SFA - Heidschnuckenbox

Transusen
Placer
Beiträge: 490
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: SFA - Heidschnuckenbox

Beitrag von Transusen » 03.04.2018 7:41

Auf dem Rückweg haben wir noch einen kurzen Abstecher in die Heide gemacht.
Bisher immer daran vorbei gefahren, wurde uns bewußt, was für ein schönes
Fleckchen wir bisher verpaßt haben.
Toll, wenn man durch Überwinden von wenigen Höhenmetern eine soooo weite
Aussicht erhält, bei der man am Mittwoch schon sehen kann, wer am Sonntag zu Besuch kommt :lol:
Bis auf ein paar Ungereimtheiten beim Finalrätsel war alles eindeutig und auch die
Box konnte sich nicht lange vor uns verstecken.

Danke für diese schöne Runde

Die Transusen

becky-family
Placer
Beiträge: 968
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: SFA - Heidschnuckenbox

Beitrag von becky-family » 27.08.2018 10:10

Hallo,

bereits am Samstag 25.08.2018 haben wir die vielleicht letzte Heide Box für dieses Jahr gesucht und gefunden. Das besondere Highlight war die Rückfahrt mit der Pferdekutsche und die Anekdoten die unser Kutscher erzählte :D :D :D

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 885
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: SFA - Heidschnuckenbox

Beitrag von der kleine Elefant » 31.05.2019 19:40

Heute auf dem Programm: die Suche nach Heidschnucken :P.
Nach der Letterbox sowieso.
Die Heide hat uns bei Sonne gut gefallen. Alle Werte wurden gefunden, Bergfest haben wir auch gefeiert, das Museums Gelände bewundert und Zusatzstempel eingesammelt.
Leider fuhr keine Pferdekutsche zu unserem Parkplatz, also die 4 km laufen.
Die Namensgeber dieser Box wurden nicht entdeckt, aber die Letterbox.
Der kleine Elefant

chickenwings
-
Beiträge: 609
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: SFA - Heidschnuckenbox

Beitrag von chickenwings » 31.05.2019 20:19

Leider haben wir keine Heidschnucken auf der Heidschnuckentour gesehen, nur ihre Hinterlassenschaften in natura auf der Heide und aus Lakritze im Andenkenladen.
Wir haben den Berg erstürmt und uns lange oben aufgehalten an dem interessanten Teil auf der Bergkuppe.
Bis auf einen Buchstaben im Finalrätsel hat alles gepasst. Dieses bekommt man aber auch so gut raus.
Eine schöne Tour, hat großen Spaß gemacht.

Chickenwings

Benutzeravatar
WUSCHLUNGS
Placer
Beiträge: 92
Registriert: 13.06.2008 20:23
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Re: SFA - Heidschnuckenbox

Beitrag von WUSCHLUNGS » 23.06.2019 12:23

Nach einer Woche in der Heide sind wir an fast allen Stellen des Clues schon mit dem Fahrrad vorbei gekommen. Bei einer Wanderung von Oberhaverbeck aus haben wir am 16.06.2019 die Werte eingesammelt und sind anschließend mit dem Fahrrad zur Box gefahren. Alle Werte sind gut zu finden. Zwei kleine Abweichungen beim Finalrätsel störten nicht. Die Heide ist auf jeden Fall eine Reise wert - auch wenn sie für uns nicht geblüht hat (Blütezeit 8.8. - 9.9.). Ein zusätzlicher Abstecher vom Heidemuseum zum Totengrund lohnt sich.
Danke für die schön gewählte Runde
Die Wuschlungs

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 297
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Kontrollgang bei sonnigen, frostigen Temperaturen

Beitrag von HoffNuss » 28.12.2019 20:17

Samstag, 28.12.2019 Box gefunden :D

Bevor es Montag auf eine Diamanthochzeit in heimatlichen Gefilden geht, stand diese Box zum Jahresabschluss noch auf dem Plan. Ausgestattet mit „Mehr-als-Tipps-Infos“ von den Kruppi` s ging es heute quasi auf einen Kontrollgang :lol:

Nach der erfolgreichen Umfahrung einer Vollsperrung auf der A7 :shock: ging es bei Temperaturen knapp unter 0° C vom großen Parkplatz los. Wie im Forum schon erwähnt hat sich der Einstieg unwesentlich verändert.

Da die Stellen hinter den Kommas von B und C etwas verwittert sind, sei erlaubt zu erwähnen, dass bei B die Kommastelle kleiner ist als die Ziffer vor dem Komma und bei C die Kommastelle eine sehr hohe einstellige Zahl ist :wink:

Die Heide war auch heute bei den frostigen Temperaturen sehr schön anzusehen 8-) , was ich nicht nur von der höchsten Erhebung aus feststellen durfte. Empfangen von einem Weihnachtsbaum :o auf dem Wilseder Berg (beim Namen unter Pkt. 3. fehlt im Clue ein Platzhalterstrich) konnte ich von oben eine Herde der Namensgeber dieser Box sehen.

Nach Wilsede beginnt der Richard Holzwart Wanderweg nach mehr als ein paar Meter Asphalt und zwei Angaben zu Buchstaben im Clue bezgl. Startpunkt können meiner Meinung nach nicht stimmen. Bei diesen müsste es jeweils der vierte Buchstabe des Wortes gesucht sein... :roll:

Dies alles konnte mich aber nicht abhalten mich Richtung finalem Wanderparkplatz aufzumachen. Auch wenn das finale Schild mittlerweile fehlt :o (nur noch die Halterung steht am linken Fahrbahnrand), ist es möglich den Parkplatz und somit auch die Box zu finden.

Und wie immer… wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank und Guten Rutsch :!:
Jens

Antworten

Zurück zu „Die Kruppi`s“