HD - Gaisbergturm (Arboretum 1)

Benutzeravatar
TIVOES
-
Beiträge: 14
Registriert: 29.12.2006, 15:53
Wohnort: Mannheim/Hochstadt/Frankfurt/Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: HD - Gaisbergturm

Beitrag von TIVOES » 11.10.2017, 13:47

Hallo,
wir haben die Letterbox schon einmal gefunden und fanden das Arboretum und den Weg echt super toll! Jetzt hat TIVOE Mitglied Jérôme die Idee, die Letterbox als Wochenendaktion für ein paar Kinder aus einem Jugendhaus anzubieten, weil es für Kinder bestimmt auch richtig toll da ist. Wir sind deshalb den Weg nochmal abgelaufen, das Problem ist nur, dass wir die Letterbox nicht entdeckt haben. Wir haben gedacht, wir wüssten noch, wo sich die Letterbox befindet, allerdings war das anscheinend nicht der Fall (oder ist sie nicht mehr da?). Es wäre super toll wenn jemand, der vor kurzem die Letterbox gemacht hat und sich noch an den Ort erinnert, Jérôme schreiben könnte, wo sie sich befindet, da es toll wäre, wenn die Kinder das "Erfolgserlebnis" des Finden einer Letterbox hätten. Vielen Dank schonmal im Voraus, Jérômes E-Mail-Adresse lautet: jerome.pw@gmx.de

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 898
Registriert: 23.05.2009, 17:38

Re: HD - Gaisbergturm

Beitrag von Die Wanderfalken » 25.02.2018, 18:29

Nach einer anderen Mission hatten wir heute noch Zeit und die Gelegenheit diese kleine Runde anzuschließen. Solche Baumriesen sind einfach immer wieder beeindruckend :o

Auf Grund der Kälte haben wir das Kreuzworträtsel ausgelassen, den Turm aber bestiegen und die Aussicht (kurz) genossen. Die Anmerkungen von Wunderlein können wir bestätigen, es ist alles tatsächlich an seinem Platz :wink:

Danke fürs Herlocken - eine von uns hat hier in Erinnerungen geschwelgt :lol: - und den passenden Stempel.

Sibylle von den Wanderfalken und Edith von den Gartenstadt-Hobbits

vierAs
-
Beiträge: 44
Registriert: 11.09.2017, 14:19

Aller guten Dinge sind drei

Beitrag von vierAs » 06.01.2020, 20:19

Wir wollen es ja gar nicht zugeben, aber wir haben tatsächlich drei Anläufe für diese Box gebraucht. :oops: :oops: :oops:
Beim ersten Mal haben uns die Mammutbäume wohl so beeindruckt, dass wir uns im Arboretum "verlaufen" :o :o :o haben. Am Gaisbergturm standen wir dann ohne irgendwelche Zahlen und ohne Ahnung wie es weiter geht. Auf dem Rückweg zum Auto sammelten wir dann noch ein paar richtige und leider auch einen falschen Wert.
Beim zweiten Versuch kamen wir immerhin ins Zielgebiet konnten aber auf Grund der falschen Zahl die Box nicht finden. Das Bild der Steine, die das Zielgebiet markieren, ist nicht mehr ganz so aktuell nach 10 Jahren, ein kleiner Baum ist davor gewachsen und der große Baum im Bild wurde wohl gefällt.

Heute herrschte bei uns im Dorf den ganzen Tag tiefster Nebel, aber die Webcam vom Königsstuhl zeigte Sonne, also sind wir hochmotiviert ins Zielgebiet und konnten die Box endlich finden. Wie wir gesehen haben hatte sie seit dem letzten Forumseintrag so einige Besucher.

Vielen Dank für die eigentlich ganz kurzweilige Runden vor unserer Haustür und den tollen Stempel.

Die vier As

Schildkrötis
Placer
Beiträge: 54
Registriert: 19.08.2016, 21:24

Re: HD - Gaisbergturm - Pate gesucht

Beitrag von Schildkrötis » 27.10.2020, 19:41

Heute verlagerten wir unseren Morgenspaziergang in den Heidelberger Wald und hatten diesen noch weitestgehend für uns alleine. Der Rundweg durch das Arboretum ist alles, außer gut beschildert- das hatte ich mir insgesamt etwas strukturierter vorgestellt. Wir hatten heute nicht den Ehrgeiz, das Rätsel zu lösen, da uns das gesuchte Wort klar war. So beschränkten wir uns auf die gesuchten Zahlen und konnten bald die schöne Aussicht vom Turm genießen. Im Finale waren einige MTB´s unterwegs. Alle aufwärts, so das wir sie schön frühzeitig keuchen hörten :D

Zuerst dachten wir, die Box wäre weg, denn das, was wir zuerst als typisches Versteck betrachteten, war leer. Da hier seit Januar keine Einträge gemacht wurden, hatten wir die Befürchtung, das sie evtl inzwischen weg ist. Doch mit etwas Geduld entdeckten wir sie schließlich- die erste Idee ist nicht immer die Richtige....

Im Logbuch sind seit den 4As und uns 3 Einträge, der Letzte vom August 2020. Wir haben einen kaputten Beutel ausgetauscht. Übrigens lagen 3 Letterboxer- Ansteckung- Pins in der Dose.

Auf dem Rückweg zum Parkplatz hatten wir überraschend viel Gegenverkehr, es scheint dort oben insgesamt doch mehr los zu sein, als wir zuerst angenommen haben.

Danke für´s Zeigen und den schönen Stempel,
es grüßt Team Schildkrötis - heute dank Ferien sogar komplett :)

Transusen
Placer
Beiträge: 612
Registriert: 15.01.2013, 14:22

Re: HD - Gaisbergturm - Pate gesucht

Beitrag von Transusen » 16.11.2020, 12:05

Im Arboretum war zunächst einmal Staunen angesagt angesichts der vielen Mammutbäume und Ilexbüsche (-bäume).
Die Begriffsermittlung für das Kreuzworträtsel erwies sich als sehr schwierig bzw. unmöglich.
Es war aber kein Problem, den Ausgangspunkt des Finales zu finden.
Nachdem die Aussicht genossen war, ging es an die Boxensuche.
Durch die Einträge im Forum vorgewarnt, erweiterten wir den Suchkreis. Der erste, offensichtliche Baumstumpf ist es nicht!
Etliche Meter weiter, an einem kaum noch als Baumstumpf erkennbaren Haufen wurden wir dann fündig. :D

Danke für diese kurze, aber wunderschöne Runde

Die Transusen

divehiker
Placer
Beiträge: 655
Registriert: 04.03.2014, 18:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: HD - Gaisbergturm - Pate gesucht

Beitrag von divehiker » 03.01.2021, 18:58

Es war für uns ein besonderer Tag und deshalb wollten wir mal ein wenig was anderes.
Unsere Wahl fiel auf Heidelberg und diese schöne Box. :D
Die Zufahrt zum Parkplatz war gesperrt, weshalb wir etwas improvisieren mussten.
Wir parkten an einem alternativen Parkplatz und gingen von dort los. Beim Indianer
angekommen stiegen wir in den Clue ein, wo wir erst mal die kleine Arboretumrunde
drehten. Das Kreuzworträtsel konnten wir nur ansatzweise lösen aber die ermittelten
Buchstaben reichten, um uns das bereits erratene Lösungswort zu bestätigen.
Weiter ging es problemlos zum Turm und zum Finale, an dem wir fast vorbeigestappert
wären. Aber wir konnten gerade noch rechtzeitig den Stein erkennen und von dort und
fanden wir ohne Probleme zur Box, der es weiterhin gut geht.
Vielen Dank für die schöne Runde. :D
Unseren Ausflug beendeten wir mit einem Besuch beim Schloss. :D
Ein rundum gelungener und entspannter Tag. :D
Divehiker

Benutzeravatar
Die 4 Schwetzinger
Placer
Beiträge: 59
Registriert: 16.06.2019, 09:19
Wohnort: Schwetzingen

HD - Gaisbergturm / Arboretum 1

Beitrag von Die 4 Schwetzinger » 30.01.2021, 14:22

Die Box ist kurzfristig zum Trocknen mit uns ins Warme umgezogen.
Zuletzt geändert von Die 4 Schwetzinger am 02.02.2021, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Die 4 Schwetzinger
Placer
Beiträge: 59
Registriert: 16.06.2019, 09:19
Wohnort: Schwetzingen

HD - Gaisbergturm (Arboretum 1)

Beitrag von Die 4 Schwetzinger » 02.02.2021, 18:18

Die Box ist in einem neuen Versteck .
Nun wieder hinter einem Baumstumpf, der auch als solcher zu erkennen ist.
Das Zielgebiet wurde etwas ausgelichtet, somit gibt es ausreichend Stümpfe. :P
Das Schnittgut muss noch etwas ausgeräumt werden. Die Box ist aber zu erreichen.
Dateianhänge
Winter_2021.jpg

Antworten

Zurück zu „Die 4 Schwetzinger“