DÜW - Schlapphut Letterbox

Antworten
Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1098
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von Die Kruppi`s » 04.11.2019 20:45

Die Schlapphut Letterbox
(placed 08/19 durch Die Kruppi`s)

Ort: 67157 Wachenheim
Startpunkt: an der Straße unterhalb des Oppauer Naturfreundehaus Kreisstraße 16 zwischen Wachenheim und Lindenberg
Empfohlene Landkarte: Bad Dürkheim Unterhaardt
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---)
Gelände: (***--)Waldwege und Pfade
Länge: ca. 16 km und ca.4 Stunden.
Dateianhänge
Schlapphut Letterbox Clue.pdf
(49.28 KiB) 56-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 362
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von Sarotti » 08.11.2019 23:19

Am 1.11. sind wir der Fährte des Schlapphuts und seiner zwielichtigen Gefährten gefolgt. 8-) :D

Den anfänglichen Anstieg haben wir problemlos gemeistert und sind bis zum ersten Hinweis gekommen. Nach Verwertung dieses Hinweises erinnern wir uns an eine Konversation, in der Worte wie zum Beispiel jammer nicht rum fielen. Die Beschwerden der Gefährten des Schlapphuts schienen uns durchaus berechtigt. Zumindest wurde uns der Anstieg mit dem Fund einiger Steinpilze versüßt. :D :D

Die folgenden Wegabschnitte waren super zu laufen und wir kamen schließlich zum zweiten Hinweis. Auch diesen haben wir schnell gefunden und auch bestimmungsgemäß verwendet. :D

Danach haben wir glücklicherweise unseren Grundsatz kehre nicht ein missachtet und sind in die Hütte gegangen. Dort haben wir doch tatsächlich den Placer getroffen! Das war eine schöne Überraschung. :D :D :D

Weiter ging es schließlich auf einem mit Steinpilzen garnierten, sehr schönen Pfad bis zum Zwischenstopp beim dritten Hinweis, wo wir uns wiederum an dessen Verwertung machten. :D

Der anschließende Abstieg verlief nach dem Motto genieße es einfach und wir kamen zum letzten Hinweis. Auch hier kamen wir pflichtgetreu unserer Aufgabe nach.

Am Startpunkt wieder angekommen, hatten wir eine ausgesprochen schöne Wanderung mit vielen Pfadabschnitten hinter uns. :D :D :D
In Anbetracht der Länge der Strecke empfehlen wir, entsprechend Zeit einzuplanen. Wir sind am Ende ins Dunkle gekommen. :roll: :roll:

Vielen Dank an Manfred für die sehr schöne Tour. Es hat uns viel Spaß gemacht, auch wenn der Testlauf eher unnötig war, da der Clue in Kruppi-Manier eindeutig geschrieben war.

Sabine und Thomas

Benutzeravatar
Die Schäfers
-
Beiträge: 86
Registriert: 19.07.2009 10:26
Wohnort: BoRo

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von Die Schäfers » 10.11.2019 2:08

Juhuu Erstfinder!!!
Das erste mal eine Box als erster gefunden.
Die Box und die "Hinweise" sind gut zu finden, wenn man sich an den Clou hält. Ansonsten helfen Karte und Kompass um wieder auf den richtigen Weg zu kommen. Wenn dieser auch viele Höhenmeter hat :D
Die Box und die Hinweise sind sehr schön versteckt.
Gruß Die Schäfers

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 574
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von Wanderwölfe » 10.11.2019 22:04

Hallo,

heute etwas später dran, ging es los auf diese tolle Tour.
am Hammelsbrunnen trafen wir dann auf die Chickenwings.
Gemeinsam haben wir den Clue gelöst - besonders gefallen haben uns die Hinweise :wink:
Nach der Einkehr ging es zielstrebig ins Finale.
Eine wundervolle Runde, mit der Möglichkeit noch einige Rittersteine mitzunehmen.
der Clue ist eindeutig, Box und Inhalt geht es gut.
Nochmals liebe Grüße an die Chickenwings und natürlich die Kruppi's :P .
Vielen Dank für den schönen Tag,

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
Die PferdeHerde
-
Beiträge: 153
Registriert: 15.03.2014 23:01

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von Die PferdeHerde » 10.11.2019 22:24

Eine schöne lange Wanderung haben wir heute gemacht. Der Clue ist wirklich eindeutig und auch die Hinweise enthalten keine Aufgaben, die nicht für jeden lösbar wären. Eine ideale Tour für kalte Tage, wenn man keine Lust hat, lange rechnend und knobelnd im Wald zu stehen. Da wir schon um 9 losmarschiert sind, haben wir um halb zwölf sogar noch einen Platz in der Lambertskreuz-Hütte gefunden. Sehr lecker, das Essen dort. Die Hinweise sind zwar gut versteckt, aber dennoch leicht zu finden. Dank ihrer Hilfe konnte sich die Box nicht vor uns verstecken und wir waren im Finale schneller fündig als gedacht.
Wir haben die Tour sehr genossen und bedanken uns herzlich fürs Zeigen, herlocken und die Zweitfinderurkunde!
Beste Grüße
Martin

chickenwings
-
Beiträge: 606
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von chickenwings » 11.11.2019 10:36

Ich schaute morgens aus dem Fenster und sah, dass alles weiß gepudert mit Raureif war. Das rief massive Wanderlust hervor. Also den Gockel aus dem Bett geholt, Wanderschuhe geschnürt, und los ging's. :D
Am Startpunkt sahen wir schon ein anderes Letterboxmobil. Wir genossen sehr die Pfädchen, den mystischen Nebel, die vielen glitzernden Spinnweben, und Sonnenstrahlen, die durch den Wald drangen.
Beim Picknick am Durstlöscher trafen wir die Wanderwölfe. Diese ließen wir alsbald wieder ziehen. Die "Hinweise" haben wir alle problemlos gefunden. Nachdem des Schlapphuts Gesellen ständig nach etwas zum Durst löschen jammerten, überlegten wir uns auch in die üble Spelunke einzukehren, aber die Menschenmassen hielten uns davon ab.
Dort überholten wir die Wanderwölfe wieder, die sich von den Massen nicht aufhalten ließen.
Über uns unbekannte und wenig frequentierte Pfädchen liefen wir bergab, und fanden die Box -als Drittfinder- problemlos.
Später holten uns die Wanderwölfe wieder ein, und wir liefen den Rest des Weges gemeinsam.
Auch mich es gefreut, unterwegs nichts rechnen und peilen zu müssen, denn meine Finger freuten sich schon über das erste Mal Handschuhe tragen für dieses Jahr.
Danke für's Placen! (Endlich mal wieder eine Kruppis-Box)
Gruß an die Wanderwölfe, es hat Spaß gemacht, mit euch zu laufen!

chickenwings

Antworten

Zurück zu „Die Kruppi`s“