HD - Teltschikturm

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 740
Registriert: 25.09.2011, 18:59

HD - Teltschikturm

Beitrag von die blinden Hühner » 21.06.2009, 08:58

Teltschikturm
(placed am 15-Juni 2009 durch die Taucher, Deepblue_cat)
(adoptiert und neu versteckt im Oktober 2020 von den blinden Hühnern)

Stadt: 69259 Wilhelmsfeld
Startpunkt: Wanderparkplatz "Langer Kirschbaum"
Empfohlene Landkarte: Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald, Nr. 12, 1:20000
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, gute Laune
Schwierigkeit: (*----) leicht
Gelände: (*----) leicht, aber nicht kinderwagengeeignet.
Länge: 5 km
Einkehr: auf der Strecke mehrere Picknickmöglichkeiten

Der Teltschikturm ist ein 41 Meter hoher Aussichtsturm in Holzfachwerkbauweise bei Wilhelmsfeld im Odenwald. Der Turm wurde von Robert Teltschik entworfen und im Mai 2001 errichtet. Die tragenden Holzbalken bestehen aus Lärchenholz, während die Aussichtsplattform mit Eichenholzbohlen belegt ist. Eine Wendeltreppe aus Stahl mit 192 Stufen im Innern der Turmkonstruktion ermöglicht den Besuchern den Aufstieg. Der Turm wurde von Dr. Walter und Dr. Karin Teltschik der Gemeinde Wilhelmsfeld gespendet.
Bei guter Fernsicht sind in Richtung Norden der Große Feldberg, die mit 880 m höchste Erhebung im Taunus und im Süden die Hornisgrinde, mit 1164 m der höchste Berg im Nordschwarzwald, zu sehen. Im Westen schließt sich der Pfälzerwald mit der Kalmit (673 m), dem Weinbiet (550 m) oder dem Donnersberg (687 m) an. Im Osten ist der Katzenbuckel, mit 626 m die höchste Erhebung im Odenwald, zu erkennen.
In der Nähe sieht man den Königstuhl mit seinen drei Sendetürmen, den Weißen Stein mit seinem Fernmeldeturm und Wilhelmsfeld. Der Teltschikturm wird abends beleuchtet und ist weit in die Rheinebene sichtbar.

Seit 2008 findet ein jährlicher Treppenlauf statt. Ausgetragen werden sowohl Einzel- als auch Teamrennen. Die Turmbesteigung ist kostenlos.

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Teltschikturm.jpg
Teltschikturm 10-20.pdf
(91.52 KiB) 59-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von die blinden Hühner am 04.10.2020, 14:12, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
MickeyMaus
Placer
Beiträge: 322
Registriert: 01.01.1970, 01:00

Gefunden!

Beitrag von MickeyMaus » 23.06.2009, 15:01

Gefunden am 23.06.2009 um 12:30 Uhr.

:twisted: :P :twisted: ERSTER :twisted: :P :twisted:

Nach langer Zeit habe ich es geschafft, mal wieder Erster zu sein. Dabei dachte ich, die Letterboxer würden heute Schlange stehen. Das war ein sehr schöner Ausflug in den Odenwald. Schöne Tour, gut zu laufen, hat sehr viel Spaß gemacht. Der Juni ist schon fast vorbei, es ist Sommer angesagt, es waren 18°C. Aber die gefühlte Temperatur lag eher im Minusbereich.

Alle Hinweise sind sehr präzise angegeben, die Aufgaben problemlos zu lösen (auch für Weicheier, die sich nicht auf den Turm trauen :wink: ). Die größte Herausforderung war das Finden des Parkplatzes.


Gruß Michael

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008, 21:13
Wohnort: Weinheim

Beitrag von Die 4 1/2 Woinemer » 23.06.2009, 21:28

Prima, dass die Box schon so bald die ersten Finder gesehen hat und Hut ab vor den Mutigen unter ihnen, die sich nach oben trauten :wink: , denn der Turm ist wirklich sehr hoch und es pfeifft richtig dolle bei Wind!! Dafür wird man mit einer genialen Aussicht belohnt!!
Wir hatten die Ehre, bereits am Samstag die Tour zum Testen zu laufen und sie hat uns sehr gut gefallen :) . (Da hatte der Clue allerdings für uns noch ein paar kleine Extra-Ehrenrunden an Weg mehr mit im Text versteckt, die wir aber hoffentlich alle gefunden haben... :wink: !)
So langsam steigt die Boxendichte hier im HD-Revier - weiter so!!
Wir wünschen der Box noch viele, viele Besuche und bedanken uns bei den Tauchern,
die 4 1/2 Woinemer

Benutzeravatar
der fliegende Felix
-
Beiträge: 121
Registriert: 07.05.2008, 18:59
Wohnort: kleiner Odenwald

Heute fast im Stundentakt

Beitrag von der fliegende Felix » 23.06.2009, 22:17

Hallo,
Glückwunsch an Mickey Maus zum Erstfund.
Habe heute meinen fliegenden Besen etwas später aus der Garage geholt.
Knapp 2 Stunden nach dem Erstfund hat es (14:20 Uhr) immerhin noch zum 3. Platz gereicht.
Als Weichei :D begnügte ich mich mit der erdverbundenen Variante.
Die Runde hat mir gut gefallen und der Weg ist so beschrieben, dass man problemlos zur Box geleitet wird.
Ich hoffe, dass diese noch recht oft angegangen wird, wenn auch nicht immer 3 mal innerhalb von 2 Stunden.
An deep blue schönen Dank fürs Ausarbeiten der Runde.
der fliegende Felix

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 409
Registriert: 26.09.2006, 20:38
Wohnort: Heidelberg

Erstfinder! (heute)

Beitrag von Diether und Inge » 24.06.2009, 17:40

Der Schriesheimer Kopf mit dem Teltschick-Turm gehört schon beinahe zu unseren Hausbergen. Deshalb war klar, dass die Box möglichst schnell gehoben werden musste. Dass uns einige "Ausländer" zuvor kamen ist zu verschmerzen. :D Die tolle Aussicht vom Turm sollte sich keiner entgehen lassen. (Das Ei halt etwas länger kochen lassen!)

Schöne Runde mit einem tollen Versteck und (endlich mal wieder) einem selbst geschnitzen Stempel.

Wer gerne nach der Rückkehr zum Parkplatz noch etwas weiter wandern möchte, dem empfehlen wir, den "Weißen Stein" mit Restaurant und Aussichtsturm zu besuchen. Weg hin und zurück ca. 5 km. Öffnungszeiten des Restaurants: täglich, außer montags, ab 10 Uhr.

Hinweis für Geocacher: GCY2J3, GC1GWX3, GC1T9ZW; Weißer Stein: GC1F6P2

Dank an die Taucher von
Diether und Inge

Benutzeravatar
Die Wander-Riesen
Placer
Beiträge: 183
Registriert: 27.03.2008, 11:00

Traumhafter Weitblick...

Beitrag von Die Wander-Riesen » 06.07.2009, 20:44

05.07.09 Schöne Wege führten uns heute über einen tollen Aussichtsturm zur Box.
Der Besuch des Teltschikturms belohnte uns mit einem traumhaften Weitblick über den Odenwald.
Gut gelaunt wurde die Suche abgeschlossen. :D

Viele Grüße

Die Wander-Riesen

Blaubär

Schöne Wege!

Beitrag von Blaubär » 13.07.2009, 07:31

Nette Tour mit grandiosem Ausblick vom Turm und Wegen von Dschungelpfad bis Wanderautobahn!

Clue dürfte etwas kniffliger sein, viele der Peilungen muss man nicht unbedingt ausrechnen, wenn man im Text weiterliest und den Hinweis auf das nächste Wegzeichen ö.ä. sucht...

Uns hat es sehr gefallen, dem Hund auch :-)

Blaubär, Fredda, Claudia und Chico

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 312
Registriert: 19.07.2008, 18:06
Wohnort: Sandhausen

Schöner Spaziergang

Beitrag von HoffNuss » 21.07.2009, 19:27

Dienstag, 21.07.09 Box gefunden. :D

Heute Nachmittag Lust auf einen Spaziergang bei tollem Wetter verspürt. 8-) Was liegt da näher als eine Letterbox zu machen!

Da die Tochter im Landschulheim weilt, haben meine Frau und ich uns alleine aufgemacht.

Da ich bei dieser Art von „offener Turmhöhe“ mich schon immer nicht ganz wohl fühle, sage ich herzliches Danke an die Placer, nicht nur für die schöne Tour, sondern auch dafür, dass man nicht für einen Teil der Lösung nach Oben muss.

Und wie immer... wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank!
Jens

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1195
Registriert: 11.01.2009, 10:46
Wohnort: Oppau

Beitrag von Die Viererbande » 26.07.2009, 18:46

Heute bei schönem Wetter die Box ohne Probleme gefunden (den Parkplatz mussten wir allerdings erfragen, da wir keine Karte mithatten). Die Aussicht vom Turm ist toll (die offenen Stufen sind allerdings wirklich nicht jedermanns Sache)! Der Weg mit dem gelben Kreuz war noch ein bisschen matschig, aber alles wunderbar zu finden :lol: .
Besten Dank!

Die Viererbande

maerchenkoenig
-
Beiträge: 7
Registriert: 18.02.2007, 17:51

Beitrag von maerchenkoenig » 03.08.2009, 17:57

Schöne Letterbox - der Weg mit dem gelben Kreuz ist allerdings selbst jetzt eher ein Schlammpfad - wird aber später besser. Dafür konnten wir zwei Rehkitze aus 50m Abstand beim Spielen beobachten. Kommt wohl doch eher selten jemand auf dem Weg vorbei. Den Hinweis am Ende "dann steht man vor der Box" sollte man wohl wörtlich nehmen :lol:

Benutzeravatar
Die Abenteurer
Placer
Beiträge: 249
Registriert: 27.09.2006, 16:00
Wohnort: im schönen RLP

Station 2 der kleinen Sommer-Letterboxtour

Beitrag von Die Abenteurer » 12.08.2009, 20:40

Die Runde hat gehalten was sie versprochen hat und uns gefallen.
Alles in Ordnung soweit.
Es grüßen herzlich, die Abenteurer

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 998
Registriert: 18.10.2006, 11:57
Wohnort: Frankenthal

Schöne Aussicht..

Beitrag von Die 4 Müller's » 10.09.2009, 16:59

Hallo :lol:

konnten bereits vor einigen Tagen erfolgreich die Box finden. Box OK!

Die Strecke ist angenehm zu laufen und die Aussicht super, kräftiger Wind! :lol: :lol:

Schöne Tour, welche auch für Einsteiger bestens geeignet ist. Weglänge ca. 5,5 km.

Danke an die Placer

Happy Letterboxing

Die 4 Müller's

:D 8-) :twisted: :wink:

fuechsin9977

Beitrag von fuechsin9977 » 21.09.2009, 06:51

Und wieder ein Stempel mehr :D
Die beiden Füchsinnen, Rosa und ich, sind mit Hunden und ohne meinen Sohn losgezogen, um die Teltschik Box zu heben.
Sicherlich wären wir auch schneller gewesen, wenn wir am Turm nicht blind durch die Gegend gelaufen wären... :roll:
So hatte Rosa einen schönen Ausflug auf den Turm, der allerdings unnötig war, wie sich im Nachhinein herausgestellt hatte.

Viele Grüße

Lina

8x4

Beitrag von 8x4 » 21.09.2009, 11:37

Auch wir haben gestern bei aller schönstem Wetter diese tolle Box heben können. Hier und da sind uns wohl ein paar Wege abhanden gekommen, aber unser geschultes Letterboxauge hat uns doch nicht im Stich gelassen und uns ohne Umwege zur Tupperdose geführt.

Vielen Dank. Diese kleine Runde ist auch wirklich gut für Anfänger geeignet. Schöne Aufgaben, kurze Wege, viele Anhaltspunkte.
Wirklich toll.

Euer 8x4-Team

Benutzeravatar
BalrogQ
Placer
Beiträge: 255
Registriert: 11.04.2007, 00:38
Wohnort: Ramsen

Beitrag von BalrogQ » 27.09.2009, 22:36

Zuerst lecker Zwetschgenkuchen :D , dann leider kollektives Bauchweh :( ...

Da kam die fast ebene Streckenführung gearde recht! Eine schöne Strecke und ein krasser Turm! Es wäre bestimmt angenehmer, wenn man nicht durch die Stufen nach unten sehen könnte :shock: (und schwanken tut er auch, wenn es so gut wie keinen Wind gibt... :roll: )

Einer von dreien hat das kontrolliert :wink: .

Einen Wert am Turm haben wir leider nicht gefunden, auch ein paar Wege blieben uns verborgen. Trotzdem waren wir die ganze Zeit über im Rennen und haben ohne Probleme die Box sicher heben können :D

Vielen Dank hierfür!

Es grüßen die Gestiefelte Katz und der BalrogQ

Antworten

Zurück zu „Deepblue_cat“