank! Ina und Stephan aus Lüneburg

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 324
Registriert: 19.09.2010, 21:22
Wohnort: Speyer

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von bbbs-tandem » 08.10.2013, 19:14

Tja, an diesem schönen Herbsttag (obwohl es im Pfälzer Wald noch nicht sooo herbstlich ist!!) mußte mal wieder leckere Pfälzer Kost genossen werden.. am besten in Verbindung mit einer der legendären Kruppis-Letterboxen...
Also, frisch ans Werk, Berg rauf, Forstarbeiten-Absperrung ignoriert und über Bäume drüber, Wege gezählt und dann gings mir so wie Nettimausi... wie, der Brunnen war schon weiter unten.. puh, nä, muß auch so gehen, Quersumme von zwei Jahreszahlen... also weiter, alles nach Plan, endlich an der Hütte, mhmmmm.....

Dann frisch gestärkt und leicht angeschwippst von der Rieslingschorle weiter... und ohne Probleme die Box gefunden!!! Der Box gehts prima!!

Danke für die wunderbare Tour!!!
Salut,
Tom vom BBBS-Tandem

tigerente
Placer
Beiträge: 713
Registriert: 21.06.2012, 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von tigerente » 06.04.2014, 19:41

Heute ging es mit den Elchen das vorerst letzte Mal nach Lambertskreuz. Nach dem mir bekannten langen Anstieg war Sowasebbes erraten und der Rest kein Problem mehr. Dank den Kruppis kennen wir nun alle Wege nach Lambertskreuz im Schlaf. Grüße von der tigerente

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 489
Registriert: 12.01.2013, 08:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von die Elche » 08.04.2014, 17:20

Am Sonntag waren wir mit der tigerente auf der Suche nach der Box. Alles war gut zu finden und Sowasebbes bald erraten.

Vielen Dank sagen die Elche

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 515
Registriert: 02.05.2013, 06:50
Wohnort: Mommenheim

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von Mummerumer » 26.04.2014, 05:45

Natürlich hat uns unser Letterboxer-Instinkt sehr schnell darauf gebracht, was denn Sowasebbes ist. Immerhin haben wir es ja oft genug auf dem Weg gefunden :mrgreen: :mrgreen: . So ging es nach dem Loggen der Bonusbox 2 weiter auf teilweise bekannten Wegen, vorbei am Lellebebbelpädel-Stein ins Zielgebiet. Die Box konnte sich nicht lange vor uns verstecken, auch hier war das Wissen um Sowasebbes recht hilfreich :mrgreen: :mrgreen: .
Allerdings haben wir dann wohl die falsche Richtung gewählt :? :? und kamen nach kurzer Zeit wieder am rot-blauen Weg an. Da wir auch noch einen längeren Weg hatten, beschlossen wir den Abstieg :mrgreen: :mrgreen: . Ziemlich erschöpft kamen wir wieder am Startpunkt an und machten uns auf den Weg zurück nach Mummerum. Dort wurden wir freudig begrüßt und am Abend gab es noch ein tolles Konzert von Garden of Delight.
Ein erfolgreicher und schöner Männerausflug liegt nun hinter uns. Viele Kruppi-Wege konnten entdeckt werden.
Nils und ich danken Euch für die gute Ausarbeitung der Clues, die uns immer gut gefallen haben :D :D .
Viele Grüße aus Mummerum sagt Jens

becky-family
Placer
Beiträge: 1062
Registriert: 24.09.2006, 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von becky-family » 27.04.2014, 19:42

Hallo,

Heute war gar nicht soviel los am Kreuz :wink: Kaffee und Bienstich waren wie immer lecker :D
Sowasebbes hat uns etwas aus der Spur gebracht , aber letztendlich konnte sich die Box nicht lange verbergen.


Happy Letterboxing
Beckys

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 737
Registriert: 25.09.2011, 18:59

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von die blinden Hühner » 11.05.2014, 18:21

Wieder einmal ein wasserdichter Clue von den Kruppi`s. Zum Glück, denn oben auf der Hütte fing es an in unsere Erbsensuppe zu regnen. Die Pause fiel deshalb etwas kürzer aus, denn wir wollten noch den Bonus 2 und den Lellebebbel-Hybriden einsacken.
Das Sowasebbes war dem Hahn recht früh klar, aber erst kurz vor Schluss glaubte ihm die Henne. Die Box war sicher aufzuspüren und dem Inhalt geht es gut.
Als wir auf dem Rückweg waren, staunten wir über unsere Ausdauer, mit der wir bergauf gegangen sein mussten. Die schönen Pfade lassen den Anstieg angenehmer aussehen als er ist.

die blinden Hühner

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 755
Registriert: 08.10.2006, 15:29
Wohnort: Weinheim

... und Tschüß

Beitrag von HEUREKA » 04.07.2014, 21:06

Liebe Kruppis

So, das war heute der ( vorläufig :lol: ) letzte lange Anstieg zu Mac Kruppis ( aka Lambertskreuzhütte). Eigentlich wollte ich hier ein kleines Champagnerbad nehmen aber da die Hütte zu hatte mußte eine Flasche lauwarmer Sprudel dran glauben. Da war Eure Boxenserie von ganz anderem Kaliber.
Obwohl alle Boxen nicht mit Höhenmetern geizen bin ich nur einmal richtig ins schwitzen gekommen ( bei der Vorletzten... war die wirklich von Euch?? :wink: )

Also nochmal vielen Dank für die vielen schönen Stunden die wir auf den Wegen zum Lambertskreuz Dank Eurer " Überredungskunst" verbracht haben.

Andreas von den Heurekas.

PS: Box, Inhalt und alles was man zum Lösen braucht ist in einem Toppzustand.

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 634
Registriert: 02.10.2006, 20:11
Wohnort: Zornheim

kurz vor dem großen Regen

Beitrag von lusumaka » 11.08.2014, 11:09

Mit Besuch aus dem hohen flachen Norden sind wir am Sonntag diese Tour gelaufen. Einmal rauf - Leberklöß, Rieslingschorle und Bienenstich - und einmal wieder runter. Wir haben alles gut gefunden und saßen pünktlich mit Beginn des Unwetters wieder im Auto.
Vielen Dank für diese Runde
und liebe Grüße aus Zornheim
:P LuSuMaka und Bilbo
diesmal in Begleitung von :mrgreen: Celina

Benutzeravatar
labsammler
-
Beiträge: 14
Registriert: 27.07.2014, 18:08

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von labsammler » 21.09.2014, 12:36

Mit Emil sind wir gestern die Tour auf bekannten Wegen gelaufen. :D :D :D
Sowasebbes war auch bald erkannt. :lol: Eine sehr gute Beschreibung die uns viel Freude bescherte, führte uns zielsicher zum Versteck.
Auch wenn wir noch Neulinge sind war alles gut zu finden. Den Hinweis zu der Bonus haben wir gerade noch vor dem Verschließen der Box entdeckt. :wink:
Danke für den schönen Nachmittag und Die Letzte wird nicht die Letzte bleiben. :)
Die Labsammler

divehiker
Placer
Beiträge: 655
Registriert: 04.03.2014, 18:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von divehiker » 13.03.2015, 20:43

Wir haben heute diese sehr schöne Tour gemacht
und waren begeistert.
Tolle Wegführung, schöne Rätsel, alles klasse.
Und die zwei erwähnten Abstecher zu den anderen
Boxen haben wir auch gemacht.
Drei weitere schöne Stempel sind in unserem Logbuch.
Die "Letzte" wird hoffentlich nicht unsere letzte sein. :D
Danke fürs Platzieren
Susann und Tanja

PS: Unser Rückweg war übrigens einigermaßen abenteuerlich.
Der Weg mit dem gelben Kreuz ist z.Z. wegen Waldarbeiten
gesperrt und wir mussten etwas "improvisieren" :D

Benutzeravatar
Die_Vangionen
Placer
Beiträge: 182
Registriert: 24.09.2006, 21:18

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von Die_Vangionen » 19.03.2015, 18:38

Heute hatte ich mal wieder Lust auf das Lambertskreuz und bei schönem Frühlingssonnenschein ging es hoch hinaus. Auch dieser Clue war wieder eindeutig beschrieben wenn da nicht "Sowasebbes" gewesen wäre :lol:

Die ganze Tour über war mir nicht klar, was das sein sollte und nach der Rast in meiner Lieblingshütte (heute mal ohne Bienenstich, hätte ich aber besser mal) ging es weiter auf der Runde.

Vor dem Lellebebbel Pädel stand schon der Hinweis (unten an der Straße zum Kreuzberg momentan auch), daß der Weg gelbes Kreuz momentan gesperrt ist und daß der Rückweg nach Lamprecht nur über blau-rot erreichbar ist.

Okay, Okay dachte ich mir.. ich probiere einfach mal wie weit ich komme. Und siehe da, ich kam wirklich ins Zielgebiet. Und da war es auch wieder das "Sowasebbes". Da sonst nix weiter hier war, musste es wohl DAS da sein. Dieses Ding führte auch ins Nirgendwo und ich stiefelte brav auch dorthin. Nur irgendwann fragte ich mich, wie definiert man das Ende vom Nirgendwo oder wenn man den Text genau liest eben von diesem Ding. Bevor ich nun ganz dumm im Universum stand, ganz nach dem Hr. Einstein, suchte ich mir wieder den Pfad nach unten um nochmal mit der finalen Peilung zu beginnen. :oops:

Und siehe da, ich musste gar nicht bis ganz runter zu dem Ding sondern ein paar Steine lockten mich dann zur Box.

Da war nun wieder mein gelbes Kreuz Problem... Ganz leise hörte ich die Motorsägen und versuchte den Weg gelbes Kreuz weiter nach unten zu gehen. Leider Fehlanzeige der Weg war mit Flatterband gesperrt und Alternative Wege weiter unten ebenso.
Da ich meine Letterboxen immer unter der Woche laufe (heute an einem Donnerstag) kann es natürlich sein, daß am Wochenende keine Holzarbeiten stattfinden.

Also wieder zurück zum Pädel und mit rot-blau wieder den Rückweg angetreten. Nach ca. 15km war ich dann wieder am Auto.

Vielen Dank für die schöne Tour,

Christiane

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 487
Registriert: 03.10.2011, 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "die Letzte"

Beitrag von Bettina & Michael » 22.03.2015, 16:36

Da heute Wochenende war, wagten wir uns trotz Waldarbeiten auf diese schöne Runde. Die Wege waren alle frei , aber unter der Woche gibt es hier bestimmt noch einiges zu tun und wird wohl wieder gesperrt sein.
So viele einsame Pfade immer angenehm aufwärts und abwärts, das ließ sich richtig gut laufen. Bisher unsere Lieblingsrunde zum Lambertskreuz, aber uns fehlen ja noch zwei :wink: .

Auch die zwei Abstecher zu den zwei anderen Boxen haben wir eingebaut, die die Runde noch sehr bereichert haben.

Vielen Dank für die schöne Tour
Bettina & Michael

Antworten

Zurück zu „Die Kruppi`s“